Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

Tagwords

Liste aller Ergebnisse zu Ihrem Tag

Chemie

Interview mit Ernst Prost, Geschäftsführer der LIQUI MOLY GmbH

„Vom Öl-Zwerg zur erfolgreichsten Motorölmarke Deutschlands“

In den mehr als 60 Jahren, die sich die LIQUI MOLY GmbH bereits auf dem Markt bewährt, hat sie viel erlebt und sich zu einer branchenweit bekannten Marke entwickelt. Warum sich Geschäftsführer Ernst Prost manchmal wie auf einem Schiff fühlt, welches USP den Ölexperten ausmacht und was ihm seine drei Stiftungen bedeuten, hat er uns im Interview erläutert.

Portrait

Lack vom Meister

Vom lokalen Malerbedarf zum internationalisierten Mittelständler, der durch seine Sonderentwicklungen von sich reden macht: Die Rilit Lackfabrik GmbH aus dem baden-württembergischen Endingen am Kaiserstuhl blickt zu ihrem 60. Jubiläum auf eine ereignisreiche, äußerst erfolgreiche Geschichte zurück und kann sich nun dank kontinuierlicher Wachstumsjahre daranmachen, wesentliche Impulse in Innovation und Nachhaltigkeit umzusetzen.

Portrait

Aufschwung dank Onlinehandel

Polyacrylamid, Polyamid, Polyaluminiumchlorid und sogenannte Alkylierte Ketendimere gehören zu den wichtigsten Hilfsstoffen für die Herstellung von Papier. Diese Basischemikalien und viele Spezialchemikalien hat die Axchem Deutschland GmbH im Sortiment und trifft damit auf einen wachsenden Markt – vor allem dank des immer weiterwachsenden Onlinehandels und dem damit verbundenen hohen Bedarf an Versandkartons.

Portrait

Feralco bringt Klarheit ins Wasser

Die Feralco Deutschland GmbH ist ein Tochterunternehmen der Feralco AB, eines der führenden Chemieunternehmen im Bereich der Wasserchemikalien mit Sitz in Helsingborg, Schweden. Es ist ein noch junges Unternehmen, welches 2001 aus der Firma Kali Chemie in Nienburg entstand. Am 1. Juni 2001 übernahm Feralco Deutschland den Geschäftsbereich Wasserchemie von der Solvay & PPC Barium Strontium GmbH.

Portrait

Auf Erfolgskurs

Innovation ist der Schlüssel zum Erfolg, so viel steht fest für die Silma S.r.l. mit Sitz in Poggio a Caiano in der Provinz Prato (Toscana). Dem italienischen Unternehmen ist es dank seiner Innovationskraft gelungen, die Wirtschaftskrise von 2008/09 für sich selbst in eine Erfolgsgeschichte zu verwandeln. Seine hochwertigen Produkte vor allem aus dem Bereich PET exportiert das kleine Unternehmen heute auf globaler Ebene und gehörten neben den multinationalen Großkonzernen zu den wichtigsten Playern der Branche.

Portrait

Erfolgreich in der Glitzerwelt

Es war der Großvater von Luigi Taborelli, Leiter Import/Export der TABOR SRL, der die Idee zur Firmengründung 1985 von einer Reise in die USA mitbrachte. Seitdem versieht das Familienunternehmen aus dem norditalienischen Como die Oberflächen verschiedenster Produkte und Materialien wie Aluminium, Kunststoffen, Textilien und Konsumelektronik sowie Bekleidung, Automotive und Tapeten mit hochwertigen Glitzerbeschichtungen.

Portrait

Investionen. Innovationen. Internationalisierung

Aktive pharmazeutische Inhaltsstoffe (APIs) sind ein wichtiger Bestandteil der modernen Medizin und Therapien. Die Synbias Pharma AG mit Hauptsitz in Schaffhausen, Schweiz, ist bereits seit den 1990er-Jahren in diesem dynamischen Marktumfeld tätig und punktet mit Qualität, Innovationen und internationalen Zulassungen. Aktuell steht das Unternehmen an einem Wendepunkt. Mit einer neuen Strategie und neuen Investoren will man das Unternehmen in Zukunft noch stärker aufstellen.

Portrait

Klebstoff für die Industrie

Kaum eine Industrie kommt ohne lichthärtende Klebstoffe aus. Pionier und Spezialist für lichthärtende Klebstoffe, Aushärtungs- und Dosiersysteme ist die Dymax Corporation. Seit 1980 versorgt der Konzern mit Hauptsitz in Torrington, Connecticut, viele Branchen mit hochwertigen lichthärtenden Klebstoffen, Beschichtungen und Maskierungsmaterialien. Von Wiesbaden aus hat die Dymax Europe GmbH den europäischen Markt im Blick.

Portrait

Einmalig in der Branche

In vielen Bereichen wird versucht, Ökonomie und Ökologie in Einklang zu bringen. Das gilt ganz besonders für den Einsatz von Düngemitteln und Futterzusatzstoffen in der Landwirtschaft. Die TIMAC Agro Deutschland GmbH bietet stets die optimale Lösung – dank Spezialdüngern und Futterergänzungsmitteln, die alle Bedürfnisse abdecken: die des Bodens, der Pflanze, des Tieres und des Landwirts. Einmalig in der Branche ist die individuelle Unterstützung durch geschulte Berater vor Ort.

Portrait

Katalysator für den Kundenerfolg

Ohne Chemie gäbe es keine Computer. Auch Antibiotika, Batterien und Treibstoffe wären ohne die chemische Industrie absolut undenkbar. Das Leben, wie wir es heute kennen, wird von chemischen Innovationen geprägt. Ein Unternehmen, für das eben diese Anwendbarkeit der Chemie im Fokus steht, ist die TIB Chemicals AG. Im Interview mit Wirtschaftsforum verrät der Vorstandsvorsitzende und Vollblut-Chemiker Dr. Matthias Grehl, wie genau es das Mannheimer Unternehmen schafft, als Katalysator für den Erfolg seiner Kunden zu fungieren.

TOP