Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Tagwords

Liste aller Ergebnisse zu Ihrem Tag

Italien

Interview mit Davide Tomasello, Projektmanager der Eurogamma SPA

Schwergewichte auf der Bühne

Performance und Sicherheit sind wichtige Kriterien bei der Auswahl der richtigen Hebebühne. Gleichzeitig muss sie so weit wie möglich auf die speziellen Bedürfnisse anpassbar sein. Die Eurogamma Spa aus Calenzano in Italien bietet ein beispiellos großes Portfolio an Hebebühnen, die zudem individuell auf die Kundenbedürfnisse adaptiert werden können, auch wenn es um besonders große Lasten, wie zum Beispiel Transportmittel, geht.

Eurogamma SPA

Performance und Sicherheit sind wichtige Kriterien bei der Auswahl der richtigen Hebebühne. Gleichzeitig muss sie so weit wie möglich auf die speziellen Bedürfnisse anpassbar sein. Die Eurogamma Spa aus Calenzano in Italien bietet ein beispiellos großes Portfolio an Hebebühnen, die zudem individuell auf die Kundenbedürfnisse adaptiert werden können, auch wenn es um besonders große Lasten, wie zum Beispiel Transportmittel, geht.

Italien

Hier finden Sie unsere Themenwelt Italien. Spannende Firmenportraits aus verschiedenen Branchen. Lesen Sie hier mehr zu dem Thema | wirtschaftsforum.de

Business Knigge Italien – Das gilt es zu beachten

Wer Geschäfte im Ausland macht, sollte sich der kulturellen Gepflogenheiten im jeweiligen Land bewusst sein, um Fettnäpfchen zu vermeiden. Wir haben Tipps für Sie, damit Sie in Italien souverän mit Ihren Geschäftspartnern umgehen können.

Interview mit Mario Manfredi, Vertriebsdirektor von FACO SpA

Temperaturlösungen nach Maß

Ob Produktion, Handel, Transport oder Logistik, die richtige Temperatur spielt in vielen Bereichen eine entscheidende Rolle und die FACO SpA hat die Lösung. Als Spezialist für Wärmetauscher und Wärmerückgewinnung hat sich das italienische Familienunternehmen aus Varallo Pombia in der Region Piemont auf maßgeschneiderte Lösungen für die effiziente Temperaturführung in unterschiedlichsten Bereichen und Märkten spezialisiert.

Interview mit Giovanni di Lorenzo, Chefredakteur der Wochenzeitung 'Die Zeit'

Es gibt nie nur einen einzigen Grund für Erfolg

Giovanni di Lorenzo: Kaum ein anderer Journalist wird in Italien und Deutschland gleichermaßen so geachtet und respektiert. Der Chefredakteur der ‚Zeit‘ verfügt über einen wachen Blick für die Befindlichkeiten beider Länder, egal ob in kultureller, politischer oder wirtschaftlicher Hinsicht. Im Interview mit Wirtschaftsforum erläutert Giovanni di Lorenzo unter anderem, warum Silvio Berlusconi als Unternehmer Erfolg hat und warum ein freier, kritischer Wirtschaftsjournalismus wichtiger denn je ist.

FACO SpA

Ob Produktion, Handel, Transport oder Logistik, die richtige Temperatur spielt in vielen Bereichen eine entscheidende Rolle und die FACO SpA hat die Lösung. Als Spezialist für Wärmetauscher und Wärmerückgewinnung hat sich das italienische Familienunternehmen aus Varallo Pombia in der Region Piemont auf maßgeschneiderte Lösungen für die effiziente Temperaturführung in unterschiedlichsten Bereichen und Märkten spezialisiert.

Weltweit in Bewegung

Wenn es um hocheffiziente, langlebige Pumpen geht – egal ob in Landwirtschaft oder Industrie – fällt schnell der Name Comet. Das italienische Unternehmen aus Reggio Emilia hat sich durch eine weitsichtige Firmenpolitik, in deren Mittelpunkt seit jeher technisch ausgereifte Pumpensysteme hoher Qualität stehen, international einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Die Comet S.p.A. setzt weltweit viel in Bewegung.

