Tagwords

Liste aller Ergebnisse zu Ihrem Tag

Anlagenbau

Interview mit Markus Lübbers, Geschäftsführer der Lübbers Anlagenund Umwelttechnik GmbH

Bezahlbare Energie für Produktionsprozesse

Ihre Anlagen sind wichtige Bestandteile zahlreicher Unternehmen der Lebensmittel-, Chemie- und Pharmaindustrie. Als alteingesessenes Familienunternehmen übernimmt die in Bad Langensalza ansässige Lübbers Anlagen- und Umwelttechnik GmbH seit mehr als 100 Jahren Verantwortung – für ihre Mitarbeiter, aber auch für die Gesellschaft. Im Gespräch mit Wirtschaftsforum erzählt Geschäftsführer Markus Lübbers, in welcher Verantwortung er sein Unternehmen dabei im Hinblick auf Energie und Umwelt sieht.

Interview mit Michael Schurm, Chief Operations Officer der AKE-technologies GmbH

„Wenn aus Kollegen Freunde werden“

Das Hochtechnologieunternehmen AKE-technologies GmbH engagiert sich als Anlagenbauer für die E-Mobilitätsindus-trie in einem vielbeachteten Marktsegment mit enormem Wachstumspotenzial. Neben der beständigen Innovationskraft und der gewachsenen Entwicklungspartnerschaft mit seinen Kunden sieht COO Michael Schurm die wichtigste Voraus-setzung für nachhaltigen Erfolg in der Attraktivität des Unternehmens für talentierte Fachkräfte, wie er im Interview erläuterte.

Interview mit Hermann Grundnig, CEO der SMB Gruppe und Geschäftsführer der SMB Pure Systems GmbH

„Wir denken global, aber handeln lokal“

Als Spezialist für Lösungen rund um die Anlagenintegration für die produzierende Industrie macht sich die SMB-Gruppe mit Hauptsitz im österreichischen Graz und Standorten in Deutschland, Ungarn und der Slowakei seit über 30 Jahren einen Namen. Als handwerklich geprägtes Unternehmen steht der persönliche Kontakt zu den Mitarbeitern und Kunden an erster Stelle. Im Interview mit Wirtschaftsforum spricht der CEO der SMB-Gruppe und Geschäftsführer der SMB Pure Systems GmbH Hermann Grundnig über die Herausforderungen der Zukunft, die Wichtigkeit der Kundennähe und die Bedeutung des Handwerks.

Interview mit Dirk Uhlemann, CFO der Segment-Behälter-Bau GmbH

Individuell, komplett, einzigartig

Löschwasservorratsbehälter sind essenzielle Komponenten jeder Brandschutzanlage. Ihre Fertigung erfordert Erfahrung und Know-how, da die Anlagen höchsten nationalen und internationalen Qualitäts- und Sicherheitsstandards entsprechen müssen. In Deutschland gibt es nur wenige Anbieter, die diese Auflagen erfüllen. Die Segment-Behälter-Bau GmbH aus Wolmirstedt kann es. SBB steht für Komplettlösungen im Behälterbau! Auch im Sport engagiert sich die SBB mit viel Leidenschaft und sponsert die SBB Baskets, eine Profi-Basketballmannschaft aus Sachsen-Anhalt.

Interview mit Jens Kater, Geschäftsführer der Enertech GmbH

Sauerländer, die für regenerative Energien brennen

Wärmepumpen boomen. Seit die Preise für Öl und Gas in die Höhe schießen, interessieren sich immer mehr Verbraucher für diese von fossilen Energieträgern unabhängige Heizalternative. Auch Giersch, ein traditioneller Brennerhersteller aus dem Sauerland und zur Enertech Group gehörend, erlebt eine rasant steigende Nachfrage nach Wärmepumpen. Gleichzeitig setzt das Unternehmen auf die zukunftweisende Wasserstofftechnologie.

