Tipps

Tipps zur Bewältigung des beruflichen und privaten Alltags

192 Ergebnisse gefunden

Angezeigt werden die Ergebnisse: 61 bis 80

Einbrüche in Unternehmen: Tipps zum Schutz und richtigem Verhalten

Laut Statistik geht die Anzahl an Einbrüche in Unternehmen stetig zurück. Dennoch entstehen dabei jedes Jahr Schäden in Millionenhöhe. Egal, ob es sich um ein Juweliergeschäft oder ein Büro handelt: Vor einem Einbruch ist kein Unternehmen gefeit. Im Schnitt werden jeden Monat mehr als 4.500 Einbruchdiebstähle gemeldet. Im Jahr 2020 lag die Anzahl an Einbruchdiebstählen bei 55.414. Oftmals sind Unternehmen in kleineren Städten betroffen. Rund ein Drittel aller Einbrüche wird in Orten mit bis zu 20.000 Einwohnern begangen. Erfreulich an der Statistik ist, dass immer mehr Einbrüche scheitern - bei 36 % der im Jahr 2020 gemeldeten Fälle handelte es sich um gescheiterte Einbruchsversuche.

Nachhaltige Produktion: So funktioniert Green Economy

Bislang sollte die Wirtschaft vor allem eines: Finanziellen Gewinn abwerfen. Seit einiger Zeit kommt eine neue Herausforderung hinzu, die den bisherigen Funktionen entgegenzustehen scheint. Die Green Economy fasst den Umweltschutz als eines ihrer höchsten Ziele ins Auge, dazu gehört vor allem eine nachhaltige Produktion. Dahinter steckt keine reine Selbstlosigkeit: Firmen, die mit der grünen Welle schwimmen, polieren öffentlich ihr Image auf. Und sie zeigen uns, dass wirtschaftliches Handeln und Umweltschutz keine Gegensätze sind.

So muss eine Lohnabrechnung aussehen

Mit der Gehaltsabrechnung erhalten Arbeitnehmer ein Dokument, was über seine Steuerabgaben, die monatlichen Bezüge und die Leistungen für die Sozialversicherung informiert. Ziemlich viele Zahlen auf einem einfachen Papier, doch am Ende zählt für Arbeitnehmer meist nur der Betrag, der tatsächlich auf dem Konto landet. Anders sieht es aus, wenn aus Arbeitnehmern plötzlich Arbeitgeber werden, denn dann stellt sich die Frage, welche Informationen die Lohnabrechnung eigentlich enthalten muss.

Kredit auch dann, wenn du überall abblitzt

Banken als Kreditgeber zu bekommen, ist oft sehr umständlich und zeitaufwendig. Schnell und bei negativer Schufa können Sie den finanziellen Zuschuss bei Anbietern von Sofortkrediten erhalten.

Weniger Stress im Büro - Wie Teams den Lärmpegel senken können

Lärm kann belasten, ablenken und sogar krank machen. Gerade am Arbeitsplatz sollte jeder so viel Ruhe wie möglich haben, um sich auf seine Aufgaben zu konzentrieren. Jedwede Form der Ablenkung gilt es zu vermeiden. Doch wie lässt sich der Lärmpegel im Büro nach unten setzen, ohne sich von den Kollegen oder dem Team zu isolieren?

Produktiv arbeiten im Homeoffice

Das Arbeiten im Homeoffice über einen längeren Zeitraum hinweg verleitet nicht selten dazu, die Dinge etwas schleifen zu lassen. Angefangen bei der Kleidung über die Mittagspause bis hin zu den Arbeitszeiten. Das geht allerdings zu Lasten der Produktivität – und manchmal sogar der eigenen Gesundheit. Generell ist es eine Herausforderung, von zuhause aus zu arbeiten und dabei die Disziplin zu bewahren. Um dennoch die Vorteile dieses Arbeitsmodells langfristig nutzen zu können und dadurch die eigene Work-Life-Balance zu verbessern, ist es deshalb wichtig, potenzielle Produktivitätskiller zu erkennen und individuelle Strategien zu entwickeln, um auch in den eigenen vier Wänden die gewohnten Leistungen zu erbringen.

