Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Tagwords

Liste aller Ergebnisse zu Ihrem Tag

Gesünder leben

Interview mit Bianca Dettmar, Geschäftsführerin der Dr. Ausbüttel & Co. GmbH

„Wirtschaftlicher Erfolg verpflichtet“

Wunden heilen, Lebensqualität verbessern und der Gesellschaft etwas zurückgeben, das sind die erklärten Ziele der Dr. Ausbüttel & Co. GmbH. Seit über 125 Jahren stellt das Familienunternehmen aus Dortmund Produkte für die Wundversorgung her. Geschäftsführerin Bianca Dettmar erzählt im Gespräch mit Wirtschaftsforum von wirtschaftlichem Erfolg und einer sinnstiftenden Arbeit, die sich nicht nur um Produkte dreht, sondern vor allem um Menschen.

Interview mit Marcel Brüggert, Geschäftsführer der Dental Direkt GmbH

Einfach befreiter lachen mit schönen Zähnen

Neue Technologien sowie neue Materialien und Herstellungsverfahren halten auch in der Zahntechnik Einzug. Der Markt ist im Wandel, die Nachfrage nach innovativen Lösungen steigt – das kann auch die Dental Direkt GmbH aus Spenge beobachten. Das Unternehmen ist Europas größter Hersteller von Zirkonoxid-Rohlingen und steht weltweit auf Platz drei. Wie so viele Hidden Champions agiert das Unternehmen meist unter dem Radar, da es besonders stark im Privat Label-Markt ist, wie Geschäftsführer Marcel Brüggert erzählt.

Interview mit Leopold Fischer, Partner der Jongerius ecoduna GmbH

Das Superfood der Zukunft

Algen sind wahre Alleskönner. Die Unterwassergewächse haben eine Menge positiver Eigenschaften und Effekte für die menschliche Gesundheit. Als in dieser Hinsicht besonders nützlich haben sich die Arten Chlorella und Spirulina erwiesen. Diese werden bei der Jongerius ecuoduna GmbH im österreichischen Bruck/Leitha gezielt kultiviert und zu hochwertigen Nahrungsergänzungsmitteln verarbeitet, die als nachhaltige Produkte einen wichtigen Beitrag zur gesunden Ernährung leisten.

Ernährung

Fleischersatzprodukte – Vor- und Nachteile und ihr Potenzial für die Lebensmittelbranche

Produkte, die wie Würstchen aussehen, wie Burger-Patties oder wie Hackfleisch, die aber oft rein pflanzlich sind, finden sich in immer mehr Supermärkten. Auch etliche Restaurants bieten schon Fleischersatzprodukte an, die in der eigenen Küche kreiert werden. Offensichtlich scheint das Interesse an diesen Produkten also da zu sein und tendenziell eher zu wachsen. Außerdem strömen immer mehr Hersteller auf den Markt, die mit neuen Rezepturen und noch fleischähnlicheren Produkten überzeugen möchten. Doch womit hängt dieser Boom zusammen? Sind Fleischersatzprodukte wirklich so viel besser, als echtes Fleisch und falls ja, in welcher Hinsicht? Und wie groß ist letztlich das Potenzial dieser „Alternativprodukte“ für die Lebensmittelbranche?

Interview mit Virgilio Spera, Managing Director der Thurländer Salate und Feinkost GmbH

Gesunde Mahlzeiten und Salate ‚ready-to-eat‘

Die Lebensmittelbranche ist von zwei großen Trends geprägt. Zum einen steigt das Bewusstsein der Verbraucher für eine gesunde und nachhaltig produzierte Ernährung. Gleichzeitig wächst die Nachfrage nach Convenience-Produkten. ‚Ready-to-eat‘ heißt das Stichwort. Hier trifft die Thurländer Salate und Feinkost GmbH aus Raguhn-Jeßnitz in Deutschland mit ihren Produkten absolut den Zeitgeist. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Herstellung verzehrfertiger Salate. Wir sprachen mit Managing Director Virgilio Spera über die aktuellen Trends der Branche und verändertes Konsumentenbedürfnisse.

