Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks
Rheinland-Pfalz

Mit seiner besonders hohen Exportquote ist Rheinland-Pfalz so etwas wie der Exportweltmeister des Exportweltmeisters. Zurückzuführen ist dieser Erfolg hauptsächlich auf den besonders starken Mittelstand im Wirtschaftsprofil des Bundeslandes, das zahlreichen Weltmarktführern aus verschiedensten Branchen eine verlässliche Heimat bietet.

Interview mit Alexander Reichmann, Geschäftsführer der Ahorn Camp GmbH & Co. KG

Einfach da bleiben, wo es am schönsten ist

Camping ist in. Seit Jahren. Und der Trend hält an. Laut Angaben des ADAC gab es 2020 78.055 Neuzulassungen - ein Plus von 44,8 % gegenüber dem Vorjahr. Für 2021 erwartet man weitere Zuwächse; gerade in Corona-Zeiten entdecken immer mehr Menschen diese Form des individuellen Reisens für sich. Für sie ist die Ahorn Camp GmbH & Co. KG der perfekte Partner. Das Speyerer Unternehmen verkauft Wohnmobile und Kastenwagen auf Basis von Renault Fahrgestellen. Und wächst mindestens so rasant wie die Branche selbst.

Interview mit Dr. Andreas Hartkorn, Geschäftsführer der Hartkorn Gewürzmühle GmbH

Willkommen in der Welt der Gewürze

Kochen ist in. Nicht erst seit Corona. Dabei geht es nicht allein um den kulinarischen Genuss, sondern auch um das Kochen selbst. Immer mehr Menschen beschäftigen sich mit neuen Rezepten, experimentieren mit Aromen und Gewürzen und tauchen so in spannende Geschmackswelten ein. Setzen sie dabei auf Gewürze der Hartkorn Gewürzmühle GmbH, sind sie auf jeden Fall auf der sicheren Seite – geschmacklich und ökologisch.

Interview mit Thomas Eisemann, Geschäftsleitung der RHEIN-PLAST GmbH

FOLIEN von heute – innovativ und klimaneutral

Beim führenden Folienmacher RHEIN-PLAST GmbH ist nichts so beständig wie das Thema Innovation. Das Familienunternehmen hat sich nicht nur der Herstellung von Beuteln und Säcken aus PE-Mono-Folie verschrieben, auch Umweltschutz und Klimaneutralität rangieren ganz oben auf der Agenda. Wieso Kunststoff und Umweltengagement sich nicht ausschließen müssen, erklärt Thomas Eisemann, Mitglied der Geschäftsleitung im Gespräch.

Interview mit Steffen Groß, Leiter Services DACH der TOPdesk Deutschland GmbH

Tool, Prozess & Mensch

Gerade in Zeiten sozialer Distanz ist es für Unternehmen wichtig, Kundenbetreuung über die vorhandenen – online und telefonisch – Kommunikationskanäle so gut wie möglich abzubilden. Wichtige Voraussetzungen dafür sind neben einer entsprechenden Infrastruktur, ein hohes Maß an Automation und performante Tools. Die TOPdesk Deutschland GmbH aus Kaiserslautern setzt hier konsequent auf die Integration von Tool, Prozess und dem Menschen, der damit arbeitet.

Interview mit Dr. Bernd Welzel, Geschäftsführer der SERO GmbH

„Vom feinen Pflänzchen zur prächtigen Pflanze“

Ob Scheinwerfer, Kennzeichen- und Spiegelbeleuchtung oder elektrische Sitzverstellung, die Elektronik nimmt im Auto eine immer größere Rolle ein. Das Know-how der SERO GmbH als führendem Lieferanten für elektronische Baugruppen steckt aber auch in zahlreichen weiteren Produkten wie Maschinen und Pumpen, Tracking-Systemen oder WLAN-Modulen. Geschäftsführer Dr. Bernd Welzel berichtet im Interview mit Wirtschaftsforum, was ihn an der Neuausrichtung des bis vor Kurzem noch als Familienbetrieb geführten Unternehmens reizt und warum er sich als Vermittler zwischen zwei Welten sieht.

