Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Immobilien

Wirtschaftsforum Branchen

Social Share
Teilen Sie diesen Artikel

Interviews, Produkte & Unternehmensportraits

Interview mit Holger Matheis, Sprecher des Vorstands der BEOS AG

Innovative Idee: Spannende Objekte mit besten Perspektiven

Als innovativer Dienstleister für institutionelle Investoren hat sich die BEOS AG in knapp 25 Jahren hervorragend am Markt etablieren können. Das Unternehmen mit Sitz in Berlin entwickelt und bewirtschaftet Unternehmensimmobilien, die von kleineren und mittleren Firmen aus unterschiedlichen Branchen genutzt werden. Dabei liegt der Fokus auf mittelständischen Betrieben der Sparten Büro, Produktion, Service und Logistik. Diverse Spezialfonds bieten Investoren aufgrund der Diversität der Objekte und ihrer professionellen Bewirtschaftung eine wachstumsstarke und wertstabile Anlageform mit attraktiven Dividenden.

Interview mit Alexander Adler CEO der ADLER Immobilien Investment Holding GmbH

Immobilienwirtschaft aus Tradition innovativ

Die Adler Immobilien Investment Gruppe vermietet mehr als 100 Büro- und Gewerbeobjekte an über 200 Mieter. Dabei verordnet sich das Unternehmen klar im Mittelstand und setzt allein auf organisches Wachstum aus dem eigenen Bestand heraus – ohne Fonds oder andere externe Geldgeber im Hintergrund. CEO Alexander Adler sprach mit Wirtschaftsforum über den sich verändernden Gewerbeimmobilienmarkt, das Büro der Zukunft und die Grundsätze seiner Geschäftstätigkeit.

Interview mit Werner Ottilinger, Geschäftsführer der Sauter-Cumuls GmbH

Leben und Arbeiten im digitalen Raum

Die Digitalisierung hat Einzug in alle Lebensbereiche gehalten – ein Prozess, der durch die Coronapandemie noch beschleunigt worden ist. Die zur Schweizer SAUTER Gruppe gehörende Sauter-Cumulus GmbH mit Sitz in Freiburg treibt diese Entwicklung seit Langem mit smarten Lösungen für Gebäudeautomation und Facility Management voran. Wir sprachen mit Geschäftsführer Werner Ottilinger über den rasanten technologischen Fortschritt, das notwendige ‘Ohr am Markt’ und den buchstäblichen Aufbruch in neue Räume.

Interview mit Alexander Widhofner, Geschäftsführer der wieninvest GROUP

Hochwertiger Wohnraum in der lebenswertesten Stadt der Welt

Wien führt seit mehreren Jahren die globalen ‘Liveability’ Rankings von Mercer und The Economist Intelligence Unit als die lebenswerteste Stadt der Welt an. Dank der hohen Lebensqualität und wirtschaftlichen Stärke gehört Wien zu den am schnellsten wachsenden Metropolregionen in Europa, und Prognosen deuten auf weiteres Wachstum in den kommenden Jahren hin. Dementsprechend groß ist die Nachfrage nach Wohnraum. Wirtschaftsforum sprach mit Alexander Widhofner, Geschäftsführer der wieninvest GROUP, über aktuelle Themen auf dem Wiener Immobilienmarkt.

Interview mit Christoph Arpagaus, Vorsitzender der Geschäftsleitung, Itten+Brechbühl AG

„Wir wollen immer qualitätsvolle Architektur schaffen!“

Sie bietet alles aus einer Hand. Die schweizerische Itten+Brechbühl AG kümmert sich um Projektmanagement sowie Entwurf und Entwicklung ebenso wie um Planung und Baumanagement. Und so breit gestreut wie die Dienstleistungen der Architekten und Generalplaner sind auch die Branchen für die das Büro arbeitet, unter anderem Gesundheit, Hotels, Industrie, Gewerbe sowie Städtebau und Wohnen.

Interview mit Bodo Hollung, Gesellschafter und Geschäftsführer der LIP Invest GmbH

Logistikimmobilien der Zukunft: gut angelegt

Der Boom im E-Commerce lässt den Bedarf nach Logistikimmobilien weiter steigen. Gute Zeiten für die LIP Invest GmbH. Durch die große Nachfrage hat die Münchener Investmentgesellschaft nach drei Jahren bereits ihren dritten Fonds aufgelegt. Mit Herzblut und Nähe zu Investoren und Immobilienverkäufern hat das Unternehmen nicht nur einen hohen Bekanntheitsgrad erlangt, sondern es auch unter die Top 3 in Deutschland geschafft.

Interview mit Dirk Schäfer, Geschäftsführender Gesellschafter der Anteon Immobilien GmbH & Co. KG

Change Management in der Immobilienbranche

Das Thema Workplace Management gewinnt immer mehr an Bedeutung. Schon vor der Corona-Krise war das non-territoriale Arbeiten ein wichtiger Punkt für viele Arbeitnehmer, doch mit der Notwendigkeit des Arbeitens im Homeoffice hat es noch einmal eine besondere Relevanz bekommen. Diese Veränderungen haben Auswirkungen auf die Immobilienbranche, insbesondere im Bürosektor. Die Anteon Immobilien GmbH & Co. KG hat sich mit diesen Veränderungen beschäftigt und ihr Leistungsportfolio entsprechend angepasst. Ihr geschäftsführender Gesellschafter Dirk Schäfer verrät im Interview mit Wirtschaftsforum, wie Immobilienberater den Unternehmen bei der Auswahl des passenden Büroraumgrundrisses unterstützen können.

Interview mit Ulrich Huber, Geschäftsführender Gesellschafter UH Invest GmbH

Wenn Stil und Qualität überzeugen

Wohnraum in deutschen Großstädten wie München oder Düsseldorf ist extrem gefragt und entsprechend wurden dort in den letzten Jahren zahlreiche neue Wohnungsbauprojekte realisiert. Einige davon haben besondere Aufmerksamkeit erregt, ob durch unkonventionelle Namen, einen einzigartigen Stil oder besonders hohe Qualität. Verantwortlich dafür war häufig die UH Invest GmbH aus Grünwald.

Interview mit Rafael Palluch, Geschäftsführer der FLOWFACT GmbH

Wie man die Immobranche digitalisiert

Die gesamte Immobilienbranche zu digitalisieren und zu revolutionieren – nicht weniger anspruchsvoll lautet das Ziel der FLOWFACT GmbH. Das Tochterunternehmen von ImmoScout24, Deutschlands führendem Marktplatz für Immobilien, bietet eine ausgefeilte Software, mit der sich sämtliche Kundenbeziehungen rund um den Kauf und Verkauf sowie die Vermietung von privaten und gewerblichen Immobilien managen lassen. „Wir möchten die Immobilientransaktion digitalisieren und unseren Kunden dabei helfen, auch ihr Unternehmen zu innovieren“, sagt Geschäftsführer Rafael Palluch.

Interview mit Florian Mader, Gesellschafter und Geschäftsführer Bau und Immobilien der Mader GmbH

„Ressourcen umweltschonend einsetzen“

Klein anfangen und ganz groß herauskommen, das könnte das Motto der Mader GmbH aus Sterzing in Südtirol sein. Der einstige Verkäufer von Sanitärprodukten hat sich zum Komplettanbieter entwickelt und ist heute Bauunternehmen und Dienstleister für Elektroinstallationen, Heizung und Sanitär in einem. Florian Mader, Gesellschafter und Geschäftsführer Bau und Immobilien, berichtet im Gespräch mit Wirtschaftsforum, wie Innovation im Handwerk aussehen kann.

TOP