Bau

Wirtschaftsforum Branchen

Interviews, Produkte & Unternehmensportraits

354 Ergebnisse gefunden

Angezeigt werden die Ergebnisse: 1 bis 10

Interview mit Marian Mehlhose, Geschäftsführer und Jürgen Bartenstein Leiter Vertrieb der KRUG Holzsystembinder GmbH

Die richtigen Verbindungen unter einem Dach

Dachbindersysteme und Holzrohbau bilden das Fundament für eine moderne und nachhaltige Bauweise. Als zentrale Elemente im Konstruktionsprozess von Gebäuden bieten sie nicht nur Stabilität und Sicherheit, sondern auch vielfältige gestalterische Möglichkeiten. Dachbindersysteme ermöglichen die effiziente Überdachung großer Flächen und sind entscheidend für die architektonische Gestaltung von Gebäuden. Die KRUG Holzsystembinder GmbH aus Stadtlauringen ist ein Pionier in der Produktion von Nagelplattenbindern. Als erfahrener Partner für hochwertige Holzarbeiten und maßgeschneiderte Lösungen in den Bereichen Wohnungs-, Gewerbe- und Agrarbau überzeugt das Unternehmen mit langjähriger Expertise, höchster Qualität und Verlässlichkeit.

Interview mit Sylvia Meeth-Kainz, Geschäftsführerin der Josef Meeth Fensterfabrik GmbH & Co. KG

Fenster und Türen made in Germany

Fenster und Türen sind mehr als bloße Öffnungen in unseren Häusern – sie sind die Schnittstelle zwischen Innen und Außen, verbinden Räume mit der Welt da draußen und beeinflussen maßgeblich das Ambiente unserer Lebensräume.

Interview mit Stefan Bock, Geschäftsführender Gesellschafter der TEKTURA Wohnbau GmbH

Zufriedene Kunden sind die beste Empfehlung

Den Anspruch an seine Arbeit formuliert Stefan Bock, Geschäftsführender Gesellschafter der TEKTURA Wohnbau GmbH, in wenigen Worten: „Mir gefällt es, wenn die Käufer zufrieden sind, ohne Ärger einziehen können und mir später beim Vorübergehen zuwinken.“ Und genauso ist es, denn die vielen Empfehlungen für den Bauträger und Generalunternehmer aus Neufahrn, der auch renoviert, saniert und modernisiert, sprechen eine deutliche Sprache.

Interview mit Dipl.-Ing. Franz Rösl Geschäftsführer der RÖSL GmbH & Co. KG

Wirtschaft und Natur im Einklang

Die RÖSL GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Regensburg repräsentiert eine über 30-jährige Erfolgsgeschichte als familiengeführtes Unternehmen in Bayern und Sachsen. Im Jahr 2022 übernahm Dipl.-Ing. Franz Rösl die alleinige Geschäftsleitung und setzt seither klare Akzente. Seine Maxime lautet: „Unser Handeln muss der Region dienen und verträglich sein mit Mutter Erde.“ So definiert das Unternehmen nach den Jahren des Aufbaus seine Schwerpunkte neu. Mit einem klaren Fokus auf das Gemeinwohl bringt RÖSL Wirtschaft und Natur harmonisch in Einklang.

Interview mit Martin Görge, Geschäftsführer der Sprinkenhof GmbH

Architektur im Wertewandel

Als Investor und Realisierungsträger für städtische Bauvorhaben spielt die Sprinkenhof GmbH eine maßgebliche Rolle in der Gestaltung und Sicherung der Zukunft Hamburgs. Durch innovative Neubau- und Sanierungsvorhaben prägt das Unternehmen nicht nur die Architektur der Stadt, sondern setzt auch auf nachhaltiges Immobilienmanagement. Geschäftsführer Martin Görge schildert die Leistungen, Werte und Wünsche des Unternehmens.

Interview mit Jan Krings, Geschäftsführender Partner und Prüfingenieur für Baustatik bei GEHLEN Partnerschaft Beratender Ingenieure mbB

Die Grundlage für stabile und energieeffiziente Bauwerke

Bauingenieure stehen im Zentrum der Gestaltung, Planung und Umsetzung der gebauten Umwelt. Ihre Fachkenntnisse und kreativen Lösungsansätze prägen nicht nur die architektonische Landschaft, sondern auch die Funktionalität, Sicherheit und Nachhaltigkeit von Bauwerken aller Art. Von Wolkenkratzern und Brücken bis hin zu Straßen und Wasserversorgungssystemen – Bauingenieure spielen eine unverzichtbare Rolle bei der Entwicklung und Realisierung von Infrastrukturprojekten, die das tägliche Leben prägen. Die GEHLEN Partnerschaft Beratender Ingenieure mbB entwirft und bemisst Tragwerke von Bauwerken aller Art und stellt sicher, dass sie standsicher und gebrauchstauglich sind.

Interview mit Dirk im Sande, Geschäftsführer der Van Oord Wasserbau GmbH

Van Oord: Der Primus im maritimen Wasserbau

Nassbaggern an der Küste und Einrichtungen für Offshore- Energie installieren. Dem Wasser Land abtrotzen und gleichzeitig dafür sorgen, dass sich das Meer genau das nicht so einfach holt. Das ist das Brot- und Butter-Geschäft von Van Oord, die damit weltweit ein Player geworden sind, mit dem man rechnen muss.

Interview mit Simone Hauser-Banholzer, Geschäftsführerin der Hauser Massivbau GmbH

Gemeinsam Zukunft bauen

Nach Jahren des Booms kriselt die Baubranche. Hohe Zinsen und Materialpreise, die Inflation und Fachkräftemangel bei den Handwerksunternehmen sind nur einige Stichworte, die das Spannungsfeld beschreiben, in dem die Branche zurzeit agiert. Simone Hauser-Banholzer, Geschäftsführerin der Hauser Massivbau GmbH, sieht die aktuelle Krise als Chance für Rückbesinnung auf Werte und Qualität und vor allem auf Menschlichkeit.

Interview mit Volker Weidemann, Geschäftsführer der Befer GmbH

„Wir sind schon längst in der Bauindustrie 4.0 angekommen!“

Beton wird auch in Zukunft als Baustoff nicht wegzudenken sein, ist Volker Weidemann, Geschäftsführer der Befer GmbH, überzeugt. Das Unternehmen aus Sachsen-Anhalt setzt ganz auf vorgefertigte Betonelemente, die vom Brückenbau über die Errichtung von Industriehallen bis hin zum Wohngebäudesegment in einer Vielzahl verschiedener Anwendungsfelder eingesetzt werden. Welche Impulse davon auch auf die Bauindustrie im Allgemeinen ausgehen können, erläuterte er im Interview mit Wirtschaftsforum.

Interview mit Roel van Malcote, Geschäftsführer der HISTO DACH BV

Neu wie alt

Alte Gebäude, eventuell denkmalgeschützt, haben oft einen einzigartigen Charme. Müssen Fenster eines solchen Gebäudes ersetzt werden, ist Fingerspitzengefühl gefragt, um diesen Charme zu erhalten. Die HISTO DACH BV aus dem belgischen Ranst Oelegem ist genau dann der richtige Partner. Das Unternehmen fertigt Fenster, die zwar aussehen wie vor 100 Jahren, aber für modernste Technik und Komfort stehen.

TOP