Tagwords

Liste aller Ergebnisse zu Ihrem Tag

Haus & Garten

Interview mit Frank Reisenauer, Geschäftsführer der SHADESIGN GmbH

Rampenlicht statt Schattendasein

Die Sommer werden immer heißer, der Wunsch nach Schatten auf Terrasse oder Balkon wird immer größer. Lange gab es zu Sonnenschirmen oder Markisen keine Alternative; mit der SHADESIGN GmbH aus Bruckmühl hat sich das verändert. Das bayerische Unternehmen hat mit Sonnensegeln ein einzigartiges Produkt auf den Markt gebracht, das Schatten spendet und dabei richtig gut aussieht.

Interview mit Götz Schmiedeknecht und Till Schmiedeknecht, Geschäftsführender Gesellschafter der Salamander Industrie-Produkte GmbH

Das Fenster zur Entdeckungsreise

Salamander hat nicht nur die Schuhproduktion revolutioniert, sondern auch das Kunststofffenster ‘salonfähig’ gemacht. Dazu hat die Salamander Industrie-Produkte GmbH in Türkheim im Unterallgäu ein innovatives System entwickelt. Mit Wirtschaftsforum sprachen die Geschäftsführenden Gesellschafter Götz und Till Schmiedeknecht über den Weg vom Schuh zum Fenster, Nachhaltigkeit im Fensterbau und Erlebnisreisen für Bauherren.

Interview mit Matthias Duhnke, Geschäftsführer der J.D. Schwimmbad-Bau & Design GmbH

Ein Traum in Türkis

Der Sprung ins kühle Nass ist pure Verlockung. Je heißer die Tage, desto größer der Wunsch nach einem eigenen Pool. Doch ist der Traum in Türkis angesichts der Energiekrise und anhaltenden Dürreperioden noch zeitgemäß? Pool-Profis wie die J.D. Schwimmbad-Bau & Design GmbH ermöglichen mit besonders energieeffizienten Techniken Pool-Parties mit gutem Gewissen.

Nachhaltiges Heizen

Die deutschen Haushalte verursachen etwa 17 Prozent aller CO2-Emissionen. Dies geschieht vorrangig bei der Erzeugung von warmem Wasser und beim Heizen. In den Haushalten wird vornehmlich mit Öl, Gas, Holz oder Strom geheizt. Da stellt sich die Frage, wie klimafreundlich die einzelnen Heizsysteme sind und was nachhaltiges respektive umweltfreundliches Heizen bringt.

Interview mit Andree Morgenthaler, Geschäftsführer der VCM Morgenthaler GmbH

Möbel – bezahlbar und nachhaltig

Der Konsumbereich steht angesichts der hohen Inflation und der stark steigenden Energiepreise vor großen Herausforderungen. Die VCM Morgenthaler GmbH aus Endingen, europaweit ein führender Partner der großen Möbelhandelsketten, hat sich bereits frühzeitig auf die neue Marktsituation eingestellt und entsprechende Maßnahmen ergriffen, um ihren Kunden auch weiterhin ein breites und bezahlbares Sortiment an Möbeln anbieten zu können.

Interview mit Heiko Abbenseth, Geschäftsführer der HD-Timber Dr. Hake & Düwel GmbH

„Man muss sich der eigenen Stärken bewusst sein“

Heiko Abbenseth hat diesen Sommer die seit dem Jahr 2000 bestehende HD-Timber Dr. Hake & Düwel GmbH übernommen und konnte dadurch seine langjährige Expertise beim Thema Unternehmensnachfolge in die Tat umsetzen. Was ihn zum Eintritt in die holzverarbeitende Industrie bewegt hat und warum er das Thema Unternehmensnachfolge deutlich höher auf die Agenda im Wirtschaftsleben setzen möchte, erläuterte er im Interview.

Energie sparen leicht gemacht – energiebewusst leben

Energie sparen ist im Moment eines der wichtigsten Themen. Viele Menschen fürchten sich vor den erhöhten Kosten für Strom, Gas und Wasser. Entsprechend möchten sie vermehrt Energie sparen. Auf diese Weise wird das Ziel verfolgt, eine finanzielle Belastung durch die nächste Nebenkostenabrechnung zu vermeiden. Die Energiepreise sind derartig durch die Decke geschossen, dass viele Menschen um ihre Existenz fürchten. Aus diesem Grund ist das Thema Energie sparen so angesagt wie selten zuvor. Was auf der einen Seite Geld spart, ist auf der anderen Seite auch noch gut für die Umwelt. Dies stellt einen weiteren Grund dar, energiebewusst zu leben und den Verbrauch zu drosseln, denn gerade im Haushalt ist die Energieverschwendung zum Teil sehr hoch angesiedelt. Nachfolgend erfahren Sie bei Wirtschaftsforum alles Wichtige zum Thema Energie sparen.

