Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Tagwords

Liste aller Ergebnisse zu Ihrem Tag

Stoffe

Interview mit Daniel Liba, CEO der A. Berger GmbH (bergertextiles)

Der Stoff, der in den Räumen ist

Der Beiname Krefelds als `Samt- und Seidenstadt´ sowie der Sitz des Deutschen Textilmuseums lassen keinen Zweifel daran, welche Bedeutung die Textilindustrie für die Großstadt am Niederrhein bis heute hat. Ein Teil dieser Geschichte ist auch die A. Berger GmbH (bergertextiles), deren Ursprünge bis ins Jahr 1849 zurückreichen. Als einer der Marktführer im Bereich Digitaldruck-Textilien zeigt sie eindrucksvoll, wie sich ein traditionsreiches Unternehmen neu erfunden hat.

Interview mit Bernd Schnekenburger, Inhaber der Stoff Palette Bernd Schnekenburger e. K.

„Es ist wichtig, am Ball zu bleiben!“

Einen interessanten Schaufensterbummel veranstalten und dabei die Füße hochlegen? Das ist heute in Zeiten des boomenden Onlinehandels für viele Menschen Alltag. Freie Produktauswahl, rund um die Uhr, Lieferung frei Haus: die Kunden haben alles selbst in der Hand. Die Stoff Palette Bernd Schnekenburger e. K. hat bereits vor zehn Jahren den Sprung vom Einzelhandel in das Onlinegeschäft erfolgreich gemeistert und ist mit ihrem breiten Sortiment und hervorragenden Beratungsservices seitdem kontinuierlich auf Wachstumskurs. Inhaber und Geschäftsführer Bernd Schnekenburger sprach mit Wirtschaftsforum über seine Liebe zu Stoffen und das Geheimnis hinter dem Erfolg seines Unternehmens.

Interview mit Giovanni Fiorina, Export Manager der Tessitura Carlo Bassetti S.p.a.

Beste Stoffe für die Welt

Angesiedelt im ‘kleinen Manchester’, der italienischen Textilregion im Dreieck zwischen Como, Biella und Varese, beliefert die 1875 gegründete Tessitura Carlo Bassetti S.p.a. Kunden im In- und Ausland mit selbst gewebten hochwertigen Stoffen für Herren- und Damenoberbekleidung. Auf dem italienischen Markt seit Jahrzehnten eine feste Größe, will das Unternehmen aus Gallarate nun auch seine Exporte deutlich forcieren.

Interview mit Ludovico Maggia, Mitglied der Geschäftsleitung der Maglificio Maggia S.r.l.

Stoffe, die Geschichte schreiben

Italien und Mode sind synonym. Sich mit Stil zu kleiden ist dort Lebensart, genau wie gutes Essen und guter Wein. Die Produktion feinster Stoffe hat daher eine jahrhundertealte Tradition. Auf die Maglificio Maggia S.r.l. trifft das wörtlich zu: Das Unternehmen aus Occhieppo Superiore, das aus einer im Jahr 1780 gegründeten Stoffmanufaktur hervorging, ist seit mehr als 100 Jahren im Besitz der Familie Maggia und gehört in seiner Branche zur Weltspitze.

Interview mit Jochen Geiger, Geschäftsführer und Gesellschafter der GEIGER TEXTIL GmbH

Maßgeschneiderte Arbeit

Sie muss Schutz bieten. Sie muss leicht zu pflegen sein. Sie muss Hygienestandards angepasst sein. Sie muss zum Wohlfühlen einladen. An die Arbeitskleidung werden je nach Branche und Tätigkeit die verschiedensten Anforderungen gestellt. Gut, wenn es einen Partner gibt, der diesen Bereich umfassend und mit viel Know-how abdeckt. Die GEIGER TEXTIL GmbH sorgt als spezialisiertes Familienunternehmen dafür, dass bei anderen die Arbeit punktgenau sitzt – im wahrsten Sinne des Wortes.

Interview mit Pierluigi Fusco Girard, Generaldirektor der Linificio e Canapificio Nazionale Srl

Alter Stoff mit edler Zukunft

In der Antike war Leinen eine Kostbarkeit, die Ägypter wickelten ihre Mumien in Leinen, die Griechen machten Brustpanzer daraus. Im Mittelalter war Leinen der Stoff für Kleidung und Wäsche. Durch den Siegeszug der Baumwolle verschwand Leinen fast ganz. Heute ist es wieder gefragt, bei Naturbewussten und auch in der Haute Couture. Dafür sorgt Linificio e Canapificio Nazionale Srl. Die italienischen Flachspinner haben mit Innovationen bei Technik und Material eine neue, exquisite Geschichte des Leinens geschrieben.

Interview mit Gerhard Hofmeier, Geschäftsführende Gesellschafter der Textilverwaltungs GmbH & Co. Mietwäsche Havel oHG

Mietwäsche mit System auf dem neuesten Stand

In textilintensiven Branchen, wie zum Beispiel der Gastronomie oder Hotellerie, hat sich das Konzept der Mietwäsche bereits erfolgreich durchgesetzt, ebenso wie in Unternehmen und Einrichtungen, in denen Berufsbekleidung vorgeschrieben ist. Die Textilverwaltungs GmbH & Co. Mietwäsche Havel oHG aus dem brandenburgischen Rathenow wird im Großraum Berlin bis hin nach Sachsen-Anhalt als zuverlässiger Partner geschätzt. Jetzt investiert das Unternehmen in intelligentes Wäschemanagement.

Interview mit Cesare Ferrari, Marketing- und Kommunikationsleiter der DORATEX

Stoffe mit Stil

Eleganz, Stil und Luxus – dafür steht seit jeher italienische Mode. In Zeiten, in denen die Modeindustrie dynamisch und schnelllebig ist, mit mehrmals im Jahr wechselnden Kollektionen und Trends, sind dies Markenzeichen, die ein Unternehmen aus Visano auf konstantem Erfolgskurs halten. DORATEX steht für hochwertige Strickwaren, die nicht zwangsläufig vergänglichen Trends folgen, sondern diese mit ihrem ganz eigenen Stil überdauern.

Portrait

Textilverlag mit Tradition

Eine schöne und dekorative Inneneinrichtung wird für viele Menschen immer wichtiger und immer mehr Konsumenten investieren regelmäßig in ihre Inneneinrichtung. Vor allem mit der textilen Einrichtung können Wohnräume noch einmal komplett neu gestaltet werden und die Auswahl an Stoffen und Mustern wird immer vielfältiger. Die GEOS-Geilfuß GmbH mit Sitz in Osnabrück bietet Raumausstattern und Fachhändlern ein breites Sortiment an Dekostoffen, Gardinen und Möbel, von modern oder extravagant bis hin zu klassisch und traditionell, die den unterschiedlichen Ansprüchen der Kunden gerecht werden.

TOP