Tagwords

Liste aller Ergebnisse zu Ihrem Tag

Kunststoffe

174 Ergebnisse gefunden

Angezeigt werden die Ergebnisse: 1 bis 20

Interview mit Tobias Wild, CEO der Wild & Küpfer AG

Präzision in Kunststoff

Neben Formenkomplexität und vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten überzeugt Kunststoffguss vor allem durch eine hohe Maßgenauigkeit und präzise Detailwiedergabe. Die Wild & Küpfer AG aus der Schweiz erfüllt hier seit 45 Jahren höchste Anforderungen ihrer Kunden. Der Experte für Kunststoffpräzisionsguß setzt auf eine hohe Wertschöpfungstiefe und begleitet seine Kunden von der ersten Beratung bis hin zur Montage vor Ort.

Interview mit Jens Maschmeier und Dieter Sabrotzky, Geschäftsführer der CosMed GmbH & Co. KG

Von der Idee zum Produkt mit Innovation und Qualität

Kunststoffe sind in der heutigen Welt allgegenwärtig und zu einem integralen Bestandteil unserer modernen Gesellschaft geworden. Ihre Bedeutung erstreckt sich über verschiedenste Bereiche, von der Verpackungsindustrie über die Medizintechnik bis hin zur Elektronik. Die CosMed GmbH & Co. KG ist ein Full Service Supplier für die Entwicklung und Fertigung komplexer Kunststoffprodukte und Baugruppen aus Kunststoff.

Interview mit Markus Bast, Managing Director und Direktor Vertrieb B2B DACH der Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA

„Alles klar, wir können losfahren!“

Beim Namen Michelin denken die Meisten als Erstes an hochwertige Reifen, den weltberühmten Hotel- und Restaurantführer – und das ebenso bekannte Michelin-Männchen. Inzwischen ist die gewachsene Materialkompetenz des Unternehmens jedoch auch weit über die angestammten Geschäftsfelder hinaus gefragt: von der Weiterentwicklung der Brennstoffzelle bis hin zur Optimierung der kommunalen Verkehrsführung. Mit Wirtschaftsforum sprach Markus Bast, Managing Director von Michelin Deutschland, über die vielfältigen Innovationen, mit denen sich das Unternehmen derzeit beschäftigt, sowie die einzigartige Organisationskultur, die seinen gelebten Geschäftsalltag bestimmt.

Interview mit Andreas Becker, Geschäftsführer der Weroform GmbH

Zwischen Tradition und Innovation

Kunststoffprofile spielen eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung und Konstruktion von Gebäuden, insbesondere im Bereich der Bedachung und Verkleidung. Sie vereinen ästhetische Gestaltungsmöglichkeiten mit hervorragenden technischen Eigenschaften, wodurch sie sich als beliebte Wahl für Architekten, Bauunternehmer und Hausbesitzer etabliert haben. Die Weroform GmbH beliefert die Bauindustrie seit über 45 Jahren mit hochwertigen Profilen.

Interview mit Uta Peter, Geschäftsführerin der Schüschke GmbH & Co. KG

Höhenflug in der Nische

Es wird gebohrt, gedübelt, geschliffen und gefräst wie in jeder klassischen Schreinerei. Auf den Werkbänken der Schüschke GmbH & Co. KG in Kirchentellinsfurt wird jedoch kein Eichen-, Buchen-, Kirsch- oder Kiefernholz bearbeitet, sondern Varicor®, ein Mineralwerkstoff, der mit seinen vielfältigen Eigenschaften immer dann überzeugt, wenn es um besonders anspruchsvolle Oberflächen geht. Zum Beispiel in der Luftfahrtbranche. Hier fertigt Schüschke Waschtische aus Varicor® – exklusiv für den Airbus-Konzern.

