Tagwords

Liste aller Ergebnisse zu Ihrem Tag

Energie & Umwelt

Interview mit Erik Füssgen, Geschäftsführer der Stadtwerke Oberkirch GmbH

Nachhaltig, kundenorientiert und vielfältig

Die Herausforderungen durch Klimawandel und Energiewende machen vor regionalen Energieversorgern nicht halt. Neue Bereiche wie E-Mobilität, Klimaschutz beim Gas oder nachhaltiger Nahverkehr sind Aspekte, die auch die Stadtwerke Oberkirch GmbH umtreiben und für die langfristig Lösungen bereitgestellt werden müssen. Ziel soll es sein, die Lebensqualität der Menschen vor Ort umweltorientiert und nachhaltig zu garantieren.

Interview mit Lothar Beckler, Technischer Werkleiter der Stadtwerke Feuchtwangen

„Bei erneuerbaren Energien Bürger integrieren“

Bei der Versorgung mit Strom, Wasser und Gas setzen die Stadtwerke Feuchtwangen auf regionale Wertschöpfung und umweltschonenden Betrieb.Lothar Beckler, technischer Werkleiter der Stadtwerke und Geschäftsführer der nahKRAFT Gmbh & Co. KG sowie der BreitBAND Glasfasernetze SW GmbH , erzählt im Interview mit Wirtschaftsforum, warum es wichtig ist, die Bürger auf dem Weg zu erneuerbaren Energien mitzunehmen, und wie er in Feuchtwangen umgesetzt wird.

Interview mit Thomas Rose, Geschäftsführer der Anton Debatin GmbH

Folien im Kreislauf

Damit Wertsachen, empfindliche Waren und medizinische Proben sicher ankommen, müssen sie beim Transport besonders geschützt sein. Für diese Fälle hat die Anton Debatin GmbH mit Sitz in Bruchsal die richtigen Lösungen. Das fast 100 Jahre alte Familienunternehmen ist Marktführer im Bereich sichere und individuelle Verpackungen. Geschäftsführer Thomas Rose sprach mit Wirtschaftsforum über Folien im Recyclingkreislauf, die Kunst Mitarbeitende zu motivieren und die Notwendigkeit eines Ausgleichs zum beruflichen Alltag.

Interview mit Boqi Li, HR & Strategy der ZNSHINE PV TECH GmbH

ʻFairness und Offenheit tragen wir schon im Namen’

ZNSHINE SOLAR engagiert sich schon seit vielen Jahren in der Herstellung und im weltweiten Vertrieb von Solarmodulen. Nun will das Unternehmen mit einer lokalen Niederlassung in Frankfurt seine Präsenz in Europa nachhaltig verstärken. Mit Wirtschaftsforum sprach Boqi Li als HR & Strategy Managerin Europa über die besonderen Herausforderungen im deutschen Markt sowie die neuesten technologischen Innovationen.

Interview mit Tim Stieger, Geschäftsführer der WEMAG Netz GmbH

‘Was Vernünftiges’ aus der Energiewende machen

Strom darf kein Luxusprodukt sein, findet Tim Stieger, Geschäftsführer der WEMAG Netz GmbH und zugleich überzeugter Verfechter der Energiewende in Deutschland. Der Ausbau der erneuerbaren Energien beschäftigt das 100-prozentige Tochterunternehmen der WEMAG AG schon seit 20 Jahren und erhält mit der neuen politischen Ausrichtung neue Dynamik. Der regionale Verteilnetzbetreiber versorgt in Mecklenburg sowie Teilen Brandenburgs und Niedersachsens ein Netzgebiet von rund 8.000 km².

