Technik

Der Begriff Technik ist ein Sammelbegriff unter dem verschiedene Industriebranchen gefasst werden. Wichtige Teilbereiche sind beispielsweise Bautechnik, Feinwerktechnik oder die Elektrotechnik. Letztere bildet gemeinsam mit der Elektronik nach Beschäftigen die zweitgrößte Industriebranche in der Bundesrepublik hinter dem Maschinen- und Anlagebau. Die deutsche Elektroindustrie generierte nach aktuellen Zahlen einen Jahresumsatz von 172 Milliarden EUR. Sie besitzt zudem eine Schlüsselposition bei Forschung und Entwicklung in Deutschland.

Sortierung nach: Datum aufsteigend | Beste Bewertung

Finepower GmbH

Leistung optimieren, Ressourcen nutzen

Hightech-Stromversorgungen, Batterieladegeräte, Hybrid- und Elektroautos sowie Anlagen für erneuerbare Energien sind einige der Anwendungen, für welche die in Ismaning bei München ansässige Finepower GmbH moderne Leistungselektronik und Komponenten (Halbleiter, induktive Komponenten, Thermal Management und andere) für leistungselektronische Systeme liefert. Frühzeitig hat das süddeutsche Unternehmen erkannt, dass Leistungselektronik dank ihrer Effizienz, Zuverlässigkeit und kompakten Bauweise unverzichtbarer Bestandteil der technischen Weiterentwicklung ist. Diese Weiterentwicklung wird bei Finepower konsequent und mit Leidenschaft betrieben.

Pella Sietas GmbH

Turnaround mit Tradition

Hamburg und St. Petersburg verbindet eine langjährige Städtepartnerschaft. Seit 2014 gibt es eine Gemeinsamkeit mehr: Die Pella Sietas GmbH ist durch den Zusammenschluss der Hamburger Sietas-Werft und der St. Petersburger Pella-Gruppe entstanden. Der Werftstandort in Hamburg-Neuenfelde hat eine lange Tradition, die bis in das 17. Jahrhundert zurückreicht. Nach der Rezession in der Containerschifffahrt baut man heute Spezialschiffe, wie Baggerschiffe, eisbrechende Schiffe oder Fähren mit wohlklingenden Namen wie ‘Elbphilharmonie’.

Italcoppie Sensori srl

Messlösungen nach Maß

Metalle oder Kunststoff schmelzen, Instrumente sterilisieren, Lebensmittel tiefkühlen oder frittieren: Die richtige Temperatur ist entscheidend für ein perfektes Ergebnis, und Italcoppie Sensori srl ist ein Experte für die richtige Temperatur. Das italienische Unternehmen aus Cremona ist spezialisiert auf maßgeschneiderte Temperaturmesslösungen für schwierigste Bedingen.

Emder Werft und Dock GmbH

Viel Bewegung am Dock

Die Schifffahrt fasziniert die Menschen seit Jahrhunderten. Auch wenn sie in vergangenen Zeiten noch stärker von ihr abhängig waren als es heute der Fall ist, ist der Weg über die Weltmeere immer noch in vielen Bereichen unverzichtbar. Die Emder Werft und Dock GmbH, bekannt als EMDEN DOCKYARD, hat bereits über 110 Jahre lang die Geschichte der Seefahrt miterlebt und mitgetragen. Auch nach vielen Veränderungen ist sie immer noch eine wichtige Anlaufstelle für in- und ausländische Schiffe.

inos Automationssoftware GmbH

Damit Roboter sehen können

Kaum ein Industriezweig ist so sehr von der Automation geprägt wie die Automobilindustrie: schon seit Jahrzehnten bestimmen Roboter wesentlich die Fertigungsprozesse und ermöglichen überhaupt erst eine effiziente Massenproduktion. Doch das Potenzial der Robotik ist noch lange nicht ausgeschöpft. Moderne Sensorik in Kombination mit innovativer Bildverarbeitung verspricht neue Formen der Vernetzung zwischen Mensch und Maschine. Entscheidenden Anteil an dieser Entwicklung trägt die inos Automationssoftware GmbH aus Stuttgart.

Phytron GmbH

Im Extremen gut gesteuert

In einer hoch technisierten Welt werden die Grenzen des Erkennbaren sukzessive überwunden. Den Boden für die beständige Erkenntniserweiterung bereitet nicht zuletzt eine moderne und leistungsfähige Antriebstechnik, die auch besonderen Einsatzbedingungen standhält. Zu den weltweit führenden Herstellern in der Schrittmotor- und Steuerungsbranche zählt die Phytron GmbH mit Sitz in Gröbenzell bei München. Das 1947 gegründete Unternehmen hat sich der Entwicklung physikalischer, elektronischer und mechatronischer Lösungen für extreme Anforderungen verschrieben und überzeugt durch die Präzision, Langlebigkeit und Zuverlässigkeit seiner Produkte.

