Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Tagwords

Liste aller Ergebnisse zu Ihrem Tag

Textil & Mode

Portrait

Stoffe mit Stil

Eleganz, Stil und Luxus – dafür steht seit jeher italienische Mode. In Zeiten, in denen die Modeindustrie dynamisch und schnelllebig ist, mit mehrmals im Jahr wechselnden Kollektionen und Trends, sind dies Markenzeichen, die ein Unternehmen aus Visano auf konstantem Erfolgskurs halten. DORATEX steht für hochwertige Strickwaren, die nicht zwangsläufig vergänglichen Trends folgen, sondern diese mit ihrem ganz eigenen Stil überdauern.

Portrait

Gut Kind will Mode haben

Ein Kind sollte ein Kind sein und nicht ein zu klein geratener Erwachsener. Das ist die Philosophie, die Il Gufo SpA täglich inspiriert, wenn es um die Frage nach der richtigen Kleidung für Kinder geht. Kinder wollen beim Spielen auch schon mal so richtig herumtoben, ohne sich dabei darum zu sorgen, dass sie ihre Kleidung ruinieren. Sie wollen auch nicht von engen Schnitten in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt werden. Daher hat sich das italienische Familienunternehmen auf Kindermode spezialisiert, bei der das Wohlbefinden des Kindes an erster Stelle steht. Aus hochwertigen Stoffen stellt es Kleidung her, die durch eine große stilistische Auswahl überzeugt, und dabei immer in jeder Hinsicht kindgerecht ist.

Portrait

Erfolgsgeschichte mit dem Krokodil

In kaum einer Bekleidungsmarke sind sportlicher Erfolg und Mode so eng miteinander verwoben wie bei Lacoste. Schließlich war Firmengründer René Lacoste ein international gefeierter Tennisstar. Als aktiver Spieler macht der Franzose in den 1920er-Jahren das kurzärmelige T-Shirt auf dem Court salonfähig. Als Trainer entwickelt er das heute legendäre Lacoste-Poloshirt als Designerstück. Mit besten Kontakten zum französischen Tennisverband FFT und einer Weltklasse-Golfspielerin als Frau an seiner Seite schreibt René Lacoste eine einzigartige Erfolgsgeschichte mit dem Krokodil.

Portrait

Qualität bis aufs letzte Hemd

Mode fängt nicht bei Schals oder Hüten, sondern bei den grundsätzlichen Kleidungsstücken an, die jeder braucht. Besonders essenziell ist das Hemd. Gerade in der Männermode werden viele Akzente gesetzt, indem eine schlichte Hose oder ein einfacher Anzug mit einem schicken Hemd als Hingucker kombiniert wird. Xacus SRL hat sich auf die Herstellung von hochwertigen Hemden spezialisiert. Das italienische Familienunternehmen ist der ideale Partner für Boutiquen und Modegeschäfte. Aber auch Online sind seine Hemden seit einiger Zeit erhältlich.

Portrait

Hier laufen alle Fäden zusammen

Aus Kleidung wurde Mode und Mode kauft man nicht, weil man sie braucht, sondern weil sie Emotionen vermittelt. Diese Philosophie lebt Lineapiù Italia S.p.A. aus Italien aus Überzeugung. Entsprechend setzt das Unternehmen, das auf die Herstellung von Strickgarnen spezialisiert ist, auf Kreativität und Innovationen. Gepaart mit einer bodenständigen Unternehmenskultur und echter Leidenschaft für das Produkt ist das Unternehmen unter der Führung von Präsident Alessandro Bastagli mit dieser Einstellung in den vergangenen Jahren Partner für die edelsten Luxusmarken der Welt geworden.

Xacus SRL

Mode fängt nicht bei Schals oder Hüten, sondern bei den grundsätzlichen Kleidungsstücken an, die jeder braucht. Besonders essenziell ist das Hemd. Gerade in der Männermode werden viele Akzente gesetzt, indem eine schlichte Hose oder ein einfacher Anzug mit einem schicken Hemd als Hingucker kombiniert wird. Xacus SRL hat sich auf die Herstellung von hochwertigen Hemden spezialisiert.

