Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

Tourismus und Freizeit

Wirtschaftsforum Branchen

Portrait

Alles gut bedacht: Zelte für Events

„Wenn wir nicht flexibel wären, würden wir nicht seit 26 Jahren für Ferrari arbeiten“, sagt Emilio Tosetto, Geschäftsführer der italienischen Extend srl. Ferrari ist das Aushängeschild des von drei Brüdern geführten Unternehmens aus Cittadella in der Provinz Padua, das optimal ausgestattete Zelte für Sport- und Firmenevents ebenso vermietet wie für private Feiern oder als Lagerfläche.

Interview mit Peter Maffay, Sänger und Autor

Peter Maffay: Beim Blick in den Sternenhimmel kann man wunderbar entspannen!

Peter Maffay reist als Sänger und Autor von Stadt zu Stadt – doch auf dem Land fühlt er sich am wohlsten. In seinem neuen Buch ‘Hier und Jetzt – Mein Bild von einer besseren Zukunft‘ berichtet er insbesondere über das Landleben, das er auf dem Bio-Bauernhof Gut Dietlhofen verbringt. Wir haben mit ihm über sein neues Buch gesprochen und von ihm erfahren, in welches Jahr er gerne einmal reisen möchte, was ‘Tabaluga‘ uns Menschen mit auf den Weg geben möchte und wie es dazu kam, dass er einst eine Zeit lang in einem Reservat der Lakota-Indianer lebte.

Interview mit Bernd von Geldern, Geschäftsleiter für den Bereich Vertrieb der FC St. Pauli Merchandising GmbH & Co. KG

„FC St. Pauli ist mehr als Fußball“

Ein Zweitligist, der deutschlandweit bekannt ist: Der FC St. Pauli macht nicht nur durch den Fußball von sich reden, sondern ebenso durch die von ihm entwickelte Marke sowie seine antifaschistische Haltung. Bernd von Geldern, Geschäftsleiter für den Bereich Vertrieb, hat mit uns über die Besonderheiten der FC St. Pauli-Kultur und den damit verbundenen Do-it-yourself-Ansatz gesprochen.

Interview mit Reiner Calmund, Fußballexperte, Geschäftsmann und Speaker

Reiner Calmund vergleicht als Redner von Speakers Excellence Wirtschaftsunternehmen und Fußballverein

Vom Fußballmanager zum Speaker – Reiner Calmund hat in seinem Leben bereits viele Erfahrungen gesammelt. Als Redner für Speakers Excellence vergleicht er in seinen Vorträgen unter anderem den Fußball mit Unternehmen. Wir haben mit ihm gesprochen und erfahren, wie seine Speaker-Karriere begann und wieso er Konrad Adenauer als Redner genauso schätzt wie Joey Kelly.

Starker Partner der Hotel-Elite: viele Sterne unter einem Dach

Namen wie Hilton und InterContinental stehen für Luxus und Qualität. Die tristar GmbH mit Sitz in Berlin vereint als Franchisenehmer Hotels der größten Ketten der Welt unter ihrem Dach. Das stark expandierende Unternehmen sorgt nicht nur dafür, dass die Gäste sich wohlfühlen. Von der Standortwahl bis zum Hotelbetrieb bietet es Entwicklern und Investoren Sterne-Leistungen mit System.

Portrait

Ankommen. Wohlfühlen. Mensch sein.

„Luxus bedeutet, man selbst sein zu können“, sagt Tim Weiland. Der General Manager des The Alpina Gstaad kann das zu Recht behaupten, weil er es jeden Tag erlebt: Das Hotel im schweizerischen Gstaad ist ein Ort, an dem der Gast vor allem Mensch ist. Dort setzt man auf persönliche Betreuung, Wellness, eine exzellente Küche und Nachhaltigkeit – in jeder Hinsicht.

Portrait

Ankommen und genießen

Hotel oder Hof? Unwichtig! Man kann sich überall hineinarbeiten. Entscheidend sind die gute Führung und der faire Umgang mit dem Personal. Stimmen diese, macht es keinen Unterschied, ob man ein Hotel oder einen landwirtschaftlichen Betrieb leitet. Es ist Georg Klostermann, der diese These mit Überzeugung vertritt. Er ist Geschäftsführer der PK Hotelbetriebs GmbH in Lellichow, Brandenburg, leitet das Hotel Landhaus Lellichow – und ist erfahrener Landwirt.

Portrait

Gastfreundschaft im Herzen von Leipzig

Kultur, Kunst und Shopping: Mit ihrem großen Angebot an Kulturhighlights, modernen Kaufhäusern, interessanten Museen oder historischer Architektur hat sich die Stadt Leipzig zu einem beliebten Ziel für Touristen aus aller Welt entwickelt. Aber auch wirtschaftlich spielt Leipzig eine wichtige Rolle, nicht zuletzt aufgrund seiner langen Tradition als Buchstadt oder als bedeutender Messestandort in Europa. Das Leipzig Marriott Hotel mit seiner zentralen Lage im Herzen der Stadt ist ein idealer Ausgangspunkt für Entdeckungstouren.

Portrait

Da kommt man gerne ins Schwitzen

Die Klientel in den Saunen hat sich verändert. Ursprünglich waren die Gäste vor allem ältere Leute, denen es in erster Linie um den gesundheitlichen Aspekt ging, heutzutage steht der Wellnessgedanke im Vordergrund. Dem Geschäftsführer der Sauna Paradies Wettenberg UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG war dies schon immer wichtig. Deswegen hat er bereits vor über 40 Jahren eine Sauna eröffnet, in der es auch Räume zur Entspannung und für die Geselligkeit gibt.

Portrait

„Mit Herz, Liebe und Leidenschaft“

Sie sind Zufluchtsort stressgeplagter Menschen auf der Suche nach Ruhe, Entspannung und Entschleunigung – Wellnesshotels. Wellness ist in. Kein Wunder, dass immer mehr Häuser mit dem überstrapazierten Prädikat `Wellness´ für sich werben. Doch mit einer Sauna im Keller und einem Pool mit Liegestühlen im Garten ist es nicht getan. Die Crème de la Crème der Wellnesshotels wird mit dem Qualitätssiegel der Lilie ausgezeichnet. So wie das BollAnts in Bad Sobernheim.

TOP