Nutzungsspezifische Anlagen

Besondere Gebäude erfordern besondere Lösungen. Vorwiegend sind in Bereichen der JVA, der Bundeswehr sowie in den industriellen Fertigungs- und Lagerbereichen entsprechende nutzungsspezifische Anlagen vorzusehen. Von Anfang an wenden wir unsere umfangreichen Erfahrungen bei der Planung und Umsetzung besonderer spezifischer Anforderungen an und vertiefen diese kontinuierlich. Unseren Auftraggebern…

Gebäudeautomation

Die Gebäudeautomation verstehen wir als zentrales Element zum optimalen, wirtschaftlichen Betreiben von Gebäuden und Liegenschaften. Selbst die modernste und effizienteste Anlagentechnik nützt nichts, wenn die gewerkeübergreifende Automatisierung der Funktionsabläufe nicht einreguliert ist. Aus diesem Grund haben wir Ingenieure, die auf die integrale Planung einer herstellerneutralen…

Laser-Graviermaschine Pulsaris 300

Der ideale Partner für die Herstellung von Prägestempeln, Gravuren, Beschriftungen und komplexer, feiner Strukturen. Die Pulsaris 300 besticht durch ihre kompakte und ergonomische Bauform. Diese Maschine ermöglicht werkzeugfreies und berührungsloses Gravieren und Markieren in gehärteten und nicht gehärteten Stählen sowie vielen anderen Metallen und Materialien. Ein Lochrastertisch sorgt für eine…

Interview mit Alexander Schuster, Geschäftsführer von Swagelok Stuttgart der B.E.S.T. Fluidsysteme GmbH

Ein Unternehmen im Fluss

Ventile und Rohrverschraubungen sind mehr als nur einzelne Komponenten. Sie sind Teile von komplexen Systemen und Lösungen. Die B.E.S.T. Fluidsysteme GmbH ist hier ein marktführender Qualitätspartner für Fluidsystemlösungen und individuellen Anlagenbau sowie autorisiertes Swagelok® Vertriebs- und Servicezentrum. Das Unternehmen hat die Zeichen der Zeit früh erkannt und sich vom Produktlieferanten zum Partner für den Systembau entwickelt. Mit ganzheitlichen Lösungen, auch für den Bereich der erneuerbaren Energien, ist das Unternehmen auf Wachstumskurs.

Interview mit Holger Merz, Geschäftsführer der Merz Verpackungsmaschinen GmbH

Risktaker, Neinsager und Ausprobierer

Jeden Tag etwas Neues dazulernen und sich weiterentwickeln, die Freiheit genießen, Dinge auszuprobieren und ‘Nein’ zu sagen, wenn andere ‘Ja’ sagen, seine Stärken kennen und Verantwortung in vertrauensvolle Hände abgeben – für Holger Merz sind das Dinge, die ihn jeden Tag aufs Neue faszinieren und motivieren. Er ist Geschäftsführer der Merz Verpackungsmaschinen GmbH, leitet das Familienunternehmen in 2. Generation, mit sehr großem Erfolg und anders als viele andere.

Interview mit Jürgen Bläsi, Geschäftsführer der ETU GmbH

Vom digitalen Zwilling zum Produkt im Schaltschrank- und Sondermaschinenbau/Robotik

Seit über 30 Jahren engagiert sich die ETU GmbH in der industriellen Automatisierung und hat ihr vielfältiges Leistungsspektrum in dieser Zeit sukzessive erweitert. So kann das Unternehmen heute auch einen eigenen Sondermaschinenbau anbieten und bewegt sich dabei in besonders anspruchsvollen Branchen wie dem Automobilsektor und der Pharmaindustrie. Welche Entwicklungen in den nächsten Jahren anstehen und was sein Unternehmen für Arbeitnehmer besonders attraktiv macht, erzählte Geschäftsführer Jürgen Bläsi im Interview.

TOP