Würth MODYF GmbH & Co. KG

Die Grenzen sind fließend. „Unser Kerngeschäft ist Workwear: Sicherheitsschuhe für alle Klassen und Bekleidung für klassische Handwerksberufe“, erläutert Tobias Wenninger, Geschäftsführer der Würth MODYF GmbH & Co. KG. „Diese Bekleidung wird immer trendiger, fast schon Outdoor Wear.“ Im Gegensatz zu vielen klassischen Herstellern konzentriert sich das Unternehmen aus dem baden-württembergischen Künzelsau-Gaisbach in der Nähe von Stuttgart nicht auf ein Handwerk. Natürlich muss die Berufskleidung bequem, robust und zweckmäßig sein. Trotzdem werden auch modische Aspekte nicht vernachlässigt. Schließlich ist die Arbeitskleidung auch eine Art Visitenkarte der Betriebe in der Öffentlichkeit.

Portrait

Ein Material, aus dem Träume sind

Leder ist nicht gleich Leder und sehr viel mehr als ein edles Naturmaterial. Es ist ein Kulturgut mit langer Tradition. Es vermittelt Wärme, Schönheit und Sinnlichkeit und steht für Exklusivität und Robustheit gleichermaßen. Seine naturgegebene Individualität macht Leder zu etwas ganz Besonderem. Doch erst dank der Kunst des Gerbers wird aus dem erderblichen Rohstoff Haut eine haltbare edle Substanz. Vesta Corporation S.p.A. aus San Miniato in der Nähe von Pisa ist eine angesehene italienische Gerberei, die international erfolgreiche Modeunternehmen beliefert. Das Leder des italienischen Unternehmens ist eine Klasse für sich – so wie Vesta selbst.

Portrait

Blaumann hat ausgedient

Die Grenzen sind fließend. „Unser Kerngeschäft ist Workwear: Sicherheitsschuhe für alle Klassen und Bekleidung für klassische Handwerksberufe“, erläutert Tobias Wenninger, Geschäftsführer der Würth MODYF GmbH & Co. KG. „Diese Bekleidung wird immer trendiger, fast schon Outdoor Wear.“ Im Gegensatz zu vielen klassischen Herstellern konzentriert sich das Unternehmen aus dem baden-württembergischen Künzelsau-Gaisbach in der Nähe von Stuttgart nicht auf ein Handwerk. Natürlich muss die Berufskleidung bequem, robust und zweckmäßig sein. Trotzdem werden auch modische Aspekte nicht vernachlässigt. Schließlich ist die Arbeitskleidung auch eine Art Visitenkarte der Betriebe in der Öffentlichkeit.

Portrait

Eine dynamische Marke

Seit 35 Jahren begeistert die französische Marke Pimkie junge stilbewusste Frauen rund um den Globus mit trendiger Mode und immer wieder neuen Kollektionen. Das Unternehmen konnte sich erfolgreich im Markt positionieren und diese Position über viele Jahre hinweg halten. Das Geheimnis des Erfolgs ist die gezielte Ausrichtung auf die Bedürfnisse der Kunden. Aktuell arbeitet Pimkie weltweit an der Erneuerung der Marke, um ihren Kunden mehr zu bieten als einfach nur eine Einkaufsmöglichkeit.

Portrait

Der Reitsport erfreut sich international immer größerer Beliebtheit und ist zum Beispiel in Asien oder den arabischen Ländern ein Wachstumsmarkt. Unter den verschiedenen Anbietern von Reitstiefeln und Ausstattung für die Reiter ist Cavallo eine angesehene Marke, die als Systemanbieter von Kopf bis Fuß einen hervorragenden Ruf in der Branche genießt. Der Fokus der Cavallo Albert Sahle GmbH & Co. KG liegt ganz klar auf Qualität – sowohl im Produkt als auch im Service – sowie auf den Bedürfnissen der Kunden, die es zu erfüllen gilt.

Portrait

Zwei rechts, zwei links

Handarbeiten galten lange Zeit als uncool. Jetzt ist der ehemals angestaubte Zeitvertreib absolut in. Immer mehr Hipster hängen an der Stricknadel – um ihre Kreativität auszuleben, um zu entspannen, um für sich selbst oder andere ein schönes Unikat selbst herzustellen. Gestrickt wird zu Hause oder im Kreise Gleichgesinnter im trendigen Café der Großstadt. Wer beim Stricken Wert auf qualitativ hochwertige Wolle legt, sollte zu Knäueln der Manifattura Sesia s.r.l. aus Fara Novarese greifen. Seit mehr als 50 Jahren fertigt sie erlesene Wolle, die ganz typisch italienisch daherkommt – mit Stil und Klasse.

TOP