Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks
Rheinland-Pfalz

Mit seiner besonders hohen Exportquote ist Rheinland-Pfalz so etwas wie der Exportweltmeister des Exportweltmeisters. Zurückzuführen ist dieser Erfolg hauptsächlich auf den besonders starken Mittelstand im Wirtschaftsprofil des Bundeslandes, das zahlreichen Weltmarktführern aus verschiedensten Branchen eine verlässliche Heimat bietet.

Interview mit Christian Huf, Geschäftsführender Gesellschafter der HUF HAUS GmbH & Co. KG

Im Einklang mit der Natur

Nicht alle Vorteile eines HUF-Hauses sind auf den ersten Blick erkennbar, viele werden erst nach Jahren wirksam. Die herausragende Qualität wurde von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen mit der Bestnote Gold ausgezeichnet und bestätigt den Anspruch des Unternehmens, das beste Leben im Einklang mit der Natur zu bieten. Unverkennbar aber ist die moderne Fachwerkarchitektur, die das Bauen mit der HUF HAUS GmbH & Co. KG einzigartig macht, das ‘HUF HAUS-Feeling’, wie Christian Huf es nennt.

Interview mit Marc Oliver Dittrich, Geschäftsführer der Biovegan GmbH

Veganer Vorreiter und Weltverbesserer

Es gibt viele Gründe, auf tierische Produkte in der Ernährung zu verzichten, ethische und oft auch gesundheitliche. Die Zahl der Veganer wächst deshalb konstant; laut Allensbach-Institut haben sich 2020 rund 1,13 Millionen Deutsche bewusst vegan ernährt. Ehemals ein belächelter Trend, ist Veganismus heute gesellschaftlich längst anerkannt und mehr als ein vorübergehendes Lifestyle-Phänomen. Veganer haben mit der Biovegan GmbH aus Bonefeld einen Partner für qualitativ hochwertige vegane Bioprodukte an ihrer Seite. Einen Pionier, der hohe Ansprüche an seine Produkte hat und soziale Verantwortung großschreibt.

Interview mit Christian Hottgenroth, Direktor Verkauf Lkw, Scania Deutschland Österreich

Wir wollen bis 2050 klima-neutrale Transporte erreichen

Der Klimawandel und die zunehmende Verknappung natürlicher Ressourcen stellen die Wirtschaft vor große Herausforderungen. Vor allem der Transport- und Logistiksektor braucht nachhaltige Mobilitätslösungen, um in Zukunft klimaneutral zu werden. Als weltweit führender Anbieter von Transportlösungen ist Scania bereits Vorreiter, wenn es um nachhaltige und effiziente Mobilitätslösungen geht. Christian Hottgenroth, Direktor Verkauf Lkw, sprach mit Wirtschaftsforum, wie das Unternehmen bis 2050 klimaneutrale Transporte erreichen möchte.

Interview mit Thomas Michaelsen, Geschäftsführer der EXHAUSTO by Aldes GmbH

Französisch-Dänische Raumluftverbesserer

Verbesserung des Raumklimas sowie die energiesparende Rückgewinnung von Wärme hat sich die EXHAUSTO by Aldes GmbH auf ihre Fahne geschrieben. Das Unternehmen aus Bingen am Rhein hat zudem den Anspruch, zu den Top 5 der Lüftungsbranche in Nordeuropa zu gehören. Um dieses Ziel zu erreichen, gehören höchste Qualität und Innovationsfreude ebenso zu den Werten wie die Zufriedenheit der Kunden und hochmotivierte Mitarbeiter.

Interview mit Dr. Daniel Allendorf, Bereichsleiter Betrieb und Entwicklung der TREIF Maschinenbau GmbH

Schneidig in die Zukunft

Wenn es um Schneiden, Zerkleinern, Slicen oder Würfeln geht, hält die TREIF Maschinenbau GmbH das passende Gerät bereit. Das in Oberlahr ansässige Unternehmen ist auf die Entwicklung und Produktion von Schneidemaschinen für Fleisch, Brot und Aufschnitt spezialisiert und beliefert sowohl Großkunden in der lebensmittelverarbeitenden Industrie als auch den kleinen Bäcker von nebenan. Wirtschaftsforum sprach mit dem Bereichsleiter Betrieb und Entwicklung Dr. Daniel Allendorf über ein Jahr voller Herausforderungen und die Unternehmensziele für die Zukunft.

