Tagwords

Liste aller Ergebnisse zu Ihrem Tag

Umwelttechnik

Interview mit Jens Albartus, Geschäftsführer der Weltec Biopower GmbH

„Jedes Element des Energiemixes ist wichtig!“

Denkt man in Deutschland an Biogasanlagen, stammen die ersten Assoziationen meist aus dem landwirtschaftlichen Bereich. Doch das ist zu kurz gedacht, meint Jens Albartus. Als Geschäftsführer der Weltec Biopower GmbH hat er Biogas- und Biomethanprojekte in über 25 Ländern betreut und kennt somit die viel breiteren Anwendungsfelder in ausländischen Märkten. Im Interview mit Wirtschaftsforum stellte er sie ausführlich vor.

Interview mit Dipl.-Ing. Johannes Ulrich Martin, Geschäftsführer der MARTIN GmbH für Umwelt- und Energietechnik

Die Effizienz der Verbrennung

Die thermische Verwertung von Abfällen ist eine gute Möglichkeit, Müll zu entsorgen und dabei gleichzeitig Energie zu gewinnen. Als Familienunternehmen in 4. Generation hat sich die MARTIN GmbH für Umwelt- und Energietechnik auf die Konzeption und den Bau von Anlagen zur thermischen Verwertung von Abfällen spezialisiert. Das Unternehmen mit Sitz in München zählt weltweit zu den führenden Anbietern und begleitet seine Kunden über den gesamten Lebenszyklus der Anlagen.

Interview mit Renat Heuberger, CEO der South Pole Carbon Asset Management AG

Klimaschutz als Chance, nicht als Problem

Klimaschutz kann nicht mehr warten. Nachdem das Thema jahrelang vernachlässigt wurde, haben Initiativen wie Fridays for Future, die Coronapandemie und aktuell der Ukraine-Russland-Konflikt das Thema endlich wieder ganz weit vorne auf der Agenda platziert. Die South Pole Carbon Asset Management AG hat sich schon vor 16 Jahren der Mission verschrieben, aktiven Klimaschutz zu betreiben und dem Thema in der Wirtschaft und der Politik die Bedeutung zu geben, die es dringendermaßen verdient.

emutec GmbH

Die Entwicklung und Umsetzung nachhaltiger Energiekonzepte mit den neuesten und wirtschaftlichsten Technologien – das ist emutec. Seit unserer Gründung 2002 agieren wir als Ingenieurbüro und Generalplaner für zuverlässige und innovative technische Ausrüstung. Die Marktsegmente umfassen die Planung in den Bereichen Energie-, Gebäude- und Umwelttechnik.

Interview mit Dirk Sauter, Geschäftsführer der Schrott Wetzel GmbH

Mit Metallschrott zur besseren CO2-Bilanz

Die Kreislaufwirtschaft ist ein Kernbestandteil jedes Nachhaltigkeitskonzepts. Eine besondere Bedeutung kommt dabei auch der Wiederaufbereitung von Metallschrott zu, wodurch sich zahlreiche Verbesserungen bei der CO2-Bilanz eines Unternehmens erreichen lassen. Mit Wirtschaftsforum sprach Dirk Sauter, Geschäftsführer der Schrott Wetzel GmbH aus Baden-Württemberg, über seine Nachhaltigkeitsziele und die aktuellen logistischen Herausforderungen.

Interview mit Mahbod Konjkav, Geschäftsführer der IMR Innovative Metal Recycling GmbH

Ein zweites Leben für Stahl und Metall

Stoffe, die wiederverwertet werden können, schonen die Umwelt. Das kann sich auch die IMR Innovative Metal Recycling GmbH mit Sitz in Krefeld auf die Fahnen schreiben. Sie verarbeitet Stähle und Metalle, um sie zur weiteren Verwendung wieder in den Kreislauf zurückzuführen. Doch nicht alles dreht sich hier um das stahlharte Geschäft. Das Familienunternehmen lässt auch den Menschen Raum, sich zu entwickeln.

