Bayern

Klingende Namen wie BMW, Audi und Adidas haben den Wirtschaftsstandort Bayern weltberühmt gemacht. Doch genauso bekannt ist der boomende Freistaat als Heimat zahlreicher Hidden Champions, der oftmals inhabergeführten Weltmarktführer in ihrem jeweiligen Wirtschaftszweig. Besonders in den Branchen IT, Automotive und Medien gehören bayerische Unternehmen unbestritten zur globalen Spitze.

652 Ergebnisse gefunden

Angezeigt werden die Ergebnisse: 1 bis 10

Interview mit Steffen Dilger, Vice President Sales der Hexagon Manufacturing Intelligence Division

Pionier der digitalen Realität

Als integraler Bestandteil von Hexagon, einem weltweit führenden Anbieter von Sensor-, Software- und autonomen Lösungen, hat sich die Hexagon Manufacturing Intelligence Division zu einem Vorreiter der digitalen Realität entwickelt. Steffen Dilger, Vice President Sales EMEA Central, verweist auf die Kluft zwischen einer exponentiell wachsenden Datenmenge und ihrer effektiven Nutzung. „Mit unseren Lösungen sind unsere Kunden in der Lage, Daten in einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil zu verwandeln.“

Interview mit Jana Keym, Geschäftsführerin der Astrid Twardy GmbH

Vitalität, die von innen kommt

War das Gesundheitsbewusstsein während der Coronapandemie besonders stark ausgeprägt, verzichten aktuell viele Menschen aufgrund der wirtschaftlichen Gesamtsituation wieder auf den Kauf gesundheitsfördernder Produkte. Die Astrid Twardy GmbH aus Bad Aibling ist ein seit 60 Jahren etablierter Anbieter für Vitaminpräparate und Nahrungsergänzungsmittel. Mit einer Portfoliobereinigung und einer konsequent am Markt ausgerichteten Strategie stellt sich das Unternehmen den neuen Anforderungen und Bedürfnissen.

Interview mit Stefan Schwarz, Geschäftsführer der Dr. Niedermaier Pharma GmbH

„Wohlbefinden für die ganze Familie!“

Nahrungsergänzungsmittel sind ein seit Jahren boomender Markt. Das A und O sind natürlich Qualität, Zusammenstellung und, wie bei allen Nahrungsergänzungsmitteln, eine gute Bioverfügbarkeit der Inhaltsstoffe. Wir sprachen mit Geschäftsführer Stefan Schwarz über ein revolutionäres Patent und ein Unternehmen mit Visionen.

Interview mit Andy Nagy, COO der Turbodynamics GmbH

„Unsere Innovationskraft soll unsere Kunden erfolgreich machen!“

Mit Testequipment für die Halbleiterindustrie ist die Turbodynamics GmbH in den letzten Jahrzehnten groß geworden. Um sich konsequent von seinen Wettbewerbern abzuheben, setzt das Unternehmen weiterhin auf seine umfangreiche Innovationskraft. Mit Wirtschaftsforum sprach COO Andy Nagy über aktuelle Weiterentwicklungen seines Produktspektrums sowie die Marktpositionierung als Qualitätsführer.

Interview mit Harald Wimmer, Vertriebsleiter der LK Metallwaren GmbH

Anlagenbau im Wandel: Nachhaltigkeit im Blick

In einer Welt, die von globalen Umbrüchen und geopolitischen Veränderungen geprägt ist, vollzieht sich auch in der Industrie ein Wandel. Harald Wimmer, Vertriebsleiter der LK Metallwaren GmbH in Schwabach, verweist auf jüngste Herausforderungen sowie entscheidende Entwicklungen in den fünf Geschäftsbereichen des führenden Anlagenbauunternehmens. Von innovativen Ansätzen in der Hallenheizung bis zur verstärkten Nutzung von Wasserstoff – der Fokus liegt auf Nachhaltigkeit und fortschrittlichen Lösungen.

Interview mit Christoph Henze, Vorstand der Henze Boron Nitride Products AG

„Wir hegen und pflegen unsere Kunden!“

Kaum jemand kennt es und doch ist es ein wichtiger Werkstoff. Bornitrid wird in vielen industriellen Prozessen eingesetzt und ist aufgrund seiner spezifischen Eigenschaften auch in zahlreichen Anwendungen zu finden. Die Henze Boron Nitride Products AG aus Lauben im Allgäu liefert ihren Kunden Präzisionsbauteile aus gesintertem Bornitrid sowie Suspensionen, Sprays und Schmierstoff-Additive – allesamt in erstklassiger Qualität.

Interview mit Dr. Mathias Hiebeler, Geschäftsführer und Mitinhaber, und Karl Fürnrohr, Chief Sales Officer der GROB Aircraft SE

Sicherheit über den Wolken – Training für den Ernstfall

Der Angriffskrieg auf die Ukraine war eine Zeitenwende – in vielerlei Hinsicht. Seitdem erfährt die Bundeswehr und mit ihr die gesamte Militärbranche wieder mehr Wertschätzung. Die GROB Aircraft SE aus Tussenhausen ist ein führender Hersteller von Trainingsflugzeugen und -systemen. Mit seinen Lösungen entwickelt sich das Unternehmen, trotz herausforderndem Marktumfeld, kontinuierlich Richtung NATO-Standard.

Interview mit Martin Führer, Geschäftsführer der Holmer Maschinenbau GmbH

„Wir rücken den Fahrer ins Zentrum unseres Handelns!“

Die Holmer Maschinenbau GmbH ist mit inzwischen über einem halben Jahrhundert Erfahrung einer der weltweit führenden Hersteller im Bereich selbstfahrender Zuckerrübenvollernter und expandierend bei Trägerfahrzeugen. Derzeit steht das Unternehmen am Anfang eines tiefgreifenden Transformationsprozesses, an dessen Ende es sich vom Maschinenproduzenten zum Lösungsanbieter gewandelt haben wird.

Interview mit Thomas Brunner, Geschäftsführer der KATHREIN Solutions GmbH

Analog wird digital

Wann verlässt das Paket das Lager, wann kommt der Nahverkehrszug an, welches Fahrzeug passiert die Mautstelle oder wann erhält das Nutzvieh welches Futter – all diese Fragen sind konkrete Beispiele aus unserem Alltag, die zeigen, wie wichtig digitale Technologien inzwischen geworden sind, um Entfernungen, Mengen, Lieferzeiten zu messen und anzupassen. Genau darum geht es auch der KATHREIN Solutions GmbH – das Unternehmen möchte praktische digitale Antworten auf Sachverhalte finden, die früher analog ausgeführt wurden.

Interview mit Martin Höck, Geschäftsführer der Windschiegl Maschinenbau GmbH

Schnell, präzise und schlagkräftig in allen Kernkompetenzen

Seit mehr als 30 Jahren stellt die Windschiegl Maschinenbau GmbH ihr Know-how in den Bereichen Drehen, Fräsen, Schleifen und Verzahnen ihren Kunden zur Verfügung. Als zuverlässiger Partner in der Fertigung von Nockenwellen und Zahnrädern sowie als Spezialist im Bereich Maschinenbau und Motorsport hat sich das Unternehmen einen Namen gemacht. In einem Interview mit Wirtschaftsforum erläutert Geschäftsführer Martin Höck wie das Unternehmen stets „Eine Kopflänge voraus“ bleibt.

TOP