Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Tagwords

Liste aller Ergebnisse zu Ihrem Tag

Schuhe

Interview mit Konrad Nowak, Marketingleiter FILA Europe

Mutig, verspielt, frisch – FILA erobert Deutschland

Ob auf dem Laufsteg in Mailand oder auf den Straßen Berlins – FILA überzeugt durch zeitlose Athleisure-Streetwear. Konrad Nowak verrät, warum die Fusion von Luxus und Streetwear, Nostalgie und Sportbekleidung so unwiderstehlich ist und worauf man sich kommende Saison bei FILA freuen darf.

Interview mit Francesco Pengo, Inhaber der Mara Bini Srl

Schön und tragbar

Schuhe aus Italien sind ein Synonym für beste Materialien, höchste Verarbeitungsqualität und Komfort gepaart mit zeitloser Eleganz. In Zeiten der Globalisierung muss sich das Gütesiegel ‘Made in Italy’ verstärkt gegen preisgünstige, internationale Konkurrenz behaupten. Der Mara Bini Srl aus Vigonza gelingt dies mit trendorientierten Modellen und einem Höchstmaß an Tragekomfort.

Interview mit Oliver Kramer, Geschäftsführer der Kramer Schuhe GmbH & Co. KG

Zeigt her eure Schuh‘

Eintreten, anprobieren, kaufen? Das geht auch beim Schuhkauf heute oft anders: eintreten, anklicken, kaufen – und gegebenenfalls zurücksenden. Die Kramer Schuhe GmbH & Co. KG aus Ahaus hat schon lange erkannt, dass Ladengeschäfte allein nicht mehr ausreichen. Sie bietet ihre große Auswahl daher off- und online. 360 Grad steht nicht nur für ihr erfolgreiches Filialkonzept. Auch in anderer Hinsicht beweist das Traditions-Schuhhaus Rundumsicht.

Interview mit Lisa und Jessica Kistermann, Eigentümer von CRIME LONDON

Glamour mit zerissenem T-Shirt

Durch Mode drücken Menschen schon seit Jahrhunderten ihre Individualität, ihren Stil und ihre Persönlichkeit aus. Daher setzen Marken nicht nur auf die unterschiedlichsten Materialien, Farben, Schnitte und Formen in ihren Kollektionen, sondern auch auf das gewisse Maß an Einzigartigkeit. CRIME LONDON verbindet all diese Elemente gekonnt und schafft damit einen unverwechselbaren Style. Das Besondere: Hier trifft der lässige Look der Straßen auf höchste Qualität.

Interview mit Mag. Markus Giesswein, Geschäftsführer Giesswein Walkwaren AG

Wie sich Tradition und Moderne in die Wolle bekommen

Sie wird bereits seit dem vierten Jahrtausend vor Christus verwendet, ist ein nachwachsender Rohstoff, steht für hohe Qualität und hält uns bis heute wohlig warm: Wolle. Aus diesem besonderen Geist heraus vereint die Giesswein Walkwaren AG Tradition, Qualität und Innovation zu einer komplexen Produktpalette. Ihr Ziel seit der Gründung im Jahr 1954: einzigartige Produkte zu schaffen, die es so bisher in der Welt noch nicht gegeben hat.

Interview mit Markus Meindl, Geschäftsführer der Meindl Bekleidung GmbH & Co. KG

Die Zeit veredelt Leder

Wohl kaum eine Familie betreibt ihr Handwerk in einer so langen Tradition wie Familie Meindl: Seit 335 Jahren und über elf Generationen hinweg sind die Meindls Schuhmacher und im bayrischen Kirchanschöring ansässig. 2001 wurden aus dem Familienunternehmen zwei eigenständige Firmen: Die Lukas Meindl GmbH & Co. KG führt das angestammte Gewerbe der Schuhherstellung weiter, während bei der Meindl Bekleidung GmbH und Co. KG die Leidenschaft für das Material Leder in unverwechselbarer Kleidung zum Ausdruck kommt – in zeitlosem Design und für alle Lebenslagen.

Portrait

Perfektion des Fehlerhaften

Seit einigen Jahren ist er in aller Munde – der Vintage-Look. Egal ob Mode, Musik oder Möbel, der Retro-Trend ist allgegenwärtig. Die angesagte Vintage-Mode steht im krassen Gegensatz zur fast fashion, ist ein klares Statement, eine Möglichkeit, sich zu unterscheiden und Charakter zu zeigen. So wie die Schuhe der Frago Srl aus Italien. Das Unternehmen hat mit Moma eine Schuhmarke ins Leben gerufen, die anders ist – unverwechselbar und individuell mit einer ganz besonderen Patina.

La Sportiva SpA

Berge üben seit jeher eine unglaubliche Faszination auf den Menschen aus. Bergwandern, -klettern und -steigen liegen im Trend. Dank modernster Materialien kann auch im Winter auf schwierigsten Routen geklettert werden. La Sportiva SpA ist eines der Unternehmen, die die Entwicklung des Bergsports entscheidend vorangebracht haben. Am Fuße der Dolomiten gelegen hat La Sportiva den Aufstieg seit jeher als Berufung gesehen und begeistert Bergliebhaber mit Stiefeln und Schuhen für unterschiedlichste Outdooraktivitäten.

Portrait

Profil aus dem Sole Valley

Stabilität für die Schuhe und ein sicherer Auftritt, dafür sorgt das italienische Unternehmen Eurosuole S.p.A., das 2016 sein 40-jähriges Firmenjubiläum feierte. Heute gehört Eurosuole zu den größten und modernsten Schuhsohlenherstellern in Italien. Germano Ercoli, der Gründer, Gesellschafter und Geschäftsführer des Sohlenspezialisten aus Civitanova Marche ist stolz darauf, das Unternehmen so lange erfolgreich geführt zu haben und plant die Fortsetzung des Erfolgskurses für die nächsten zwanzig Jahre.

Portrait

Im Bann der Berge

Berge üben seit jeher eine unglaubliche Faszination auf den Menschen aus. Bergwandern, -klettern und -steigen liegen im Trend. Dank modernster Materialien kann auch im Winter auf schwierigsten Routen geklettert werden. La Sportiva SpA ist eines der Unternehmen, die die Entwicklung des Bergsports entscheidend vorangebracht haben. Am Fuße der Dolomiten gelegen hat La Sportiva den Aufstieg seit jeher als Berufung gesehen und begeistert Bergliebhaber mit Stiefeln und Schuhen für unterschiedlichste Outdooraktivitäten.

Interview mit Fabian Kampa, Geschäftsführer der CCC Germany GmbH

Beste Mode, beste Qualität, beste Preise

Italien ist weltberühmt für seine Tradition der Schuhproduktion. Nur die wenigsten wissen allerdings, dass Polen vor der Ostöffnung nach Italien europaweit der zweitgrößte Schuhproduzent war und einen hervorragenden Ruf für sehr hochwertige Lederschuhe zu unschlagbaren Preisen genoss. Die CCC Gruppe mit Hauptsitz in Polen ist heute der größte Schuheinzelhändler in den zentraleuropäischen Ländern und hier auch der unangefochtene Marktführer. Seit 2013 agiert das Unternehmen zudem auf dem westeuropäischen Markt. Wirtschaftsforum sprach mit Fabian Kampa, Geschäftsführer der CCC Germany GmbH, über die Wachstumsstrategie des Unternehmens für die kommenden Jahre.

TOP