Interview mit Stefan Huemer, Geschäftsführer der Hurrican Luft- und Umwelttechnik Dambauer GmbH

Wie man für gutes Klima sorgt – im doppelten Sinne

In der verarbeitenden Industrie werden im Produktionsprozess verschiedenste Stoffe freigesetzt, die gefährlich für Mensch und Umwelt sein können, wie Dämpfe, Rauch, Späne oder Staub. Seit mehr als 55 Jahren bietet die Hurrican Luft- und Umwelttechnik Dambauer GmbH für alle Arten von Emissionen die passende Absaug- oder Entstaubungsanlage. Wirtschaftsforum hat mit Geschäftsführer Stefan Huemer darüber gesprochen, wie das Familienunternehmen für ein gutes Klima sorgt – im doppelten Sinne.

Interview mit Martin Lange, Geschäftsleitung Vertrieb und Marketing BEULCO GmbH & Co. KG

Wie man die Wasserversorgung digital macht

Trinkwasser ist unser wichtigstes und zugleich das am besten geschützte Lebensmittel. Damit das so bleibt, arbeitet die BEULCO GmbH & Co. KG daran, die Trinkwasserversorgung noch sicherer und effizienter zu machen. Dazu setzt das Familienunternehmen verstärkt auf digitale Technik. Wirtschaftsforum hat mit Martin Lange, Geschäftsleitung Vertrieb und Marketing, über die zunehmende Bedeutung von intelligenten Wasserversorgungslösungen und den neuen Geschäftsbereich BEULCO Clean mit Desinfektionslösungen gesprochen.

Interview mit Thomas Rous, Director Sales Virobuster International GmbH

Luftentkeimung mit UV-C Technologie

Während das Thema Luftfiltration viele Jahre nur in besonderen Raumumgebungen eine Rolle spielte, ist es durch die COVID-19-Krise zu einem wichtigen Aspekt in fast allen Lebensbereichen geworden. Die VIROBUSTER® International GmbH aus Windhagen setzt hier auf Luftentkeimung durch UV-C-Technologie, die im Vergleich zur herkömmlichen Filtertechnologie zahlreiche Vorteile bietet.

Interview mit Manuel Götz, Geschäftsführer der Schmack Biogas Service GmbH

„Viele Biogasruinen durch EEG 2021“

Biogasanlagen können einen bedeutenden Beitrag zur Klimaneutralität leisten, ist Manuel Götz, Geschäftsführer der Schmack Biogas Service GmbH aus Schwandorf, überzeugt. Als einer der führenden deutschen Anbieter im Bereich Biogas hat sich das Unternehmen auch für die Zukunft hohe Ziele gesteckt. Der Geschäftsführer berichtet von neuen Möglichkeiten und vergebenen Chancen durch einen Fehler im neuen Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG).

Interview mit Andreas Wahlich, Geschäftsführer der Venta-Luftwäscher GmbH

Die Luft ist rein!

Luftreiniger und Luftbefeuchter sind gefragt wie nie. Aus verschiedenen Gründen. Zum einen leiden immer mehr Menschen an Allergien, zum anderen können diese Geräte in Corona-Zeiten eine unterstützende Maßnahme gegen Viren sein. Die Venta-Luftwäscher GmbH ist ein führender Hersteller von Kombigeräten ohne Filter zur Luftbefeuchtung und -reinigung, dessen Produkte nicht nur in Deutschland für ein gutes Raumklima sorgen.

Interview mit Walter Laschet, Geschäftsleitung, und Fabio-Yannick Laschet, Head of Marketing der Hugo Frauenhof GmbH

Von Schuhen zu Schläuchen, von Hilden in die Welt

Von Stiefelschäften zur Höchstdruckwasserstrahltechnik – so könnte die knapp 1 30-jährige Geschichte der Hugo Frauenhof GmbH aus Hilden plakativ auf den Punkt gebracht werden. Auch wenn sich die Produkte mit den Jahren grundlegend verändert haben, zeichnet sich das offene und dynamische Familienunternehmen vor allem durch traditionelle Werte wie Kontinuität, Verlässlichkeit und Fairness aus.

TOP