Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Tagwords

Liste aller Ergebnisse zu Ihrem Tag

Accessoire

Interview mit Peter Stas, Managing Director der Frederique Constant S.A.

Sternenzelt auf Zifferblatt

Eine Armbanduhr ist nicht nur ein Zeitmesser. Sie ist auch ein Schmuckstück, das einiges über die Vorlieben ihres Trägers verrät. Wer seine persönliche Note besonders betonen möchte, trägt Uhren der Frederique Constant S.A. Die Produkte des Schweizer Uhrendesigners und -herstellers aus Plan-les-Ouates bei Genf zeichnen sich durch höchste Präzision und Qualität, attraktives Design und Eleganz aus. Sie lassen auch viel Raum zum Träumen. Nach den Sternen zu greifen muss mit Frederique Constant aber kein Traum bleiben...

Interview mit Leonhard R. Müller, Vorstandsvorsitzender der ASKANIA AG

Genau das machen, was andere nicht machen

Die faszinierende Geschichte eines ehemaligen deutschen Traditionsunternehmens hat Leonhard R. Müller dazu bewogen, die ASKANIA AG neu zu gründen und an frühere Erfolge anzuknüpfen. Heute fertigt die Manufaktur aus den Hackeschen Höfen in Berlin exklusive Uhren ausschließlich in Handarbeit. Unverwechselbares Design sowie ein von Qualitätsbewusstsein inspiriertes Team machen die Marke zu etwas ganz Besonderem.

Interview mit Jan Pronk, Geschäftsführer der Fashion in the City GmbH

Metropolen auf der Tasche

Jeder, der schon einmal verreist ist und schöne Erinnerungen an seinen Urlaub festhalten möchte, kommt an ihnen nicht vorbei: Souvenirs. Aber: Eine Miniaturfigur vom Eiffelturm oder eine simple Postkarte ist für Viele einfach nicht mehr genug. Genau hier setzt die Marke Robin Ruth der Fashion in the City GmbH an. Das Unternehmen produziert Taschen und Accessoires, auf denen der jeweilige Städtename zu lesen ist – das modische Hingucker-Andenken schlechthin.

Interview mit Kate Walsh, Geschäftsführerin Nordeuropa der Pandora Jewelry GmbH

Schmuck für jede Persönlichkeit

Schmuck spricht eine universale Sprache und vereint weltweit Menschen mit gleichem ästhetischen Empfinden. Er ist eine Möglichkeit, der eigenen Persönlichkeit Ausdruck zu verleihen. Manchmal geschieht dies durch ein Lieblingsstück, das jeden Tag getragen wird, aber öfter durch eine Kollektion aus verschiedenen Teilen, die je nach Outfit oder Gelegenheit angepasst wird. Pandora ist bekannt für ein Angebot von Schmuck, der täglich neu zusammengestellt werden kann, mit tausenden von Varianten für jeden Geschmack, jeden Charakter und jedes Budget. Wirtschaftsforum sprach mit Kate Walsh, Geschäftsführerin Nordeuropa der Pandora Jewelry GmbH.

Interview mit Fabian Kampa, Geschäftsführer der CCC Germany GmbH

Beste Mode, beste Qualität, beste Preise

Italien ist weltberühmt für seine Tradition der Schuhproduktion. Nur die wenigsten wissen allerdings, dass Polen vor der Ostöffnung nach Italien europaweit der zweitgrößte Schuhproduzent war und einen hervorragenden Ruf für sehr hochwertige Lederschuhe zu unschlagbaren Preisen genoss. Die CCC Gruppe mit Hauptsitz in Polen ist heute der größte Schuheinzelhändler in den zentraleuropäischen Ländern und hier auch der unangefochtene Marktführer. Seit 2013 agiert das Unternehmen zudem auf dem westeuropäischen Markt. Wirtschaftsforum sprach mit Fabian Kampa, Geschäftsführer der CCC Germany GmbH, über die Wachstumsstrategie des Unternehmens für die kommenden Jahre.

Interview mit Roger von der Weid, Geschäftsführer der Art & Fragrance S.A.

Die schönen Dinge des Lebens

René Lalique liebte das Schöne und konnte ihm wie kaum ein anderer eine Form geben. Noch heute bezaubern die filigranen Schmuck- und Glaskreationen dieses künstlerischen Genies Auge und Herz des Betrachters – zeitlos und unvergleichbar. Die Firma, die seinen Namen trägt, besteht seit über 100 Jahren und ging 2008 in berufene Hände über: Die Art & Fragrance S.A. aus Zürich hat Laliques Erbe nicht nur gehütet, sondern es auch als Lifestyle-Marke in die Moderne getragen. Das Unternehmen vereint unter seinem Dach neben Lalique so exklusive Marken wie Jaguar und Bentley, Parfums Gres, Samourai und Ultrasun und bietet mit Parfum, Kosmetik, Kristall, Schmuck, Kunstobjekten und Inneneinrichtungen eine riesige Vielfalt der schönen Dinge des Lebens.

Interview mit Christoph Lahnstein, Geschäftsführer der Sterntaler GmbH

Unter einem guten Stern

In dem Märchen ‘Sterntaler’ wird ein Mädchen für seine Güte mit Gold und einem Kleid aus allerfeinsten Linnen belohnt. Das Material, das die Sterntaler GmbH für ihre Produkte verwendet, ist moderner, aber nicht weniger komfortabel. Die Zielgruppe ist allerdings um einiges jünger: Die deutsche Firma stellt Textilien, Spielwaren und Zubehör für Babys und Kleinkinder her. Schritt für Schritt hat das Unternehmen sein Portfolio aufgebaut und konnte nun dank seiner Beständigkeit mit seinen Mitarbeitern ein ganz besonderes Jubiläum feiern.

Portrait

Wenn aus Ambition Wirklichkeit wird

Der Blick auf jede einzelne Uhr der Marke Carl F. Bucherer, welche die Manufaktur der Bucherer Montres S.A. verlässt, beweist es. "Unser Anspruch ist es, die emotionalen und technischen Anforderungen, die heute an eine Uhr gestellt werden, miteinander zu verbinden", beschreibt Dr. Albrecht Haake, Executive Vice President Technologies, die Philosophie des Unternehmens aus dem schweizerischen Luzern.

TOP