Tagwords

Liste aller Ergebnisse zu Ihrem Tag

Umwelt

Interview mit Jakob Rietzler , Geschäftsführer der Rietzler Gruppe GmbH

Zukunftsfelder von morgen heute bespielen

Die Umwelt im Mittelpunkt aller Überlegungen – was sich heute angesichts des Klimawandels immer mehr Unternehmen auf die Fahnen schreiben, ist für die Rietzler Gruppe GmbH aus Nürnberg seit eh und je Standard. Das Familienunternehmen ist ein Spezialist für Umweltdienstleistungen und arbeitet mit großer Kompetenz und Leidenschaft daran, Lösungen für ein nachhaltiges Morgen zu entwickeln.

Interview mit Dipl.-Ing. Kai Kuppinger, Geschäftsführer der AFS Airfilter Systeme GmbH

Gute Luft: eine Frage der Qualität

Die Luftqualität in geschlossenen Räumen ist nicht erst seit Corona ein Thema. In Industriebetrieben gelten seit Langem Arbeitsplatzgrenzwerte, die die Gesundheit der Mitarbeiter schützen sollen. Die AFS Airfilter Systeme GmbH mit Sitz in Untermünkheim-Übrigshausen hat 25 Jahre Erfahrung mit industrieller Luftreinigung. Diese kommt dem Familienunternehmen im Wettbewerb mit im Zuge von Corona neu auf den Markt drängenden Anbietern zugute.

Interview mit Rudolf und Verena Bund, Geschäftsführer der REMSGOLD Chemie GmbH & Co. KG

Alles rein, alles nachhaltig: Reinigung im Sinne der Umwelt

Reinigung muss nicht zulasten der Umwelt gehen – im Gegenteil. Die REMSGOLD Chemie GmbH & Co. KG in Winterbach entwickelt immer mehr Produkte, die ökologisch und nachhaltig sind. Hinter diesem Ansatz steht eine Überzeugung. Statt Greenwashing zu betreiben, arbeitet das Familienunternehmen seit vielen Jahren ehrlich und konsequent daran, sich und seine Produkte in punkto Nachhaltigkeit weiterzuentwickeln. Die zweite Generation verfolgt dieses Ziel nicht weniger engagiert.

Interview mit DI Dr. Helmut Matschnig, Geschäftsführer der KWB - Kraft und Wärme aus Biomasse GmbH

Nachhaltige Wärme aus Holz

Als innovativer Vorreiter der ersten Stunde prägt KWB mittlerweile seit über 25 Jahren den Markt der klimafreundlichen Technologien. Das Unternehmen hat sich vom Kesselbauer zum Gesamtlösungsanbieter für erneuerbare Energielösungen entwickelt. Ob Pellet-, Stückholz- und Hackgutheizungen oder Solarthermieanlagen und Speichertechnik: Sämtliche Lösungen sind state-of-the-art und bieten den Kunden ein Höchstmaß an Qualität und Bedienkomfort.

Interview mit Guido Schmidt, Geschäftsführer der KS-Recycling GmbH & Co. KG

„Wir erleben gerade einen Zuspruch wie nie zuvor“

Unternehmen, die mit Altöl zu tun haben, galten lange als schmuddelig, bekennt Guido Schmidt, Geschäftsführer der KS-Recycling GmbH, die seit über 50 Jahren Abfälle wiederaufbereitet. Heute dagegen profitiere sein Unternehmen in hohem Maße vom gewachsenen ökologischen Bewusstsein. Sein Credo: Abfallstoffe sind gleichzeitig die Rohstoffe der Gesellschaft und was recycelt werden kann, muss nicht auf umweltschädliche Weise der Natur entzogen werden.

Interview mit Dipl.-Ing. Axel Bernstorff, Geschäftsführer der Harbauer GmbH ein Unternehmen der KF-Gruppe

Saubere Luft, gesundes Wasser, guter Boden

Umweltschutz und der verantwortungsvolle Umgang mit den natürlichen Ressourcen sind in der Politik nicht länger Lippenbekenntnisse. Die Pandemie hat der Debatte um Nachhaltigkeit einen wichtigen zusätzlichen Impuls gegeben. Die Harbauer GmbH aus Berlin ist Experte für die Entwicklung innovativer Technologien, um Luft, Wasser und Erdreich von Schadstoffen zu befreien. Das Ziel des Unternehmens: Ökosysteme, die frei von schädlichen Einflüssen der Zivilisation sind.

carbmee: Dekarbonisierung als Schlüssel zu einer Industrie der Zukunft

Der Klimawandel und die einhergehende Reduzierung der C02-Emissionen ist eines der wichtigsten Themen im 21. Jahrhundert. Um den Wandel hin zu einer „grünen Industrie“ zu vollziehen sind technologische und regulatorische Veränderungen notwendig. Gerade für Industrie-Unternehmen ist daher eine Zusammenarbeit mit innovativen Startups essentiell. Eines dieser CleanTech Startups ist carbmee.

