KOCH Industrieanlagen GmbH

Kurzbeschreibung des Unternehmens:

KOCH Robotersysteme ist ein hoch spezialisiertes Roboter-Systemhaus und entwickelt intelligente Automatisierungslösungen für das Verpacken, Palettieren und Kommissionieren. Mit einem Fokus auf fortschrittliche Technologien und kundenspezifische Anpassungen haben wir uns als erfahrener Partner für maßgeschneiderte Anlagenkonzepte etabliert. In den letzten Jahrzehnten durften wir mit Erfolg die unterschiedlichsten Produkte aus verschiedenen Branchen bewegen, weshalb wir auf ein umfassendes Know-how und eine langjährige Erfahrung in der Greiferentwicklung, -realisierung und -implementierung zurückblicken können. Dabei unterstützen wir mit fachlicher Kompetenz entlang des gesamten Projektes – von Planung über Realisierung bis hin zum Service – für eine nachhaltige Implementierung sowohl von schlüsselfertigen Gesamtanlagen als auch von integrierbaren Einzelsystemen individuell in jedes Produktionsumfeld für alle Fabrikbereiche.

Geschäftsführer: Ulli Koch

Wichtigste Leistungen / Produkte:
  • Kunden profitieren zusätzlich von den flexiblen, hochverfügbaren und leistungsstarken KOCH Eigenentwicklungen: Mit der KOCH PalletSystemMove, dem KOCH RobotApplicationCenter oder der intelligenten Plattform KOCHnectivity kann jede Produktion automatisiert und die Effizienz erheblich gesteigert werden, um sich den entscheidenden Wettbewerbsvorteil zu sichern.
Absatzmärkte
Messen:
Aussteller auf:
  • Anuga FoodTec in Köln
  • ICE Europe in München
  • Fachpack in Nürnberg
  • interpack in Düsseldorf
Veröffentlichungen auf wirtschaftsforum

KOCH ROBOTERSYSTEME PRÄSENTIERT SICH ERSTMALS AUF DER DRUPA 2024

KOCH Robotersysteme, ein erfahrener Anbieter von Automatisierungslösungen für die Druck- und Verpackungsindustrie wird dieses Jahr erstmals auf der drupa vertreten sein. Die weltweit führende Fachmesse für Drucktechnologie findet vom 28. Mai bis zum 7. Juni in Düsseldorf statt und bietet eine einzigartige Plattform für die neuesten Entwicklungen in der Druckindustrie.

KOCH Leistungsspektrum

Wir planen und realisieren flexible Robotersysteme für alle Fabrikbereiche, als integrierbare Einzelsysteme oder schlüsselfertige Gesamtanlagen, als komplette Abfüll-, Verpackungs-, Palettier-, Kommissionier-, Intralogistik- und Maschinenverkettungssysteme. Die von uns entwickelten Greifer handhaben dabei jedes Produkt. Nennen Sie uns Ihr Produkt mit den notwendigen Anforderungen und wir…

KOCH PalletSystemMove

Flexibel und zugleich kompakt: Palettieren auf zwei Palettierplätzen mit der KOCH PalletSystemeMove. Mit unserer Anlage können Sie Ihre Produkte wechselseitig de-/palettieren und benötigen dafür nur 9,5 Quadratmeter. Dank dieser kompakten Größe ist die KOCH PalletSystemMove per Hubwagen verfahrbar und kann flexibel dort eingesetzt werden, wo sie gerade für das Handling Ihrer Produkte benötigt…

KOCH RobotApplicationCenter

Mit dem KOCH RobotApplicationCenter können Sie Ihr Produkt vollautomatisch und flexibel kennzeichnen bzw. etikettieren. Es ist die ideale Kombination aus Etikettendrucker, -spender und Robotersystem inkl. Steuerungseinheit. Daher ist es im Vergleich zu herkömmlichen Etikettierern für die unterschiedlichsten Kennzeichnungsanwendungen in allen Branchen, wie z.B. der Lebensmittel-, Pharma-, Chemie…

KOCH RobotFleyPacker

Durch die von KOCH entwickelte und patentierte robotergestützte Folien-Verpackungsmaschine können Rollen aus flexiblen Verpackungen mit Schnittbreiten von 50 mm bis 600 mm mittels Folienverschweißung sicher und kompakt anliegend eingepackt werden. Ein Roboter nimmt einzelne Rollen von der Zuführbahn auf und führt diese durch einen Folienvorhang. Anschließend werden die offenen Seiten nacheinander…

KOCH Robotersysteme präsentiert wegweisende Technologien und beeindruckende Erfolgsgeschichten auf der Anuga FoodTec 2024

KOCH Robotersysteme, ein erfahrener Spezialist für individuelle Automatisierungslösungen, freut sich, seine Teilnahme als Aussteller auf der Anuga FoodTec 2024 bekannt zu geben. Die Messe, die vom 19.03. bis 22.03.2024 in Köln stattfindet, ist eine der bedeutendsten Veranstaltungen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie weltweit.

Interview mit Thomas Theis, Vertriebsleiter der KOCH Industrieanlagen GmbH

Begreifen, bewegen, begeistern!

