Tagwords

Liste aller Ergebnisse zu Ihrem Tag

Labortechnik

Vorbeugende Instandhaltung für Thyracont Smartline Transmitter

Die Thyracont Smartline Vakuumtransmitter messen im Bereich von Grobvakuum bis Hochvakuum und bieten außerordentliche Zuverlässigkeit und Präzision zur Steuerung industrieller Vakuumprozesse. Neben dem klassischen, analogen 0-10 V Ausgangssignal ermöglichen digitale Schnittstellen, wie RS485, EtherCAT oder Profinet eine intelligente Anbindung an Prozess-Steuerungen.

Kaltkathoden mit optimierter Lebensdauer

Kaltkathodensensoren unterliegen – physikalisch bedingt – im Druckbereich über 1x10-4 mbar einem erhöhten Verschleiß durch Eigensputtern. Indem die neue Generation unserer Smartline® Vakuumtransmitter VSI (Kaltkathode) und VSM (Pirani/Kaltkathode) die Hochspannung ihrer Kaltkathoden zu hohen Drücken hin gezielt reduziert, konnte die Lebensdauer dieser Sensoren deutlich gesteigert werden. Die Haltbarkeit der neuen Sensoren war im Dauertest bei 1x10-3 mbar bis zu dreimal länger. Zudem können nun der Verschleißstatus des Sensors sowie ein Betriebsstundenzähler zur vorausschauenden Instandhaltung per Softwarebefehl abgefragt werden. 

INFORS GmbH

Der INFORS-Konzern aus der Schweiz will Leben in die Labore bringen und bietet in diesem Zuge seit über 50 Jahren Bioreaktoren und -shaker für Forschungs- und Produktionseinrichtungen an. Wie das Unternehmen damit auch die Entwicklung und Herstellung von Impfstoffen unterstützen konnte, welche weiteren Veränderungen die Pandemie für den Geschäftsalltag mit sich brachte und wie die Vision des Gründers noch heute die Unternehmenskultur prägt, erläuterte INFORS-Deutschland-Chefin Dr. Susanne Braum im Interview.

Interview mit Dr. Susanne Braum, Geschäftsführerin Deutschland der INFORS GmbH

Die Mover und Shaker in der Biotechnologie

Der INFORS-Konzern aus der Schweiz will Leben in die Labore bringen und bietet in diesem Zuge seit über 50 Jahren Bioreaktoren und -shaker für Forschungs- und Produktionseinrichtungen an. Wie das Unternehmen damit auch die Entwicklung und Herstellung von Impfstoffen unterstützen konnte, welche weiteren Veränderungen die Pandemie für den Geschäftsalltag mit sich brachte und wie die Vision des Gründers noch heute die Unternehmenskultur prägt, erläuterte INFORS-Deutschland-Chefin Dr. Susanne Braum im Interview.

LIMS

Ein modernes Laborinformationsmanagement-System (LIMS) bildet alle Prozesse in einem Labor effizient und übersichtlich ab. Ein wesentliches Merkmal eines erfolgreichen LIMS ist daher die Genauigkeit, mit der die Module auf die täglichen Anforderungen des einzelnen Labors angepasst werden können. Drei wichtige Faktoren sprechen für MAQSIMA LAB+: Faktor Verständlichkeit: MAQSIMA LAB+ bildet die…

Interview mit Eckhard Schäfer , CEO der Photonics Systems Holding GmbH

‘Wir wollen absoluter Marktführer werden!’

Sie sind weltweit bekannt und gefragt: Unter der Dachmarke der Photonics Systems Holding GmbH werden extrem präzise Anlagen- und Prozesslösungen entwickelt, produziert und vertrieben. Dabei sind individuelle Laseranwendungen der Kunden aus der Photovoltaik-, Elektronik- und Halbleiterindustrie das Anwendungsgebiet des Unternehmens aus Krailling bei München.

Thyracont Vacuum Instruments GmbH

Als international erfolgreiches Unternehmen entwickelt und produziert die Thyracont Vacuum Instruments GmbH seit mehr als 50 Jahren intelligente Vakuum-Messtechnik "Made in Germany". Mit neuen Technologien und patentierten Produktinnovationen setzen wir immer wieder Maßstäbe in Punkto Funktionalität, Präzision und Zuverlässigkeit.

Interview mit Peter Rebehn, Geschäftsführer der S.C.A.T. Europe GmbH

Die Sicherheitsexperten

Die Arbeit in Laboren erfordert ein Höchstmaß an Sicherheit. Schon kleine Unachtsamkeiten oder Fehler am Equipment können weitreichende Folgen haben. Die S.C.A.T. Europe GmbH ist auf Sicherheitsprodukte für Labore spezialisiert und bietet Anwendern im Umgang mit gesundheitsgefährdenden Flüssigkeiten optimalen Schutz. Seit August 2018 steht Peter Rebehn als Alleingeschäftsführer an der Spitze des Unternehmens.

TOP