Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Tagwords

Liste aller Ergebnisse zu Ihrem Tag

Gesundheit, Medizin & Pharma

Interview mit Andreas Kopp, Country Manager Germany der Vertex Pharmaceuticals (Germany) GmbH

Lachen ohne Leiden

Die pharmazeutische Industrie hat noch kein Heilmittel für die Erbkrankheit Mukoviszidose, jedoch konnte dank bedeutender Fortschritte auf diesem Gebiet in den letzten Jahren sowohl die Lebenserwartung als auch die Lebensqualität der Patienten erheblich verbessert werden. Ein Pionier auf diesem Feld ist die Vertex Pharmaceuticals (Germany) GmbH, Vertriebstochter der Vertex Pharmaceuticals Inc. in Boston, USA. Im Gespräch mit Wirtschaftsforum erzählt Andreas Kopp, Country Manager Germany, über die Herausforderungen und Erfolge der Forschungsarbeit und die langfristige Perspektive auf Heilung.

Interview mit Wolfgang Ries, Geschäftsführer der joimax GmbH

Der Blick durchs ‘Schlüsselloch’

Jeder zweite Deutsche klagt über gelegentliche Rückenschmerzen – Rückenschmerzen sind längst zur Volkskrankheit geworden. Der Grund? Mangelnde Bewegung. Aber es können auch andere Ursachen dahinterstecken, solche, die medizinisch behandelt werden müssen. Wenn es um Erkrankungen an der Wirbelsäule geht, die endoskopisch operiert werden müssen, ist die joimax GmbH aus Karlsruhe gefragt.

Interview mit Matthias Müller, Kaufmännischer Geschäftsführer der Kerckhoff-Klinik GmbH

Mit Herzblut fürs Herz

Die Kerckhoff-Klinik im hessischen Bad Nauheim ist eines der größten Schwerpunktzentren für Herz-, Lungen-, Gefäß- und Rheumaerkrankungen in Deutschland und Teil des Campus der Justus-Liebig-Universität Gießen. Matthias Müller, Kaufmännischer Geschäftsführer der Klinik, sprach mit uns über die Meilensteine einer fast 100-jährigen Geschichte, die Bedeutung von Künstlicher Intelligenz für die moderne Medizin, die Herausforderungen durch die Coronapandemie und darüber, warum es essenziell ist, für die Mitarbeitendengewinnung und -bindung die Bürokratie im Rahmen zu halten.

Interview mit Yener Agdag, Plant Manager der FSSB Chirurgische Nadeln GmbH

Fein, flexibel, sicher: Diese Nadeln sind Weltspitze

Nadeln und Nahtmaterial für den chirurgischen Einsatz müssen besonderen Kriterien und höchsten Qualitätsmaßstäben entsprechen. Dieser Herausforderung stellt sich die FSSB Chirurgische Nadeln GmbH in Jestetten seit der Gründung im Jahre 1995. Heute ist die Spitzenqualität ihrer Nadeln weltweit anerkannt. Die Integration in die US-amerikanische SSC-Gruppe mit Corza Medical als neuem Investor hat das Portfolio des deutschen Unternehmens erweitert und enormes Wachstum generiert. Unverändert bleibt der Anspruch an die eigene, überragende Qualität als Verpflichtung und Erfolgsgarant für die Zukunft.

Interview mit Dr. Nils Hellrung, General Manager der vitagroup AG

Die Zukunft der Gesundheitsversorgung

Die Digitalisierung hat mittlerweile Einzug in sämtliche Branchen gehalten und die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen hängt eng damit zusammen, inwieweit sie in der Lage sind, ihre Geschäftsmodelle an die neuen Technologien anzupassen. Die vitagroup AG mit Hauptsitz in Mannheim ist ein Wegbereiter für die Digitalisierung im Gesundheitswesen. Seit über 20 Jahren arbeitet das Unternehmen an Lösungen für den digitalen Fortschritt in der Gesundheitsversorgung. Wirtschaftsforum sprach mit General Manager der vitagroup AG Dr. Nils Hellrung über die neue Health Intelligence-Plattform der Gruppe und seine Vision für die Zukunft in der Gesundheitsversorgung.