Interview mit Christoph Gasser, Geschäftsführer der Hansa Armaturen GmbH

Energiesparen ohne erhobenen Zeigefinger

Seit über einem Jahrhundert steht die Marke Hansa für attraktive Armaturen. Vor acht Jahren wurde sie schließlich Teil der Oras-Gruppe, mit der sie zur „Perfect Flow Company“ verschmelzen soll. Im Interview mit Wirtschaftsforum sprach Geschäftsführer Christoph Gasser über Armaturen, die beim Energiesparen helfen, und er erzählte, warum er kürzlich, etwas augenzwinkernd, einen Azubi ins Bundeswirtschaftsministerium schickte.

Interview mit Ann Elbers, Geschäftsführerin Elbers GmbH & Co. KG

Gewachsen und für gut befunden

Nicht nur mit der Zeit gehen, sondern als Unternehmen immer einen Schritt voraus sein – diese Devise verfolgt die Firma Elbers GmbH & Co. KG nun schon erfolgreich in 3. Generation. Das moderne Blumengroßhandelsunternehmen mit Sitz in Kevelaer konzentriert sich auf Eriken in großer Vielfalt. „Wir bieten eine große Produkttiefe und Pflanzen in hochwertiger Qualität“, betont Geschäftsführerin Ann Elbers. „So konnten wir uns früh international orientieren und handeln heute mit 22 Ländern.“

HD-Timber Dr. Hake & Düwel GmbH

HD-Timber ist Zulieferer der europäischen Betten-, Möbel- und Saunaindustrie und steht für innovative Produkte im mittleren und vor allem gehobenen Marktsegment. Die rein kundenspezifische Produktausrichtung unterscheidet uns von unseren Wettbewerbern. Massivholzprodukte und Holzwerkstoffe in verschiedenen Holzarten liefern wir just in time an unsere Kunden in ganz Europa. CNC-Bearbeitung, Oberflächenbehandlung (Lackierung/Ummantelung), perfekte Logistik sind nur ein kleiner Ausschnitt aus unserem Leistungsspektrum. Unsere FSC- und PEFC-Zertifizierung helfen unseren Kunden, eine sichere Holzherkunft zu garantieren.

Interview mit Klaus-Jürgen Ehlgen, Geschäftsführer EQtherm® GmbH

Anders Heizen mit System

Es ist ein Thema, das nicht erst seit dem Krieg in der Ukraine die Schlagzeilen bestimmt und für Verunsicherung sorgt: das Heizen. Als Spezialist für Flächenheiz- und Kühlsysteme mit Wärmepumpen ist die EQtherm® GmbH aus dem Westerwald gefragt wie nie. Das Unternehmen steht seit 2008 für moderne Effizienztechnik.

Interview mit Christoph Nielacny, Geschäftsführer der Fleck GmbH

Mit Innovationen hoch hinaus

Der Name Fleck steht seit 65 Jahren für Qualität auf dem Dach. Die Fleck GmbH mit Hauptsitz in Datteln fertigt Dachzubehör in den Bereichen Steildach, Flachdach und Solar. Geschäftsführer Christoph Nielacny sprach mit Wirtschaftsforum über gute Produkte und schlechte Rahmenbedingungen, über Nachhaltigkeit auf dem Dach und den Mangel an Nachwuchs.

Interview mit Daniel Baron, Head of Marketing D-A-CH der Sunparadise Alutechnik Vertrieb GmbH

Ein Sonnenparadies in den eigenen vier Wänden

Dass das eigene Zuhause in der Coronapandemie eine ganz neue Wertschätzung erfahren hat, bemerkte auch Daniel Baron, Head of Marketing D-A-CH der Sunparadise Alutechnik Vertrieb GmbH aus Waiblingen. Das Unternehmen fertigt Aluminiumsysteme, die später in Form von Terrassendächern und Wintergärten die eigenen vier Wände verschönern. Im Interview mit Wirtschaftsforum sprach Herr Baron über aktuelle und künftige Herausforderungen.

Sunparadise Alutechnik Vertrieb GmbH

Sunparadise gehört seit 1993 zu den führenden Herstellern für Aluminiumsysteme. Unser Firmenhauptsitz und die Hauptverwaltung liegen in Schaan (Liechtenstein), doch mit unserem Basecamp in Deutschland sowie einer Erlebniswelt in Österreich sind wir im gesamten DACH-Raum stark aufgestellt. Unsere Produktentwicklung und das Engineering erfolgen in der Schweiz. Die Produktion unserer Systeme findet in unseren Werken in der Türkei und in Polen statt.

Blumenberg GmbH

Wir sind als Hersteller von Holzbadewannen und Saunazubehör aus Massivholz Marktführer in Europa.

Ludwig Daxauer Landschaftspflege e.K.

Wir lieben die Natur – und die Arbeit, die damit verbunden ist Seit über 25 Jahren beschäftigen wir uns mit Grünanlagen. Zu unseren Auftraggebern zählen Gemeinden, Architekten, Gewerbebetriebe, Tiefbaufirmen und Privatpersonen. Sie schätzen unsere Erfahrung, Termintreue und fachliche Kompetenz. Bei uns stehen Kundenzufriedenheit und der grüne Lebensraum im Mittelpunkt. Mit einem großen Augenmerk auf Artenvielfalt schaffen wir naturnahe Objekte und pflegen sie. Damit geben wir all unseren Kunden die Gewissheit, ein Stück mehr Lebensqualität geschaffen zu haben.

TOP