Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Tagwords

Liste aller Ergebnisse zu Ihrem Tag

Kochen & Backen

Interview mit Alberto Kruger, Marketing Director und Geschäftsleiter der Bonomi S.p.A.

Noch mehr für die Bedürfnisse der Kunden produzieren

Ohne Löffelbiskuits kein Tiramisu. Nicht nur in Italien ist das längliche Gebäck beliebt. Die meisten von ihnen stellt weltweit die Bonomi S.p.A. mit Sitz im italienischen Roverè Veronese her. Alberto Kruger, Marketing Director und Geschäftsleiter, spricht im Interview mit Wirtschaftsforum über Keks-Innovationen und erklärt, warum sich das Unternehmen auf dem Löffelbiskuit nicht ausruht.

Interview mit Christina Neworal, Co-Gründerin von Olav

Eine Pfanne namens Olav

Das Angebot an Bratpfannen ist immens – und doch wollen Christina Neworal und Till von Buttlar eine bedeutsame Marktlücke ausgemacht haben. Eineinhalb Jahre hat das Team in die Entwicklung einer kupferbeschichteten Bratpfanne gesteckt, die höchsten Ansprüchen an Langlebigkeit, Kulinarik und Nachhaltigkeit gerecht werden will. Mit Wirtschaftsforum sprach Christina Neworal über die Besonderheiten ihres Produkts, ihre Entscheidung für den Direktvertrieb und den einzigartigen Kochgenuss, den die Olav Pfanne ermöglicht.

Interview mit Alexander Wolffers, Geschäftsführende Gesellschafter der Gewürze Markranstädt GmbH

Raus aus dem Gewürzregal

Erst die richtige Würze macht aus einem Essen einen echten Genuss. Die Gewürze Markranstädt GmbH hat zwar nicht die Gewürze an sich neu erfunden. Mit ihren Gewürzmischungen zaubert sie aber das besondere Etwas an jede Speise. So sind der kreativen Küche keine Grenzen gesetzt. Schnöde Gewürze waren einmal. Hier geht es um Gewürzwelten. Mal scharf, mal orientalisch, mal salzig, aber immer trendy.

Interview mit Stephan Otto, Geschäftsführer der Otto Gourmet GmbH

Gutes Fleisch, guter Geschmack

Fleisch und Fisch online beziehen, und dann noch von besonders hoher Qualität? Was angesichts des eher langsam anlaufenden Onlineversands von Lebensmitteln zunächst überraschen mag, ist bereits seit 15 Jahren das überaus erfolgreiche Geschäft der Gebrüder Otto Gourmet GmbH aus dem nordrhein-westfälischen Heinsberg. Nicht nur die Spitzengastronomie haben die Brüder überzeugt – sie zeigen zugleich, wie sich Genuss und Gewissen bestens ergänzen.

Portrait

Der richtige Mix: Milch, die rockt

Milch ist eines unserer traditionellsten Nahrungsmittel. Ihre Traditionen bewahren möchte auch die Münsterland J. Lülf GmbH aus Rosendahl. Seit 130 Jahren macht der Familienbetrieb das Beste aus der Milch. Mit seinen Milchgetränken trifft er den Nerv der klassischen Klientel und zunehmend der jungen Zielgruppe. Mit viel Power in den Köpfen und Produkten begibt er sich auf neue Wege und bleibt sich dabei selbst treu.

Interview mit Maximilian Lössl, Mitgründer der agrilution GmbH

Der Plantcube: Wenn das Gewächshaus in's Wohnzimmer zieht

Frische Kräuter aus dem eigenen Anbau – ganz ohne Garten: Die agrilution GmbH hat sich etwas überlegt, um das Kräuterbeet ins eigene Zuhause zu befördern. Im Plantcube können bis zu acht verschiedene Pflanzen komplett ohne Erde gezüchtet werden. Was das Modell individuell macht, für wen der Plantcube besonders geeignet ist und was der Klimawandel mit dem kleinen Kühlschrank-ähnlichen Kasten zu tun hat, hat uns Mitgründer Maximilian Lössl im Gespräch mit Wirtschaftsforum verraten.

Portrait

Pilze – lecker & voller Vitalität

Pilze sind nicht nur lecker. Reich an essenziellen Aminosäuren, Kalzium, Magnesium und Spurenelementen sowie Mineralstoffen sind sie auch noch gesund. Mit einem sehr niedrigen Fettgehalt sind sie zudem gut für ‘die schlanke Linie’. Schon in der alten chinesischen Medizin wurden sie eingesetzt. Als Nahrungsmittel inzwischen in Europa fest verankert, sind Pilze als Gesundheitsprodukt jedoch noch nicht am Markt etabliert. Genau dies hat sich die Hawlik Gesundheitsprodukte GmbH aus Straßlach in Deutschland zur Aufgabe gemacht.

Interview mit Dr. Franz Radatz, Geschäftsführer der Radatz Feine Wiener Fleischwaren GmbH

Wo Wien zu Mittag isst

Wenn ein kleines Fleischereifachgeschäft es in fünf Jahrzehnten zum größten privaten Fleischverarbeitungsbetrieb Österreichs bringt, muss Fleisch mehr sein als nur das tägliche Brot: Die Leidenschaft für Handwerk und Qualität, eine glückliche Hand mit Mitarbeitern und Geschäftspartnern, kluges Wirtschaften im Sinne des Betriebs und nicht zuletzt das Bewusstsein, dass all dies im wahrsten Sinne des Wortes eine Familienangelegenheit ist, sind die Grundlagen des Erfolgs der Radatz Feine Wiener Fleischwaren GmbH aus Wien.

Interview mit Benedikt Goeken, Geschäftsführer der Goeken backen GmbH & Co. KG

Traditionsbäcker in fünfter Generation

Auch wenn das Bäckerhandwerk in Deutschland einen guten Ruf genießt, steht es zugleich vor großen Herausforderungen wie dem wachsenden Backwarenangebot im Lebensmitteleinzelhandel. Wie sich ein echter Bäcker dennoch durch Qualität und Tradition, Regionalität und Innovation behaupten kann, zeigt die Goeken backen GmbH & Co. KG aus dem nordrhein-westfälischen Bad Driburg.

Portrait

Klein und köstlich

Wir leben im Zeitalter des ständigen Wandels und das gilt ebenfalls für unsere Essgewohnheiten. Wie in anderen Bereichen auch, ist bei den Lebens- und Nahrungsmitteln Individualisierung Trumpf. Gefragt sind kleine, besondere Produkte und eine Vielfalt zur Auswahl. Die Stabinger G.m.b.H. aus Sexten in Südtirol bietet genau das. Die traditionelle Konditorei hat mit Minitörtchen den Markt erobert: kleinen Leckereien mit Obst, Creme oder Schokolade.

Portrait

Der Geschmack der Tradition

Die Auswahl erlesener Zutaten, die Verwendung traditioneller Rezepte, das Zelebrieren des Geschmacks – in keiner anderen Ecke der Welt wird Genuss so gelebt wie in Italien. Caber SRL lässt uns daran teilhaben, dank seiner Gewürzmischungen aus frischen Kräutern, die allen Gerichten eine mediterrane Duftnote und einen einzigartigen Geschmack verleihen. Und sie, die Urgroßmutter dieser Unternehmerfamilie, wusste das alles schon damals.

TOP