Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Tagwords

Liste aller Ergebnisse zu Ihrem Tag

Software

Interview mit Jean-Paul Seuren, Managing Director der TDM Systems GmbH

Auch in der Cloud: Werkzeuge intelligent verwalten

Steht eine Maschine still, kostet das Geld. Die Software von TDM Systems macht Werkzeugherstellern nicht nur die Werkzeugverwaltung einfach – Sie kann auch Stillstände verhindern. Seit über 25 Jahren ist TDM Systems führender Anbieter von Tool Management Lösungen im Bereich Zerspanung. Als erster Entwickler hat das Unternehmen auch eine 'Einsteigerversion' für kleine zerspanende Unternehmen auf den Markt gebracht.

Interview mit Winfried Hering, COO der shopware AG

„Deutschland ist stark bei E-Commerce-Lösungen“

Der E-Commerce boomt. Doch gute Produkte reichen nicht, um erfolgreich online zu verkaufen. Der Erfolg eines E-Commerce-Shops steht und fällt mit der Qualität der Software. Die shopware AG aus Schöppingen ist spezialisiert auf E-Commerce-Lösungen. COO Winfried Hering erzählt im Gespräch mit Wirtschaftsforum, wie mutige Entscheidungen aus einem Familienunternehmen eine große Gemeinschaft von Entwicklern gemacht hat und warum er Shopware als Hidden Champion sieht.

Interview mit Andreas Brüggenthies, Vertriebsleiter der humanIT Software GmbH

Daten – so einfach wie möglich

Die humanIT Software GmbH aus Bonn bezeichnet ihre Lösung als ʻSchweizer Taschenmesser’. Was dieses mit IT zu tun hat? Ganz einfach: Mit dem Tool InfoZoom bietet das Unternehmen die IT-Lösung für alle Fälle. Sie analysiert Daten, bereitet sie auf, stellt sie transparent dar und hat sofort eine Frage auf jede Antwort, kurzum: Mit ihr wird der Umgang mit Daten für jeden Anwender, gleich aus welcher Branche, einfach. InfoZoom schafft dadurch die Basis für Kommunikation.

Interview mit Dr. Tarik El Dsoki, Geschäftsführer der MSC Software GmbH

Wenn der Marsroboter die Landung übt

Digitalisierung verändert heute maßgeblich die Produktentwicklung. Vom Design bis hin zum fertigen Produkt werden maschinelle Fertigungsschritte durch digitale Prozesse ersetzt, die Zeit und Kosten sparen und Produktivität auf ein neues Level heben. So trägt die Computersimulation zu effizienten Prozessen bei, indem sie zum Beispiel Fehler bei der eigentlichen Umsetzung vermeidet sowie Kosten und Material spart. Die MSC Software GmbH, ein Teil der Hexagon Manufacturing Intelligence Division, entwickelt seit fast 60 Jahren Simulationslösungen für Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen, von Fahrzeugtechnik über Konsumgüter, Elektronik, Verpackung, Medizintechnik bis hin zu Luft- und Raumfahrt. Wie die computergesteuerte Simulation die Marsroboter-Landung unter nahezu identischen Bedingungen wie in der realen Welt durchführt, welche Zukunftsthemen die Branche derzeit bewegen und was er an seinem Beruf richtig spannend findet, berichtet Geschäftsführer Tarik El Dsoki im Gespräch mit Wirtschaftsforum.

Interview mit Bernd Rabsahl, CEO, und Guido Krayl, CBO der It Works Group

And it really works!

Vor rund 200 Jahren wurde sie erfunden, um Ordnung in chaotisch aufgeklebte Zettel in Berlin zu bringen – die Litfaßsäule. Es war die Geburtsstunde der Außenwerbung. Auch wenn heute noch rund 50.000 Säulen in Deutschland die Blicke auf sich ziehen, dominieren im digitalen Zeitalter andere, kreative Formen der Außenwerbung. Die Möglichkeiten, Botschaften am richtigen Ort zur richtigen Zeit zu platzieren, sind ebenso vielfältig wie herausfordernd. Die It Works Group aus Düsseldorf kennt sich mit den Regeln des Erfolgs bestens aus. ʻRight place. Right time. Right now.’ heißt es für die Profis der Out-of-home-Werbung.

