Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Tagwords

Liste aller Ergebnisse zu Ihrem Tag

Metall

Interview mit Gianstefano Foresti, Sales & Marketing Director der F.lli Paris S.r.l. a socio unico

Dichtkunst der technischen Art

Schon mal drüber nachgedacht, wie viel Technik und Know-how darin steckt, Flächen abzudichten, die zueinander beweglich sind? Die F.lli Paris S.r.l. a socio unico beschäftigt sich mit genau diesem Thema. Das italienische Unternehmen stellt sowohl eine breite Auswahl von Wellendichtringen als auch maßgefertigte Artikel aus Gummi-Metall und Elastomeren her. Sales & Marketing Director Gianstefano Foresti hat sich bereiterklärt, einen ausführlichen Einblick in die neuesten Entwicklungen der Firma und ihre künftigen Pläne zu gewähren.

Ewald Lietmann GmbH

Das Unternehmensprofil und weitere Veröffentlichungen der Ewald Lietmann GmbH auf wirtschaftsforum.de | Wir nehmen Wirtschaft persönlich!

Alexander Schraudner Montagetechnik GmbH & Co. KG

Das Unternehmensprofil und weitere Veröffentlichungen der Alexander Schraudner Montagetechnik GmbH & Co. KG auf wirtschaftsforum.de | Wir nehmen Wirtschaft persönlich!

Interview mit André Werder, Geschäftsführer der Werder Bedachungen GmbH

Alles hervorragend bedacht

Flache oder steile Dächer, aus Metall oder auch als Gründach – in der Bedachung gibt es mittlerweile zahlreiche Möglichkeiten. Da ein Dach das Gebäude vor allen Witterungen schützen soll, kommt es auf das richtige Material und eine professionelle Verarbeitung an. Die Werder Bedachungen GmbH mit Hauptsitz in Leutersdorf, bietet rund um das Dach alles aus einer Hand an, vom leichten Stahlbau bis zum Gründach.

Interview mit Thomas Imhäuser, Geschäftsführer der AMS GmbH

Ingenieur aus Leidenschaft

Er ist Ingenieur aus Leidenschaft, hat sein Metier von der Pike auf gelernt und viele Abteilungen in dem auf den Metallbau spezialisierten Unternehmen aus dem rheinland-pfälzischen Elkenroth durchlaufen. Thomas Imhäuser, Geschäftsführer der von seinem Vater 1972 gegründeten AMS GmbH, war als Schweißer, Monteur, Konstrukteur und auf Montage tätig. Er hat eine Ausbildung als Maschinenschlosser, ist Maschinenbauingenieur sowie zugelassener Schweißfachingenieur.

Interview mit William Zambelli, Kaufmännischer Leiter der Nova Tek srl

Mit Mut und Leidenschaft für Metall

Es war echtes Teamwork. Nachdem Dante Zambelli seine alte Firma verkauft hatte, überzeugte ihn sein Sohn William, mit den vorhandenen Laserschneide-, Falz-, Biege- und Drehmaschinen kurzerhand ein neues Unternehmen für Metallverarbeitung aufzumachen. So gründeten die beiden 2004 in Casaloldo die Nova Tek srl, in die wenig später auch Williams Bruder Fabio eintrat.

Interview mit Jens Kurzenacker, Geschäftsführer der Indukant GmbH

Wie eine neue Strategie die Zukunft sichert

Die Automatisierung der Industrie beschäftigt viele Unternehmen seit einigen Jahren. Industrie 4.0 und andere Schlagworte bedeuten nicht nur eine große Herausforderung, sondern auch die Chance, handwerklich geprägte Betriebe in Industrieunternehmen mit zukunftsweisenden Prozessen zu verwandeln. Genau das ist auch das Ziel der Indukant GmbH mit Sitz in Lennestadt, die sich als Spezialist in der flexiblen Blechbearbeitung in der Branche etabliert hat.