Interview mit Gerold Hohwieler, Geschäftsführer der Transac Internationale Speditionsgesellschaft mbH

Es gibt nur eine Richtung – nach vorn!

Logistik 4.0 – Digitalisierung, Automatisierung, Big Data, künstliche Intelligenz. Kein Zweifel, die Logistikbranche befindet sich im Wandel. Die Transac Internationale Speditionsgesellschaft mbH aus Rülzheim in der Pfalz ist offen für Veränderungen und sieht diese als Chance, sich selbst weiterzuentwickeln. Seit 30 Jahren hat sich Transac kontinuierlich weiterentwickelt – vom reinen Transportunternehmen zum Logistikunternehmen, das Kunden Mehrwert bietet.

Interview mit Dipl.-Kauffr. Dr. Julia Schneider, Geschäftsführende Gesellschafterin der Dr. Dienst & Partner GmbH & Co. KG

Das gewisse Extra in Sachen Steuern und Wirtschaft

Auf mehr als 50 Jahre Kompetenz in Sachen Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung kann sich die Gruppe Dr. Dienst & Partner, kurz DDP berufen. Nicht nur am Hauptsitz in Koblenz, sondern auch in Frankfurt und neun weiteren Niederlassungen arbeiten 250 hoch qualifizierte Mitarbeiter des Unternehmens daran, den Mandanten durch umfassende Beratung maximalen Nutzen zu ermöglichen. Dabei können sie sich auch auf die Zusammenarbeit mit internationalen Kooperationspartnern stützen.

Interview mit Christoph Zeis, Geschäftsführer der Energiedienstleistungsgesellschaft Rheinhessen-Nahe mbH

Verträge für den Klimaschutz

Veraltete Anlagen zur Energieerzeugung sind wahre Energiefresser und damit eine Belastung für Klima und Umwelt. Dass es auch deutlich ökologischer geht, beweist die EDG Energiedienstleistungsgesellschaft Rheinhessen-Nahe mbH mit Sitz in Nieder-Olm. Wir sprachen mit Geschäftsführer Christoph Zeis über ein ungewöhnliches Geschäftsmodell, das viel Energie einspart, insofern praktizierter Klimaschutz ist und sich darüber hinaus selbst refinanziert.

Interview mit Christian Silva, Geschäftsführer und Ralf Gabler, Geschäftsführer Pfefferkorn & Co GmbH

Wir können mehr als Sektstopfen!

Als der Feinmechanikermeister Hans Pfefferkorn zusammen mit dem Kaufmann Albert Gerhardt 1953 ein kleines Unternehmen gründete, ahnte er nicht, dass sie damit den Grundstein für den späteren Weltmarktführer für Sektverschlüsse legten. Die Pfefferkorn & Co GmbH hat die vergangenen Monate der Corona-Krise konsequent genutzt, um sich für die kommenden Jahre und die veränderten Marktanforderungen optimal aufzustellen.

Interview mit Volker Schmidt-Sköries, Geschäftsführer der Kaiser.Die Vollkornbäckerei GmbH

Bio ist für uns kein Trend, sondern Überzeugung

Bioprodukte sind aus dem Handel nicht mehr wegzudenken. Was klein aus nachhaltiger Überzeugung in den 1970er Jahren seinen Ursprung in der Lebensmittelindustrie hatte, ist heute ein hochattraktiver und profitabler Markt. Leider wird der Begriff ‘bio’ dadurch auch häufig als wohlklingende, aber leere Marketingfloskel missbraucht. Kaiser.Die Vollkornbäckerei aus Mainz-Kastel ist einer der Pioniere des Bio-Marktes. Der langjährige Erfolg des Unternehmens fußt auf einer konsequenten wirtschaftsethischen Orientierung.

TOP