Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

News

Interview mit Robert Ihler, CFO der SCALTEL AG

Die Managed Service Experten auf Erfolgskurs

War die digitale Transformation für viele Unternehmen bisher noch ein Lippenbekenntnis, hat die COVID-19-Krise hier wie der berühmte Brandbeschleuniger gewirkt. Homeoffice, Remote-Installationen, virtuelle Meetings oder schärfere Security-Anforderungen sind nur einige der Herausforderungen, denen sich Firmen aller Branchen und Größenordnungen jetzt stellen müssen. Die SCALTEL AG unterstützt ihre Kunden mit einem umfassenden Service-Angebot im Bereich der IT-Infrastruktur.

A.B.S. Global Factoring AG

Factoring-Lösungen mit Zukunftsperspektive

Factoring bietet Unternehmen zahlreiche wirtschaftliche Vorteile. Flexible und beschleunigte Liquidität und Schutz vor Zahlungsausfällen sind neben der Zeitersparnis nur einige Argumente, die dafür sprechen, das Forderungsmanagement an einen professionellen Partner abzugeben. Die A.B.S. Global Factoring AG aus Wiesbaden übernimmt für ihre Kunden nicht nur alle Prozessschritte rund um das Thema Rechnung, sondern entwickelt bedarfsgerechte Lösungen. Als familiengeführtes mittelständisches Unternehmen spricht A.B.S. Global Factoring dabei die Sprache ihrer Kunden.

Erfolgreiche Modeketten

Modeketten

Die Label international bekannter Modeketten sind auf den Laufstegen der Welt zu Hause und schaffen es teilweise sogar zu einer Erwähnung in Hollywood-Inszenierungen wie „Der Teufel trägt Prada“. Prominente und gut gestellte Bürger erfreuen sich an Trends von Versace und Gucci, dabei haben auch deutsche Modeketten durchaus attraktive Kleidung zu bieten.

Energiesparen

Mit einer schönen Aussicht Energie sparen

Am Fenster stehen, auf den sonnendurchfluteten Garten hinaussehen und wissen, dass dieser herrliche Tag einem viel Geld sparen wird. Klingt nach der Fantasie eines Finanzmoguls, ist aber die Realität eines Passivhaus-Besitzers, der zudem die richtigen Fenster gewählt hat. Denn auch ohne Passivhaus oder energieeffizienten Neubau kann jeder Immobilienbesitzer jeden Tag Energie und damit richtig Geld sparen - energiesparende Fenster sind entscheidend.

Kennzahlen

Wichtige betriebswirtschaftliche Kennzahlen, die Unternehmer kennen sollten

Zur Bewertung von Unternehmen und zum Vergleich mit anderen Unternehmen werden betriebswirtschaftliche Kennzahlen herangezogen. Die Kennzahlen informieren über die Entwicklung in Unternehmen über verschiedene Zeiträume. Sie spielen im Controlling eine wichtige Rolle und lassen auf die wirtschaftliche Lage eines Unternehmens schließen. Die Kennzahlen können mit Formeln anhand von Zahlen aus der Buchhaltung oder Unternehmensplanung ermittelt werden.

Interview mit Thomas Pry, Gründer und Geschäftsführer der Belonio GmbH

Bei Belonio bekommen Mitarbeiter, was sie wollen

Der Kampf um Talente wird so hart ausgefochten wie nie zuvor – und die meisten Mitarbeiter fordern mittlerweile nicht mehr nur ein wettbewerbsfähiges Gehalt, sondern auch zusätzliche Benefits. An dieser Stelle kommt die Belonio GmbH ins Spiel, deren Geschäftsführer Thomas Pry sich eine Optimierung der Lohngestaltung zum Ziel gesetzt hat. Der Vorteil seiner App: Sie erspart den Personalabteilungen den hohen Verwaltungsaufwand und bietet gleichzeitig eine elegante Lösung aus einer Hand an, über die sich bereits mehr als 100.000 Mitarbeiter von Unternehmen verschiedenster Größe freuen können.

FIEGE Logistik Stiftung & Co. KG

Wirtschaften für die nächste Generation

Was mit einfachen Transporten begann, ist zu einer Erfolgsgeschichte der Logistikdienstleistung geworden. Vom westfälischen Greven aus hat FIEGE Europa ‘erobert’. Heute wird das fast 150 Jahre alte Familienunternehmen in fünfter Generation von Jens und Felix Fiege geführt. Und noch immer dominieren bei FIEGE – neben dem Streben nach Innovation und operativer Exzellenz – familiäre Werte das Geschäftsmodell, wie Vorstandsmitglied Martin Rademaker (39) im Gespräch mit dem Wirtschaftsforum erklärt.

Fleischersatzprodukte

The New Meat Company ernennt neuen Vorstand – Dr. Caroline E. Heil setzt auf rasche Expansion

Fleischersatzprodukte sind groß im Kommen. Derzeit wird der Markt zwar noch von regulären, tierischen Fleischprodukten dominiert. Setzt sich der aktuelle Trend jedoch fort, dürften alternative Produkte im Laufe der nächsten Jahre einen rasanten Wachstumskurs hinlegen und in nicht allzu ferner Zukunft eine beherrschende Stellung einnehmen. Das sieht auch der Berliner Impact Investor The New Meat Company so. Das im letzten Jahr gegründete Unternehmen hat sich auf den Fleisch- und Tierproduktersatzmarkt spezialisiert. Vor kurzem hat es sich nun mit Dr. Caroline E. Heil eine erfahrene Anwältin in den Vorstand geholt. Sie will das Unternehmen zu einem Fast Investor im Bereich der alternativen Proteinproduktion machen.

Mercury S.r.l.

Wie man neue Verbindungen schafft

Produzieren lässt man im Ausland, aber das Design wird in Italien verantwortet. Nicht nur das: Die gesamte Supply Chain wird von Genua aus gesteuert. Das Erfolgsrezept von Mercury S.r.l. basiert auf freundschaftlich verbundenen Partnerschaften mit Lieferanten und Kunden. Nachdem man im Importgeschäft bereits umfangreiche internationale Verbindungen hat, will das privat geführte Unternehmen jetzt verstärkt den Exportmarkt erobern.

TOP