Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Tagwords

Liste aller Ergebnisse zu Ihrem Tag

Arbeitswelt

Wirtschaftsforum Listicles

Diese 5 Dinge sollten Sie als erstes bei der Arbeit tun

Für einen guten Start in den Arbeitstag ist es wichtig, dass Sie pünktlich erscheinen. Versuchen Sie, pünktlich aufzustehen und genug Zeit für die Morgentoilette, eventuell ein ausgiebiges Frühstück und den Weg zur Arbeit einzuplanen. Wenn Sie hier bereits in Stress geraten, kann sich das auf den ganzen restlichen Tag negativ auswirken.

Wirtschaftsforum Listicles

7 Mythen über Führung, die nicht stimmen

Wie müssen Führungskräfte sein und was bedeutet es, die Führung zu übernehmen? Bestimmte Mythen über Führungskräfte halten sich sehr hartnäckig. Die folgenden Aussagen über Führung stimmen aus unserer Sicht definitiv nicht.

Was ist eine A1-Bescheinigung?

Wenn Sie als Arbeitgeber Arbeitnehmer in ein anderes europäisches Land entsenden oder als Selbstständiger vorübergehend im EU-Ausland tätig sind, kommen Sie um eine Formalie nicht herum: die A1-Bescheinigung. Das hat einen guten Grund. Wir verraten Ihnen welchen, und was es mit dieser Bescheinigung sonst noch auf sich hat.

Weihnachtsfeier: Ideen für ein Motto

Bei der Weihnachtsfeier geht es in erster Linie darum, das Gemeinschaftsgefühl der Mitarbeiter zu stärken und – natürlich – Spaß zu haben. Wer seine Weihnachtsfeier etwas interessanter gestalten möchte, tut gut daran, sie unter ein bestimmtes Motto zu stellen. Eigentlich sind der Fantasie dabei (fast) keine Grenzen gesetzt. Für Organisatoren, die noch keine Idee für das richtige Motto haben, haben wir einige Vorschläge.

Betriebliche Übung: Was ist das?

Jeder Betrieb ist anders. In manchen ist es üblich, Weihnachtsgeld zu erhalten, in anderen finden regelmäßige Mitarbeitertreffen statt und in den nächsten gewährt der Arbeitgeber andere Leistungen wie Tankgutscheine. Sind Sie nicht sicher, womit genau Sie in Ihrem Unternehmen rechnen können, ist es hilfreich, sich einmal über betriebliche Übungen zu informieren.

Weihnachtsfeier in der Firma: Was ist erlaubt, was nicht?

Alle Jahre wieder, wenn das Jahr sich dem Ende zuneigt, steht auch die Weihnachtsfeier in der Firma vor der Tür. Eine schöne Möglichkeit, zusammen mit den Kollegen und Vorgesetzten auf das Jahr zurückzublicken, Erfolge zu feiern und gute Leistungen anzuerkennen. Doch wie verhält man sich eigentlich richtig? Was ist erlaubt und was sollte man lieber vermeiden?

Jobsuche und Bewerben: Wo finde ich einen Job?

Eine neue berufliche Herausforderung, eine neue Stelle aufgrund eines Umzugs oder der Wunsch, die Karriereleiter heraufzuklettern, können Gründe für die Suche nach einem neuen Job sein. Doch wie finden Sie einen neuen Job? Um Sie bei der Suche zu unterstützen, haben wir einige Tipps für Ihre Jobsuche zusammengefasst.

Wer zahlt das Gehalt bei Beschäftigungsverbot?

Schwanger und berufstätig: Das ist mittlerweile in den meisten Fällen kein Problem mehr. Doch was passiert in dem Fall, dass Sie aufgrund Ihrer körperlichen Gesundheit oder der Ihres Kindes Ihre Tätigkeit nicht weiter fortführen dürfen beziehungsweise können? Dann greift das sogenannte Beschäftigungsverbot. In dieser Zeit dürfen Arbeitnehmerinnen gar nicht mehr oder nur unter bestimmten Voraussetzungen arbeiten. Die entscheidende Frage hierbei: Inwiefern ist die Lohnzahlung davon betroffen? Wir haben die wichtigsten Infos zum Gehalt während des Beschäftigungsverbots in der Schwangerschaft für Sie zusammengefasst.

Rede bei der Weihnachtsfeier: So wird sie ein voller Erfolg

Ihre Firmenweihnachtsfeier steht bevor und Sie überlegen, was Sie Ihren Mitarbeitern zu diesem Anlass sagen wollen? Langweilige Reden halten kann jeder. Wenn Sie aber Ihr Publikum vom Stuhl reißen wollen, müssen Sie sich entsprechend vorbereiten. Wir verraten Ihnen, worauf Sie achten sollten, damit Ihre Rede ein voller Erfolg wird.

