Kunststoff-Metall-Holz

Kunststoff

Interview mit Benedikt Schmid-Schmidsfelden, Geschäftsführer der RORA MOTION GmbH & Co. KG

„Produkte, die nie aus der Mode kommen“

In Autos, Flugzeugen und Landmaschinen fahren oder fliegen ihre Produkte mit: Die RORA MOTION GmbH & Co. KG mit Sitz in Bad Reichenhall fertigt Gummi- und Kunststoffkomponenten für Industrien unter anderem in den Bereichen Mobilität und Transport. Geschäftsführer Benedikt Schmid-Schmidsfelden sprach mit Wirtschaftsforum über ein Geschäft, das zugleich von Spezialisierung (im Produkt) und Vielfalt (in der Anwendung) lebt – und damit beste Aussichten für die Zukunft hat.

Interview mit Dirk Galler, Geschäftsführer der Röchling Industrial Lützen SE & Co. KG

Gewusst was geht mit Kunststoffen – und wie!

Hochleistungskunststoffe haben sich als idealer Werkstoff für funktionale Bauteile erwiesen. Allerdings sind hohe Anwendungskompetenz und entsprechende technische Voraussetzungen gefragt, um auf spezifische Anforderungen eingehen zu können. Erfolgreich dabei bewährt hat sich die Röchling Industrial Lützen SE & Co.KG. Seit fast 30 Jahren bedient das Lützener Unternehmen Kunden im In- und Ausland mit qualitativ hochwertigen Fertigteilen aus thermo- und duroplastischen Kunststoffen.

Interview mit Dr. Thomas Hiebaum, Geschäftsführer der ETIMEX Technical Components GmbH

Komponenten mit messbarem Mehrwert

Bei der Etimex Technical Components GmbH in Rottenacker verbinden sich jahrzehntelange Erfahrung und zielgerichtete Entwicklungsarbeit zu überlegenen technischen Lösungen. In enger Zusammenarbeit mit den Kunden entstehen intelligente Kunststoffteile mit messbarem Mehrwert: Hochleistungskomponenten für OEMs, wasserstoffdichte Kunststoffteile, Kunststoffkomponenten für das Wasser- und Wärmemanagement, Kautschuk-Formteile und thermotechnische Bauteile. Führende Hersteller der Bereiche Mobility, Home Appliances, Medical Technologies und Thermotechnik setzen daher auf die Verfahrenskompetenz von Etimex.

Interview mit Amir Hallal, Leiter Vertrieb & Marketing, Prokurist der Hundhausen Kunststofftechnik GmbH

„So wie wir das machen, macht es niemand anders!“

Ob Food oder Pharma, Agrar oder Bau: Es sind viele Branchen, in denen die Produkte der Hundhausen Kunststofftechnik GmbH benötigt werden. Das Unternehmen aus dem niedersächsischen Achim entwickelt und fertigt Wickelhülsen und Kabelschutzrohrsysteme sowie Produkte für Sonderanwendungen. Dabei fließt die Erfahrung von vielen Jahrzehnten in jedes Produkt mit ein. Das hauseigene Qualitätsmanagement und externe Zertifizierungen garantieren herausragende Qualität.

Interview mit Jan Leibrock, Geschäftsführer der SLS Kunststoffverarbeitungs GmbH & Co. KG

SLS – ein Kunststoffproduzent mit Profil

Organisches Wachstum aus dem eigenen Bestand heraus: So fasst Geschäftsführer Jan Leibrock die Strategie für die zukünftige Marktposition der SLS Kunststoffverarbeitungs GmbH & Co. KG zusammen. Der Jungunternehmer hat vor einem Jahr die Firmenleitung übernommen und will, auf die Kernkompetenzen als Lohnfertiger gestützt, lieber in der Tiefe expandieren. Mit Wirtschaftsforum sprach er über seine Pläne und die Schlüssel zum Erfolg seines Unternehmens.

Interview mit Kai-Uwe Rüde, Geschäftsführer der Globus Gummiwerke GmbH

Dichtungen für jede dritte Sprühdose auf der Welt

Das Traditionsunternehmen Globus Gummiwerke GmbH hat in seinem über 100-jährigen Bestehen manchen Wandel meistern müssen und erarbeitete sich dabei mitunter ganz erstaunliche Marktanteile. Im Interview mit Wirtschaftsforum sprach Geschäftsführer Kai-Uwe Rüde über vergangene Transformationen, künftige Veränderungen und Gummidichtungen für ein Drittel aller Spraydosen überhaupt.

Interview mit Mark Deckert, Geschäftsführer der DCA Deckert Anlagenbau GmbH

Heiß und mit Eis: Anlagen für spezielle Fälle

Ob Trockeneisstrahlgeräte zur schonenden Reinigung oder Fassschmelzanlagen zum Verarbeiten von Heißkleber: Die DCA Deckert Anlagenbau GmbH mit Sitz in Lüneburg ist mit ihren Produkten erfolgreich in verschiedenen Nischen unterwegs. Das soll auch so bleiben. Ändern wird sich mit der neuen Generation im Familienunternehmen aber der Führungsstil.

Interview mit Dr. Cornelia Röger-Göpfert, Managing Director der Morton Extrusionstechnik GmbH

Kunstrasenfasern für die ganze Welt

Die Morton Extrusionstechnik GmbH, ein Tochterunternehmen des Tarkett-Konzerns, entwickelt und fertigt Monofilamente, die vom Partner FieldTurf zu Kunstrasen weiterverarbeitet werden. Dieser kommt wiederum in Stadien aus aller Welt zum Einsatz – vom Nachwuchsleistungszentrum der TSG 1899 Hoffenheim bis hin zu Spielstätten im amerikanischen College-Football. Mit Wirtschaftsforum sprach Managing Director Dr. Cornelia Röger-Göpfert über nachhaltige Innovationen, kluge Synergieeffekte und Alternativen zu Rohöl.

Interview mit Dominik Lemken, Prokurist und Projektleiter, und Thomas Heilen, Prokurist und Projektleiter der WALTHER Faltsysteme GmbH

Pfiffig gefaltet

Corona war und ist in vielerlei Hinsicht eine Belastungsprobe. Global agierende Unternehmen, die Rohstoffe und Zwischenprodukte zur Verarbeitung rund um den Globus verschiffen, sahen sich mit gestörten oder komplett unterbrochenen Lieferketten konfrontiert. Weil Ladungsträger bei diesen globalen Wertschöpfungsketten eine zentrale Rolle spielen, ist die WALTHER Faltsysteme GmbH für große Handelsunternehmen ein gefragter Partner.

Interview mit Michael Ford, Global Business Development Director Medical Dymax

Tragbare Technologien im Trend

Im Sport haben sie sich längst durchgesetzt – Sportuhren oder Fitnessarmbänder, die beim Joggen die Strecke aufzeichnen, Kalorien zählen und die Herzfrequenz messen. Jetzt treten sie in der Medizin ihren Siegeszug an. Wearables können lebenswichtige Funktionen unterstützen und Ärzten essenzielle Daten liefern. Die Dymax Europe GmbH, Spezialist für lichthärtende Klebstoffe, hat das riesige Potenzial früh erkannt.

TOP