Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Tagwords

Liste aller Ergebnisse zu Ihrem Tag

Süßwaren & Snacks

Interview mit Alberto Kruger, Marketing Director und Geschäftsleiter der Bonomi S.p.A.

Noch mehr für die Bedürfnisse der Kunden produzieren

Ohne Löffelbiskuits kein Tiramisu. Nicht nur in Italien ist das längliche Gebäck beliebt. Die meisten von ihnen stellt weltweit die Bonomi S.p.A. mit Sitz im italienischen Roverè Veronese her. Alberto Kruger, Marketing Director und Geschäftsleiter, spricht im Interview mit Wirtschaftsforum über Keks-Innovationen und erklärt, warum sich das Unternehmen auf dem Löffelbiskuit nicht ausruht.

Interview mit Alexander Wolff, Strategic Manager der Norevo GmbH

Glänzender Auftritt für Lakritz & Co.

Süßigkeiten bekommen durch hochwertige Zutaten den Geschmack, aber auch das Aussehen, das uns das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt. Die natürlichen Rohstoffe und Spezialzutaten der Norevo GmbH aus Hamburg geben Speisen und Getränken sowie Kosmetik- und Pharmaprodukten Geschmack und Form. Längst ist der international aufgestellte Mittelständler nicht mehr nur Lieferant. Norevo setzt sein umfangreiches Know-how auch als Lösungsanbieter ein, um aus Süßem und Saurem glänzende Sachen zu machen.

Interview mit Roland Ferraro, Vorsitzender der Geschäftsleitung der TOGA FOOD SA

Dreifacher Service für den besten Geschmack

Die Suche nach den schmackhaftesten Köstlichkeiten, das ist es, was die Mitarbeiter der TOGA FOOD SA antreibt. Die Schweizer Firma ist der Vertriebsexperte für Backwaren, Süßigkeiten und internationale Spezialitäten. Seit 37 Jahren versorgt sie Klein- und Großkunden gleichermaßen zuverlässig mit ihren ausgesuchten Waren.

Interview mit Sebastian Stricker, Gründer der share GmbH

Der doppelte Nussriegel: Teilen schon während des Kaufens

Vor Ort gekauft, in Krisengebieten genutzt: share ermöglicht, speziell ausgewählte Produkte, die die Grundbedürfnisse widerspiegeln, doppelt zu nutzen. Eine hierzulande gekaufte share-Wasserflasche bedeutet somit, dass ein äquivalentes Produkt in Krisengebieten wie Afrika verteilt wird. Wie das genau funktioniert, wo es die share-Produkte gibt und welche das Angebot künftig ergänzen sollen, hat uns Gründer Sebastian Stricker im Gespräch erklärt.

Interview mit Dr. Raphael Gugerli, CEO der Delica AG

Genuss in Transformation

In den letzten Jahren hat es große Umwälzungen im Kaffeemarkt gegeben. Erst kamen Kaffeekapseln auf, dann wurde die digitale Transformation ein Thema. Der Delica AG ist es jedoch mit Leichtigkeit gelungen, mit allen diesen Entwicklungen Schritt zu halten. Sein innovationsfreudiges und flexibles Handeln macht es dem Schweizer Unternehmen leicht, sich den regionalen Gegebenheiten anzupassen und international zu behaupten. Erst kürzlich hat es für seine Kaffeemarke Café Royal eine neue Webekampagne gestartet.

Interview mit Johannes Läderach, Geschäftsführer der Läderach (Schweiz) AG

Zum Dahinschmelzen: Das Beste aus der Bohne

Schokolade macht glücklich, heißt es. Auf die Läderach (Schweiz) AG aus Ennenda und ihre Kunden trifft das in jedem Fall zu. Seit drei Generationen macht das Schweizer Familienunternehmen aus der Kakaobohne das Beste: feinste Schokoladen, Pralinen, Trüffeln und Konfekt – meisterhaft und unwiderstehlich. Auch Schokoladenliebhaber in Deutschland und dem Mittleren Osten profitieren bereits davon. Dabei soll es jedoch nicht bleiben.

Interview mit Michael Kröhne, Geschäftsführer der LAUX GmbH

Innovation mit Geschmack

Was die LAUX GmbH ihren Kunden bietet, ist keine alltägliche Kost. Ihre erlesenen Produkte findet man im Feinkostfachhandel wie auch beim Weinhändler und großen Kaufhäusern wie dem KaDeWe. Dort können sich probierfreudige Kunden in eine Welt der Genüsse entführen lassen. Von exotischen Gewürzen bis hin zum traditionellen Rezept, der deutsche Feinkostgroßhänder und -produzent bietet seinen Kunden nur sorgfältig kreierte Gaumenfreuden von höchster Qualität, die geschmacklich wirklich überzeugen.

Interview mit Mario Annegarn, Geschäftsführer der GEBAS GmbH

Natürlich Eis! – Eis? Natürlich!

Italien! Die Frage nach ihrem Sehnsuchtsland würden wohl viele Deutsche so beantworten. So auch Mario Annegarn. Er ist bekennender Italien-Fan und vereint diese Tatsache perfekt mit seiner beruflichen Eigenschaft als Geschäftsführer der GEBAS GmbH. Das Unternehmen aus dem nordrhein-westfälischen Bergheim sorgt mit seinen Produkten dafür, dass von den vielen Italien-Sehnsüchten eine ganz bestimmt erfüllt wird: die nach italienischem Eis. Natürlich.

