Tagwords

Liste aller Ergebnisse zu Ihrem Tag

Architektur

Interview mit Dr. Mario Reimer und Niels Weißenberg, Geschäftsführer der KZA.plant GmbH

Räume für Menschen

Die Baubranche ist dynamisch und zudem abhängig von geopolitischen und gesamtökonomischen Entwicklungen. Aktuell stellt sich die Branche gleich mehreren Herausforderungen gleichzeitig. Explodierende Material- und Rohstoffpreise, verzögerte Lieferketten, gleichzeitig aber steigende Anforderungen an Nachhaltigkeit und Digitalisierung beschreiben nur ansatzweise das Spannungsfeld. Die KZA.plant aus Essen setzt hier auf integrierte und vernetzte Konzepte.

Sunparadise Alutechnik Vertrieb GmbH

Sunparadise gehört seit 1993 zu den führenden Herstellern für Aluminiumsysteme. Unser Firmenhauptsitz und die Hauptverwaltung liegen in Schaan (Liechtenstein), doch mit unserem Basecamp in Deutschland sowie einer Erlebniswelt in Österreich sind wir im gesamten DACH-Raum stark aufgestellt. Unsere Produktentwicklung und das Engineering erfolgen in der Schweiz. Die Produktion unserer Systeme findet in unseren Werken in der Türkei und in Polen statt.

Ludwig Daxauer Landschaftspflege e.K.

Wir lieben die Natur – und die Arbeit, die damit verbunden ist Seit über 25 Jahren beschäftigen wir uns mit Grünanlagen. Zu unseren Auftraggebern zählen Gemeinden, Architekten, Gewerbebetriebe, Tiefbaufirmen und Privatpersonen. Sie schätzen unsere Erfahrung, Termintreue und fachliche Kompetenz. Bei uns stehen Kundenzufriedenheit und der grüne Lebensraum im Mittelpunkt. Mit einem großen Augenmerk auf Artenvielfalt schaffen wir naturnahe Objekte und pflegen sie. Damit geben wir all unseren Kunden die Gewissheit, ein Stück mehr Lebensqualität geschaffen zu haben.

Messegesellschaft Bauen & Wohnen mbH

Die Messegesellschaft Bauen & Wohnen, veranstaltet an vier Standorten in Deutschland - Münster, Lingen, Husum und Halle/Westfalen - Baumessen mit den Schwerpunkten Um- und Neubau, Sanieren, Wohnen, Renovieren, Garten, Energiesparen und Finanzieren. Unsere Aussteller:innen stehen den Besucher:innen für persönliche Beratungsgespräche zur Verfügung. Alle Bauinteressierten, Umbau- und Renovierungsliebhaber:innen sind herzlich eingeladen, auf der Bauen & Wohnen Inspiration für zukünftige Projekte zu finden. Alle Termine auf www.bau-messen.de Die Messegesellschaft Bauen & Wohnen ist ebenso Veranstalter von Architekturkongress-Messen, u. a. der Architectureworld und des Deutschen Hoteltages.

Interview mit Prof. Dipl.-Ing. Linus Hofrichter, Geschäftsführer der a|sh sander.hofrichter architekten GmbH

Krankenhäuser – in Zukunft groß und grün

Der Krankenhaussektor ist einer der wichtigsten Wirtschaftsbereiche in Deutschland. Krankenhäuser sind bedeutende Arbeitgeber, sie prägen das Bild einer Stadt und sind nicht zuletzt Orte der Heilung. Ihre Architektur soll Wirtschaftlichkeit, Innovation und Ästhetik vereinen. Die a|sh sander.hofrichter architekten GmbH aus Ludwigshafen setzt diese Vision eindrucksvoll in die Realität um.

Skunkworx GmbH

Futon- und Himmelbetten aus Metall. Mit unseren Baukastensystem bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihr Metallbett optimal an Ihre Bedürfnisse und Ihr Raumdesign anzupassen. Wählen Sie aus einer Vielzahl an Rahmenfarben von dezent bis ausdrucksstark und lassen Sie Ihr Designbett nach Ihrem Wunschmaß fertigen.

Interview mit Christoph Arpagaus, Vorsitzender der Geschäftsleitung, Itten+Brechbühl AG

„Wir wollen immer qualitätsvolle Architektur schaffen!“

Sie bietet alles aus einer Hand. Die schweizerische Itten+Brechbühl AG kümmert sich um Projektmanagement sowie Entwurf und Entwicklung ebenso wie um Planung und Baumanagement. Und so breit gestreut wie die Dienstleistungen der Architekten und Generalplaner sind auch die Branchen für die das Büro arbeitet, unter anderem Gesundheit, Hotels, Industrie, Gewerbe sowie Städtebau und Wohnen.