Interview mit Thomas Seifert, Geschäftsführer der SIGMA-ELEKTRO GmbH

40 Jahre Leidenschaft für Sport und Technologie

Jeder Fahrradfahrer kennt Produkte der SIGMA-ELEKTRO GmbH. Das Unternehmen aus dem rheinland-pfälzischen Neustadt an der Weinstraße entwickelt, fertigt und vertreibt Fahrradcomputer, Beleuchtung, Pulsuhren und Software-Tools. Seit fast 40 Jahren steht die familiengeführte Firma für hochwertiges, elektronisches Fahrradzubehör und überzeugt durch Innovationskraft und die stetige Suche nach der besten Lösung. Das technologiefreudige Unternehmen möchte sich künftig noch stärker international ausrichten und weitere Zielgruppen ansprechen.

Interview mit Dr. Andreas Hartkorn, Geschäftsführer der Hartkorn Gewürzmühle GmbH

Willkommen in der Welt der Gewürze

Kochen ist in. Nicht erst seit Corona. Dabei geht es nicht allein um den kulinarischen Genuss, sondern auch um das Kochen selbst. Immer mehr Menschen beschäftigen sich mit neuen Rezepten, experimentieren mit Aromen und Gewürzen und tauchen so in spannende Geschmackswelten ein. Setzen sie dabei auf Gewürze der Hartkorn Gewürzmühle GmbH, sind sie auf jeden Fall auf der sicheren Seite – geschmacklich und ökologisch.

Interview mit Thomas Eisemann, Geschäftsleitung der RHEIN-PLAST GmbH

FOLIEN von heute – innovativ und klimaneutral

Beim führenden Folienmacher RHEIN-PLAST GmbH ist nichts so beständig wie das Thema Innovation. Das Familienunternehmen hat sich nicht nur der Herstellung von Beuteln und Säcken aus PE-Mono-Folie verschrieben, auch Umweltschutz und Klimaneutralität rangieren ganz oben auf der Agenda. Wieso Kunststoff und Umweltengagement sich nicht ausschließen müssen, erklärt Thomas Eisemann, Mitglied der Geschäftsleitung im Gespräch.

Interview mit Steffen Groß, Leiter Services DACH der TOPdesk Deutschland GmbH

Tool, Prozess & Mensch

Gerade in Zeiten sozialer Distanz ist es für Unternehmen wichtig, Kundenbetreuung über die vorhandenen – online und telefonisch – Kommunikationskanäle so gut wie möglich abzubilden. Wichtige Voraussetzungen dafür sind neben einer entsprechenden Infrastruktur, ein hohes Maß an Automation und performante Tools. Die TOPdesk Deutschland GmbH aus Kaiserslautern setzt hier konsequent auf die Integration von Tool, Prozess und dem Menschen, der damit arbeitet.

Interview mit Dr. Bernd Welzel, Geschäftsführer der SERO GmbH

„Vom feinen Pflänzchen zur prächtigen Pflanze“

Ob Scheinwerfer, Kennzeichen- und Spiegelbeleuchtung oder elektrische Sitzverstellung, die Elektronik nimmt im Auto eine immer größere Rolle ein. Das Know-how der SERO GmbH als führendem Lieferanten für elektronische Baugruppen steckt aber auch in zahlreichen weiteren Produkten wie Maschinen und Pumpen, Tracking-Systemen oder WLAN-Modulen. Geschäftsführer Dr. Bernd Welzel berichtet im Interview mit Wirtschaftsforum, was ihn an der Neuausrichtung des bis vor Kurzem noch als Familienbetrieb geführten Unternehmens reizt und warum er sich als Vermittler zwischen zwei Welten sieht.

TOP