Interview mit Gebhard Strähler, Vorstand der Weinmann Aach AG

Stahlhartes Geschäft in Familienhand

Stahl, Edelstahl, Aluminium und Buntmetall werden in vielen Industrien verarbeitet. Etliche von ihnen beliefert die Weinmann Aach AG aus Dornstetten. Vom kleinen Händler für landwirtschaftliche Fahrzeugbauteile hat sich der Familienbetrieb zu einem bedeutenden Handelspartner im Bereich Metall-Halbzeuge entwickelt – und zu einer ‘stahlharten’ Gruppe, die noch immer die DNA der Gründerfamilie in sich trägt. Das soll auch so bleiben.

Interview mit J.F. Doddema, Geschäftsführer der MONTI-Werkzeuge GmbH

Ziel: Die alternativlose Nummer 1

Geschäftsführer J.F. Doddema hat eine Vision: Auf Dauer möchte er in vielen Branchen die mechanische Metallbearbeitung mittels Sandstrahlen durch kostengünstigere und umweltfreundlichere Bürstentechnologie ersetzen. Das dazu erforderliche Equipment liefert die MONTI-Werkzeuge GmbH aus dem rheinischen Hennef. Bereits seit 1987 entwickelt das innovative Unternehmen patentierte und technologisch ausgereifte Lösungen, die weltweit ihresgleichen suchen.

Interview mit Carolin Hörning, Geschäftsführerin der METDRA Metall und Drahtwarenfabrik GmbH

Diversifikation mit Draht

Draht ist ein äußerst vielseitiges Material. Es taugt für Sitzbänke in Bahnhöfen, für Produkt-displays oder für Transportkörbe in der Automobilfertigung. Die METDRA Metall und Drahtwarenfabrik GmbH ist in allen drei Geschäftsfeldern aktiv – und das weltweit. Um ein weiteres Standbein zu schaffen und das Angebot zu diversifizieren, soll ein weiteres Produktsegment hinzugefügt werden.

Interview mit Roman Büchler, Leiter internationale Märkte & Mitglied der Geschäftsleitung der Krapf AG

Patentiert und konkurrenzlos

Eigentlich ist die Krapf AG ein typisches Metall- und Fassadenbauunternehmen. Aber nur eigentlich, denn mit dem patentierten Schiebefenster air-lux hat das Unternehmen aus dem schweizerischen Engelburg ein Produkt entwickelt, das weltweit von führenden Architekten geschätzt wird und das über herausragende Eigenschaften verfügt. Doch neben dem Topseller air-lux bietet Krapf eben auch klassischen Metall- und Fassadenbau sowie Sonderkonstruktionen an.

Interview mit Björn Wachsmuth, Geschäftsführer der G. Wachsmuth & Co. Werkzeugbau GmbH

Zwei Brüder – ein Unternehmen

Die unter dem Dach der Wachsmuth-Gruppe zusammengefassten Unternehmen G. Wachsmuth & Co. Werkzeugbau GmbH aus Nachrodt-Wiblingwerde und S. Bernhard GmbH Stanz- und Drahtbiegetechnik aus Lüdenscheid bieten ihren Auftraggebern ein sehr breites Spektrum verschiedener Dienstleistungen rund um die Metallbearbeitung. Technisches Know-how, ein hochmoderner Maschinenpark sowie die jahrzehntelange Erfahrung eines vertrauenswürdigen Familienunternehmens überzeugen Kunden im In- und Ausland.

Interview mit Attilio Puggina, Sales Director der Sinter Sud SPA

Mit der richtigen Härte zum Ziel

Ohne das passende Werkzeug, das den Ansprüchen der jeweiligen Branche Stand hält, würde nahezu jede Produktion stillstehen. Besonders in der Automobilindustrie oder der Holzverarbeitung müssen Werkzeuge vor allem eines: Härte, Standfestigkeit und Qualität beweisen. Die Sinter Sud SPA mit Sitz in der Provinz von Benevento, Italien, hat diese Härte in den Fokus ihrer Leistungen gestellt: Das Unternehmen produziert Hartmetall für die Erstellung von Hartmetallwerkzeugen.

