Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Tagwords

Liste aller Ergebnisse zu Ihrem Tag

Dienstleistungen

Interview mit Sandra Danch, Personalleiterin der 020-EPOS GmbH

Das Wichtigste an einem Call-Center? Transparenz in jedem Wortsinn

Jeder Einzelne dürfte schon einmal Kontakt mit einem Call-Center gehabt haben – und manch schwarzes Schaf hat leider die ganze Branche in Verruf gebracht. Die Call-Center-Agentur 020 Epos aus Nordrhein-Westfalen will als seriöses und nach innen wie außen transparentes Unternehmen gegen dieses Image ankämpfen. Personalleiterin Sandra Danch sprach mit Wirtschaftsforum über ihr proaktives Management dieser Reputationsproblematik und die ganz persönlichen Erfolgsgeschichten, die sie im täglichen Personalgeschäft erlebt.

Interview mit Werner Ottilinger, Geschäftsführer der Sauter-Cumuls GmbH

Leben und Arbeiten im digitalen Raum

Die Digitalisierung hat Einzug in alle Lebensbereiche gehalten – ein Prozess, der durch die Coronapandemie noch beschleunigt worden ist. Die zur Schweizer SAUTER Gruppe gehörende Sauter-Cumulus GmbH mit Sitz in Freiburg treibt diese Entwicklung seit Langem mit smarten Lösungen für Gebäudeautomation und Facility Management voran. Wir sprachen mit Geschäftsführer Werner Ottilinger über den rasanten technologischen Fortschritt, das notwendige ‘Ohr am Markt’ und den buchstäblichen Aufbruch in neue Räume.

Interview mit Damian Aebischer, CEO der Packimpex Ltd

„In unserem Geschäft sind Informationen wichtig!“

Wer wünscht sich das nicht, ganz besonders beim Umzug in ein anderes Land? Einen Partner, der sich professionell um alle Details kümmert, der sich vor Ort auskennt und über ein hervorragendes Netzwerk verfügt. Dass dieser Wunsch erfüllt werden kann, beweist die Packimpex Ltd jeden Tag aufs Neue. Das Unternehmen aus der Nähe von Bern und mit Niederlassungen in der Schweiz sowie im Ausland hat sich zum internationalen Spezialisten für Relocations und temporäre Unterkünfte entwickelt und bietet seinen Kunden umfassende Dienstleistungen aus einer Hand.

Interview mit Christian Wächter, Geschäftsführer der Anticimex GmbH & Co. KG

Schädlingsbekämpfung 4.0: nicht-toxisch und präventiv

Ein Schädlingsbefall im Privathaus ist ein Ärgernis. Ein Befall im Unternehmen, sei es im Supermarkt oder Warenlager, kann in einer wirtschaftlichen Katastrophe enden. Deshalb empfiehlt es sich, nicht zu warten, bis der Befall akut ist, sondern Vorsorge zu betreiben. Die Anticimex GmbH & Co. KG aus Hamburg setzt deshalb auf Prävention durch intelligente digitale Systeme. Ist der Befall eingetreten, arbeitet das Unternehmen mit effektiven umweltfreundlichen und tierschonenden Lösungen. Geschäftsführer Christian Wächter will das Unternehmen in den kommenden Jahren durch smarte Präventivlösungen zum Marktführer ausbauen.

Interview mit Marcus Lenz, Geschäftsführer der Frontmatec Hygiene GmbH

„Hygiene 4.0 ist die Zukunft“

Hygiene hat in Corona-Zeiten eine ganz neue Bedeutung erfahren. In der Lebensmittelindustrie ist das Thema aber schon lange relevant – und es wird immer wichtiger, wie Marcus Lenz, Geschäftsführer der Frontmatec Hygiene GmbH aus Beckum, im Interview mit Wirtschaftsforum berichtet. Als weltweite Nummer 1 in der Personalhygiene setzt das Unternehmen mit der Marke ITEC seit über 30 Jahren Standards. In der Coronazeit haben die Mitarbeiter Flexibilität bewiesen und mit persönlichem Einsatz dafür gesorgt, dass das Geschäft weiterlief.

Interview mit Riccardo Schatt, kaufmännischer Leiter und Prokurist der KANAL-TÜRPE Gochsheim GmbH & Co. KG

Gut gespült?! Freier Durchfluss in allen Kanälen

Verstopfte Leitungen und Kanäle sind immer ein Problem, ob im Privathaushalt, in der Industrie oder im kommunalen Kanalnetz. KANAL-TÜRPE Gochsheim GmbH & Co. KG nimmt sich dieser Probleme an. Die Spezialisten für Abwasser, Kanalisation und Entsorgung aus Gerolzhofen sind in Deutschland mit vier Standorten vertreten. Mit ihrem Know-how und hochklassiger technischer Ausstattung übernehmen sie auch besonders schwierige Aufgaben.