Comet S.p.A.

Wenn es um hocheffiziente, langlebige Pumpen geht – egal ob in Landwirtschaft oder Industrie – fällt schnell der Name Comet. Das italienische Unternehmen aus Reggio Emilia hat sich durch eine weitsichtige Firmenpolitik, in deren Mittelpunkt seit jeher technisch ausgereifte Pumpensysteme hoher Qualität stehen, international einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Die Comet S.p.A. setzt weltweit viel in Bewegung.

Le Fablier S.P.A.

Dem Cocooning folgt das Homing – nach dem Rückzug in die eigenen vier Wände wird nunmehr das Zuhause der neue Mittelpunkt des sozialen Lebens. Das gemeinsame Kochen ersetzt den Restaurantbesuch, der Küchentisch ist der neue Trendtreffpunkt. Wohnungen und Häuser spiegeln jedoch mehr als nur gesellschaftliche Trends – sie sind individueller Ausdruck der Persönlichkeit ihrer Bewohner. Für die Le Fablier S.P.A. ist das ein zentraler Aspekt. Dem italienischen Möbelhersteller geht es darum, individuelle Wohnräume zu schaffen – Wohnräume mit Wellnessfaktor.

Portrait

Perfektion des Fehlerhaften

Seit einigen Jahren ist er in aller Munde – der Vintage-Look. Egal ob Mode, Musik oder Möbel, der Retro-Trend ist allgegenwärtig. Die angesagte Vintage-Mode steht im krassen Gegensatz zur fast fashion, ist ein klares Statement, eine Möglichkeit, sich zu unterscheiden und Charakter zu zeigen. So wie die Schuhe der Frago Srl aus Italien. Das Unternehmen hat mit Moma eine Schuhmarke ins Leben gerufen, die anders ist – unverwechselbar und individuell mit einer ganz besonderen Patina.

CIFA S.p.A.

Beton ist ein faszinierender Stoff, der bereits seit Jahrtausenden von der Menschheit genutzt wird. So wurde beispielsweise schon beim Bau der ägyptischen Pyramiden ein betonähnlicher Stoff verwendet. Alle Elemente, die für die Herstellung von Beton notwendig sind, liefert die Natur: Kalkstein und Ton sowie Sand, Kies und Wasser. Doch erst in der Mischmaschine entsteht jenes besondere Material namens Beton – ein vielseitiger und wirtschaftlicher Werkstoff. Der Perfektionierung der Betonmischmaschinen hat sich ein Unternehmen aus dem italienischen Senago verschrieben.

Portrait

Beton gibt den Ton an

Beton ist ein faszinierender Stoff, der bereits seit Jahrtausenden von der Menschheit genutzt wird. So wurde beispielsweise schon beim Bau der ägyptischen Pyramiden ein betonähnlicher Stoff verwendet. Alle Elemente, die für die Herstellung von Beton notwendig sind, liefert die Natur: Kalkstein und Ton sowie Sand, Kies und Wasser. Doch erst in der Mischmaschine entsteht jenes besondere Material namens Beton – ein vielseitiger und wirtschaftlicher Werkstoff. Der Perfektionierung der Betonmischmaschinen hat sich ein Unternehmen aus dem italienischen Senago verschrieben.

La Sportiva SpA

Berge üben seit jeher eine unglaubliche Faszination auf den Menschen aus. Bergwandern, -klettern und -steigen liegen im Trend. Dank modernster Materialien kann auch im Winter auf schwierigsten Routen geklettert werden. La Sportiva SpA ist eines der Unternehmen, die die Entwicklung des Bergsports entscheidend vorangebracht haben. Am Fuße der Dolomiten gelegen hat La Sportiva den Aufstieg seit jeher als Berufung gesehen und begeistert Bergliebhaber mit Stiefeln und Schuhen für unterschiedlichste Outdooraktivitäten.

TOP