Interview mit Sami Ahonen, Head of Sales and Marketing, Health Kim Hagström, Technology Director, Halton Oy und Harri Rautio, Geschäftsfurer, LED Tailor

Die Luft ist rein

Corona hat die Welt auf den Kopf gestellt – und zu neuen Denkweisen angeregt. Das Thema Luftreinigung hat in dem Zusammenhang eine ganz neue Qualität bekommen. Für die Halton Oy aus Finnland ist das nichts Neues. Halton ist internationaler Technologieführer für Lüftungslösungen in anspruchsvollen Innenräumen. Krankenhäuser stehen momentan besonders im Fokus.

Interview mit Sascha Glanemann, Geschäftsführer DACH-Region der URGO GmbH

Wie man chronische Wunden optimal versorgt

Die Versorgung von chronischen, schwer behandelbaren Wunden ist ein komplexes Thema – mit erheblichen Einschränkungen für den Patienten, speziellen Herausforderungen für Behandler und Pflegende und weitreichenden gesamtwirtschaftlichen Folgen durch Krankheitsausfälle. Die URGO GmbH hat es sich zur Aufgabe gemacht, für jede Wunde die bestmögliche Lösung zu finden – und das nicht nur für Wundspezialisten, sondern auch für den Patienten zuhause.

Interview mit Thomas Wollesky, CEO und Inhaber der ACL GmbH

Menschliche und künstliche Intelligenz im OP

Im OP ist heutzutage nicht nur medizinisches Können erforderlich. Auch hier schreitet die Digitalisierung in großen Schritten voran. Die ACL GmbH aus Markkleeberg bei Leipzig ist spezialisiert auf individuelle Hardwarelösungen für hygienisch kritische Bereiche. Mit Qualität ‘Made in Germany’ hat sie sich als Partner von Kliniken, Praxen und großen Medizintechnikherstellern weit über die Landesgrenzen hinaus einen Namen gemacht und schreitet mit ihren Entwicklungen weiter voraus.

Interview mit Peter Kopf, Geschäftsführer der medica Medizintechnik GmbH

Therapie und Erfolgsrezept: niemals stillstehen

In Bewegung zu bleiben, ist für Menschen wie für Unternehmen gesund. Nie stillzustehen lautet deshalb das Erfolgsrezept der medica Medizintechnik GmbH aus Hochdorf. Mit seiner Marke THERA-Trainer ist das Familienunternehmen Innovationsführer im Bereich der gerätegestützten Therapie und hat damit schon vielen Menschen mit Bewegungseinschränkungen geholfen, wieder agiler und gesünder zu werden.

Interview mit Dr. Ares K. Menon, Geschäftsführer der Berlin Heart GmbH

Eine Herzensangelegenheit

In Deutschland sterben mehr Menschen an Herzinsuffizienzen als an Brust-, Lungen, Prostata- und Darmkrebs zusammen. Für Patienten mit schwersten Herzerkrankungen ist die Herztransplantation die beste Therapie. Allerdings führt der Mangel an Spenderorganen zu quälend langen Wartezeiten. Ärzte setzen deshalb immer häufiger auf Herzunterstützungssysteme wie sie die Berlin Heart GmbH entwickelt. Das Leben von schwerstkranken Patienten – egal welchen Alters – nachhaltig zu verbessern, ist oberstes Ziel der Berliner.

Interview mit Dr. Silke Huster, Geschäftsführerin der Rottendorf Pharma GmbH

Für die Kunden die Extrameile

Outsourcing – ein Trend, der gerade in der Pharmabranche seit Jahren anhält. Die Gründe sind überzeugend. Kosten im operativen Geschäft können gesenkt, Lieferengpässe vermieden werden. Gute Voraussetzungen für die Rottendorf Pharma GmbH aus Ennigerloh. Der Auftragshersteller und -entwickler bietet Komplettlösungen aus einer Hand und konzentriert sich auf feste Darreichungsformen.

TOP