Thüringen

Neben einem starken Dienstleistungssektor zeichnet sich die thüringische Wirtschaft durch angestammte Industriebetriebe und zukunftsfähige Unternehmen aus der Hochtechnologie aus. Dabei hat sich die Wertschöpfung des verarbeitenden Gewerbes im letzten Jahrzehnt mehr als verdoppelt. Insbesondere innovative Player aus der Biotechnologie machen auch weit über die Grenzen Thüringens und Deutschlands hinaus von sich reden.

64 Ergebnisse gefunden

Angezeigt werden die Ergebnisse: 1 bis 10

Interview mit Carlos Rocholl, Geschäftsführer der ISEO Deutschland GmbH

Freiheit durch Sicherheit: „Unlock your freedom to move“

Mit einem klaren Fokus auf Innovation und Internationalität hat sich die ISEO Deutschland GmbH zu einem bedeutenden Akteur im Bereich Sicherheit und Zutrittskontrolle entwickelt. Geschäftsführer Carlos Rocholl gewährt einen Einblick in die Historie, aktuelle Herausforderungen, das Produktspektrum und die Zukunftsstrategien des Unternehmens, das seit 2014 zur international agierenden Firma ISEO gehört.

Interview mit Sven Klabunde, Geschäftsführer der Raesch Quarz (Germany) GmbH

Für den Wirtschaftsstandort Deutschland

Quarzglas, auch als Siliciumdioxidglas oder Fused Silica bekannt, ist ein anspruchsvolles, hochwertiges Glas, das in industriellen Anwendungen wie der Optik, Elektronik, Halbleiterherstellung oder Medizin zum Einsatz kommt. Die Raesch Quarz (Germany) GmbH ist seit über 30 Jahren in der Quarzglasproduktion tätig und überzeugt die Kunden durch exzellente Qualität, extreme Liefertreue, wettbewerbsfähige Preise und persönliche Betreuung.

Interview mit Sebastian Ritter, Geschäftsführer der ifesca GmbH

Energie clever nutzen, Kosten effektiv senken

Die Zeiten, in denen Energie jederzeit im Überfluss zu günstigen Preisen zur Verfügung stand, sind vorbei. Gerade für energieintensive Unternehmen ist deshalb ein umfassendes Energiemonitoring und -management eine wichtige Voraussetzung, um möglichst energieeffizient zu produzieren und die Kosten zu senken. Die ifesca GmbH aus Ilmenau bietet ein digitales State-of-the-Art-Energiemanagementsystem, das auf der Basis präziser Prognosen arbeitet.

Interview mit Alexander Stier, Leiter Verkauf und Logistik der Stahlwerk Thüringen GmbH

Stahl im Wandel der Zeit

Es ist ein ehrgeiziges Ziel: 2050 will Deutschland klimaneutral sein. Allein bis 2030 sollen mindestens 55 Prozent weniger Treibhausgase emittiert werden als 1990. Um dieses Ziel zu erreichen, ist Umdenken gefragt – so, wie es die Stahlwerk Thüringen GmbH seit Langem praktiziert. Das traditionsreiche Stahlwerk sieht Nachhaltigkeit als einzigen Schlüssel für die Sicherung der Zukunft. Und setzt deshalb auf Green Steel.

Interview mit Dr. -Ing. Marco Krist, Geschäftsführer der TECTRON WORBIS GmbH

„Verlässlichkeit ist unsere DNA!“

Was den Kunden wichtig ist, weiß Geschäftsführer Dr. -Ing. Marco Krist genau – und handelt danach. Bei der TECTRON WORBIS GmbH steht der Kunde mit seinen Anliegen im Mittelpunkt – direkt, persönlich und absolut verlässlich. Das Unternehmen ist ein EMS-Komplettdienstleister, der es sich zum Ziel gesetzt hat, die unterschiedlichen Anforderungen seiner Kunden bestmöglich zu erfüllen – bis hin zur gemeinsamen Produktentwicklung.

Interview mit Ringo Jahn, Geschäftsführer der HI Bauprojekt GmbH

Verstehen-Lösen-Planen Das ist unsere Leidenschaft

Das Bild der nächsten Jahrzehnte wird davon bestimmt sein, wie wir heute bauen und die Gebäude früherer Generationen pflegen. Unsere Baukultur bestimmt die Lebensqualität im urbanen Raum wesentlich – heute und zukünftig. Dieser Verantwortung ist sich die HI Bauprojekt GmbH aus Jena als Bauplanungsunternehmen stets bewusst.

Interview mit Gerrit Häcker, CEO und Gründer der Häcker Automation GmbH

Mit Industrie 4.0 zum individuellen Mikroprodukt

Die Bauteilknappheit und die Versorgungsprobleme der letzten Jahre ermutigen viele westliche Hersteller, die Rückführung aus dem Ausland zuvor ausgelagerter Produktionskapazitäten zu erwägen. Die Umstellung von der Massenproduktion auf individualisierte Produkte ist ein weiterer Pull-Faktor, der diesen Trend zusätzlich beschleunigt. Hierfür ist ein hoher Automatisierungsgrad unerlässlich. Als führender Anbieter von hochpräzisen Maschinen und Anlagen für die Herstellung von Mikroprodukten sieht die Häcker Automation GmbH ein großes Potenzial im aktuellen Markt.

Interview mit Christian Kümmel, Geschäftsführer der Kümmel Fahrzeugteile GmbH & Co. KG

Wie man erfolgreich eine Nische in der Autoindustrie bedient

So vielfältig wie die Verarbeitungskompetenzen – Stanzen, Nähen, Polstern, Kaschieren, Perforieren, Front- und Hinterschäumen sowie die Herstellung von PUR-Formteilen – sind auch die Produkte: Türverkleidungen, Mittelkonsolen, Kopfstützen, Anbauteile für Instrumententafeln und viele weitere Auto-Innenausstattungen. Die Kümmel Fahrzeugteile GmbH & Co. KG ist seit fast 100 Jahren zuverlässiger Lieferant für die Automobilindustrie.

Interview mit Thomas Schulz, Geschäftsführer der Ostthüringer Nahrungsmittelwerk Gera GmbH

Ein ostdeutscher Traditionsbetrieb auf Erfolgs- und Expansionskurs

Die Marken des Margarineherstellers Ostthüringer Nahrungsmittelwerk Gera GmbH genießen gerade in Ostdeutschland eine breite Bekanntheit. Nun nimmt Geschäftsführer Thomas Schulz auch die alten Bundesländer und weitere Märkte als zusätzliches Verbreitungsgebiet ins Visier. Mit Wirtschaftsforum sprach er über die gewachsenen Stärken seines Traditionsbetriebs, aktuelle Verbrauchertrends und die wichtigsten Lektionen aus der langen Unternehmensgeschichte.

Interview mit Tobias Kern, Geschäftsführender Gesellschafter der TMP Fenster + Türen GmbH

„Fokus nicht nur auf Heizungen legen“

Vor 33 Jahren wurde aus dem einst landwirtschaftlichen Betrieb eine Fensterfabrik. Heute bietet die TMP Fenster + Türen GmbH mit Hauptsitz im thüringischen Bad Langensalza darüber hinaus Türen, Wintergärten, Fassaden und viele weitere Kompetenzen. Tobias Kern, Geschäftsführender Gesellschafter und Sprecher der Geschäftsführung, sprach mit Wirtschaftsforum darüber, wie sich das Unternehmen in der Vergangenheit Türen geöffnet hat und wie es das auch in Zukunft tun wird.

TOP