Angesichts des Fachkräftemangels und hoher Produktionskosten hat sich die Automatisierung zum Megatrend entwickelt. Kamen Robotersysteme zunächst überwiegend in der Automobilindustrie zum Einsatz, leisten sie heute wertvolle Dienste in vielen Industriebereichen. Die KOCH Industrieanlagen GmbH mit Hauptsitz in Dernbach hat das Potenzial der flexiblen Robotersysteme früh erkannt und verfügt…

Kontaktdaten
Anschrift:
KOCH Industrieanlagen GmbH

Ringstraße 9

56307 Dernbach

Deutschland

Tel.: +49 2689 94510

Fax.: +49 2689 9451550

Mail: box@koch-roboter.de

Website: www.koch-roboter.de

Veröffentlichungen:
Social Media Kanäle

Mehr zum Thema Anlagen- und Maschinenbau

Mit Sicherheit pumpen

Interview mit Jörg Bornemann, Geschäftsführer und Alexander Hammer, Vertriebsleiter der DICKOW PUMPEN GmbH & Co. KG

Mit Sicherheit pumpen

Industrielle Pumpen werden in den verschiedensten Branchen eingesetzt. Als Hersteller von Spezialpumpen für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche ist die DICKOW PUMPEN GmbH & Co. KG schon seit über 110 Jahren am…

Verpackungen, die Erfolg schaffen

Interview mit Stefan Wüthrich, CEO der Kern AG

Verpackungen, die Erfolg schaffen

Der E-Commerce wächst und mit ihm der Bedarf an Verpackungslösungen. Die Kern AG aus der Schweiz ist Experte für Kuvertier- und Verpackungsmaschinen. Mit hoch automatisierten und modular aufgebauten Lösungen begegnet…

„Wir wollen uns noch stärker als Systemanbieter positionieren!“

Interview mit Patrick Eggen, VP Global Marketing & Communications der Signode

„Wir wollen uns noch stärker als Systemanbieter positionieren!“

Signode ist europaweit für ihre umfassende Kompetenz in der Transportgutsicherung bekannt. Wie das Unternehmen seine Kunden gerade im Bereich Robotics und Warehouse-Automation noch umfassender unterstützen möchte und welche Wirkung zentrale…

Spannendes aus der Region Landkreis Neuwied

Bauen mit Holz: Nachhaltiger geht es nicht!

Interview mit Sebastian Adams, jun. Geschäftsführer und Reinhard Adams, sen. Geschäftsführer der ADAMS Holzbau - Fertigbau GmbH

Bauen mit Holz: Nachhaltiger geht es nicht!

Am Anfang stand eine Zimmerei: Holz bestimmt Leben und Arbeit der Familie Adams seit über 125 Jahren. Auch heute noch ist das Unternehmen seinen Wurzeln treu, hat sich aber mit…

Begreifen, bewegen, begeistern!

Interview mit Thomas Theis, Vertriebsleiter der KOCH Industrieanlagen GmbH

Begreifen, bewegen, begeistern!

Angesichts des Fachkräftemangels und hoher Produktionskosten hat sich die Automatisierung zum Megatrend entwickelt. Kamen Robotersysteme zunächst überwiegend in der Automobilindustrie zum Einsatz, leisten sie heute wertvolle Dienste in vielen Industriebereichen.…

Starke Böden aus Deutschland für die ganze Welt

Interview mit Diplom-Betriebswirt Oliver Feinauer, Geschäftsführer der Afflerbach Bödenpresserei GmbH & Co KG

Starke Böden aus Deutschland für die ganze Welt

Druckbehälter werden in vielen industriellen Anlagen eingesetzt. Sie müssen oftmals hohen Sicherheitsanforderungen und Normen entsprechen sowie zertifiziert sein. Wesentliche und nicht substituierbare Teile dieser Behälter sind die Böden, auf deren…

Das könnte Sie auch interessieren

Papierverarbeitung, die Maßstäbe setzt

Interview mit Oliver Kellermann und Thomas Gerner, Geschäftsführer der CITO-SYSTEM GmbH

Papierverarbeitung, die Maßstäbe setzt

Vor allem getrieben durch die Digitalisierung steht die Druck- und Papierindustrie seit Langem unter Druck. Seit über 100 Jahren am Markt, hat die CITO-SYSTEM GmbH aus Schwaig bei Nürnberg schon…

„Die Verpackung ist kein notwendiges Übel, sondern wichtiger Teil des Produkts!“

Interview mit Dr. Thomas Sawitowski, Senior Vice President Flexible Packaging ACTEGA

„Die Verpackung ist kein notwendiges Übel, sondern wichtiger Teil des Produkts!“

Die Zeiten der Devise „Die beste Verpackung ist gar keine Verpackung“ sind vorbei, meint Dr. Thomas Sawitowski, der global den Fachbereich Flexible Packaging bei ACTEGA verantwortet. Zu wichtig sei das…

Clevere Maschinen, smarte Prozesse

Interview mit Ing. Rainer Haag, Geschäftsführer der ematric gmbh

Clevere Maschinen, smarte Prozesse

Internationaler Wettbewerb, steigende Kosten und anhaltender Fachkräftemangel formen ein dynamisches Umfeld für produzierende Unternehmen. Entsprechend effizient und fehlerfrei müssen Produktionsprozesse funktionieren, um wettbewerbsfähig zu sein. Die ematric gmbh aus Österreich…

TOP