Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

Tagwords

Liste aller Ergebnisse zu Ihrem Tag

Arbeitswelt

Stellensuche im Ausland: So gehen Sie vor

Viele Gründe können dafür sprechen, sich beruflich umzuorientieren – und vielleicht sogar ins Ausland zu gehen. Wer mit diesem Gedanken spielt, sollte sich vorab informieren, wie er am besten vorgeht. Wir haben für Sie zusammengefasst, wie Sie die Stellensuche im Ausland sinnvollerweise angehen.

Begrüßungsschreiben neue Mitarbeiter: Vorlage

Aller Anfang ist schwer – muss er aber nicht sein. Wenn Sie einen neuen Mitarbeiter einstellen und sein erster Arbeitstag kurz bevorsteht, sollten Sie sich als Personalchef, Abteilungsleiter oder andere Führungskraft überlegen, wie Sie ihn begrüßen und den anderen Kollegen vorstellen – Persönlich oder in einem Begrüßungsschreiben. Auf jeden Fall ist so ein guter Anfang gemacht.

Unternehmensführung - Wirtschaftsforum Expertenwissen

Die Zukunft rückt mit Hochgeschwindigkeit an. Permanente Vorläufigkeit wird zur Normalität. Überleben werden in diesem Kontext nur die Unternehmen, deren Grundgefüge sich adaptiv darauf einstellen kann. Welche Konsequenzen hat das in Sachen Unternehmensführung? Anne M. Schüller gibt Einblicke in die notwendigen organisationalen Innovationen.

Bewerbungsschreiben kontrollieren lassen: So gehen Sie vor

Vier Augen sehen mehr als zwei – dieser viel zitierte Satz trifft auch auf Ihr Bewerbungsschreiben zu, mit dem Sie sich auf eine neue und interessante Stelle bewerben wollen. Sie möchten schließlich zum Vorstellungsgespräch eingeladen werden und wollen sich nicht von vornherein disqualifizieren. Es ist also in jedem Fall ratsam, dass mindestens eine weitere Person die Bewerbung liest. Aber reicht das? Auf was sollten Sie sonst noch achten?

Welcher Fahrweg zur Arbeit ist zumutbar?

Wer an fünf Wochentagen acht Stunden und mehr arbeitet, dem verbleibt ohnehin nicht allzu viel Freizeit. Hat er noch dazu einen langen Weg zur Arbeit, bleibt das Privatleben erst recht auf der Strecke. Doch auch bei einer Teilzeittätigkeit kann es ärgerlich sein, fast ebenso viel Zeit im Auto oder anderen Verkehrsmitteln zu verbringen wie am Arbeitsplatz. Wir sagen Ihnen, welcher Fahrweg einem Arbeitnehmer zumutbar ist.

Sind Überstunden pfändbar?

Pfändung oder Privatinsolvenz sind keine Worte, die Arbeitgeber gerne hören wollen. Und doch kann es vorkommen, dass die Schuldenlast zu groß wird, und Privatpersonen Insolvenz anmelden müssen. Rund 89.000 Privatinsolvenzen wurden im letzten Jahr in Deutschland angemeldet (Quelle: CRIF Bürgel GmbH). Kommt es dabei zu einer Pfändung des Lohns der Arbeitnehmer, steht oft die Frage im Raum, ob auch Überstunden von der Pfändung betroffen sind. Hierüber klärt Sie dieser Artikel auf.

Ist eine Liegebescheinigung das Gleiche wie eine Krankschreibung?

Krank – und jetzt? Bei vielen Arbeitnehmern herrscht Unsicherheit bei Krankmeldung beziehungsweise Krankschreibung. Kommt während der Krankheitsphase auch noch ein Krankenhausaufenthalt hinzu, ist oft nicht klar, welche Dokumente der Arbeitgeber benötigt und welche Fristen der Arbeitnehmer einhalten muss. Wir fassen die wichtigsten Regelungen hierzu für Sie zusammen.

Warum werden Überstunden so hoch versteuert?

Die einen leisten gerne Mehrarbeit, den anderen ist jede Überstunde eine Stunde zu viel. Fest steht aber: Wer Überstunden leistet und sie entsprechend vergütet bekommt, muss sie auch entsprechend versteuern. Doch wie sieht die gesetzliche Regelung hier aus? Wie viele Steuern fallen an? Wir klären Sie über dieses Thema im Folgenden auf.

Wohin muss ich die Kündigung bei der Arbeit schicken?

Sie suchen eine berufliche Veränderung, ziehen aus privaten Gründen in eine andere Stadt oder sind schlichtweg unzufrieden mit Ihrer derzeitigen Stelle – es gibt viele Gründe, warum Sie kündigen möchten. Doch dabei sollten Sie nicht unüberlegt handeln und vorher genau überlegen, wie Sie die Kündigung kommunizieren und an wen Sie diese schicken. Schließlich gilt wie überall: Man sieht sich immer zweimal im Leben.

Welche Kündigung gilt zuerst?

