Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Tipps

Tipps zur Bewältigung des beruflichen und privaten Alltags

Netzwerken: Wie kann ich neue Kontakte finden?

Im ersten Teil unserer Serie zum Thema Netzwerken haben wir Ihnen die Vorteile des Netzwerkens erläutert und erklärt, worauf es beim Knüpfen von Kontakten ankommt. Doch wie können Sie neue Kontakte finden? Wir geben Tipps, wie Sie Ihr Netzwerk on- und offline erweitern können.

Was ist eine A1-Bescheinigung?

Wenn Sie als Arbeitgeber Arbeitnehmer in ein anderes europäisches Land entsenden oder als Selbstständiger vorübergehend im EU-Ausland tätig sind, kommen Sie um eine Formalie nicht herum: die A1-Bescheinigung. Das hat einen guten Grund. Wir verraten Ihnen welchen, und was es mit dieser Bescheinigung sonst noch auf sich hat.

Welche Anzahl an Krankentagen ist für den Arbeitgeber zumutbar?

Winterzeit – Erkältungszeit, da kommt es vor, dass Sie als Arbeitnehmer erkältungsbedingt zu Hause bleiben. Dabei müssen Sie nicht gleich befürchten, entlassen zu werden. Doch wie sieht es aus, wenn Sie einmal länger krankgeschrieben sind? Hat der Arbeitgeber das hinzunehmen? Und wie viel Geduld muss er an den Tag legen?

Das sind die Änderungen zur Bargeldgrenze 2020

Ab dem 1. Januar 2020 soll das gelten, dem einige Branchen, in denen traditionell viel mit Bargeld bezahlt wird, schon seit Längerem mit gemischten Gefühlen entgegensehen: Die Obergrenze von Bargeldzahlungen soll von derzeit 10.000 EUR auf nunmehr 2.000 EUR abgesenkt werden. Damit wird eine bereits 2018 verabschiedete EU-Richtlinie in geltendes nationales Recht umgesetzt. Doch was müssen Bargeldzahler dabei beachten?

Warum muss die Krankschreibung zur Krankenkasse?

Husten, Schnupfen, Heiserkeit – oder gar Schlimmeres – bedeuten für Arbeitnehmer: Zuhause bleiben und wieder fit werden. Die entsprechende Krankschreibung muss in solchen Fällen allerdings nicht nur zum Arbeitgeber, sondern auch bei der betreffenden Krankenkasse eingereicht werden. Doch wieso der ganze Aufwand? Wir bringen für Sie etwas Licht ins Dunkle.

Krankschreibung Folgebescheinigung: Das ist zu beachten

Bei einer Erkrankung müssen Sie als Arbeitnehmer Ihren Chef unverzüglich davon unterrichten, dass Sie nicht zur Arbeit kommen können. Je nach Unternehmen und Arbeitsvertrag benötigen Sie direkt eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung vom Arzt und können sich nicht drei Tage Zeit damit lassen. Doch was ist, wenn Sie länger krank sind, als auf der Bescheinigung angegeben? Genau, dann müssen Sie eine Folgebescheinigung vorlegen.

Burnout: Von welchem Arzt brauche ich die Krankschreibung?

Gestresst und ausgebrannt: Ein Burnout wird immer häufiger bei Arbeitnehmern diagnostiziert. Diese Art der Depression tritt vor allem dann auf, wenn durch zu viel Belastung und Stress die Psyche der Arbeitnehmer nicht mehr mitmacht. Da sowohl die physische als auch die psychische Gesundheit entscheidend für ein glückliches und erfolgreiches (Berufs-)Leben sind, müssen sich Arbeitnehmer, die an einem Burnout erkrankt sind, entsprechend auskurieren. Doch von welchem Arzt erhalten Sie in einem solchen Fall eine Krankschreibung? Wir haben die wichtigsten Infos zum Thema für Sie zusammengefasst.

Weihnachtsfeier: Ideen für ein Motto

Bei der Weihnachtsfeier geht es in erster Linie darum, das Gemeinschaftsgefühl der Mitarbeiter zu stärken und – natürlich – Spaß zu haben. Wer seine Weihnachtsfeier etwas interessanter gestalten möchte, tut gut daran, sie unter ein bestimmtes Motto zu stellen. Eigentlich sind der Fantasie dabei (fast) keine Grenzen gesetzt. Für Organisatoren, die noch keine Idee für das richtige Motto haben, haben wir einige Vorschläge.

Diese Fristen gibt es beim Lohnsteuerjahresausgleich

Wie so oft in Steuersachen gibt es natürlich auch beim Lohnsteuerjahresausgleich Abgabefristen, die unbedingt einzuhalten sind. Dabei sind diese Fristen ausschließlich für Arbeitgeber interessant, denn nur sie können noch einen Lohnsteuerjahresausgleich vornehmen. Der frühere Lohnsteuerjahresausgleich für Arbeitnehmer existiert unter dieser Bezeichnung nicht mehr. Er wurde durch die jetzt gültige freiwillige oder verpflichtende Steuererklärung abgelöst, die sowohl für Angestellte und Arbeiter als auch für Selbstständige gleichermaßen Einkommensteuererklärung heißt.

Betriebliche Übung: Was ist das?

Jeder Betrieb ist anders. In manchen ist es üblich, Weihnachtsgeld zu erhalten, in anderen finden regelmäßige Mitarbeitertreffen statt und in den nächsten gewährt der Arbeitgeber andere Leistungen wie Tankgutscheine. Sind Sie nicht sicher, womit genau Sie in Ihrem Unternehmen rechnen können, ist es hilfreich, sich einmal über betriebliche Übungen zu informieren.