Weihnachtsfeier: Mit diesen Ideen wird sie ein Erfolg

Bei einer Weihnachtsfeier denkt man an leckeres Essen, Zusammensitzen und Feiern, vielleicht an Geschenke oder auch Vorträge. Jedoch wiederholt sich Vieles im Laufe der Jahre, sodass ein wenig Abwechslung bei der Planung von Weihnachtsfeiern nicht schadet. Mit diesen Ideen wird jede Weihnachtsfeier zum Erfolg.

Daran erkennen Sie eine Pro-forma-Stellenausschreibung

Das Internet informiert, ist aber leider auch voll von Fake-Meldungen, Fälschungen und Co. Auch beim Arbeitsmarkt gilt es, die Augen aufzuhalten, denn hier ist es oft eine Pro-forma-Ausschreibung, die für Enttäuschung und Frustration bei hoffnungsvollen Bewerbern sorgt.

Wirtschaftsforum Experte: Sven L. Franzen

4-Tage-Woche | Warum sie funktionieren kann

Vier Tage in der Woche arbeiten. Kann das wirklich gut gehen? wird da nicht automatisch das eigene Unternehmen von den Wettbewerbern abgehängt? Nein, sagt Sven L. Franzen, CEO der TIGER MARKETING Group GmbH, der seit 2016 ein 35-Stunden-Modell eingeführt hat und bei dem gilt: Der Freitag ist frei... und das ist gut so.

Angebot schreiben: Aufbau und Inhalt

Ob als Freiberufler, Ein-Mann-Unternehmen oder Big Business Player: Angebote zu schreiben ist eine Disziplin, die Sie beherrschen müssen. Hier kommt es zum einen darauf an, die rechtlichen Vorgaben genau einzuhalten und zum anderen darauf, Ihre Leistungen übersichtlich und einheitlich einem potenziellen Kunden zu unterbreiten. Wir fassen für Sie die nötigen Schritte der Erstellung eines Angebots zusammen..

Wirtschaftsforum Listicles

Die 10 Motivationskiller im Job

Viele Mitarbeiter fühlen sich im Job überhaupt nicht mehr motiviert. Die Anfangseuphorie einer neuen Arbeitsstelle lässt schon in den ersten Monaten nach und dann geht es für viele nur noch bergab mit der Motivation. Welche Gründe hat das? Diese 10 Motivationskiller sind meist mit im Spiel.

Weihnachtsgrüße für Kunden: Das ist zu beachten

Sie sind ein guter Brauch und drücken Wertschätzung aus: Weihnachtliche Grüße für Kunden und Geschäftspartner. Doch damit diese Tradition auch ihren Zweck erfüllt, sind einige Dinge zu beachten.

Weihnachtsgeschenke für Firmen: Die besten Ideen

Geschenke bedeuten aufmerksam sein, sich Gedanken machen und Freude schenken. Das funktioniert auch im geschäftlichen Umfeld! Wenn Sie diese Zeit des Jahres für Partner und Auftragnehmer nutzen wollen, um diesen Firmen „Danke!“ zu sagen, haben wir einige Geschenkeinspirationen für Sie zusammengefasst.

Was ist ein geldwerter Vorteil?

Das Gehalt ist für viele Arbeitnehmer ein entscheidender, wenn nicht sogar DER entscheidende Faktor, um sich für oder gegen einen Job zu entscheiden. Aber neben der regulären Lohnzahlung gibt es für Arbeitgeber und Arbeitnehmer noch weitere Möglichkeiten, Anerkennungen für Leistungen deutlich zu machen, die über das Zahlen von Geld hinausgehen. Diese Art von Boni nennt man auch „geldwerter Vorteil“. Wir haben für Sie zusammengefasst, was genau darunter zu verstehen ist, welche Beispiele es gibt und welche Neuerungen seit diesem Jahr gelten.

Jobwechsel begründen: Das sollten Sie beachten

Wer seinen Job wechseln will, hat natürlich seine Gründe. Doch nicht immer empfiehlt es sich, diese einem potenziellen neuen Arbeitgeber mitzuteilen. Eine Begründung für den Jobwechsel wird allerdings in der Regel erwartet. Wir sagen Ihnen, was Sie beachten sollten, wenn es um die Frage geht, warum Ihr altes Arbeitsverhältnis beendet wurde oder beendet werden soll.

So feiert man Weihnachten in Frankreich

Auch in Frankreich kommt an Weihnachten die ganze Familie zusammen. In Frankreich gibt es besondere Bräuche und Traditionen, die das Weihnachtsfest landestypisch auszeichnen. Wir fassen zusammen, wie man in Frankreich Weihnachten feiert.

Empfehlungsschreiben: Muster und Aufbau

„Klappern gehört zum Handwerk“ lautet eine Redewendung, die sich auch auf Empfehlungsschreiben anwenden lässt. In dieselbe Kategorie gehört das geflügelte Wort „Tue Gutes und rede darüber!“ Wer sein Licht nicht unter den Scheffel stellen möchte, der bedient sich bei der Suche nach einem neuen Arbeitsplatz oder für andere Tätigkeiten zunehmend sogenannter Empfehlungsschreiben.

TOP