Tagwords

Liste aller Ergebnisse zu Ihrem Tag

Produktionsanlagen

Vorbeugende Instandhaltung für Thyracont Smartline Transmitter

Die Thyracont Smartline Vakuumtransmitter messen im Bereich von Grobvakuum bis Hochvakuum und bieten außerordentliche Zuverlässigkeit und Präzision zur Steuerung industrieller Vakuumprozesse. Neben dem klassischen, analogen 0-10 V Ausgangssignal ermöglichen digitale Schnittstellen, wie RS485, EtherCAT oder Profinet eine intelligente Anbindung an Prozess-Steuerungen.

Kaltkathoden mit optimierter Lebensdauer

Kaltkathodensensoren unterliegen – physikalisch bedingt – im Druckbereich über 1x10-4 mbar einem erhöhten Verschleiß durch Eigensputtern. Indem die neue Generation unserer Smartline® Vakuumtransmitter VSI (Kaltkathode) und VSM (Pirani/Kaltkathode) die Hochspannung ihrer Kaltkathoden zu hohen Drücken hin gezielt reduziert, konnte die Lebensdauer dieser Sensoren deutlich gesteigert werden. Die Haltbarkeit der neuen Sensoren war im Dauertest bei 1x10-3 mbar bis zu dreimal länger. Zudem können nun der Verschleißstatus des Sensors sowie ein Betriebsstundenzähler zur vorausschauenden Instandhaltung per Softwarebefehl abgefragt werden. 

STM PremiumCut

Wasserstrahl-Schneidsystem - Leistungsfähig und effizient STM PremiumCut Wasserstrahl-Schneidsysteme sind Hochleistungssysteme mit Vollausstattung, die keine Wünsche offen lassen. Sie sind für Schneidaufgaben mit hohen Genauigkeitsanforderungen und hohen Geschwindigkeiten sowie für die Rohrbearbeitung ideal geeignet. Die Anlagen arbeiten ressourcenschonend und zeichnen sich durch einen äußerst…

ELAM 5 Start neue Generation

Ihr Einstieg in Assistenzsysteme mit ELAM START Mittlerweile wird es zunehmend schwieriger, geeignete Mitarbeiter für die Montage zu finden. Vor allem mittelständische Unternehmen sind vom Fachkräftemangel und von der hohen Fluktuationsrate betroffen. Der Anlernprozess neuer Mitarbeiter erfordert viel Zeit und kann zu steigenden Fehlerquoten und Qualitätseinbrüchen führen. Auch die Einführung…

Zuliferertag Automobilwirtschaft Baden-Württemberg

Neue Mobilitätskonzepte erfordern neue Konzepte in der Entwicklung und Konstruktion. Hier kommen die zukunftsweisenden Produktionslösungen von Weil Technology und Schaal Technology für die E-Mobilität zum Einsatz. Erleben Sie sie auf dem Zulieferertag Automobilwirtschaft BW im Neckarforum in Esslingen am 30. November.

Interview mit Dirk Schnur, Chief Marketing Officer der TELSONIC AG

„Prozessentwicklung wird oft unterschätzt“

Seit über 55 Jahren ist technische Weiterentwicklung das Kennzeichen der TELSONIC AG. Das Schweizer Unternehmen aus Bronschhofen ist spezialisiert auf Ultraschall-Schweißanlagen und verfolgt einen rundum nachhaltigen Ansatz. Unter anderem für die Automobilindustrie liefert TELSONIC in die ganze Welt. Chief Marketing Officer Dirk Schnur sprach im Interview mit Wirtschaftsforum über technologische Fortschritte und Alleinstellungsmerkmale.

b&o Vision System mit KI

Qualitätskontrolle mit künstlicher Intelligenz (KI) - Maschinelles Sehen ist schon seit längerem ein fester Bestandteil der Automatisierung und viele Prozesse laufen ohne die optischen Helfer nicht mehr. Allerdings sind diese Systeme i.d.R. sehr statisch und empfindlich gegen Umwelteinflüsse wie z.B. Materialbeschaffenheit, Licht- oder perspektivische Veränderungen. Auch Veränderungen der…

Interview mit Holger Merz, Geschäftsführer der Merz Verpackungsmaschinen GmbH

Risktaker, Neinsager und Ausprobierer

Jeden Tag etwas Neues dazulernen und sich weiterentwickeln, die Freiheit genießen, Dinge auszuprobieren und ‘Nein’ zu sagen, wenn andere ‘Ja’ sagen, seine Stärken kennen und Verantwortung in vertrauensvolle Hände abgeben – für Holger Merz sind das Dinge, die ihn jeden Tag aufs Neue faszinieren und motivieren. Er ist Geschäftsführer der Merz Verpackungsmaschinen GmbH, leitet das Familienunternehmen in 2. Generation, mit sehr großem Erfolg und anders als viele andere.