Die Kündigung eines Arbeitsverhältnisses ist ein wichtiger Einschnitt ins Arbeitsleben und bringt viele Veränderungen mit sich. Dieser Schritt will wohlüberlegt und geplant sein, gilt es doch auch, vertragliche sowie gesetzliche Kündigungsfristen einzuhalten, um Problemen aus dem Weg zu gehen. Was passiert jedoch, wenn die Kündigung des Arbeitnehmers und die Kündigung des Arbeitgebers zufällig gleichzeitig oder zumindest am selben Tag passieren?

Kind krank: Werde ich als Elternteil krankgeschrieben oder das Kind?

Sie sind morgens auf dem Sprung zur Arbeit und das Kind ist krank – was nun? Wer niemanden hat, der sich spontan um den kleinen Patienten kümmern kann, muss wohl oder übel seine Pläne umschmeißen und sich bei seinem Arbeitgeber abmelden. Doch wer wird in einem solchen Fall eigentlich krankgeschrieben – Sie oder Ihr Kind? Wir verraten es Ihnen.

Kann ich nach der Krankschreibung direkt in den Urlaub fahren?

Eine Erkältung kommt meistens ungelegen. Welch ein Glück, wenn sie genau passend vor Antritt einer Reise wieder auskuriert ist. Doch wie verhält es sich mit der Krankschreibung, die Sie vorher bei Ihrem Arbeitgeber einreichen mussten? Und: Dürfen Sie dann überhaupt „einfach so“ in den Urlaub fahren, obwohl Sie vorher noch krankgeschrieben waren? Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Thema Urlaub nach Krankschreibung.

Wo muss man die Überstunden in der Steuererklärung angeben?

Wer viele Überstunden macht, hat oft die Möglichkeit, diese zu einem späteren Zeitpunkt „abzubummeln“. Oftmals werden Arbeitnehmer jedoch stattdessen finanziell entschädigt – weil sie es so wollen oder der Arbeitgeber eine solche Vergütung vorgibt. Das interessiert dann allerdings auch das Finanzamt. Lesen Sie bei uns, wo Sie die Überstunden in Ihrer Steuererklärung angeben müssen.

Wann sollte man seinen Einstand feiern?

Der Start in einen neuen Job ist immer spannend, bringt aber für den einen oder anderen vielleicht auch etwas Unbehagen mit. Es ist ein wenig wie beim ersten Tag als Kind in der Schule, man ist vielleicht nervös und etwas angespannt, da man die Kollegen und das Umfeld noch nicht kennt und erst einmal einschätzen muss. Eine gute Möglichkeit, das Eis zu brechen, ist es, seinen Einstand ins Unternehmen zu feiern.

Wirtschaftsforum Listicles

9 Dinge, die sich negativ auf die Produktivität auswirken

Obwohl Sie hochmotiviert sind, Ihre Arbeitsaufgaben zu erledigen, schaffen Sie es einfach nicht, mit der Arbeit fertig zu werden? Das könnte daran liegen, dass Sie sich von Dingen oder Eigenschaften ablenken lassen. Wir decken 9 Dinge, die sich negativ auf Ihre Produktivität auswirken, auf.

Wirtschaftsforum Listicles

Diese 5 Dinge sollten Sie als erstes bei der Arbeit tun

Für einen guten Start in den Arbeitstag ist es wichtig, dass Sie pünktlich erscheinen. Versuchen Sie, pünktlich aufzustehen und genug Zeit für die Morgentoilette, eventuell ein ausgiebiges Frühstück und den Weg zur Arbeit einzuplanen. Wenn Sie hier bereits in Stress geraten, kann sich das auf den ganzen restlichen Tag negativ auswirken.

Wirtschaftsforum Listicles

7 Mythen über Führung, die nicht stimmen

Wie müssen Führungskräfte sein und was bedeutet es, die Führung zu übernehmen? Bestimmte Mythen über Führungskräfte halten sich sehr hartnäckig. Die folgenden Aussagen über Führung stimmen aus unserer Sicht definitiv nicht.

Was ist eine A1-Bescheinigung?

Wenn Sie als Arbeitgeber Arbeitnehmer in ein anderes europäisches Land entsenden oder als Selbstständiger vorübergehend im EU-Ausland tätig sind, kommen Sie um eine Formalie nicht herum: die A1-Bescheinigung. Das hat einen guten Grund. Wir verraten Ihnen welchen, und was es mit dieser Bescheinigung sonst noch auf sich hat.

Betriebliche Übung: Was ist das?

Jeder Betrieb ist anders. In manchen ist es üblich, Weihnachtsgeld zu erhalten, in anderen finden regelmäßige Mitarbeitertreffen statt und in den nächsten gewährt der Arbeitgeber andere Leistungen wie Tankgutscheine. Sind Sie nicht sicher, womit genau Sie in Ihrem Unternehmen rechnen können, ist es hilfreich, sich einmal über betriebliche Übungen zu informieren.

Weihnachtsfeier: Ideen für ein Motto

Bei der Weihnachtsfeier geht es in erster Linie darum, das Gemeinschaftsgefühl der Mitarbeiter zu stärken und – natürlich – Spaß zu haben. Wer seine Weihnachtsfeier etwas interessanter gestalten möchte, tut gut daran, sie unter ein bestimmtes Motto zu stellen. Eigentlich sind der Fantasie dabei (fast) keine Grenzen gesetzt. Für Organisatoren, die noch keine Idee für das richtige Motto haben, haben wir einige Vorschläge.

TOP