Interview mit Frank Hägele, Sales Director der Ing. Punzenberger COPA-DATA GmbH

„Es muss doch einfacher und schneller gehen“

Wenn es so etwas wie einen Gewinner der Coronakrise geben kann, dann ist es die IT-Branche und insbesondere Unternehmen, die in der Welt der Digitalisierung unterwegs sind. Mit einem Umsatzplus von 12% für das vom Lockdown geprägte Jahr 2020 gehört die COPA-DATA GmbH aus Ottobrunn zu den klaren Begünstigten. Dieser Erfolgskurs wurde von Corona jedoch nur beschleunigt und nicht gestartet, wie Sales Director Frank Hägele in einem Interview mit Wirtschaftsforum zu erklären weiß.

Interview mit Isabella Legat, CEO der Innofreight IT Solutions GmbH

Mit smarten Waggons Transporte grüner machen

Innovativ, europäisch, professionell, ökologisch und modular sind die Schlüsselworte, wenn man die Innofreight Solutions GmbH beschreibt. Das österreichische Unternehmen gehört zu den führenden Anbietern von Logistiklösungen für die Schiene – ganz gleich für welches Transportgut oder für welche Spurbreite. Derzeit wird das gesamte Portfolio umfassend digitalisiert, inklusive einer eigenen App für die Nachverfolgung der Waggons in Echtzeit. Außerdem wollen die Österreicher eine Buchungs- und Sharing-Plattform aufbauen, wie es sie bereits für Lkw-Ladungen gibt.

Interview mit Daniel Comarella, COO Teoresi Deutschland der Teoresi Group

„Global Engineering. Italian Passion.“

Mit Entwicklungsdienstleistungen und umfassenden technologischen Lösungen für unterschiedliche Branchen unterstützt die italienische Teoresi Group ihre Kunden. Einen Schwerpunkt des Unternehmens mit Sitz in Turin bildet das industrieübergreifende Hightech-Engineering, historisch besonders ausgeprägt in den Branchen Automobil und Railways. Doch auch andere Sparten profitieren von dem Know-how und den Erfahrungen sowie den Partnerschaften mit namhaften Anbietern von digitalen Entwicklungswerkzeugen.

Interview mit Dipl.-Ing. Achim Dries, Geschäftsführer der Paul Vahle GmbH & Co. KG

Die Anforderungen und Visionen der Kunden zu Lösungen machen

Um langfristig im Markt erfolgreich zu sein, braucht ein Unternehmen mehr als nur ein bahnbrechendes Produkt. Bei der Paul Vahle GmbH & Co. KG weiß man das seit mehr als 100 Jahren: Am Anfang stand die Stromschiene, doch Innovationsgeist gepaart mit steter Weiterentwicklung und einem Blick für sich ändernde Kundenanforderungen haben das Unternehmen in verschiedenen Industriebranchen, die es mit seinen Systemen zur Energie- und Datenübertragung bedient, zum Weltmarktführer gemacht. Wir sprachen mit Geschäftsführer Dipl.-Ing. Achim Dries über die Meilensteine der Unternehmensgeschichte, smarte Produkte für die digitale Welt und wahrhaftig ‘große’ Projekte.

Interview mit Simon Kauth, Chief Product Officer (CPO) von Finnova

Smart Banking für die Zukunft

Die Bankenlandschaft erlebt einen tiefgreifenden Paradigmenwechsel, der durch die COVID-19-Krise zusätzlich beschleunigt wird. Die Digitalisierung verändert die Kernprozesse der Banken und eröffnet gleichzeitig neue Geschäftsmöglichkeiten und Marktchancen. Die Finnova AG aus der Schweiz ist landesweit einer der führenden IT-Lösungsanbieter rund um Core Banking-Prozesse. CPO Simon Kauth setzt für die kommenden Jahre neben der Expertise in Kernprozessen auf Integrationen und auf die Erweiterung der Marktsegmente. Der Fokus dabei liegt auf Financial Services und Banking-as-a-Service-Lösungen, auch über die Schweizer Landesgrenzen hinaus.

Interview mit Michael Berkowsky, Head of Direct Business der Coresystems AG

Mehr Leichtigkeit im Service

Ist der Kunde rundum zufrieden, hat das Unternehmen alles richtig gemacht. So einfach ist das – und vor allem kommt es dabei nicht unbedingt auf das Produkt an, sondern vor allem auf den Service. Genau hier setzt das Schweizer Unternehmen Coresystems AG an. Es liefert Lösungen, die helfen, Serviceprozesse besser, effizienter und kundenfreundlicher zu gestalten. Coresystems definiert sich selbst als Beratungsunternehmen, das Kunden einen Mehrwert bietet.

TOP