Interview mit Taylan Özcan, Prokurist der energeticum energiesysteme GmbH

„Unser Versprechen: Wir machen Sie unabhängig!“

Die energeticum energiesysteme GmbH ist angetreten, um ihre Kunden unabhängig vom Stromanbieter zu machen: dank einer eigenen Photovoltaikanlage auf dem Dach, eines Stromspeichers und eines eigenen, grünen Stromtarifs mit der Möglichkeit, erzeugte Energie in der Community zu teilen. Inwiefern das Unternehmen eine vollständige Energieautarkie seiner Kunden anstrebt, warum er viele Wettbewerber kommen und gehen sah und welche Rolle finanzielle Anreize spielen, erzählt Prokurist Taylan Özcan im Gespräch mit Wirtschaftsforum.

Interview mit Hannah Thormann, Geschäftsführerin der Rollo Solar® MELICHAR GmbH

„Die Schwimmbadabdeckung wird smart“

„Wir arbeiten in einer schönen Branche“, betont Hannah Thormann, Geschäftsführerin der Rollo Solar® MELICHAR GmbH mit Sitz in Bad Tölz. Denn in ihrem Geschäft geht es um Wellness: Das Familienunternehmen fertigt seit fast 40 Jahren Schwimmbadabdeckungen für private Pools, öffentliche Bäder und Hotels. Im Gespräch mit Wirtschaftsforum erzählt sie von den schönen Seiten ihres Berufs sowie den aktuellen Herausforderungen.

Interview mit DI Dr. Helmut Matschnig, Geschäftsführer der KWB - Kraft und Wärme aus Biomasse GmbH

Nachhaltige Wärme aus Holz

Als innovativer Vorreiter der ersten Stunde prägt KWB mittlerweile seit über 25 Jahren den Markt der klimafreundlichen Technologien. Das Unternehmen hat sich vom Kesselbauer zum Gesamtlösungsanbieter für erneuerbare Energielösungen entwickelt. Ob Pellet-, Stückholz- und Hackgutheizungen oder Solarthermieanlagen und Speichertechnik: Sämtliche Lösungen sind state-of-the-art und bieten den Kunden ein Höchstmaß an Qualität und Bedienkomfort.

Interview mit Lothar Koopmann, Geschäftsführer der Koopmann Gruppe

Perfekt verkabelt

Die Energiewende stellt das Stromnetz vor neue Anforderungen. Aufgaben und Architektur des Netzes werden sich durch viele dezentral verteilte Erneuerbare-Energien-Anlagen grundlegend verändern. Auf die Entwicklungen des Stromnetzes von morgen stellt sich auch die Koopmann Gruppe aus Cloppenburg ein, ein führender Dienstleister in der Energie- und Elektrotechnik.

Interview mit Marcus Vogeler, Betriebsleiter der Ilmenauer Wärmeversorgung GmbH

CO2-Bilanz: besser als nur neutral

Umweltfreundlich Wärme und Strom zu produzieren, gehört zu den wichtigsten Voraussetzungen, um dem Klimawandel zu begegnen. Die Ilmenauer Wärmeversorgung GmbH stellt ihren Kunden schon heute klimaneutrale Heizenergie zur Verfügung. Betriebsleiter Marcus Vogeler erzählt im Gespräch mit Wirtschaftsforum, welche Erfolge das Unternehmen in Sachen grüner Wärme und grünem Strom schon vorweisen und was in Zukunft noch besser werden kann.

Interview mit Volker Quaschning, Professor für das Fachgebiet Regenerative Energiesysteme an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin

Die Energiewende muss glaubwürdig kommuniziert werden – Klimaziele für 2050 helfen uns nicht weiter

Der Klimawandel ist ein beherrschendes Thema der politischen und gesellschaftlichen Diskussion. Obwohl viel diskutiert wird, tut sich die Politik schwer damit, konkrete Beschlüsse und Maßnahmen zu verabschieden. Wir sprachen mit Prof. Volker Quaschning, Professor für das Fachgebiet Regenerative Energiesysteme an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin über sein neues Buch, über Ziele und Maßnahmen der Energiepolitik und über die Rolle, die Unternehmen in Deutschland für den Klimawandel spielen

TOP