Tagwords

Liste aller Ergebnisse zu Ihrem Tag

Technologie

Wirtschaftsforum Expertin: Anne M. Schüller

Im Tandem am besten: menschliche und künstliche Intelligenz

Jedes Business kann mit digitaler Unterstützung besser betrieben werden. Doch auch die menschliche Komponente bleibt von hoher Bedeutung. Ideal ist eine kluge Vernetzung der realen mit den digitalen Übermorgengestaltern.

Interview mit Hamo Gregorian, Vorstand der WMW AG

Gelebte Nachhaltigkeit: „Wir erhalten Werte!“

Sie sind in vielen Ländern bekannt und begehrt, die unter dem Markenzeichen WMW gehandelten Werkzeugmaschinen aus der früheren DDR. Ganz in dieser Tradition steht auch die WMW AG, die Qualität und Verlässlichkeit dieser Maschinen mit moderner Technologie kombiniert. Das Unternehmen mit Sitz in Leipzig hat sich in vielen Jahren über die Grenzen Deutschlands hinaus als Beschaffungsspezialist für gebrauchte sowie komplett überholte und modernisierte Werkzeugmaschinen und Anlagen etabliert.

Interview mit DI Dr. Helmut Matschnig, Geschäftsführer der KWB - Kraft und Wärme aus Biomasse GmbH

Nachhaltige Wärme aus Holz

Als innovativer Vorreiter der ersten Stunde prägt KWB mittlerweile seit über 25 Jahren den Markt der klimafreundlichen Technologien. Das Unternehmen hat sich vom Kesselbauer zum Gesamtlösungsanbieter für erneuerbare Energielösungen entwickelt. Ob Pellet-, Stückholz- und Hackgutheizungen oder Solarthermieanlagen und Speichertechnik: Sämtliche Lösungen sind state-of-the-art und bieten den Kunden ein Höchstmaß an Qualität und Bedienkomfort.

Interview mit Florian Weil, Bereichsleiter Entwicklung & Innovation und Moritz Weil, Leiter Organisationsentwicklung & Strategie und Wolfgang Weil, CEO der Weil Technology GmbH

Den Wandel begleiten, den Wandel gestalten

Der Verbrennungsmotor scheint ausgedient zu haben. Ist die Zukunft der Mobilität elektrisch? Welche Alternativen wie Wasserstoff spielen eine Rolle? Klar ist, der Wandel ist da. Viele Unternehmen stehen damit vor großen Herausforderungen. Auch die Weil Technology GmbH aus Müllheim. Das Familienunternehmen will den Wandel nicht nur begleiten, sondern aktiv mitgestalten.

Interview mit Christoph Hauck, Vorstand Technologie und Vertrieb der toolcraft AG

„Nachhaltig investieren, nachhaltig verhalten“

Die toolcraft AG aus Georgensgmünd versteht sich als Lösungsanbieter in den Bereichen Zerspanung, Werkzeugbau, Robotik und additive Fertigung. Technologieoffenheit, Wertschätzung der Mitarbeiter und Diversifikation haben das Unternehmen international erfolgreich gemacht. Christoph Hauck, Vorstand Technologie und Vertrieb, sprach mit Wirtschaftsforum über Investition, Innovation und Expansion.

Interview mit Marc Wenzelmann, Geschäftsführer der GravoPrintec Schilderfabrik GmbH

„Tradition mit Dynamik verbinden“

Wie der Name vermuten lässt, beginnt die Geschichte der GravoPrintec Schilderfabrik GmbH aus Unnau mit der Herstellung von Schildern. Doch längst hat das Familienunternehmen weitere Geschäftsfelder erschlossen. Geschäftsführer Marc Wenzelmann sprach mit Wirtschaftsforum über mutige Entscheidungen, moderne Technologien und darüber, wie beides dem Unternehmen geholfen hat, die Corona-Zeit gut zu überstehen.

Interview mit Serge Patamia, CEO der RINCO ULTRASONICS AG

Schneiden, schweißen und versiegeln Swiss made

Sie schneiden, schweißen und versiegeln. Die Maschinen und Werkzeuge der schweizerischen RINCO ULTRASONICS AG basieren auf der Ultraschalltechnologie und sind weltweit gefragt. Das Familienunternehmen aus Romanshorn im Kanton Thurgau hat in den 40 Jahren seines Bestehens Maßstäbe für ganze Industriezweige gesetzt. Von der Vergangenheit bis heute stehen technologische Innovationen und der Wille, den Kunden bestmögliche Lösungen zu bieten, im Fokus.

Interview mit Martin Hild, Mitglied der Geschäftsleitung der Julius Schulte Trebsen GmbH & Co. KG

Ganz gekonnt von der Rolle

Die Papiermacherei ist ein Handwerk mit jahrhundertealter Tradition. Die Arbeiten haben inzwischen zum großen Teil Maschinen übernommen. Dass die Automatisierung in der Papierherstellung aber nicht auf Kosten von Menschlichkeit und Bodenständigkeit gehen muss, beweist die Julius Schulte Trebsen GmbH & Co. KG mit Sitz im sächsischen Trebsen. Seit mehr als einem Jahrhundert investiert das Familienunternehmen nicht nur in moderne Technologien, sondern auch in die Mitarbeiter.

Wirtschaftsforum und Chinaexperte: Jürgen Kracht

Mit China gibt es keine Wirtschaftsbeziehungen auf Augenhöhe

Die Weltwirtschaft wächst zusammen – das wird an kaum einem anderen Land so deutlich wie China. Lange lediglich als verlängerte Werkbank der führenden Industrieländer betrachtet, spielt der Rote Drache zwischenzeitlich eine bedeutenden Rolle unter den globalen Wirtschaftsmächten. Jürgen Kracht ist seit 1971 in HongKong und hat den Aufstieg wie kein zweiter aus nächster Nähe verfolgt. Für Wirtschaftsforum beantwortet der Chinaexperte zentrale Fragen zum chinesischen Markt.

TOP