Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Tagwords

Liste aller Ergebnisse zu Ihrem Tag

Industrielle Zulieferer

Interview mit Dipl.-Ing. Rainer Hertle, Geschäftsführer der SPN Schwaben Präzision Fritz Hopf GmbH

Vom Antrieb, globale Probleme zu lösen

Kundenspezifische Antriebslösungen für verschiedenste Branchen von der Textilindustrie bis zur Luftfahrt sind das Spezialgebiet der SPN Schwaben Präzision Fritz Hopf GmbH aus Nördlingen. Geschäftsführer Dipl.-Ing. (TU) Rainer Hertle berichtet über ein Unternehmen, das durch eine besondere Mentalität geprägt ist und in seiner über 100-jährigen Geschichte oft bewiesen hat, dass es auch viel eigenen Antrieb hat.

Interview mit Christian Silva, Geschäftsführer und Ralf Gabler, Geschäftsführer Pfefferkorn & Co GmbH

Wir können mehr als Sektstopfen!

Als der Feinmechanikermeister Hans Pfefferkorn zusammen mit dem Kaufmann Albert Gerhardt 1953 ein kleines Unternehmen gründete, ahnte er nicht, dass sie damit den Grundstein für den späteren Weltmarktführer für Sektverschlüsse legten. Die Pfefferkorn & Co GmbH hat die vergangenen Monate der Corona-Krise konsequent genutzt, um sich für die kommenden Jahre und die veränderten Marktanforderungen optimal aufzustellen.

Interview mit Nicolas Nitsche, Head of Marketing der SUCO Robert Scheuffele GmbH & Co. KG

Zuverlässig Druck überwachen

Druckschalter sind im Maschinen- und Anlagenbau, in der Mobilhydraulik und vielen anderen Bereichen essenziell. Im Idealfall überwachen sie zuverlässig den Druck von flüssigen und gasförmigen Medien und sind von der Suco Robert Scheuffele GmbH & Co KG aus Bietigheim-Bissingen. Suco ist nicht nur in Deutschland ein Referenzunternehmen im Bereich der Drucküberwachung mittels mechanischer und elektronischer Druckschalter und Transmitter.

Interview mit Dirk Schnur, Chief Marketing Officer der Telsonic AG

Ultraschalltechnologie, die Zukunft schafft

Telsonic kennt die Bedürfnisse seiner Kunden; diese langjährige Erfahrung, unter anderem in Applikationen, sichert dem Unternehmen einen entscheidenden Vorsprung. Die beiden Megatrends, Nachhaltigkeit und Digitalisierung, führen in vielen Branchen zu einer dynamischen Weiterentwicklung vorhandener Materialien, Systeme und Prozesse. Mit Forderungen nach „Smart Machines“ oder „Industrie 4.0“ steht unter anderem der Anlagen- und Maschinenbau hier vor großen Herausforderungen. Mit einer ausgeprägten Lösungs- und Applikationskompetenz und einem partnerschaftlichen Ansatz auf der Basis von Kundennähe zählt die Telsonic AG aus der Schweiz europaweit zu den Top Anbietern und weltweit zu den führenden Unternehmen im Bereich des Ultraschallschweißens und ist ein international gefragter Partner für Innovationsprojekte. Wir sprachen mit Dirk Schnur über aktuelle Themen und Trends der Branche.

Interview mit Dipl.-Ing. Dr. Thomas Dopler, Geschäftsführer der AICHELIN Ges.m.b.H.

Vom Küchenherd zur Wärmebehandlungsanlage 4.0

Das Einsatzgebiet ihrer Produkte ist groß und umfasst eine ganze Reihe von Industrien: Die AICHELIN Ges.m.b.H. mit Sitz in Mödling bei Wien produziert Industrieöfen zum Härten von Teilen in allen Dimensionen – vom Uhrzeiger über Zahnräder für die Windkraft bis zu großen Automobil- oder Flugzeugteilen. Das traditionsreiche Unternehmen, das seit über 150 Jahren auf die Härtung von Metallbauteilen spezialisiert ist, ist heute einer der technologischen Führer in seinem Bereich und beliefert Kunden in der ganzen Welt.

Interview mit Martin J. Gawenda, Geschäftsführer der HEISMANN Drehtechnik GmbH & Co. KG

Den Dreh raus

Sie sind oft sehr klein, haben aber eine große Bedeutung in verschiedensten Technik-bereichen von der Automobilindustrie hin zur Hydraulik – Drehteile, Werkstücke wie Spindeln, Muffen, Achsen und Wellen, die durch Drehen bearbeitet werden. Hersteller von Drehteilen sind meist mittelständische Unternehmen wie die HEISMANN Drehttechnik GmbH & Co. KG aus Velbert. Das Unternehmen setzt ganz klar auf den Standort Deutschland – trotz und gerade in der Corona-Krise.

Interview mit Dr. Bernd Schenzle, Geschäftsführer der keim additec surface GmbH

Nachhaltigkeit ist unsere Firmenphilosophie

Nachhaltigkeit ist das Thema, dem sich die keim additec surface GmbH als Unternehmen der CHT-Gruppe verschrieben hat. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Entwicklung und Produktion umweltfreundlicher, wasserbasierter Wachsadditive. Die Akquisition durch die CHT-Gruppe im letzten Jahr hat dem Marktführer für wässrige Wachsadditive neuen Schwung für die Zukunft verliehen, wie Geschäftsführer Dr. Bernd Schenzle im Gespräch erläutert.

Interview mit Andreas Poltsch, Geschäftsführer der Kugel- und Rollenlagerwerk Leipzig GmbH

Verlässlich und flexibel für unsere Kunden

Tradition verpflichtet. Das sieht man auch bei der Kugel- und Rollenlagerwerk Leipzig GmbH so, deren Wurzeln bis ins Jahr 1904 zurückreichen. Mit seiner zukunftsorientierten Geschäftspolitik ist der Hersteller von Wälz-, Kugel- und Rollenlagern ein verlässlicher Partner der Industrie. Geschäftsführer Andreas Poltsch erzählt im Gespräch mit Wirtschaftsforum von einer bewegten Geschichte mit Höhen und Tiefen, schweren Maschinen, die leichter werden sollen, und Nachhaltigkeitsgedanken.

TOP