Wer zahlt das Gehalt bei Beschäftigungsverbot?

Schwanger und berufstätig: Das ist mittlerweile in den meisten Fällen kein Problem mehr. Doch was passiert in dem Fall, dass Sie aufgrund Ihrer körperlichen Gesundheit oder der Ihres Kindes Ihre Tätigkeit nicht weiter fortführen dürfen beziehungsweise können? Dann greift das sogenannte Beschäftigungsverbot. In dieser Zeit dürfen Arbeitnehmerinnen gar nicht mehr oder nur unter bestimmten Voraussetzungen arbeiten. Die entscheidende Frage hierbei: Inwiefern ist die Lohnzahlung davon betroffen? Wir haben die wichtigsten Infos zum Gehalt während des Beschäftigungsverbots in der Schwangerschaft für Sie zusammengefasst.

Weihnachtsfeier in der Firma: Was ist erlaubt, was nicht?

Alle Jahre wieder, wenn das Jahr sich dem Ende zuneigt, steht auch die Weihnachtsfeier in der Firma vor der Tür. Eine schöne Möglichkeit, zusammen mit den Kollegen und Vorgesetzten auf das Jahr zurückzublicken, Erfolge zu feiern und gute Leistungen anzuerkennen. Doch wie verhält man sich eigentlich richtig? Was ist erlaubt und was sollte man lieber vermeiden?

Jobsuche und Bewerben: Wo finde ich einen Job?

Eine neue berufliche Herausforderung, eine neue Stelle aufgrund eines Umzugs oder der Wunsch, die Karriereleiter heraufzuklettern, können Gründe für die Suche nach einem neuen Job sein. Doch wie finden Sie einen neuen Job? Um Sie bei der Suche zu unterstützen, haben wir einige Tipps für Ihre Jobsuche zusammengefasst.

Weihnachtsfeier: Mit diesen Ideen wird sie ein Erfolg

Bei einer Weihnachtsfeier denkt man an leckeres Essen, Zusammensitzen und Feiern, vielleicht an Geschenke oder auch Vorträge. Jedoch wiederholt sich Vieles im Laufe der Jahre, sodass ein wenig Abwechslung bei der Planung von Weihnachtsfeiern nicht schadet. Mit diesen Ideen wird jede Weihnachtsfeier zum Erfolg.

Netzwerken: So helfen Ihnen Kontakte dabei, erfolgreich zu sein

Bestimmt haben Sie schon einmal gehört, dass jemand einen bestimmten Job oder eine Vergünstigung nur durch “Vitamin B” bekommen habe. Durch diese Ausdrucksweise werden Kontakte, die Ihnen zum Erfolg verhelfen, oft in Richtung Vetternwirtschaft abgetan. Allerdings steckt hinter einem guten Netzwerk viel mehr. Es geht darum, wie man sich gegenseitig helfen kann. Wir zeigen, welche Vorteile ein gutes Netzwerk hat, wie man es aufbaut und wie man seine Kontakte richtig pflegt.

So feiert man Weihnachten in Deutschland

Weihnachten gehört in Deutschland zu einem der wichtigsten Feste des Jahres. Es ist ein besinnliches Fest, an dem oftmals die ganze Familie zusammenkommt und gemeinsam feiert. Welche Bräuche und Traditionen es in Deutschland gibt, lesen Sie hier.

Rede bei der Weihnachtsfeier: So wird sie ein voller Erfolg

Ihre Firmenweihnachtsfeier steht bevor und Sie überlegen, was Sie Ihren Mitarbeitern zu diesem Anlass sagen wollen? Langweilige Reden halten kann jeder. Wenn Sie aber Ihr Publikum vom Stuhl reißen wollen, müssen Sie sich entsprechend vorbereiten. Wir verraten Ihnen, worauf Sie achten sollten, damit Ihre Rede ein voller Erfolg wird.

Wer spricht das Beschäftigungsverbot aus, Arbeitgeber oder Arzt?

Gesund ernähren, Stress vermeiden, nicht schwer heben: In der Schwangerschaft soll alles dafür getan werden, dass es dem Baby, aber auch der werdenden Mutter, gut geht. Dazu gehört auch, dass die Arbeit wenn nötig pausiert wird, das Beschäftigungsverbot kann ausgesprochen werden. Aber in welchen Fällen können solche Verbote ausgesprochen werden? Und wer spricht das Beschäftigungsverbot aus? Wir haben die wichtigsten Infos hierzu für Sie zusammengefasst.

Arbeiten in der Schwangerschaft: Das ist zu beachten

Werdende Mutter und berufstätig? Diese zwei Dinge sind zum Glück mittlerweile problemlos parallel möglich – oder? Wenn Sie schwanger werden wollen oder es bereits sind, gibt es für Ihr Berufsleben einiges zu beachten. Die wichtigsten Dos and Don’ts haben wir in diesem Beitrag für Sie zusammengefasst.

Daran erkennen Sie eine Pro-forma-Stellenausschreibung

Das Internet informiert, ist aber leider auch voll von Fake-Meldungen, Fälschungen und Co. Auch beim Arbeitsmarkt gilt es, die Augen aufzuhalten, denn hier ist es oft eine Pro-forma-Ausschreibung, die für Enttäuschung und Frustration bei hoffnungsvollen Bewerbern sorgt.

TOP