Interview mit Rainer Keller, Geschäftsführer der Metalltechnik Vils GmbH

Metall und Mensch im Einklang

Rainer Keller glaubt an den Faktor Mensch. „Ich sehe den Menschen als höchstes Gut, das wir haben. Man kann auch im Einklang mit Automatisierung bewirken, viele Arbeitsplätze zu schaffen“, sagt der Geschäftsführer der Metalltechnik Vils GmbH in Vils. Als Lohnfertigungsbetrieb für Maschinenbauteile hat sich das Tiroler Unternehmen in der Metallbranche einen guten Namen gemacht. Die 85 Mitarbeiter sorgen für den Herzschlag des Betriebs.

Interview mit Thomas Kiffer, Geschäftsführer der Siegfried Kiffer GmbH

Flexibel und familiär

‘Flexibilität’ gehört wohl zu den am meisten strapazierten Begriffen, wenn es um die Vorzüge von Unternehmen geht. Bei der Siegfried Kiffer GmbH ist Flexibilität jedoch keine Floskel. Der erfolgreiche Metall- und Rohrleitungsbauer, bei dem drei Generationen zusammenarbeiten, setzt auf schnelle Entscheidungen, ein großes Lager und ein familiäres Betriebsklima – und kann so äußerst flexibel auf unterschiedlichste Kundenanforderungen eingehen.

Interview mit Joost Berting, Vice President Corporate Strategy and Business Development der Kennametal-Gruppe

Mit Ethik und Innovation den Wandel gestalten

Als der Metallurgist Philip M. McKenna 1938 in Pennsylvania sein Unternehmen zur Produktion von Hartmetallwerkzeugen ins Leben rief, konnte er von dieser Erfolgsgeschichte nur träumen. 80 Jahre später erreicht der Global Player Kennametal einen Jahresumsatz von 2,4 Milliarden US-Dollar, zählt circa 10.000 Mitarbeiter und beliefert Kunden in 60 Ländern. Joost Berting verantwortet die globale Strategieentwicklung der Kennametal-Gruppe. Angesichts der Digitalisierung und des Trends zur E-Mobilität sieht er große Herausforderungen für die Branche. Diesen möchte er mit Innovation und Ethik begegnen.

Interview mit Valentina Bonetto, Geschäftsführerin der Bonetto Daniele srl

Ideenschmiede aus Italien

1962 gründete Daniele Bonetto im norditalienischen Campodarsego eine kleine Werkstatt für Metallreinigung und erweiterte sie nach und nach durch Galvanik, Metallkonstruktion und weitere Bearbeitungstechniken. Heute ist Bonetto Daniele srl als Familienunternehmen unter der Leitung der zweiten Generation ein kompetenter Partner von in- und ausländischen Unternehmen aus unterschiedlichen Bereichen, die Produkte entwickeln und auf den Markt bringen wollen.

Portrait

Mehr als nur Alltagsgeschäft

Die ‘Leidenschaft in Aluminium’ treibt Ludger Otten an. Deshalb schaut das Mitglied der Geschäftsleitung der alphametall GmbH auch immer wieder über das Alltagsgeschäft hinaus, um neue Perspektiven zu entdecken. So nutzt das Unternehmen mit dem Hauptsitz im rheinland-pfälzischen Andernach zunehmend die Möglichkeiten der digitalen Welt – vom papierarmen Büro bis hin zu einem neuen, komplett vernetzten Warenwirtschaftssystem.

Portrait

Bodensystem der Zukunft

„Ein guter Unternehmensberater muss in der Lage sein, das selbst erstellte Konzept in die Praxis umzusetzen“, erklärt Marion Kommeter. Die Prokuristin der österreichischen ArsRatio GmbH ist das beste Beispiel für diese These. Als Beraterin kam sie zu dem Unternehmen aus Kirchbichl, das Bodensysteme für internationale Märkte entwickelt. Seit 2012 trägt sie die Verantwortung dafür, dass die von ihr entwickelten Vorstellungen auch verwirklicht werden.

TOP