Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Tagwords

Liste aller Ergebnisse zu Ihrem Tag

Werkstoffe & Werkstoffverarbeitung

Portrait

Nachhaltige Kunststoffverpackungen ‘Swiss Made’

Die Nachhaltigkeitsdebatte ist neben der Digitalisierung der große Megatrend unserer Zeit. Unternehmen aller Branchen sind gefordert, ihre Produkte und Produktionsprozesse zu überdenken und ressourcenschonend, wenn möglich sogar als Teil einer Kreislaufwirtschaft, neu aufzustellen. Mit über 60 Jahren Erfahrung in der Produktverpackung hat die ALPLA Swiss AG aus St. Margrethen in der Schweiz diesen Trend frühzeitig erkannt. Unter dem Qualitätsversprechen ‘Swiss Made’ entwickelt das Unternehmen seit Jahren umweltfreundliche Verpackungslösungen und ist hier dem Wettbewerb einen Schritt voraus.

Portrait

Die Mischung macht‘s

Konstantes Wachstum war schon immer typisch für die WMK Plastics GmbH. Spezialisiert auf Compoundierung und Recycling stellt die deutsche Firma nun schon seit 1984 Kunststoffe auf höchstem Niveau her. Seit dem vor vier Jahren vollzogenen Besitzerwechsel profitiert der Betrieb zusätzlich von den Strukturen einer starken Unternehmensgruppe und durchdachten Investitionen in die Zukunft des Standortes.

Portrait

Top-Thema Elektromobilität

Kunststofftechnische Lösungen für die Automotivindustrie machen rund 80% des Umsatzes der Kunststofftechnik KRUG GmbH aus. Darüber hinaus beliefert das Unternehmen mit Sitz im mittelhessischen Breidenbach Kunden aus der Haushalts- und Elektrobranche. Gemeinsam mit den Auftraggebern suchen die Spezialisten nach Lösungen, die höchsten Anforderungen entsprechen. Dabei fließen langjähriges Know-how und neueste Erkenntnisse in jedes Produkt mit ein.

Interview mit Volker Kreiter, Geschäftsführender Gesellschafter der Kreiter GmbH

Wie aus Pappe Polsterkissen werden

Lange bevor die Themen plastiksparende Verpackung und Nachhaltigkeit zum Trend wurden, hat die Kreiter GmbH auf alternative Verpackungsmaterialien und Wiederverwertung gesetzt. Heute ist Geschäftsführer Volker Kreiter mit seiner über 20-jährigen Erfahrung erster Ansprechpartner bei der Frage: Wie kommen wir weg vom Plastik?

Portrait

Ziel: Die alternativlose Nummer 1

Geschäftsführer J.F. Doddema hat eine Vision: Auf Dauer möchte er in vielen Branchen die mechanische Metallbearbeitung mittels Sandstrahlen durch kostengünstigere und umweltfreundlichere Bürstentechnologie ersetzen. Das dazu erforderliche Equipment liefert die MONTI-Werkzeuge GmbH aus dem rheinischen Hennef. Bereits seit 1987 entwickelt das innovative Unternehmen patentierte und technologisch ausgereifte Lösungen, die weltweit ihresgleichen suchen.

Interview mit Christoph Müller, Geschäftsführer der DGH-Group

„Von der Kanzel das Volk mitnehmen“

Seit fast 100 Jahren steht die DGH-Group aus Dohna für hohe Qualität in Gusstechnik und -bearbeitung. Im Aluminium- und Magnesium-Druckguss-Verfahren produziert sie wesentliche Teile für den Automobilbau. Doch dabei allein soll es nicht bleiben. Geschäftsführer Christoph Müller erzählt im Gespräch mit Wirtschaftsforum, wie sich Hierarchien mit Veränderungen vertragen und warum E-Mobilität in der jetzigen Form kein Heilsbringer ist.

Portrait

Diversifikation mit Draht

Draht ist ein äußerst vielseitiges Material. Es taugt für Sitzbänke in Bahnhöfen, für Produkt-displays oder für Transportkörbe in der Automobilfertigung. Die METDRA Metall und Drahtwarenfabrik GmbH ist in allen drei Geschäftsfeldern aktiv – und das weltweit. Um ein weiteres Standbein zu schaffen und das Angebot zu diversifizieren, soll ein weiteres Produktsegment hinzugefügt werden.

Portrait

Kopf nie in den Sand gesteckt

Den Kopf in den Sand zu stecken war noch nie Sache der Mayers. Selbst nach drei Großbränden in den Jahren 2006, 2012 und 2014 mit Schäden in Millionenhöhe wurde das Familienunternehmen immer wieder aufgebaut. Und die Kunden danken es ihnen, denn außer der Mayer Sägewerk & Holzhandlung GmbH gibt es im Umkreis von Neckarbischofsheim kaum noch ein mittelständisches Sägewerk.

MONTI-Werkzeuge GmbH

Geschäftsführer J.F. Doddema hat eine Vision: Auf Dauer möchte er in vielen Branchen die mechanische Metallbearbeitung mittels Sandstrahlen durch kostengünstigere und umweltfreundlichere Bürstentechnologie ersetzen. Das dazu erforderliche Equipment liefert die MONTI-Werkzeuge GmbH aus dem rheinischen Hennef. Bereits seit 1987 entwickelt das innovative Unternehmen patentierte und technologisch ausgereifte Lösungen, die weltweit ihresgleichen suchen.

Portrait

Verpackungen mit Geschichte und Zukunft

Das italienische Unternehmen Goglio wurde bereits 1850 gegründet und sieht im kommenden Jahr seinem 170. Geburtstag entgegen. Die Firma war von der Gründung an im Bereich Packaging aktiv und ist mittlerweile mit acht Produktionsstätten weltweit tätig.

Portrait

Ganz gekonnt von der Rolle

Die Papiermacherei ist ein Handwerk mit jahrhundertealter Tradition. Die Arbeiten haben inzwischen zum großen Teil Maschinen übernommen. Dass die Automatisierung in der Papierherstellung aber nicht auf Kosten von Menschlichkeit und Bodenständigkeit gehen muss, beweist die Julius Schulte Trebsen GmbH & Co. KG mit Sitz im sächsischen Trebsen. Seit mehr als einem Jahrhundert investiert das Familienunternehmen nicht nur in moderne Technologien, sondern auch in die Mitarbeiter.

TOP