Tagwords

Liste aller Ergebnisse zu Ihrem Tag

Versicherung

53 Ergebnisse gefunden

Angezeigt werden die Ergebnisse: 1 bis 20

Schöne Zähne sollte sich jeder leisten können!

Vor 15 Jahren gründete Maximilian Waizmann gemeinsam mit seiner Frau die Versicherungsmakler Experten GmbH und das Portal zahnzusatzversicherung-experten.de. In einem Interview betont er die Wichtigkeit von Zahnzusatzversicherungen und die Expertise seines Teams. Mit über 70 Millionen Mitgliedern in deutschen Krankenkassen gibt es einen großen Bedarf, vor allem bei kostspieligen Zahnersatzmaßnahmen. Zukünftig plant er, das Angebot seines Unternehmens zu erweitern und vermehrt auf KI-Technologien zu setzen. Sein Rat für Gründer: Kundenfokus, Netzwerke und bewährte Marketingstrategien.

Interview mit Pierre Brunel, CEO der Aon Schweiz AG

„Man darf keine Angst vor dem Wandel haben!“

Das globale Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen Aon steht seinen Kunden weltweit mit umfassender Expertise in den Bereichen Risiko, Altersversorgung, Vergütung und Gesundheit zur Seite und unterstützt in diesem Kontext insbesondere mit individuellen und maßgeschneiderten Lösungen für komplexe Risiken. Im Interview mit unserem Magazin spricht Pierre Brunel, CEO der Aon Schweiz AG, darüber, was den Schweizer Markt besonders macht und weshalb er gerade auf junge Talente setzt, um den tiefgreifenden Wandel in seiner Branche zu gestalten.

Interview mit Daniel Heinzler, COO der ARTUS AG

„Graue Versicherungsmakler? Dieses Klischee hat bei ARTUS ausgedient!“

Als Daniel Heinzler den Weg vom Management-Consulting in den Industrieversicherungsmarkt einschlug, hatte auch er zunächst das Vorurteil des grauen Versicherungsmaklers vor Augen – nur um es gleich wieder zu verwerfen. Denn die ARTUS GRUPPE sieht sich primär als enger Berater ihrer Kunden, woraus oft eine jahrelange Zusammenarbeit erwächst. Mit Wirtschaftsforum sprach Daniel Heinzler über brandaktuelle Themen der Branche und die großen Schnittmengen zur Strategieberatung.

Interview mit Jens Leder, Vorstandsvorsitzender der Vorsorgekasse Hoesch Dortmund Sterbegeldversicherung VVaG

Finanzielle Entlastung in schwerer Zeit

Gestorben wird immer. Aber wie häufig kommt es vor, dass sich weder Sterbende noch Hinterbliebene Gedanken machen, wie eine würdevolle und angemessenen Bestattung bezahlt werden soll – vor allem dann, wenn das Geld knapp ist und kein finanzielles Erbe vorhanden ist. Dann ist es sicher eine gute Idee, rechtzeitig über eine Sterbeversicherung nachzudenken, die in diesem Fall die Kosten übernimmt. Die Vorsorgekasse Hoesch Dortmund Sterbegeldversicherung VVaG ist die größte Sterbekasse in Deutschland.

Heydt, Reims & Partner GmbH & Co. KG

Unabhängige Fachmaklergesellschaft für Forderungs- und Finanzierungsmanagement seit 1992.

Interview mit Patrick Edelmann, Mitglied der Geschäftsleitung und Prokurist der WIFO GmbH

Echte Partner – für Versicherungsmakler

Bei der Auswahl der richtigen Versicherung ist es für Endkunden kaum noch möglich, aus der Menge an Angeboten das für sie am besten geeignete zu selektieren. Aber auch für Versicherungsmakler ist es zunehmend schwieriger geworden, den Überblick zu behalten. Immer mehr schließen sich deshalb sogenannten Maklerpools an. Die WIFO GmbH aus Rheinstetten bei Karlsruhe punktet hier mit einem umfassenden Angebot, das es den Maklern ermöglicht, sich auf das zu konzentrieren, was für sie am wichtigsten ist: ihre Kunden.

Prolife GmbH

Als familiengeführtes und unabhängiges Unternehmen hat sich die ProLife GmbH auf den Ankauf von Versicherungspolicen spezialisiert, um Verbrauchern eine faire Alternative zur bloßen Kündigung Ihrer Versicherung beim Versicherer zu bieten. 2007 in Ingolstadt gegründet, ist die ProLife GmbH heute Deutschlands Marktführer im Bereich Vermögensfactoring. Geschäftsführer Michael E. Früchtl, ausgebildeter Finanz- und Versicherungsfachwirt, blickt auf langjährige Erfahrungen in Vertrieb, Consulting und Marketing zurück. Das Geschäftsmodell ist einfach erklärt: Wer eine Lebens- oder Rentenversicherung bzw. einen Bausparvertrag verkaufen möchte, bekommt dank der ProLife GmbH sein Geld sehr schnell überwiesen. Bereits innerhalb von 18 Tagen wird der Kaufpreis ausbezahlt. Auch noch Jahre nach dem Ankauf der Versicherungen prüfen externe Experten, ob weitere Zahlungsansprüche geltend gemacht werden können.

Interview mit Dr. Claus Mischler, CEO der Youplus Assurance AG und Dr. Jan Möller, CEO der Youplus Assurance Germany

Lebensversicherung als Employee Benefit

In Zeiten des akuten Fachkräftemangels und eines intensiven ‘War for Talents’ müssen Unternehmen kreativ sein, wenn es darum geht, die besten Arbeitskräfte für sich zu gewinnen und an sich zu binden. Wer sich als attraktiver Arbeitgeber profilieren will, muss konkrete Vorteile im Sinne eines Employer Brandings anbieten. Hierzu zählen die Versicherungsprodukte der YOUPLUS Assurance AG, die im Rahmen eines Mitarbeitervergütungspakets einen wichtigen Anreiz darstellen.

Ein Interview mit Bart van der Mark, CEO der Keylane Axon GmbH

Die Axon-Plattform von Keylane treibt den Kern der Versicherung voran

Kunden zu beraten und Policen zu verkaufen ist das eine, aber Versicherungsunternehmen brauchen auch Technologie-Lösungen, um ihre Geschäftsprozesse zu optimieren und stabil abzusichern. Hier kommt die Plattform Axon von Keylane ins Spiel. Sie ist quasi das Herzstück der Kommunikation für Versicherer und Kunden. Entwickelt, implementiert und betreut wird sie von Keylane Axon GmbH. Das Unternehmen mit Hauptsitz in den Niederlanden ist führend bei robusten und stabilen Plattformen für die Versicherungsbranche und ist auf langfristige Kundenbindungen ausgerichtet.

Interview mit Joachim und Stefan Nill, Geschäftsführer der LEUE & Nill GmbH + Co. KG

Individuell und mit persönlicher Note

1864 gegründet und längst Deutschlands größter familiengeführter Versicherungsmakler: LEUE & NILL blickt auf eine beeindruckende Geschichte zurück. Mit Stefan und Joachim Nill leitet heute die 3. Generation der Familie das Unternehmen. Für sie ist eine der größten und schönsten Herausforderungen, eine gesunde Basis für die nächste Generation zu schaffen.

TOP