Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Tagwords

Liste aller Ergebnisse zu Ihrem Tag

Digitalisierung

MATESO

Sicheres Passwort Management: So gelingt es auch KMUs

Egal ob Großkonzern oder kleines Familienunternehmen: Der Schutz der internen Daten ist essenziell. Die Digitalisierung und die damit verbundene Verlagerung fast aller Geschäftsprozesse in den digitalen Raum sind Fluch und Segen zugleich: Auf der einen Seite führen digitale Prozesse zu mehr Effizienz, auf der anderen Seite entstehen viele neue Einfallstore für Daten-Kriminelle. Gerade kleine und mittlere Unternehmen stehen oft vor der Budgetfrage und entscheiden sich gegen teure IT-Security-Maßnahmen. Ziel eines Hackerangriffs zu werden, wird ganz nach dem Motto „das passiert uns bestimmt nicht“ abgetan. Dabei waren allein im letzten Jahr 88 % der deutschen Unternehmen von Cyberattacken betroffen (Bitkom).

Interview mit Michael Berkowsky, Head of Direct Business der Coresystems AG

Mehr Leichtigkeit im Service

Ist der Kunde rundum zufrieden, hat das Unternehmen alles richtig gemacht. So einfach ist das – und vor allem kommt es dabei nicht unbedingt auf das Produkt an, sondern vor allem auf den Service. Genau hier setzt das Schweizer Unternehmen Coresystems AG an. Es liefert Lösungen, die helfen, Serviceprozesse besser, effizienter und kundenfreundlicher zu gestalten. Coresystems definiert sich selbst als Beratungsunternehmen, das Kunden einen Mehrwert bietet.

Digitalisierung

Deutsche Fintechs: Beschleuniger der Digitalisierung im Mittelstand

Die Corona-Pandemie hat den Digitalisierungsdruck auf mittelständische Unternehmen deutlich erhöht. Glücklicherweise können sie hierbei auf Services und Technologien zurückgreifen, die von innovativen deutschen Fintechs entwickelt werden. Dieser Artikel zeigt anhand konkreter Beispiele, wie sich Prozesse im Finanzbereich durch solche Lösungen „Made in Germany“ optimieren lassen.

Berliner HYGH AG sagt Ströer und Wall den Kampf an

Angetreten, um den digitalen Außenwerbe-Markt zu demokratisieren

Das 2019 gegründete Berliner AdTech-Unternehmen HYGH AG setzt 2021 zur bundesweiten Expansion an. Mit dem Kofferwort AdTech (zusammengesetzt aus Advertising und Technology) werden innovationsgetriebene Start-ups bezeichnet, die alle Register der Digitalisierung ziehen, um den Werbemarkt umzukrempeln und auf die Erwartungen internetaffiner Nutzer auszurichten. Den Werbekonzernen Ströer und Wall droht nun ernstzunehmende Konkurrenz.

Interview mit Karim Joini, Geschäftsführer Expensya

Ohne Probleme auf die Bahamas reisen

Volvo und Intersport gehören ebenso zu den Kunden wie H & M und Tupperware. Sie alle haben die Vorteile der Reisekostenabrechnung mit der Software von Expensya erkannt. Das Unternehmen aus Paris hat das früher aufwändige Procedere vereinfacht. Firmen und Mitarbeiter profitieren von der durchdachten Lösung. Das lästige Sammeln von Belegen gehört der Vergangenheit an.

Interview mit Marko Kraemer und Andre Braun, Gründer und Chief Executive Officers der Plutus GmbH

Denn es wird digital!

Um die Jahrtausendwende geboren, selbstbewusst, dynamisch, voller Ideen und von Kindesbeinen an mit der digitalen Informationsflut konfrontiert – die Generation Z sind die wahren digital natives, die erste Generation, die vollständig im digitalen Zeitalter aufwächst. Marko Kraemer und Andre Braun sind digital natives, Vertreter der Generation Z – und Deutschlands jüngste Unternehmer. Mit 15 und 17 Jahren gründeten sie in Frankfurt die Plutus GmbH, eine All-in-One-Medienagentur, die ihre Kunden fit für die digital future machen will – denn die Zukunft ist digital, davon ist Plutus überzeugt.