Know-how-Transfer aus der Industrie hilft, Wohnraum-Problematik zu entschärfen

Der Effekt ist nicht neu: Innovations-, Konzeptions-, Prozess- und Fertigungsfortschritte, die unter speziellen, oftmals höchst anspruchsvollen Rahmenbedingungen erzielt wurden, finden früher oder später ihren Weg in die Massenproduktion. Zahlreiche Beispiele aus der Luft- und Raumfahrt, der IT, aus dem Hochleistungssport oder der Medizintechnik kommen einem sofort in den Sinn und unterfüttern diese durchaus gewollte "Nebenwirkung" der stetigen technologischen und prozessualen Weiterentwicklung. Vielleicht aber erst auf den zweiten oder dritten Blick erschließt sich eine Know-how-Transfer-Richtung vom industriellen Engineering-Bereich zur immer dringender werdenden Wohnraum-Problematik – die gerade in urbanen Ballungsräumen kontinuierlich anwächst. Wie kommen aber nun Erfahrungen in der Konzeption und Realisierung von großdimensionierten Produktions- und Logistik-Gebäudekomplexen der jungen Familie, die eine bezahlbare Wohnung sucht, konkret zugute?

Interview mit Bernd Wagenbach, Geschäftsführer der Schüßler-Plan Ingenieurgesellschaft mbH

Bauen auf dem Fundament von Wissen und Erfahrung

Die Baubranche bildet im wahrsten Sinne des Wortes den Zeitgeist ab, die wichtigen Themen und Trends, die die Gesellschaft und die Wirtschaft durchziehen. Insbesondere größere Projekte sind hochkomplex und müssen meistens hohe Erwartungen erfüllen. Der Schüßler-Plan Gruppe gelingt es seit über 60 Jahren, ein Gleichgewicht zwischen Anspruch und Umsetzungsrealität zu schaffen.

Interview mit Dipl.-Ing. (arch.) Melanie Hammer, Geschäftsführende Gesellschafterin der BHB Projektentwicklungen GmbH & Co. KG

Den Geist des Ortes in die Projekte integrieren

Das eigene Haus oder die Wohnung sollte immer ein Ort sein, an dem wir uns wohlfühlen. Deshalb ist es wichtig, dass die Häuser und Wohnungen unseren Bedürfnissen entsprechen, gleichzeitig aber auch die jeweilige Individualität widerspiegeln. Vor dieser Herausforderung stehen Bauträger und Projektentwickler von Neubauimmobilien wie die BHB Projektentwicklungen GmbH & Co. KG. Die Geschäftsführende Gesellschafterin Melanie Hammer erläutert, wie sie und ihr Team Wohnträume verwirklichen.

Interview mit Jürgen Marschner, Geschäftsführer der GSE Ingenieur-Gesellschaft mbH Saar, Enseleit und Partner

Standfest und stabil durch die Krise

Für viele ist die Statik die Königsdisziplin des Bauingenieurwesens. Eine gelungene Tragwerksplanung ist nicht nur extrem wichtig für jedes Bauprojekt, sie ist auch ein überaus komplexer Prozess, für den Know-how und Erfahrung unabdingbar sind. Die GSE Ingenieur-Gesellschaft mbH aus Berlin-Reinickendorf ist seit vielen Jahren gefragter Partner, wenn es darum geht, Ideen standfest umzusetzen.

Interview mit Gareth Burton, CEO der thinkproject Deutschland GmbH

Wenn es am Bau digital wird

Mit 18 km Länge wird er der längste unterirdische Tunnel und eines der größten Infrastrukturprojekte der Welt sein – der Fehmarnbelt. Die direkte Verbindung zwischen Deutschland und Skandinavien ist ein Mega-Bauprojekt, an Komplexität schwer zu überbieten. Mit thinkproject hat das verantwortliche Bauunternehmen einen Partner für das automatisierte Einspruchsmanagement gewählt, der mit wegweisenden Construction Intelligence-Lösungen international Aufsehen erregt. Das Münchener Unternehmen ist ein Pionier, wenn es darum geht, das Bauwesen mit der Digitalisierung zu verbinden. Der Fehmarnbelt ist nur eines von vielen Vorzeigeprojekten.

Interview mit Stefan Wüst, Geschäftsführer der Ingenieure Wüst GmbH

Bereit für neue Dimensionen

Die Digitalisierung ist nicht zu stoppen. Auch nicht in der Baubranche. Wer wettbewerbsfähig bleiben will, arbeitet mit fortschrittlichen Technologien. Mit BIM zum Beispiel, einer Bauwerksdatenmodellierung, die allen am Bau Beteiligten hilft, Bauprozesse zu optimieren. Die Ingenieure Wüst GmbH aus Erlenbach am Main ist ein Vorreiter im Bereich des Building Information Modelling, der früh dessen Chancen erkannt hat.

TOP