Interview mit Dr. Michael Lange, Geschäftsführer der Norgine GmbH

„Die Stimme des Patienten ins Unternehmen holen“

Das Spezialpharmaunternehmen Norgine ist seit über 110 Jahren auf dem Markt. Die deutsche Niederlassung Norgine GmbH mit Sitz in Wettenberg vermarktet Arzneimittel und Medizinprodukte in den Bereichen Gastroenterologie, Hepatologie und Krebsdiagnostik. Dr. Michael Lange, Geschäftsführer der Norgine GmbH, berichtet im Gespräch mit Wirtschaftsforum über Produkte die das Leben von Erkrankten verbessern, warum der persönliche Austausch mit den Patienten für ihn und seine Mitarbeiter so wichtig ist, und was ihn dabei gereizt hat, sich dem Unternehmen anzuschließen.

Interview mit Liane Maxion, Vorstand der Naturata AG

Weil Bio allein nicht reicht

Bio boomt. Seit Jahren und insbesondere während der Corona-Pandemie. Bioprodukte sind seit Langem Wachstumstreiber im Lebensmittelhandel; in der Corona-Krise verzeichnet die Branche endgültig Rekordumsätze. Immer mehr Konsumenten entscheiden sich für Bioprodukte, weil sie hochwertig, gesund und umweltfreundlich sind und weil sie regionale Anbieter und Landwirte in schwierigen Zeiten unterstützen wollen. Das spürt auch die Naturata AG, ein Pionier der Biobranche.

Interview mit Frank Dekker, Vice President DACH der Rodenstock GmbH

Das größtmögliche Sehpotenzial erschließen

Der Name Rodenstock steht seit über 140 Jahren für gutes Sehen. Die Geschichte ist von Beginn an von Innovation geprägt. Heute ist die Rodenstock GmbH mit Sitz in München ein weltweit aufgestelltes Unternehmen, das neue Maßstäbe im Bereich Brillengläser setzt. Frank Dekker, Vice President DACH, berichtet im Interview mit Wirtschaftsforum, warum B.I.G. Vision® for all in doppelter Hinsicht das Maß aller Dinge ist, und wie auch intern neue Weichen gestellt werden.

Interview mit Dr. h. c. Peter Jentschura, Vorsitzender Geschäftsführer der Jentschura International GmbH

Achtung der Natur anstelle von Naturverachtung

Von Allergien über Rheuma bis hin zu Krebs – moderne Zivilisationskrankheiten sorgen dafür, dass immer mehr Menschen krank werden. Dr. h. c. Peter Jentschura hat sich schon seit langem der Erforschung dieser Krankheiten verschrieben und vor allem Ursachenforschung betrieben. Sein grundsätzliches Gebot lautet: „Meide Schädliches! Iss, trink, tue Nützliches! Scheide Schädliches aus!“ Auf dieser Basis entwickelte er sein reinigendes Prinzip vom „Dreisprung der Entschlackung“ und dabei unterstützende omni-molekulare Produkte. Im Interview mit unserem Chefredakteur erläutert er seine Erkenntnisse und sein Verständnis von einer gesunden Gesellschaft und Natur.

Interview mit Marina Lugova, CFO und Board Director der Synbias Pharma AG

Nicht nur Hersteller, sondern auch Dienstleister

Sie sind hochwirksam und aus der modernen Medizin nicht wegzudenken. HPAPIs, die Abkürzung steht für ‘high potent active pharmaceutical ingredients’, werden vor allem in Antibiotika und Medikamenten zur Krebsbehandlung eingesetzt. Zu den führenden Herstellern dieser Substanzen gehört die schweizerische Synbias Pharma AG aus Schaffhausen.

Produkte

Mundschutzmasken

Sie sind auf der Suche nach Mundschutzmasken und wissen nicht, worauf Sie beim Kauf achten sollen? Dann sind Sie hier an der richtigen Adresse!

Interview mit Kristian Kläger, Geschäftsführender Gesellschafter der VEMA Industrie-Verpackung GmbH & Co. KG

Innovation versprühen

Jeden Tag nehmen wir Sprühdosen und Schaumprodukte in die Hand. Die VEMA Industrie-Verpackung GmbH & Co. KG mit Sitz in Neusäss bringt nicht nur den Schaum und das Spray in die Dose, sondern ist zugleich Experte für den Inhalt: Nach der Überzeugung ‘Alles aus einer Hand’ entwickelt und produziert das Familienunternehmen seit 70 Jahren Aerosole mit innovativen Rezepturen.

TOP