ZEB

European Insurance Study 2020: COVID-19 forciert Digitalisierung des Versicherungsvertriebs

Europas Topversicherer spüren die Folgen der COVID-19-Pandemie. Verzeichneten sie vor der Krise in 2019 ein kräftiges Prämienwachstum von durchschnittlich 6 Prozent sowie einen um 25 Prozent höheren Gewinn vor Steuern im Vergleich zum Vorjahr, wird sich die Situation der Assekuranzen im Jahr 2020 merklich verschlechtern. So ist zu erwarten, dass die Gewinne der Versicherungsbranche in diesem Jahr um 30 Prozent zurückgehen werden und sich auch das Wachstum abschwächen wird. Die Halbjahreszahlen der fünf größten Versicherer in Europa geben hierbei den Trend vor. Dennoch ist die Krise bisher nicht existenzbedrohend für die Branche. Das liegt nach Ansicht von zeb vor allem an der guten, eigenkapitalstarken Verfassung, in der sich Europas Versicherer vor dem Ausbruch der Pandemie befunden haben.

Interview mit Jasmino Burkic, CEO der MHP Solution Group GmbH

Doing Logistics – Ihre Logistik wird digital!

Bewegung ist die DNA der Logistik-Branche. Die Digitalisierung gibt der Branche zusätzliche Dynamik, schafft Perspektiven für alle Stakeholder, aber auch Herausforderungen. Die MHP Solution Group aus Neustadt am Rübenberge, in der Region Hannover ist ein international anerkannter Hersteller für Softwarelösungen in den Bereichen Zoll, Versand, Lager und Transport. Abgerundet wird das Portfolio durch die passende Hardware sowie ein integriertes Consulting- sowie Business Intelligence-Angebot. Mit einer Best-in-Class Strategie, die gemeinsam mit Mitarbeitern und in Kooperation mit Kunden erarbeitet wurde/wird, stellt sich das Unternehmen erfolgreich den Veränderungen im Logistik-Markt und bietet seinen Kunden intelligente Mehrwert-Lösungen.

Interview mit Detlef Beiter, CEO der SPH AG

Mit Digital Fashion in die Zukunft

Seit vielen Jahren stellt der E-Commerce eingefahrene Strukturen des Handels auf den Kopf. Die Corona-Krise wirkt hier wie ein zusätzlicher Beschleuniger. Gerade für die Modebranche ergeben sich aktuell und langfristig völlig neue Herausforderungen. Die SPH AG aus Stuttgart ist Spezialist für ERP-Lösungen für die Modebranche. Wir sprachen mit CEO Detlef Beiter über aktuelle Entwicklungen im E-Commerce und über langfristige Perspektiven der Branche.

Interview mit Christoph Mosing, Vorstand der Enghouse AG

Die Zukunft der digitalen Kundenkommunikation

Kontakt von Angesicht zur Angesicht war und ist seit Anbeginn der COVID-19-Krise für fast alle Unternehmen nicht umsetzbar – zumindest nicht analog. Denn digitale Lösungen bringen die maximale Nähe mit größtmöglicher Sicherheit. Das nutzt nicht nur in Krisenzeiten, sondern auch bei räumlichen Distanzen, die sich zum Beispiel durch Internationalität ergeben. Enghouse Interactive schafft mit ihren digitalen Lösungen genau diese Nähe.

Interview mit Stefan Gilmozzi, CEO der pmOne AG

Die Datenversteher

Daten – metaphorisch werden sie gerne als das ‘Gold des digitalen Zeitalters’, ‘Öl des 21. Jahrhunderts’ und ‘Treibstoff der digitalen Transformation’ umschrieben. Insbesondere im Kontext des Internet of Things und der Industrie 4.0. Datenkompetenz ist ein Schlüssel zur Digitalisierung. Die pmOne AG aus München gilt als ausgewiesener Experte, wenn es darum geht, Unternehmen auf dem Weg ins digitale Zeitalter zu unterstützen. Weil sie nach eigenen Aussagen ‘Daten liebt’.

Wirtschaftsforum Presse

Wuppertaler Agentur launcht Webanwendung für Kurzarbeitergeld

Die Wuppertaler Digitalagentur Pinetco hat am Donnerstag (19. März) eine digitale Cloud-Lösung für Kurzarbeitergeld auf den Markt gebracht.

Interview mit Dominik Sievert, Gründer und CEO der inveox GmbH

inveox: Der digitale Partner in der Pathologie

Wenn die Pathologie digitalisiert wird, muss das nicht bedeuten, dass der Kontakt zwischen Arzt und Patient unpersönlich wird. Im Gegenteil: Dank eines sicheren und schnelleren Prozesses kann das Vertrauen gestärkt werden. Dominik Sievert, Gründer und CEO der inveox GmbH, hat mit seinem Unternehmen ein solches digitales System entwickelt. Wie lange es dauerte, die digitalen Prozesse in die Pathologie zu bringen, und wie Fehler durch das System vermieden werden können, hat er uns im Interview erläutert.

TOP