Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Tagwords

Liste aller Ergebnisse zu Ihrem Tag

Technik

Interview mit Dr. Ernst Schröder, Geschäftsführer der InProcess Instruments Gesellschaft für Prozessanalytik mbH

Gas auf dem Prüfstand

Nahezu keine Branche kommt ohne Kontrollen und Prüfungen aus. So wird sichergestellt, dass die (End-)Produkte den aktuellen Standards entsprechen und sich die Kunden auf ihren einwandfreien Zustand verlassen können. Die InProcess Instruments Gesellschaft für Prozessanalytik mbH (IPI) sorgt mit anspruchsvoller Online-Gasanalytik für maximale Sicherheit in Industrie und Forschung.

Interview mit Hakan Ozmen, Executive Vice President der Prysmian Group

Immer eine Kabellänge voraus

Das Volumen der Kabelindustrie, getrieben durch die Globalisierung der Wirtschaft und die Digitalisierung, ist in den vergangenen Jahren förmlich explodiert. Aus einfachen Produkten sind komplexe High-Tech-Lösungen geworden, die in unterschiedlichsten Branchen wie in der Telekommunikation oder der Transportindustrie Anwendung finden. Die Prysmian Group mit Hauptsitz in Mailand ist ein weltweit führender Anbieter von Kabellösungen. Vor allem für seine schlüsselfertigen Projektabwicklungen genießt das Unternehmen weltweit einen ausgezeichneten Ruf.

Interview mit Nicholas Visser-Plenge, General Manager der Plenge GmbH Elektrotechnik–Steuerungsbau

Erfolg und Menschlichkeit

Für den in Südafrika geborenen und aufgewachsenen Nicholas Visser-Plenge – seit 2015 im Management der Plenge GmbH Elektrotechnik-Steuerungsbau in Oelde – war der Wechsel zur deutschen Unternehmensphilosophie eine ganz neue Erfahrung. „Die deutsche Kultur ist perfektionistisch und arbeitsorientiert, doch die Balance zwischen IQ (Intelligenz, Arbeitsorientiertheit und Effektivität) und EQ (Emotion, Orientierung zum Menschen und Leadership) wird manchmal ein wenig vernachlässigt“, hat er beobachtet. „Wenn das ‘Made in Germany’ um mehr Rücksicht auf die Mitarbeiter ergänzt werden kann, haben wir eine Erfolgsformel.“

Interview mit Geri Moll, CEO der schweizerischen Noser Engineering AG

Leuchtturm in der Informatik-Branche

„Davon gibt`s nicht viele“, sagt Geri Moll, CEO der schweizerischen Noser Engineering AG. Das Unternehmen aus Winterthur liefert Lösungen für die technische Information und bietet seinen Kunden dabei den Erfahrungsschatz von mehr als 30 Jahren. Die Bandbreite ist beeindruckend. Sie reicht von der eigenen Hardware über Front- und Back-End bis hin zu Cloud-Entwicklung und Testing. Und das alles in absoluter Topqualität.

Interview mit Ralf Felmet, Geschäftsführer der das dokuteam NordWest GmbH

Service von Mensch zu Mensch

Das Unternehmen mit Sitz im münsterländischen Nottuln zählt seit fast 30 Jahren zu den bedeutendsten Full Service-Anbietern für Managed Print Services und 3D-Technologie in Deutschland. Zudem ist das dokuteam NordWest GmbH zertifizierter Premier- und Goldpartner von Hewlett Packard und gehörte 2018 zu den erfolgreichsten 25 Premier-Partnern in Europa. Als Spezialist für Additive Fertigung bietet das Unternehmen seinen Kunden passgenaue Lösungen deutschlandweit.

Interview mit Joachim Fetzer, CEO der BRUSA Elektronik AG

Wegbereiter der E-Mobilität

Gerade erst hat Japan das Ende des Verbrennungsmotors bis zum Jahr 2050 beschlossen, während Norwegen plant, Kurzstreckenflüge ab 2040 nur noch mit Elektroflugzeugen durchzuführen: Elektroantriebe bedeuten ohne Zweifel die Zukunft der Mobilität. Besonders prominent an dieser Entwicklung beteiligt ist die BRUSA Elektronik AG aus dem schweizerischen Sennwald (SG), die sich dem Thema Elektromobilität bereits 1985 verschrieben hat.

Interview mit Ingeborg Dinkhauser, Geschäftsführerin der DEKTRO Abel GmbH

Erfolg durch Sozialkompetenz und Empathie

Sie hat sich durch starke Leistungen empfohlen – 2016 wurde Ingeborg Dinkhauser Geschäftsführerin der DEKTRO Abel GmbH, einem mittelständischen elektrotechnischen Familienbetrieb. Gemeinsam mit Dirk Abel, der großen Wert auf die weibliche Perspektive bei der Führung legt, leitet sie das Unternehmen und ist für das operative Geschäft zuständig.

Interview mit Sven Gosda, Geschäftsführer der TESCAN GmbH

Bis ins kleinste Detail

Wissenschaftler, Forscher, Mediziner, Laboranten – ohne Innovationen, Technologien und Werkzeuge könnten sie ihre Arbeit schlichtweg nicht optimal durchführen. Dank der Elektronenmikroskopie können sie beispielsweise jedes kleinste Detail sichtbar machen und untersuchen. Die TESCAN GmbH bietet das passende Gerät, um Oberflächen im Nanometerbereich abzubilden.

Interview mit Christoph Schüpbach, CEO der Schleuniger AG

Mit schweizerischer Präzision

Der Trend zur E-Mobilität führt dazu, dass in Autos immer mehr Kabel verbaut werden. So kommt bei Elektroautos neben dem Niedervolt- zusätzlich ein Hochvolt-Bordnetz zum Einsatz. An die entsprechende Verkabelung werden höchste Ansprüche gestellt – Ansprüche, wie sie durch Hightech-Maschinen der Schleuniger Gruppe weltweit erfüllt werden. Mit schweizerischer Präzision entwickelt das Unternehmen effiziente Verarbeitungs- und Testlösungen für alle Arten von Kabeln und Leitungen.

Interview mit Hans Jörg Ohler, Geschäftsführer der 4D Ingenieurgesellschaft für Technische Dienstleistungen mbH

Alternativlos effizient

Eingesetzt wird die Technologie in vielen Branchen, doch die mit Abstand wichtigste ist die Automobilindustrie. „Es gibt kein Auto, in dem unsere Technik nicht eingesetzt wird“, sagt Dipl.-Ing. Hans Jörg Ohler, Geschäftsführer der 4D Ingenieurgesellschaft für Technische Dienstleistungen mbH, nicht ohne Stolz. ‘Unsere Technik’, das ist der sogenannte WeldWatcher, den das Unternehmen aus Isernhagen in der Nähe von Hannover entwickelt hat und der die automatisierte Prozessüberwachung des Laserschweißens ermöglicht.

Interview mit Dipl.-Ing. (FH) Dieter Ladegast, Geschäftsführer der preccon Robotics GmbH

Vom Start-up zum Mittelständler

Mit dem intelligenten Roboterkalibrierungssystem iMS® bietet preccon Robotics seinen Kunden eine innovative Lösung für geringere Ausfallzeiten und weniger Personaleinsatz bei der Wartung. Was genau es damit auf sich hat, erklärt Geschäftsführer Dieter Ladegast im Gespräch mit Wirtschaftsforum.

TOP