Nordrhein-Westfalen

Schon in den Nachkriegsjahren avancierte Nordrhein-Westfalen dank seiner starken Montanindustrie zum Motor des deutschen Wirtschaftswunders. Noch heute ist das bevölkerungsreichste Bundesland eines der wichtigsten Wirtschaftszentren der Welt – allerdings mit einem deutlich diverseren Wirtschaftsleben, dessen Vielfalt nicht nur von den zahlreichen DAX-Unternehmen aus verschiedensten Branchen mit Sitz an Rhein und Ruhr abgebildet wird, sondern bis weit in den Mittelstand hineinwirkt.

775 Ergebnisse gefunden

Angezeigt werden die Ergebnisse: 1 bis 10

Interview mit Dr. Thomas Sawitowski, Senior Vice President Flexible Packaging ACTEGA

„Die Verpackung ist kein notwendiges Übel, sondern wichtiger Teil des Produkts!“

Die Zeiten der Devise „Die beste Verpackung ist gar keine Verpackung“ sind vorbei, meint Dr. Thomas Sawitowski, der global den Fachbereich Flexible Packaging bei ACTEGA verantwortet. Zu wichtig sei das Erscheinungsbild eines Produkts im Regal, als dass eine Brand auf eine emotionale Interaktion an diesem Punkt der Customer Journey verzichten möchte. Welche Innovationen zudem für mehr Nachhaltigkeit sorgen und warum Papier nicht immer die beste Alternative zu Kunststoff darstellt, erläuterte der Verpackungsexperte im Interview.

Interview mit Michael Siegel, Betriebsleiter der Brillant GmbH

Leuchtende Ergebnisse in der Autoreparatur

Die Automobilbranche erlebt stetige Wandlung und dennoch bleiben gewisse Aspekte beständig. Trotz der Wende zur E-Mobility gibt es Unfallschäden und Instandsetzung. Die Brillant GmbH in Köln ist ein glänzendes Beispiel für einen Autoservice, der mit der Zeit geht – eine kluge Wahl, egal was das Auto braucht. Der Fachbetrieb gehört zu den führenden Werkstätten der Region.

Interview mit Matthias Kühlmann, Vorstand der farmsaat AG

Die Saat geht auf

Mais, soweit das Auge reicht. Rund 2,5 Millionen Hektar Mais werden heute in Deutschland angebaut. Und das aus gutem Grund. Mais ist vielseitig nutzbar, liefert überdurchschnittliche Erträge und viel Energie und braucht vergleichsweise wenig Pflanzenschutz. Die farmsaat AG aus Everswinkel kennt die Vorteile von Mais. Das Unternehmen züchtet Saatgut und vertreibt es direkt an die Landwirte. Ein einzigartiges Konzept.

Interview mit Achim Heyne, Geschäftsführer der api GmbH

Hardware und mehr: Wissen weitergeben

Als Großhändler von IT-Hardware versorgt die api GmbH mit Sitz in Baesweiler bei Aachen ihre Kunden nicht nur mit Produkten, sondern auch mit Dienstleistungen – und nicht zuletzt mit Wissen. Für Geschäftsführer und Gründer Achim Heyne ist das eine logische Folge aus einer 30-jährigen Erfolgsgeschichte. Im Interview mit Wirtschaftsforum erklärt er, warum.

Interview mit Josef Winkelheide, Geschäftsführer der Josef Winkelheide GmbH

Die Palettenprofis

Unser Wald leidet. Borkenkäfer, Stürme, Dürre- und Hitzeperioden haben ihm in den letzten Jahren zugesetzt. Die Durchforstung der Wälder ist deshalb so wichtig wie nie. Die Josef Winkelheide GmbH aus Senden leistet dazu einen wichtigen Beitrag. Das traditionsreiche Familienunternehmen stellt Paletten aus heimischen Hölzern her.