Interview mit Thorsten Jakobs, Geschäftsführer Prio Event Management GmbH

Die Strategie: Lieber gestalten als weiter hoffen

Sie reagiert schnell und professionell, die Prio Event Management GmbH. Obwohl sich die international ausgerichtete Berliner Agentur schon lange als Schnittstelle zwischen analoger und digitaler Kommunikation verstanden hat, gab Corona noch mal einen kräftigen Schub in Richtung Digitalisierung. Und dieser Impuls wirkt sich gleichermaßen positiv aus - auf die Arbeit mit den Kunden wie auch auf die Strukturen innerhalb der Agentur.

Interview mit Dr.-Ing. Toni Ehrig, Geschäftsführer der IMA Materialforschung und Anwendungstechnik GmbH

Geprüft auf Herz und Nieren

Der Markteinführung neuer Produkte gehen stets Prüfung, Zulassung und Zertifizierung voraus. Die IMA Materialforschung und Anwendungstechnik GmbH aus Dresden unterstützt Kunden aus fast allen Branchen als Full Service-Partner bei Produktentwicklung und -zulassung im Bereich der Prüfung und Zertifizierung. Wir sprachen mit Geschäftsführer Dr.-Ing. Toni Ehrig über Optimismus angesichts Corona und den Anspruch, stets das passende Prüfangebot zu haben.

Interview mit Benno Schmitzer, Managing Director, KURZ Digital und Matthias Kronawitter, Marketing Manager der LEONHARD KURZ Stiftung & Co. KG

Sicherheit in Perfektion

Lange verstaubten sie unauffindbar in einer Schublade, heute sind sie begehrt wie nie – Impfpässe. Dies nur als neuestes Beispiel für gefälschte Zertifikate, die auf dem Schwarzmarkt heiß begehrt sind. Dank der LEONHARD KURZ Stiftung & Co. KG aus Fürth lassen sich Zertifikate heute fälschungssicher herstellen. Und nicht nur das, das Unternehmen bietet State-of-the-Art-Sicherheitslösungen für unterschiedlichste Industrien.

FLS GmbH

Effizientes Field Service Management: Außendienst und Service mit der richtigen Software optimal gesteuert

Field Service Management Software gewinnt seit Jahren zunehmend an Bedeutung, wenn es darum geht, Arbeiten im Außendienst zu koordinieren. Kosteneinsparung bei gleichzeitig hoher Qualität, Zuverlässigkeit und maximaler Sicherheit des Außendienstes sind klare Vorteile. Vor allem die Jahre 2020 und 2021 haben Unternehmen in allen Bereichen vor neue und nicht vorhersehbare Herausforderungen gestellt. Unter anderem ist deutlich geworden, wie wichtig dynamisches und softwarebasiertes Echtzeit-Field-Service-Management ist, um Termine optimal zu planen, einzuhalten, auf ad hoc Situationen und plötzlich neu auftretende Vorschriften zu reagieren, sowie Außendienst und Tourenplanung effizient steuern zu können.

Interview mit Joachim Andrös, Berater der Geschäftsleitung der Franz Drepper GmbH & Co. KG

Limits gibt es nur im Denken

Die Baubranche boomt, allerdings können viele Projekte nicht mehr termingetreu realisiert werden, weil es an Rohstoffen mangelt. Lieferketten brechen zum Teil in sich zusammen und erschweren die Planung von Projekten zunehmend. Als Baustoffgroßhändler und Logistikunternehmen kann die Franz Drepper GmbH & Co. KG deutlich schneller und zuverlässiger liefern als die Industrie. Das Unternehmen kann auf ein breites Portfolio an Lieferanten zurückgreifen und ist damit ein zuverlässiger Partner der Baubranche.

Interview mit Jörg Zeißig, Geschäftsführer der Holtmann GmbH & Co. KG

Orte schaffen, an denen Menschen sich begegnen

Messen sind nicht nur eine unverzichtbare Präsentationsfläche für Produktneuheiten – nirgendwo anders kommen Unternehmen mit ihren Kunden so unmittelbar ins Gespräch. Durch Corona ist das derzeit unmöglich, was in der Folge auch Messebauer wie die Holtmann GmbH & Co. KG aus Langenhagen betrifft. Das Unternehmen hat die Herausforderung jedoch angenommen: Wie es derzeit den Schwenk vom Messe-Produktanbieter zur Kommunikationsagentur vollzieht, berichtet Geschäftsführer Jörg Zeißig im Gespräch.

Interview mit Marc Wenzelmann, Geschäftsführer der GravoPrintec Schilderfabrik GmbH

„Tradition mit Dynamik verbinden“

Wie der Name vermuten lässt, beginnt die Geschichte der GravoPrintec Schilderfabrik GmbH aus Unnau mit der Herstellung von Schildern. Doch längst hat das Familienunternehmen weitere Geschäftsfelder erschlossen. Geschäftsführer Marc Wenzelmann sprach mit Wirtschaftsforum über mutige Entscheidungen, moderne Technologien und darüber, wie beides dem Unternehmen geholfen hat, die Corona-Zeit gut zu überstehen.

TOP