Der Weg zum Krypto-Trading: Ein Leitfaden für Anfänger

13 Jahre ist es nun her, dass Bitcoin als erste Kryptowährung vorgestellt wurde und bis heute haben sich Tausende digitale Coins dazu gesellt. Die Nachfrage nach den modernen Zahlungsmitteln ist nach wie vor hoch. Immer wieder hört man von Kryptowährungen, die quasi über Nacht einen Höhenflug erlebt haben. Wertsteigerungen von 1000% und mehr sind alles andere als eine Ausnahme. Genau diese starken Schwankungen, für die der Kryptomarkt so bekannt ist, stellen für viele den Reiz dar, selbst ein paar Euros zu investieren. Wie aber gelingt der Einstieg ins Krypto-Trading? Wo fange ich an? Wir wollen in diesem Artikel einen Überblick geben, was es für Anfänger zu beachten gilt.

Raumklima im Büro verbessern: Tipps für jede Jahreszeit

Sauerstoffarm, trocken, überheizt – so oder so ähnlich kann sich eine schlechte Luftqualität bemerkbar machen. Das ist nicht nur unangenehm, sondern eine echte Gefahr für die Gesundheit. Viele Menschen fühlen sich durch ein schlechtes Raumklima dauermüde. Sie haben Konzentrationsschwierigkeiten, Kopfschmerzen oder trockene und juckende Augen. Diese sind nur einige von zahlreichen möglichen Symptomen und deshalb ist ein gutes Raumklima mit hoher Luftqualität im Büro essentiell, damit bei der Arbeit alle produktiv und zufrieden sind. Je nach Jahreszeit stellen sich dabei aber verschiedene Herausforderungen.

Kosten senken als Selbständiger: Welche Möglichkeiten gibt es?

Wer selbständig ist, muss Ausgaben und Kosten genau im Blick haben. Es lohnt sich, verschiedene Posten regelmäßig auf Sparpotentiale zu untersuchen. Wir zeigen, wo Einsparungen möglich sind.

Trading: Wie wird man Trader?

Sie interessieren sich für das Handeln mit Aktien, Forex oder sogar Krypto und sind über den Begriff “Trader” gestoßen? Dann möchten wir Ihnen hier erläutern, was ein Trader wirklich ist und wie Sie selbst ein Trader werden können.

Gewerbeimmobilien verkaufen: Ablauf & Tipps

Der Verkauf einer Gewerbeimmobilie ist deutlich komplexer als bei einer Wohnimmobilie. Verkäufer sollten daher den Ablauf kennen, um ihr Objekt möglichst reibungslos zu verkaufen und um einen möglichst hohen Preis zu erzielen.

Drei Methoden, um Produkte sofort attraktiver für Kunden zu machen

Unternehmen möchten ihre Produkte attraktiv darstellen und bestmöglich verkaufen. Doch wie gelingt das eigentlich? Wir haben einige Methoden für Sie zusammengestellt, die Ihnen dabei helfen, Ihre Produkte für Kunden sofort attraktiver zu machen.

Sechs besonders wichtige Tipps zum Thema Abschreibung

Durch die Berücksichtigung wichtiger Tipps zur Abschreibung können Geschäftsleute bei der Planung und Anschaffung die finanzielle Entwicklung eines Betriebs oft entscheidend beeinflussen. Besonderheiten des Steuerrechts, der außerplanmäßigen Abschreibungsart und der einzelnen Abschreibungsmethoden sind immer beachtenswert. Zugleich sollten Firmen zentrale Berechnungskriterien, Vorteile der geringwertigen Wirtschaftsgüter und mögliche Abweichungen von der AfA-Tabelle berücksichtigen.