Interview mit Michael Pooley, CEO der IFCO Systems GmbH

Im Kreis gedacht - Nachhaltigkeit als Treiber für Wachstum

Die Kreislaufwirtschaft besiegelt das Ende der Verschwendung von Ressourcen und des Aufkommens riesiger Abfallmengen: Recycelte Materialien lassen sich beliebig oft wiederverwenden. Mit ihren Transportverpackungen aus Kunststoff für Frischeprodukte leistet die IFCO Systems GmbH mit Sitz in Pullach dazu einen wichtigen Beitrag. Die Mehrwegbehälter begleiten die Produkte entlang der gesamten Lieferkette vom Erzeuger bis zum Verbraucher und wieder zurück – ein geschlossener Kreislauf und damit absolut nachhaltig. Wie IFCO seine Nachhaltigkeitsziele umsetzt und dabei immer weiter optimiert verrät CEO Michael Pooley im Gespräch mit Wirtschaftsforum.

Interview mit Andreas von Feilitzsch, Geschäftsführer der JKL Kunststoff Lackierung GmbH

Kompetenz schafft Vertrauen

Digitalisierung, Nachhaltigkeit, wachsende globale Konkurrenz – dies sind nur einige Stichworte, die das Spannungsfeld beschreiben, in dem sich die deutsche Automobilbranche seit Jahren bewegt. Während die Preise der OEMs seit Jahren steigen, stagnieren die Honorare der Zulieferbetriebe. Andreas von Feilitzsch, seit 2018 Geschäftsführer der JKL Kunststoff Lackierung GmbH, ist einen mutigen Weg gegangen, um das Unternehmen für die Zukunft profitabel aufzustellen.

Interview mit Ralf Catzkowski, Geschäftsführer der KELMAPLAST G. Kellermann GmbH

„Nachhaltige Absperr- und Warnbänder sind unsere Mission!“

Die KELMAPLAST G. Kellermann GmbH aus dem Ruhrgebiet hat sich im Laufe der Jahrzehnte eine europaweit anerkannte Expertise als Hersteller von Absperr-, Trassenwarn- und Ortungsbändern erarbeitet: niedrigschwelligen Produkten, die jedoch Jahr für Jahr Unfälle verhindern, deren Schadenssummen in dreistelliger Millionenhöhe liegen würden. Mit Wirtschaftsforum sprach Geschäftsführer Ralf Catzkowski über aktuelle Weiterentwicklungen seines Produktportfolios und das Thema Nachhaltigkeit als zentralen Antrieb der gesamten Unternehmenstätigkeit.

Interview mit Jörg Deglmann, Geschäftsführer der bekuplast GmbH

„Nachhaltige Mehrweglösungen sind in der Logistik unverzichtbar!“

Im Zuge der intensiven Nachhaltigkeitsdebatte ist Kunststoff bisweilen in Verruf geraten. Sofern die Stoffkreisläufe durch entsprechende Re- und Upcycling-Maßnahmen aber konsequent geschlossen werden können, ändert sich das Bild vollkommen, meint Jörg Deglmann, Geschäftsführer der bekuplast GmbH, die sich auf die Entwicklung und Herstellung von Mehrwegtransportbehältern spezialisiert hat. Mit Wirtschaftsforum sprach er über aktuelle Produktinnovationen und die konsequente Reduzierung des Carbon Footprints seines Unternehmens.

costdata® market data

Mit costdata® market data kalkulieren Sie Produktkosten jeder Industrie für alle Produktionsstandorte der Welt. Mit unseren Benchmarkdaten wissen Sie sofort, wo Sie im Vergleich zum Wettbewerb stehen.

Interview mit Christian Badura, Mitglied der Geschäftsleitung und Timo Weißgerber, Assistent der Vertriebsleitung der Karl Finke GmbH & Co. KG

Produkte, die Farbe ins Leben bringen

Seit 74 Jahren bringt die Karl Finke GmbH & Co. KG in Wuppertal Farbe in den Alltag. Ihre Produkte zum Einfärben von Kunststoffen werden in den unterschiedlichsten Industrien eingesetzt und bringen unter anderem Farbe in Autos, Kosmetikartikel und Spielsachen.

Weniger CO2 mehr Innovation: GIWA & Green Code setzen Maßstäbe im Bauwesen

In Zeiten globaler Ressourcenknappheit – insbesondere beim Sand für die Betonproduktion – und ansteigenden Energiekosten ist die Baubranche mehr denn je gefordert, innovative und umweltfreundliche Lösungen zu entwickeln. GIWA und Green Code zeigen wie’s geht.

TOP