Interview mit Jan Krings, Geschäftsführender Partner und Prüfingenieur für Baustatik bei GEHLEN Partnerschaft Beratender Ingenieure mbB

Die Grundlage für stabile und energieeffiziente Bauwerke

Bauingenieure stehen im Zentrum der Gestaltung, Planung und Umsetzung der gebauten Umwelt. Ihre Fachkenntnisse und kreativen Lösungsansätze prägen nicht nur die architektonische Landschaft, sondern auch die Funktionalität, Sicherheit und Nachhaltigkeit von Bauwerken aller Art. Von Wolkenkratzern und Brücken bis hin zu Straßen und Wasserversorgungssystemen – Bauingenieure spielen eine unverzichtbare Rolle bei der Entwicklung und Realisierung von Infrastrukturprojekten, die das tägliche Leben prägen. Die GEHLEN Partnerschaft Beratender Ingenieure mbB entwirft und bemisst Tragwerke von Bauwerken aller Art und stellt sicher, dass sie standsicher und gebrauchstauglich sind.

Interview mit Frederick Franz, General Manager der Simone Pérèle Mieder-Moden GmbH

Das tägliche Gefühl von Luxus

„Den Körper der Frau befreien und unterstützen“ – das war das Credo der Korsettschneiderin Simone Pérèle, die vor über 75 Jahren ihr eigenes Unternehmen gründete. Damit traf und trifft sie auch heute noch die Ansprüche qualitätsbewusster Frauen an ihre Wäsche. Das traditionsreiche Unternehmen transformiert sich jetzt zu einem modernen Anbieter mit einem breiteren Sortiment – bleibt aber seinem Prinzip der Verbindung von Ästhetik und funktionalem Komfort treu.

Interview mit Jens Heckenmüller und Christian Hanke, Geschäftsführer der Teckentrup GmbH & Co. KG

Mehr Sicherheit für Leben und Werte

Die Anforderungen an Funktionstüren sind in den vergangenen Jahren aufgrund immer strengerer Vorschriften, aber auch des höheren Sicherheitsbedürfnisses der Menschen signifikant gestiegen. Die Teckentrup GmbH & Co. KG ist nicht nur Spezialist für Industrie- und Garagentore, sondern verfügt über jahrzehntelange Erfahrung im Bereich von Türen mit Funktion – wie Brandschutz, Rauchschutz und Sicherheit. Wir sprachen mit Jens Heckenmüller und Christian Hanke, die seit Oktober 2023 die neue Doppelspitze des Familienunternehmens darstellen, über aktuelle Trends am Markt.

Interview mit Guido Kühne, Geschäftsführer der Refresco Deutschland GmbH

Frische Ideen für die Getränkeindustrie

Allein in Deutschland füllt der global agierende Getränkedienstleister Refresco jedes Jahr über 2,6 Milliarden Liter Wasser und Softdrinks ab und arbeitet weltweit mit Branchenriesen wie PepsiCo. zusammen. Mit Wirtschaftsforum sprach Refresco-Deutschland-Chef Guido Kühne über aktuelle Marktentwicklungen im Getränkesegment, das Eigenmarkengeschäft und die wichtigsten Nachhaltigkeitszuwächse.

Interview mit Tobias Ragge, CEO der HRS Group

Metamorphosen und Transformationen

Vom Reisebüro zum Technologieunternehmen – das klingt märchenhaft, ist aber eine ganz reale Geschichte: Die HRS Group mit Hauptsitz in Köln arbeitet für etliche der erfolgreichsten Großunternehmen der Welt und kümmert sich dabei nicht nur um die Hotelvermittlung für Geschäftsreisende, sondern bietet ihren Kunden etliche Software-as-a-Service-Dienstleistungen rund um deren Reisetransaktionen. Im Gespräch mit Wirtschaftsforum berichtet CEO Tobias Ragge, wie sich HRS immer wieder neu erfunden hat und was er sich von der deutschen Politik wünscht.

TOP