LAUX GmbH

Was die LAUX GmbH ihren Kunden bietet, ist keine alltägliche Kost. Ihre erlesenen Produkte findet man im Feinkostfachhandel wie auch beim Weinhändler und großen Kaufhäusern wie dem KaDeWe. Dort können sich probierfreudige Kunden in eine Welt der Genüsse entführen lassen. Von exotischen Gewürzen bis hin zum traditionellen Rezept, der deutsche Feinkostgroßhänder und -produzent bietet seinen Kunden nur sorgfältig kreierte Gaumenfreuden von höchster Qualität, die geschmacklich wirklich überzeugen.

Interview mit Katharina Staudacher

„Wir wollen DIE natürlichere und bessere Alternative im Snackmarkt sein“

foodloose wurde 2010 von Katharina Staudacher und Verena Ballhaus-Riegler gegründet. Seitdem haben sie den Snack-Markt mit ihren Bio-Snacks revolutioniert. Nach einem Rebranding kamen neben neuen Nussriegeln auch Fruchtherzen und ein Brotaufstrich auf den Markt. Wirtschaftsforum sprach mit Katharina Staudacher über das Rebranding und die Besonderheiten der neuen Produkte.

Interview mit Benedikt Goeken, Geschäftsführer der Goeken backen GmbH & Co. KG

Traditionsbäcker in fünfter Generation

Auch wenn das Bäckerhandwerk in Deutschland einen guten Ruf genießt, steht es zugleich vor großen Herausforderungen wie dem wachsenden Backwarenangebot im Lebensmitteleinzelhandel. Wie sich ein echter Bäcker dennoch durch Qualität und Tradition, Regionalität und Innovation behaupten kann, zeigt die Goeken backen GmbH & Co. KG aus dem nordrhein-westfälischen Bad Driburg.

Interview mit Oswald Stabinger, Sohn des Seniorchefs der Stabinger G.m.b.H

Klein und köstlich

Wir leben im Zeitalter des ständigen Wandels und das gilt ebenfalls für unsere Essgewohnheiten. Wie in anderen Bereichen auch, ist bei den Lebens- und Nahrungsmitteln Individualisierung Trumpf. Gefragt sind kleine, besondere Produkte und eine Vielfalt zur Auswahl. Die Stabinger G.m.b.H. aus Sexten in Südtirol bietet genau das. Die traditionelle Konditorei hat mit Minitörtchen den Markt erobert: kleinen Leckereien mit Obst, Creme oder Schokolade.

Interview mit Dr. Luciano Rabboni, Unternehmensgründer und Präsident der PreGel SPA

Ihr Geschmack – unsere Leidenschaft

Italien ist für seine Küche weltberühmt, insbesondere für sein unvergleichliches „Gelato“ – Eis „Made in Italy“. Ganz gleich, welche Geschmacksrichtung, den Unterschied zwischen industriell und handwerklich hergestelltem Eis wird jeder Eisgenießer sofort erkennen. Die PreGel SPA mit Hauptsitz in Reggio Emilia, Italien steht ganz in der Tradition der qualitätsorientierten handwerklichen Eisherstellung. Darüber hinaus steht das Unternehmen seinen Kunden, zu denen neben Eiscafés auch Coffee Shops, Joghurterien und Konditoreien gehören, mit seinem großen Erfahrungsschatz beratend zur Seite.

Interview mit Luisa Mentele und Markus Deibler, Gründer der Luicella's Premium Ice Cream GmbH

Eis einfach spannender machen

Es gibt Löwen, die auf Premium Ice Cream stehen – zumindest gilt das für Frank Thelen, der als Juror bei der TV-Sendung „Höhle der Löwen“ 120.000 EUR in das Start-Up Luicella‘s aus Hamburg investierte. Hinter dem leckeren Projekt stehen Luisa Mentele und Markus Deibler. Im Gespräch erklärten beide, wie sie zu dem Begriff Start-up stehen, ihre Mission Eis besser zu machen und wie ihr täglicher, unternehmerischer Spagat aussieht.

Interview mit Katharina Staudacher, Gründerin und Geschäftsführerin der foodloose GmbH & Co. KG

Die eigene Zukunft ohne Entweder-Oder-Gedanken gestalten

Früher im Reformhaus, heute im Lebensmitteldiscounter: Bio-Produkte sind schon lange nicht mehr eine Nische im Lebensmittelhandel, sondern wortwörtlich in aller Munde. Ihrer Zeit voraus, fanden Verena Ballhaus-Riegler und Katharina Staudacher schon 2010 Geschmack an der Herstellung und dem Verkauf von ganz besonderen Bio-Snacks. Prompt gründete das Duo mit foodloose ein eigenes Unternehmen. Wirtschaftsforum hat mit Katharina Staudacher über Poppy Limona, Mut zur Gründung und ihre Rolle als Mompreneur auf dem Wohnzimmerteppich gesprochen.

Interview mit Marco Pellegrino, Geschäftsführer der Indian SRL

Trendiger Eisgenuss aus Bella Italia

Italien gilt als das Land der Pizza, der Pasta – und der Eiscreme. Einer der großen Player, die sich der Produktion der köstlichen Süßspeise verschrieben haben, ist die Indian S.r.l.-Gelato d‘Italia. Das Unternehmen produziert unterschiedliche Eisprodukte für den Lebensmitteleinzelhandel. Im vergangenen Jahr kam mit Marco Pellegrino ein neuer Geschäftsführer, mit dem der Betrieb nun verstärkt die internationalen Märkte erobern will. Innovative Produkte sind dabei der Schlüssel zum Erfolg.

TOP