Interview mit Fabian Eckert, Geschäftsführer der reCup GmbH

„Beweisen, dass Wirtschaft auch anders funktioniert“

Der Coffee to go erfreut sich großer Beliebtheit. Das große Problem an ihm ist der Einwegbecher. Das Pfandsystem der reCup GmbH aus München macht Schluss mit Wegwerfbechern. Geschäftsführer und Gründer Fabian Eckert sprach mit Wirtschaftsforum über eine Idee zur richtigen Zeit und über ‘Revolutionen’ im To-go-Bereich und im Unternehmertum.

Interview mit Marc Hartmann, ausführender Geschäftsführer der DE-RO Handelsgesellschaft mbH

Schrott oder Wertstofferhalt?

Auch wenn die Corona-Krise alle anderen Entwicklungen in den Hintergrund gedrängt zu haben scheint, besitzt Nachhaltigheit noch immer einen hohen Stellenwert. Die Delmenhorster DE-RO Handelsgesellschaft mbH erzielt die Hälfte ihres Umsatzes mit dem Schrotthandel und trägt so beachtlich zur Rückgewinnung von Wertstoffen bei. Darüber hinaus handelt DE-RO mit Stahlprodukten, vor allem aber mit Containern für die Umwelt- und Entsorgungstechnik.

Interview mit Kilian Kaminski, Gründer und Geschäftsführer von Refurbed

Das Smartphone als Ticket zur Nachhaltigkeit

Wie lange nutzen Sie ein Smartphone – maximal zwei Jahre? Das muss nicht sein, denn die Herstellung eines neuen Smartphones verbraucht mehr Ressourcen als wir noch auf der Welt haben. Das österreichische Unternehmen refurbed arbeitet zu 100% nachhaltig und bietet aufbereitete Smartphones, Tablets und Laptops zu günstigen Preisen an. Damit wirken sie der Umweltbelastung entgegen. Im Interview mit Gründer und Geschäftsführer Kilian Kaminski haben wir erfahren, warum wir unseren Smartphones eine längere Lebenszeit schenken sollten, gleichzeitig zum Umweltschutz beitragen und dabei nicht auf Markenprodukte verzichten müssen.

Interview mit Heino von Winning, Geschäftsführer der RMD Rhein-Main Deponie GmbH

Entsorgung im Einklang mit der Natur

462 kg Haushaltsabfälle hat jeder Deutsche 2017 laut Angaben des Statistischen Bundesamtes produziert. Um diese möglichst umwelt- und ressourcenschonend zu entsorgen, braucht es Unternehmen, die sich dieser Herausforderung verantwortungsbewusst stellen. Eines davon ist die Rhein-Main Deponie GmbH im hessischen Flörsheim-Wicker. Geschäftsführer Heino von Winning und sein Team sind streng darauf bedacht, einen möglichst großen Teil der Abfälle dem natürlichen Kreislauf wieder zuzuführen.

AB Energy Deutschland GmbH

Das seit 40 Jahren bestehende Familienunternehmen hat sich im Bereich Energieanlagenbau weltweit einen Namen gemacht, immer mit dem Ziel der höchsten Energieeffizienz und Emissionsreduktion. Über 1000 Mitarbeiter planen, produzieren, installieren und warten diese modularen Anlagen im Bereich Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung, Biogas-BHKW und Erzeugung von Biomethan & Bio-LNG.

Interview mit Johann Aschauer, Geschäftsführer der GAP-Solution GmbH

Plädoyer für nachhaltiges Bauen

In erster Linie sieht sich DI Mag. Johann Aschauer als Motivator und Botschafter für Nachhaltigkeit und den Wandel hin zur CO2-freien Bewirtschaftung von Gebäuden. Mit Partnern möchte er dahingehend einen großen Schritt auf europäischer Ebene machen. Seit mehr als 20 Jahren stehen er und sein Unternehmen, die GAP Solution GmbH, für Lösungen, mit denen sich Häuser und Wohnungen energetisch optimieren lassen. Das Unternehmen aus dem ober-österreichischen Dimbach setzt dabei vor allem auf die Revitalisierung und Sanierung.

TOP