CONTECS Engineering Services GmbH

Simulieren geht über Probieren

„Probieren geht über Studieren“, behauptet ein altes Sprichwort. Tatsächlich ist es aber immer aufwendig eine neue Theorie auszutesten. Deswegen hat die CONTECS Engineering Services GmbH eine Simulationssoftware entwickelt, mit der man das Schwingungsverhalten, Belastung, Materialbeanspruchung und Akustik eines Antriebes vorhersagen kann, ohne das ein physikalischer Prototyp entsteht. Das spart Kosten und verkürzt die Entwicklungszeiten.

Hilscher Gesellschaft für Systemautomation mbH

Der Partner für Konnektivität

Intelligente und digital vernetzte Systeme bilden die Grundlage für Industrie 4.0, die eine Verzahnung der Industrieproduktion mit modernen Informations- und Kommunikationstechnologien anstrebt. Diese Entwicklung hat für die Hilscher Gesellschaft für Systemautomation mbH, dem führenden Produzenten von Konnektivitätslösungen für die Fabrikautomation große Bedeutung. Armin Pühringer, Business Development Manager, sieht daneben auch die Themen Internet of Things (IoT) und Innovationsfähigkeit als wichtig für die Zukunft des Unternehmens.

GEACO GmbH

Mit voller Kraft unter Wasser

Reinigung über Wasser kann schon eine Herausforderung sein. Noch komplizierter gestaltet sich das Entfernen von Schmutz und Meeresbewuchs unter Wasser. Denn hier reicht es nicht, einfach zu Schrubber und Reinigungsmittel zu greifen und loszulegen. Besonders in größeren Tiefen sind diese Arbeiten zudem nicht ohne Gefahren. Die GEACO GmbH aus Rheinau hat effektive und umweltfreundliche Lösungen, die unter Wasser für Sauberkeit sorgen.

Piciesse Elettronica Srl

Richtig geschaltet

Sie zählen zu den wichtigsten Erfindungen des 20. Jahrhunderts und markieren einen Meilenstein in der Welt der Elektronik: Leiterplatten. Als Basis moderner elektrischer und elektronischer Geräte findet man sie in Kameras, Bildschirmen, Computertomographen, LED-Beleuchtungsmitteln, Autos und Windrädern. Mehr als hundertmal pro Tag verwendet der moderne Mensch eine Leiterplatte. Die Chancen stehen gut, dass diese von der international agierenden italienischen Piciesse Elettronica Srl gefertigt wurden.

Unternehmen des Monats

Somaschini S.p.A.

Am (Zahn-) Rad drehen

Bei einem Uhrwerk muss ein Zahnrad in das andere greifen, um reibungslose Abläufe zu garantieren. Genauso präzise müssen Zahnräder aber auch in Motoren von Pkw und Lkw miteinander harmonieren, denn sonst steht die mobile Welt wortwörtlich still. Die Familie Somaschini sorgt seit 50 Jahren dafür, dass alles in Bewegung bleibt.

mehr...

Interview mit Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Heribert Meffert, Pionier und Koryphäe des Marketings in Deutschland

„Die Bezeichnung Marketing-Papst macht mich verlegen“

Er ist ausgezogen, um die Welt zu verbessern, für die Kunden und natürlich für die Unternehmen: Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Heribert Meffert, der in diesem Jahr seinen 80. Geburtstag gefeiert und das neue Buch „Eins oder Null“ herausgegeben hat, erzählt im persönlichen Gespräch mit Wirtschaftsforum, warum Münster für ihn ein Glücksfall ist, was ihn antreibt und wie Marketing selbst für die katholische Kirche hilfreich sein kann.

Zum Interview...


Empfehlen Sie eine Firma

Um sofort informiert zu werden wenn wir das empfohlene Unternehmen online stellen, abonnieren Sie auf der nächsten Seite unseren Newsletter.


Wirtschaftsforum

Q2/2017

Unter anderem in dieser Ausgabe: ALLIGATOR FARBWERKE GmbH - Farbenspiel für Profis / Rietzler Gruppe GmbH - Im Dienste der Umwelt / BIOFA Naturprodukte W. Hahn GmbH - Natur schlägt Chemie / Delica AG - Die Kaffee-Könner

Als PDF herunterladen


Wirtschaftsforum ePaper Q1/2017
Wirtschaftsforum ePaper Q4/2016
Wirtschaftsforum ePaper Schweiz 2016
Wirtschaftsforum ePaper Italien 2016
Wirtschaftsforum ePaper Q3/2016

Webcode

Webcode

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.