Tagwords

Liste aller Ergebnisse zu Ihrem Tag

Sport

165 Ergebnisse gefunden

Angezeigt werden die Ergebnisse: 1 bis 20

Interview mit Dipl.-Ing. Marcus Schuldt, CEO der Reckmann Yacht Equipment GmbH

Wellenbrecher

Segelschiffe, die sich mit prall gefüllten Segeln durch das blaue Meer bewegen, versprühen einen eleganten Charme und scheinen nahezu mühelos zu gleiten. Dahinter stecken ausgeklügelte Handling-Systeme auf der Basis modernster Technologien. Die Reckmann Yacht Equipment GmbH aus Rellingen ist bereits seit über einem Jahrhundert ein Innovationstreiber für Segelsportprodukte.

Interview mit Olivia Strolz, Geschäftsführerin der Strolz GmbH

„Am Arlberg geht man nicht einkaufen, sondern strolzen!“

Das traditionsreiche Skisporthaus Strolz im Herzen von Vorarlberg ist in seinem Heimatort so bekannt, dass es dort mittlerweile zu einem Synonym für ein ansprechendes Einkaufserlebnis geworden ist. Im Interview mit Wirtschaftsforum sprach Geschäftsführerin Olivia Strolz über wichtige Weichen, die sie während der Pandemie stellen konnte, die zentralen Kriterien ihrer Sortimentsauswahl und mögliche Impulse, die den Tourismus in Vorarlberg noch nachhaltiger beflügeln könnten.

Interview mit Roman Müller, Geschäftsführer und Technischer Direktor der BBS Motorsport GmbH

Erfolg auf der Überholspur

Als Weltmarktführer in der Produktion von Magnesium-Schmiederädern beeindruckt die Haslacher BBS Motorsport GmbH mit hochwertigen Produkten und einer einzigartigen Handwerkskunst, die seit über 50 Jahren die Grundlage für jedes BBS-Rad bildet. Geschäftsführer und Technischer Direktor Roman Müller sieht das Unternehmen heute vor allem als erfolgreichen Zulieferer im Premiumsegment und trotz jüngster Herausforderungen weiter auf der Überholspur.

Interview mit Helmuth Grünbacher, Geschäftsführer der Skiliftgesellschaft Hochfügen GmbH

Der Geheimtipp für Schneebegeisterte

In den vergangenen Wochen herrschte rege Betriebsamkeit bei der Skiliftgesellschaft Hochfügen GmbH, denn am 2. Dezember wurde die diesjährige Skisaison eröffnet. Bis Mitte April heißt es dann wieder ‘Ski und Rodeln gut’, denn auf einer Höhe zwischen 1.500 und 2.500 m warten 93 km markierte Skipisten auf die Skibegeisterten. Inzwischen wird in Hochfügen auch nach einem Tag auf der Piste viel geboten, sodass es kaum überrascht, dass der Ort sich zu einem echten Geheimtipp für den Winter entwickelt hat.

Interview mit Julian Richter jun., Geschäftsführender Gesellschafter der Richter Spielgeräte GmbH

„Kunden bekommen, was zu den Kindern passt!“

Das Kind mit seinen Bedürfnissen und Möglichkeiten steht immer im Mittelpunkt. So lässt sich die Philosophie der Richter Spielgeräte GmbH ganz einfach beschreiben. Das Familienunternehmen aus dem oberbayerischen Frasdorf steht für langlebige und qualitativ hochwertige Produkte, die Kinder herausfordern und ihre Kreativität anregen. Ins Leben gerufen von Hilde Richter, der Großmutter des heutigen Geschäftsführers, setzt sich das ganze Team der Spielexperten jeden Tag aufs Neue für Spielwelten im Sinne der Kinder ein.

Interview mit Eicko Schulz-Hanßen, Geschäftsführer der Golf Club St. Leon-Rot Betriebsgesellschaft mbH & Co. KG

Leistung – der Schlüssel zum Erfolg – im Sport und in der Wirtschaft

Ein Wirtschaftsunternehmen und ein Sportverein – auf den ersten Blick eine ungewöhnliche Verbindung. Tatsächlich aber gilt für beide Ökosysteme ein verbindendes Prinzip: das der Leistung. Die Sportwelt bietet hier wertvolle Inspiration für die Wirtschaft: Motivation, Teamgeist und der Wille, etwas zu erreichen oder sogar über die eigenen Grenzen hinauszugehen. Der Golf Club St. Leon-Rot, ein Privatinvest des SAP-Gründers Dietmar Hopp, setzt seit 20 Jahren mit professionellem Athletiktraining, schon für jüngste Athleten, wichtige Akzente im Golfsport. Wir sprachen mit Geschäftsführer Eicko Schulz-Hanßen über das Prinzip Leistung und die Rahmenbedingungen, die nötig sind, um Leistung und Leistungswillen zu fördern.

