Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Transport & Logistik

Wirtschaftsforum Branchen

Social Share
Teilen Sie diesen Artikel
Interview mit Alexander Hewel, Managing Partner der Kellergroup

Individuell und all-in-one

Etwas zu bewegen – und zwar durchaus im übertragenen Sinn – ist seit über 80 Jahren Leitgedanke der Kellergroup aus Ditzingen vor den Toren Stuttgarts. Das mittelständische Familienunternehmen ist Spedition und Logistikdienstleister, Consultingunternehmen und nicht zuletzt Partner der Kunden, der individuelle Lösungen aus einer Hand anbietet. Auch mit Initiativen wie der Stuttgarter Babbelrunde setzt die Kellergroup vieles in Bewegung.

Interview mit Julia Knecht-Ostwaldt, Commercial Director Europe Strike Aviation AG

Striking Services

Der Himmel ist leer. Flugzeuge bleiben am Boden, vor allem Passagiermaschinen. Unterwegs sind fast nur noch Frachtflugzeuge. Die Corona-Krise hat die Luftfahrtindustrie heftig durcheinandergewirbelt. Die Folgen spürt auch die Strike Aviation AG, ein Vermittler zwischen Airline und Luftfrachtspediteur. Auch wenn Strike von der Krise unmittelbar betroffen ist, hat man allen Grund optimistisch zu bleiben.

Interview mit Alexander Barth, Mitglied der Geschäftsleitung der BARTH+CO SPEDITION GmbH & Co. KG

Wir transportieren Werte

Die Logistikbranche steht seit Jahren unter Druck, unter Zeit- und Kostendruck. Getrieben durch die Globalisierung sind die Transportwege häufig lang und interkontinental. Gleichzeitig erwarten die Kunden immer kürzere Beschaffungszeiten, lückenloses Tracing und einen immer höheren Grad an Dienstleistung. Alexander Barth, Miglied der Geschäftsleitung der BARTH+CO SPEDITION GmbH & Co. KG, einem führenden Anbieter im Bereich der globalen Beschaffung, setzt für die Zukunft auf Nachhaltigkeit und Digitalisierung, vor allem aber auf ein motiviertes Team.

Interview mit Davide Aiello, CFO der Spedipra Srl

Wie man durch Wandel den Markt gestaltet

Zunächst war es nur eine einzige Route von Italien nach Spanien, später kamen immer mehr Destinationen in Europa hinzu. Heute werden nicht nur Güter über die Straße von Südeuropa bis ins Baltikum befördert, sondern Luft- und Seefrachtaufträge mit Kunden auf der ganzen Welt abgewickelt sowie Logistikleistungen wie Konsolidierung und Lagerung angeboten. Spedipra Srl hat sich von der klassischen Spedition zum modernen Logistikdienstleister gewandelt und durch Diversifikation seine Marktposition gefestigt.

Interview mit Stefan Giezendanner, Geschäftsleiter der Mittelland Transport AG

Unterwegs mit Kies, Beton und Aushub

Manchmal erweist es sich als gute Entscheidung, sich auf seine Kernkompetenz zu konzentrieren und gewisse Firmenbereiche auszulagern. Genau das tat auch die für Kies- und Betonprodukte schweizerische, marktführende Jura Materials, als sie 2010 seinen gesamten Fuhrpark in die Mittelland Transport AG ausgliederte. Inzwischen ist das Transportunternehmen zu einer eigenständigen und erfolgreichen Marke herangewachsen und fährt nicht nur für Jura Materials, sondern auch für andere Kunden aus dem Bereich Kies und Beton.

Interview mit Maurizio Ruozi, CEO der Flexbimec International Srl

Persönlich. Kompetent. Italienisch.

Die Automobilindustrie ist im Umbruch. Elektroautos und andere alternative Antriebssysteme stellen eine ganze Branche vor neue Herausforderungen. Auch die Flexbimec International Srl aus Albinea. Sie sieht die Entwicklung mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Das Unternehmen, das sich mit Produkten zum Transport von Flüssigkeiten weltweit einen Namen gemacht hat, hat neue Herausforderungen stets engagiert angenommen. Das wird auch künftig so bleiben.

Interview mit Gerold Hohwieler, Geschäftsführer der Transac Internationale Speditionsgesellschaft mbH

Es gibt nur eine Richtung – nach vorn!

Logistik 4.0 – Digitalisierung, Automatisierung, Big Data, künstliche Intelligenz. Kein Zweifel, die Logistikbranche befindet sich im Wandel. Die Transac Internationale Speditionsgesellschaft mbH aus Rülzheim in der Pfalz ist offen für Veränderungen und sieht diese als Chance, sich selbst weiterzuentwickeln. Seit 30 Jahren hat sich Transac kontinuierlich weiterentwickelt – vom reinen Transportunternehmen zum Logistikunternehmen, das Kunden Mehrwert bietet.

Interview mit Lars Göpfert, Geschäftsführer der AviationPower GmbH

Welche Strategie gegen die Krise in der Luftfahrt hilft

Die gegenwärtige Corona-Pandemie hat der Luftfahrtbranche schweren Schaden zugefügt. Darunter leiden auch Dienstleister im Bereich Aviation Services, so wie die AviationPower GmbH. Das Joint Venture von Lufthansa und Manpower sieht jedoch Licht am Ende des Tunnels und setzt auf neue Technologien, bei denen Synergien zu Luftfahrt-Qualifikationen bestehen, und einen Ausbau der Internationalisierung.

Interview mit Mag. Gerhard Harer, Geschäftsführer der Steiermarkbahn Transport und Logistik GmbH

Der klimafreundliche Mobilitätskurs

Österreich ist traditionell ein Bahnland. Im Vergleich zu anderen europäischen Ländern liegt der Anteil des Schienenverkehrs sowohl im Güter- als auch im Personenverkehr relativ hoch. In der Steiermark ist die Steiermarkbahn Transport und Logistik GmbH aus Graz der regionale Partner für Transportdienstleistungen im Güterverkehr. Das Unternehmen ist klar auf Klimakurs.

Interview mit Jasmino Burkic, CEO der MHP Solution Group GmbH

Doing Logistics – Ihre Logistik wird digital!

Bewegung ist die DNA der Logistik-Branche. Die Digitalisierung gibt der Branche zusätzliche Dynamik, schafft Perspektiven für alle Stakeholder, aber auch Herausforderungen. Die MHP Solution Group aus Neustadt am Rübenberge, in der Region Hannover ist ein international anerkannter Hersteller für Softwarelösungen in den Bereichen Zoll, Versand, Lager und Transport. Abgerundet wird das Portfolio durch die passende Hardware sowie ein integriertes Consulting- sowie Business Intelligence-Angebot. Mit einer Best-in-Class Strategie, die gemeinsam mit Mitarbeitern und in Kooperation mit Kunden erarbeitet wurde/wird, stellt sich das Unternehmen erfolgreich den Veränderungen im Logistik-Markt und bietet seinen Kunden intelligente Mehrwert-Lösungen.

TOP