Oesterreich

Anlagen- & Maschinenbau

Interview mit Thomas Vetsch, CEO der Gramag AG

Technikaffine Netzwerker

Vor einem Jahr übernahm Thomas Vetsch die Gramag AG, ein angesehenes Engineering- und Maschinenhandelsunternehmen aus Reiden in der Schweiz. Der CEO war immer im Maschinenbau tätig und das weltweit. Seine Erfahrung und sein Know-how will er nun nutzen, um Gramags Marktposition weiter zu festigen. Dabei besinnt er sich mit seinem Team auf das, was Gramag immer besonders gut konnte. Allerdings mit einem neuen Bewusstsein.

Interview mit Anita Renc, CSO der Afag Holding AG

Automatisch in guten Händen

Wenn Unternehmen ihre Wettbewerbsfähigkeit verbessern wollen, ist das oft an eine Steigerung der Produktivität geknüpft – und damit an effiziente Montage- und Handlingprozesse. Die Schweizer Afag Holding AG ist dafür der perfekte Partner. Automatisierte Zuführungen und Sortiertechniken für unterschiedlichste Branchen sind ein Markenzeichen des Unternehmens, das sich als innovativer Lösungsanbieter einen Namen gemacht hat. Nicht nur in der Schweiz.

Interview mit Roy Bruderer, CEO der Blumer Maschinenbau AG

Was Etiketten mit Emotionen zu tun haben

Die Blumer Maschinenbau AG gehört zu den führenden Anbietern von Maschinen für die Weiterverarbeitung von in Stapel geschnittenen oder gestanzten Etiketten und Karten. Die ATLAS-Serie des schweizerischen Unternehmens für die Produktion von Nassklebeetiketten ist weltweit im Einsatz. CEO Roy Bruderer hat Wirtschaftsforum verraten, warum Anlagen für die Etikettenproduktion ein spannender Markt sind und welche Rolle Emotionen dabei spielen.

Interview mit Patric Lerch, Geschäftsführer der Multigraf AG

Mit bedrucktem Papier im Gedächtnis bleiben

Die Schweizer Multigraf AG erzeugt und vertreibt seit vielen Jahrzehnten hochwertige Maschinen, die bei Druckprozessen in der Endverarbeitung zum Einsatz kommen. Mit Wirtschaftsforum sprach Geschäftsführer Patric Lerch über die sich verändernden Marktbedingungen in der Druckbranche, seinen Stolz auf das Label ʻSwiss-Made’ – und seine Erfahrungen, wie man dem Kunden am besten im Gedächtnis bleibt.

Interview mit Andreas Conzelmann, CEO der TRUMPF Schweiz AG

Ein wichtiger Beitrag zum Erfolg der Gruppe

Die Firma TRUMPF ist international als einer der größten Anbieter von Werkzeugmaschinen und Lasertechnik bekannt. Innerhalb von knapp einem Jahrhundert hat das Unternehmen die Technologieführerschaft erlangt und sorgt in über 70 Ländern weltweit dafür, dass seine Kunden mit effizienten Produktionsprozessen wettbewerbsfähig bleiben. Die TRUMPF Schweiz AG leistet einen wichtigen Beitrag zum Erfolg der Gruppe.

Interview mit René Mannhart, CEO der ZAUGG AG Eggiwil

Wie ein Schweizer Unternehmen seinen Weg geht

Wie mächtig Naturgewalten sein können, ist in den letzten Jahren immer wieder deutlich geworden. Mithilfe von ausgereifter Technologie schaffen es die Menschen jedoch zunehmend, gewisse Wetterphänomene zu bewältigen. Die ZAUGG AG aus Eggiwil hat sich auf die Schneeräumung spezialisiert und bietet ein breites Portfolio rund um die Winterdiensttechnik an. In knapp 40 Ländern der Welt sorgen die maßgefertigten Geräte bereits seit dem 19. Jahrhundert für die Schneeräumung auf Straßen, Schienen und Flugplätzen sowie die Bearbeitung von Schneepisten.

Interview mit Roland Benz, Verkaufsleiter der Leutenegger + Frei AG

Hier ist der Ofen nie aus

Wer Brot backen kann, der kann auch Metall erwärmen – diesen Schluss zog man bei der Firma Leutenegger + Frei in Andwil, Schweiz, in den 1970er-Jahren. Bislang spezialisiert auf die Fertigung von Backöfen, übertrug das Unternehmen in den folgenden Jahren erfolgreich sein Know-how in den industriellen Bereich. Heute ist das Unternehmen ein international anerkannter Spezialist für die Produktion von Backöfen sowie von Pulverbeschichtungs - und Lackieranlagen.

Interview mit Michael M. Hartung, Geschäftsführer der HKS Fördertechnik AG

Hier kann auch hochgestapelt werden

Die Supply Chains sind mit der COVID-19-Pandemie in das Interesse der Öffentlichkeit gerückt. Verfügbarkeit von Ware ist normalerweise eine Selbstverständlichkeit in unserer Gesellschaft. Die HKS Fördertechnik AG aus der Schweiz, Generalimporteur und der größte Lösungsanbieter für Flurfördertechnik landesweit, unterstützt seine Kunden mit einem breiten Portfolio, einer eigenen Mietflotte und exzellentem Service dabei, ihren Lieferverpflichtungen nachzukommen.

Interview mit Serge Patamia, CEO der RINCO ULTRASONICS AG

Schneiden, schweißen und versiegeln Swiss made

Sie schneiden, schweißen und versiegeln. Die Maschinen und Werkzeuge der schweizerischen RINCO ULTRASONICS AG basieren auf der Ultraschalltechnologie und sind weltweit gefragt. Das Familienunternehmen aus Romanshorn im Kanton Thurgau hat in den 40 Jahren seines Bestehens Maßstäbe für ganze Industriezweige gesetzt. Von der Vergangenheit bis heute stehen technologische Innovationen und der Wille, den Kunden bestmögliche Lösungen zu bieten, im Fokus.

Interview mit Nino Zehnder, Head of Sales, Member of the Executive Board der Beck Automation AG

Innovativ und nah am Kunden

Die Digitalisierung hat mittlerweile in alle Industriebereiche Einzug gehalten. Das Thema Industrie 4.0 beschäftigt heute sämtliche Branchen und sorgt dafür, dass Produktionsprozesse immer effizienter werden. Wenn es um die Automatisierung in der Kunststoffindustrie geht, ist die Beck Automation AG ein gefragter Ansprechpartner. Head of Sales und Member of the Executive Board Nino Zehnder verrät, wie das Schweizer Unternehmen den internationalen Markt erobert hat.

TOP