5 verschiedene Arten der Offline-Werbung

Trotz des Internets und seinen Möglichkeiten, dort auf sich aufmerksam zu machen, sind die klassischen Werbemittel immer noch ein wichtiges Instrument, um für Bekanntheit zu sorgen. Im Folgenden zeigen wir Ihnen fünf Arten der Offline-Werbung auf, die sich auch heutzutage noch lohnen.

Tipps für Leader: Gesundes Arbeiten in Büro und Betrieb

Falsches und zu langes Sitzen gefährdet den Unternehmenserfolg und die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter. Abhilfe bieten ergonomische Möbel für Büro, Lager und Werkstatt: Höhenverstellbare Schreibtische oder Drehstühle mit beweglicher Rückenlehne zählen zur essenziellen Betriebseinrichtung, um die Rückengesundheit von Arbeitnehmern zu fördern.

Karriere im Wirtschaftssegment – Was Interessierte wissen sollten

Eine Karriere im Bereich Wirtschaft ist sicherlich für viele Menschen attraktiv. Dabei gibt es die unterschiedlichsten Möglichkeiten, einen solchen Weg einzuschlagen. Welche grundlegenden Eigenschaften sollten Interessierte mitbringen, welche Ausbildungen und Studiengänge gibt es und welche konkreten Berufsfelder können ergriffen werden?

Einen guten Steuerberater finden - Worauf kommt es an?

Wer kennt es nicht? Die Steuern sind fällig und man steht vor einem großen Fragezeichen. Als Laie hat man es oft nicht leicht, in Sachen Steuergesetze den Durchblick zu wahren. Daher bietet es sich an, einen Steuerberater zu Hilfe zu ziehen. Doch dabei gibt es, einiges zu beachten. Es ist zum einen ratsam, schon zu Beginn der Suche zu wissen, welche Aufgaben Sie dem Steuerberater abgeben möchten. Zudem gibt es je nach Branche auch in Sachen Steuerberatung Spezialisten, die sich beispielsweise auf Freiberufler oder Unternehmen fokussieren. Da es sich hierbei um vertrauliche Details wie Gehalt und Kontostand handelt, ist die Auswahl eines guten Experten umso wichtiger.

Ein Leitfaden für ein erfolgreiches E-Mail-Marketing

Es gibt viele Wege, erfolgreiches Marketing voranzutreiben. In den letzten Jahren haben vor allem die digitalen Kanäle einen regelrechten Boom erlebt. Websites, Blogs, Landingpages, Social Media sind nur eine von vielen Möglichkeiten. Auch die das klassische E-Mail-Marketing spielt noch eine bedeutende Rolle. Hier gibt es gute Erfolgschancen, wenn man sich an gewisse Regeln hält. Mit E-Mails können nach wie vor viele interessante Leads generiert und der Umsatz nachhaltig gesteigert werden. Der nachfolgende Artikel zeigt Tipps und Tricks für den erfolgreichen Aufbau des eigenen E-Mail-Marketings.

Die 10 wichtigsten Schritte bei der Unternehmensgründung

Alle großen Unternehmen sind aus einer innovativen Idee heraus entstanden. Für die erfolgreiche Umsetzung dieser Idee brauchen Existenzgründer jedoch eine Menge Durchhaltevermögen – und einiges an Vorwissen. Um den Weg zu erleichtern, sollen die folgenden 10 Schritte zukünftigen Unternehmern einen Leitfaden für die Unternehmensgründung mit auf den Weg geben.

Branding – auch für Selbstständige wichtig

Solo-Selbstständige haben es oft schwer. Und das gilt nicht nur in Pandemiezeiten, wenn hohe Umsatzeinbrüche die Existenz bedrohen. Wer als Einzelkämpfer sein Geld verdient, investiert oft mehr Zeit und Energie in die Berufstätigkeit, schließlich steht und fällt alles mit der eigenen Arbeitskraft. Um neben der oft großen Konkurrenz langfristig zu bestehen, sollten Selbstständige die eigene Vermarktung nicht vergessen.

TOP