Interview mit Alexander Timm, dem Operativen Leiter Merchandising der FC St. Pauli Merchandising GmbH & Co. Kg

Totenkopf trifft Zeitgeist: Die eindrucksvolle Verwandlung von FC St. Pauli Merchandising

Die FC St. Pauli Merchandising GmbH & Co. Kg erlebt gerade die erfolgreichste Phase ihrer Geschichte. Erfahren Sie im Interview, wie das Unternehmen Markenrechte zurückgewonnen hat, Nachhaltigkeit fördert und den sportlichen Erfolg nutzt, um florierende Geschäfte zu machen. Alexander Timm, gemeinsam mit Catharina Fricke operativ leitend tätig, gibt spannende Einblicke, wie er mit seinem Team frischen Wind ins Unternehmen gebracht hat, ohne die Kernwerte zu verlieren und wie die traditionelle Fußballmerchandising-Marke schon seit Jahrzehnten nicht aus den Straßen wegzudenken ist und sich dort mehr und mehr etabliert.

Just Fit Verwaltungs GmbH & Co. KG

Just Fit gehört zu den führenden Fitnessanbietern in Nordrhein-Westfalen und betreibt derzeit über 20 hochmoderne Fitnessanlagen im Großraum Köln und Mönchengladbach. In unterschiedlichen Clubkonzepten werden Fitness, Kurse und Wellness auf hohem Niveau angeboten. In ausgewählten Clubs wird das Angebot um Tennis, Badminton oder einen Pool erweitert. Mit mehr als 500 Mitarbeitern unterstützt das Familienunternehmen Just Fit jedes einzelne Mitglied bei der Erreichung der individuellen Ziele, hilft deren Fitness zu steigern und die Gesundheit zu fördern. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Frechen versteht sich als moderne und große Sport- und Fitnessfamilie und bietet als einziger inhabergeführter Fitnessclub-Betreiber mehrere Konzepte unter einer Marke an.

Interview mit Sven Decker, Geschäftsführer der Sven Decker Holding GmbH (HappyFit Zentrale)

Fitness für jeden

Die Liebe zur Fitness und ein ausgeprägter Wettbewerbsgeist haben Sven Decker, Gründer und Geschäftsführer der Fitnessstudiokette Happy Fit, zum Erfolg geführt. Der gelernte Physiotherapeut, mehrfache Staatsmeister in Fitness-Akrobatik und ehemalige ‘Mr. Universe’-Teilnehmer trainiert noch immer täglich in seinen Fitnessstudios. „Fitness und Glück sind eng miteinander verbunden“, sagt Sven Decker. „Fitness hat mein Leben und meine Karriere unermesslich bereichert – das möchte ich vorleben.“

Interview mit Stefan De Toffol, Geschäftsführer der Realsport AG

„Wir können schnelle Entscheidungen treffen!“

Ob Rasenplatz für den Fußball oder Kunststoffbahn für die Leichtathletik, ob Beachvolleyballfeld oder Indoorhalle – in jedem Fall hat die Realsport AG die passende Lösung. Das schweizerische Unternehmen mit dem Hauptsitz in Rossens im Kanton Freiburg konzen-triert sich seit mehr als 50 Jahren auf den Bau von Sportanlagen und ist in dieser Zeit zum Marktführer des Landes avanciert.

Interview mit Mathias Nick, Geschäftsführer der HAFEMA Water Rides GmbH

Der Kick des nassen Elements

Sie sorgt für Adrenalin pur und ist für viele ein Muss und Highlight jedes Freizeitparkbesuchs – eine Fahrt mit der Wildwasserbahn. Wildwasserbahnen sind echte Klassiker, die sich im Laufe der Zeit technisch kontinuierlich weiterentwickelt haben. Mehr Sicherheit und noch mehr Spaß lautet hier das Motto. Die HAFEMA Water Rides GmbH aus Laudert in Rheinland-Pfalz sorgt mit ihren außergewöhnlichen Water Rides weltweit für den ultimativen Kick.

TOP