Interview mit Lutz Lindner, Geschäftsführer der Bauer Maschinen und Technologie GmbH & Co. KG

„Kunden vertrauen auf unser Outsourcing-Know-how“

Die Mitarbeitenden der Bauer Maschinen und Technologie GmbH & Co. KG aus dem oberbayerischen Weilheim nennen sich in Anspielung auf ihre Kompetenz bei der Entwicklung und Herstellung hochkomplexer Industrieanlagen gerne ‘Maschinologen’. Im Interview mit Wirtschaftsforum sprach Geschäftsführer Lutz Lindner über Herausforderungen und Wachstumsmöglichkeiten seines Geschäftsfeldes und verrät, worin das wichtigste Asset seines Unternehmens besteht.

Interview mit René Eberz, Geschäftsführer der Krifft & Zipsner GmbH

In der Nische den Blick auf das Ganze

Industrie 4.0 – für produzierende Unternehmen eine große Herausforderung. Und eine Chance. Immer mehr Betriebe wagen den Schritt in eine vollautomatische Produktion, um Prozesse zu optimieren und die Wettbewerbsfähigkeit zu stärken. Eine Entwicklung, die bei der Krifft & Zipsner GmbH aus Steinebach an der Sieg für volle Auftragsbücher sorgt. Das mittelständische Familienunternehmen aus dem Westerwald gehört zu den weltweiten Marktführern für die Herstellung von Stapelwendern, Transport- und Fördersystemen.

Bauer Maschinen und Technologie GmbH & Co. KG

Wir bringen Ihre Maschinen zum Leben. Seit 1950 sind wir Spezialist in der Herstellung von Maschinen und Anlagen. Als Systempartner des Maschinenbaus übernehmen wir die komplette OEM-Fertigung einzelner Maschinenmodelle.

Interview mit Friedrich Faigle, Geschäftsführer der faigle Group

Ohne Reibungsverluste immer in Bewegung bleiben

Mit Weltmarktanteilen von bis zu 70% dürften die meisten Menschen schon einmal mit den Produkten von faigle in Kontakt gekommen sein – vermutlich aber, ohne es zu ahnen. Denn die Komponenten, welche die faigle-Unternehmensgruppe herstellt, wirken meist im Verborgenen. Mit Wirtschaftsforum sprach Geschäftsführer Friedrich Faigle über aktuelle Produktinnovationen, seinen Slogan ‘moving forward’ sowie die Gründe, aus denen er eine Lanze für den Kunststoff als Werkstoff brechen möchte.

GK Industries GmbH

GK Industries GmbH wurde 1989 gegründet und ist auf die Verpackungstechnik spezialisiert. Unter der Marke Gekupack® vertreibt das Unternehmen Maschinen für das Dosieren und Verpacken von Produkten der Food- und Nonfood-Industrie in Beuteln, Netzen, Eimern, Kartons u.v.m. Gekupack® bietet Lösungen für das Verpacken von Obst und Gemüse (Zitronen, Zwiebeln, Knoblauch etc.), Snacks und Süßwaren und vielen weiteren Lebens- sowie Nahrungsergänzungsmitteln, bspw. Reis, Proteinpulver & Kapseln sowie Petfood-/Tierfutter, wie Vogelfutter, Hundefutter, Katzenfutter, Belohnungssnacks, Pferdefutter und andere Futtermittel. Darüber hinaus setzt Gekupack® Verpackungswünsche für viele weitere Branchen um und bietet Lösungen für das Dosieren und Verpacken von Saatgut, Körnern, Nüssen, Schrauben (C-Teile), Tabakwaren u.v.m. Das Portfolio umfasst Mehrkopfwaagen, Einzel- & Schlauchbeutelmaschinen, Ultraschall-Netzverpackungsmaschinen & mehr

Thyracont Vacuum Instruments GmbH

Als international erfolgreiches Unternehmen entwickelt und produziert die Thyracont Vacuum Instruments GmbH seit mehr als 50 Jahren intelligente Vakuum-Messtechnik "Made in Germany". Mit neuen Technologien und patentierten Produktinnovationen setzen wir immer wieder Maßstäbe in Punkto Funktionalität, Präzision und Zuverlässigkeit.

Interview mit Roy Bruderer, CEO der Blumer Maschinenbau AG

Was Etiketten mit Emotionen zu tun haben

Die Blumer Maschinenbau AG gehört zu den führenden Anbietern von Maschinen für die Weiterverarbeitung von in Stapel geschnittenen oder gestanzten Etiketten und Karten. Die ATLAS-Serie des schweizerischen Unternehmens für die Produktion von Nassklebeetiketten ist weltweit im Einsatz. CEO Roy Bruderer hat Wirtschaftsforum verraten, warum Anlagen für die Etikettenproduktion ein spannender Markt sind und welche Rolle Emotionen dabei spielen.

TOP