Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks
Thüringen

Neben einem starken Dienstleistungssektor zeichnet sich die thüringische Wirtschaft durch angestammte Industriebetriebe und zukunftsfähige Unternehmen aus der Hochtechnologie aus. Dabei hat sich die Wertschöpfung des verarbeitenden Gewerbes im letzten Jahrzehnt mehr als verdoppelt. Insbesondere innovative Player aus der Biotechnologie machen auch weit über die Grenzen Thüringens und Deutschlands hinaus von sich reden.

Interview mit Serhat Yilmaz, CMO und CBDO der FRAMO GmbH

Nur das Chassis bleibt

„Wer E-Mobilität möchte, der wird an FRAMO nicht vorbeikommen.“ Als einer der führenden Adressen von E-Mobilität im Lkw-Bereich gibt sich die FRAMO GmbH sehr selbstbewusst. Das Programm – Umrüsten von normalen Nutzfahrzeugen auf E-Antrieb – scheint genau den Nerv der Zeit zu treffen. Deshalb ist das einzige Problem, schnell große Mengen zu produzieren, und genau daran arbeitet man im Unternehmen derzeit fieberhaft.

Interview mit Dr. Stefan Chabierski, International Marketing & Sales, Business Development der Askion GmbH

Biobanking: Investieren in die Zukunft

Den Begriff Biobanking gibt es seit etwa 20 Jahren: Er beschreibt das Lagern von humanbiologischem Material wie DNA-, Blut- oder Gewebeproben. Durch den weltweiten Anstieg im Biobanking ergeben sich sehr interessante Möglichkeiten für die Medizinforschung, anhand der gelagerten Proben neue Behandlungen und Therapien zu entwickeln. Seit 2009 ist die ASKION GmbH mit dem modularen C-line® System erfolgreich im Biobanking unterwegs.

Interview mit Dipl.-Ing. Dietmar Körner, Geschäftsführer der rmw Kabelsysteme GmbH

Mit Schnelligkeit, Expertise und Flexibilität punkten

Aus einer ehemaligen Außenstelle von Carl Zeiss hat sich die rmw Kabelsysteme GmbH zu einem renommierten Lieferanten für unterschiedlichste Branchen entwickelt. Das Unternehmen aus dem thüringischen Crossen fertigt elektromechanische Systeme und konfektioniert Kabel nach individuellen Vorgaben der Kunden.

Interview mit Michael Hirthammer, Geschäftsführer der Harry‘s Factory in Deutschland

„Rückgrat des Wachstums sind die Rasierklingen aus unserem Werk in Eisfeld“

Ein hochmodernes Unternehmen mit langer Tradition: Harry‘s in Eisfeld entwickelt und produziert Rasierklingen und Rasiersysteme in höchster Qualität und nach den neuesten Standards. Dabei kommt dem Betrieb mit Sitz im thüringischen Eisfeld die Erfahrung von mehr als 100 Jahren zugute. So gehen die Anforderungen bewährter Handwerkskunst und die Möglichkeiten modernster Technologien eine gelungene Verbindung ein, deren Ergebnis ein perfektes Rasur-erlebnis ist.

Interview mit Jens Bergner, Geschäftsführer der VACOM Vakuum Komponenten & Messtechnik GmbH

„Die selbstlernende Fabrik aufbauen“

Mehr High End geht nicht: Die VACOM Vakuum Komponenten & Messtechnik GmbH aus Großlöbichau entwickelt und fertigt nicht nur hochinnovative Produkte, sondern ist auch das einzige Unternehmen seiner Branche, das in der Industrie 4.0 angekommen ist. Geschäftsführer Jens Bergner vertritt im Familienunternehmen die zweite Generation. Im Gespräch mit Wirtschaftsforum erzählt er von Vakuumtechnik auf allerhöchstem Niveau und dem Weg von der reaktiven zur selbstlernenden Fabrik.

Interview mit Sven Siepmann, Geschäftsführer der FRIESE GmbH

Wettbewerbern um Wellenlängen voraus

Wellpappe ist das am weitesten verbreitete Verpackungsmaterial der Welt. Die Nachfrage wächst, vor allem infolge der aktuellen Zunahme des Onlinehandels. Für die Herstellung werden Riffelwalzen eingesetzt, die glatte Papierbahnen unter Druck und Hitze in Wellenform bringen. Die im thüringischen Föritztal ansässige FRIESE GmbH hat sich auf solche Riffelwalzen spezialisiert und ist Wettbewerbern dank innovativer Beschichtungen um Wellenlängen voraus.

Interview mit Mario Stark, Geschäftsführer der Surface Technology GmbH

Wie man sich mit Flexibilität und Innovationsfähigkeit vom Wettbewerb abhebt

Kaum eine Industrie hat so hohe Ansprüche wie der Automotivesektor. Mit der wachsenden Bandbreite an technologischen Möglichkeiten steigen auch die Anforderungen der OEMs und Fahrzeughersteller. Für deren Zulieferer bedeutet das große Herausforderungen, aber auch Chancen, sich mit Flexibilität und Innovationsfähigkeit vom Wettbewerb abzuheben. Die Surface Technology GmbH mit Sitz in Waltershausen überzeugt genau mit diesen Stärken und ist seit 2009 ein zuverlässiger Partner der Automobilindustrie.

Interview mit Dr.-Ing. habil. Walthard Vilser, Geschäftsführer der Imedos Systems GmbH

Das Auge sagt mehr als tausend Untersuchungen

Schlaganfälle vermeiden durch einen Blick ins Auge? Das klingt futuristisch, und ist doch so ähnlich heute schon möglich. Die Imedos Systems GmbH mit Sitz in Jena hat Geräte entwickelt, die die Funktion der Mikrogefäße im Auge untersuchen, und dadurch Rückschlüsse auf verschiedene Krankheiten ermöglichen. Um das große Potenzial der Produkte zu nutzen, ist man auf der Suche nach strategischen Kooperationen und Vertriebspartnern.

Interview mit Andreas Hübner und Carsten Ketteler, Geschäftsführer der CASEA GmbH

Es wird eine Verknappung von Gips geben

Gips wird zur Herstellung zahlreicher Produkte verwendet. Die CASEA GmbH mit Sitz in Ellrich ist Spezialist für die Gewinnung der Rohstoffe und die Aufbereitung. Sie bündelt die Gipsaktivitäten der REMONDIS-Gruppe. Die Geschäftsführer Andreas Hübner und Carsten Ketteler erzählen im Gespräch mit Wirtschaftsforum von vielen Wegen zum Gips und warum die Umstellung auf erneuerbare Energien uns in der Rohstoffversorgung vor Herausforderungen stellt.

Interview mit Stephan Wüst, Vertriebsleiter der Sanitärtechnik Eisenberg GmbH

Installationen – innovativ & nachhaltig

Die Baubranche boomt und mit ihr die Sanitärindustrie. Zwar hat in den vergangenen Jahren auch hier der internationale Wettbewerb zugenommen, aber nach wie vor behaupten sich die deutschen Anbieter mit beispiellosen Qualitätsstandards und innovativen Lösungen. Die Sanitärtechnik Eisenberg GmbH aus Eisenberg in Deutschland ist einer der führenden fünf Anbieter ihrer Branche in Deutschland. Das Unternehmen setzt bereits seit über 70 Jahren Benchmarks in der Sanitärindustrie – natürlich auch mit internationaler Präsenz.

TOP