Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

getgoods.de AG

Veröffentlichungen auf wirtschaftsforum
getgoods.de AG erwirbt alle Anteile der Pauldirekt GmbH

getgoods.de AG erwirbt alle Anteile der Pauldirekt GmbH

Das Onlinehandelshaus getgoods.de AG hat alle Anteile an der Pauldirekt GmbH, dem Shoppingclub für Männer, erworben. Mit dieser Übernahme sichert sich die Gesellschaft den Zugang zu über 1,2 Mio. E-Commerce-Affiner Kunden. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

getgoods.de AG: Ergebnisse der ordentlichen Hauptversammlung

getgoods.de AG: Ergebnisse der ordentlichen Hauptversammlung

Auf der gestrigen Hauptversammlung des Online-Handelshauses getgoods.de AG in Frankfurt (Oder) wurde mit großer Mehrheit für alle Beschlussvorlagen der Verwaltung gestimmt. Insgesamt waren auf dem Aktionärstreffen 55,59 % des Grundkapitals und der stimmberechtigten Aktien der getgoods.de AG vertreten.

getgoods.de wächst und liefert positiven Ausblick

getgoods.de wächst und liefert positiven Ausblick

Die getgoods.de AG (ISIN DE0005560601), konnte ihren Konzernumsatz im 1. Halbjahr 2013 um 29,4% auf EUR 224,4 Mio. (H1/2012: EUR 173,4 Mio.) steigern. Das EBIT (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) liegt mit EUR 4,5 Mio. (H1/2012: EUR 5,0 Mio.) im Rahmen der Planungen für das Gesamtjahr 2013. Der Konzernüberschuss betrug EUR 1,5 Mio. (H1/2012: EUR 2,8 Mio.).

getgoods.de AG: Stellungnahme des Vorstands zum Kursverlauf der Anleihe

getgoods.de AG: Stellungnahme des Vorstands zum Kursverlauf der Anleihe

Vor dem Hintergrund des zuletzt stark gesunken Anleihekurses bestätigt der Vorstandsvorsitzende des Online-Handelshauses getgoods.de AG, Herr Markus Rockstädt-Mies, nochmals die planmäßige Entwicklung des operativen Geschäfts: 'Das operative Geschäft verläuft nach Plan und wir sind sehr zufrieden mit den jüngsten Entwicklungen in unserem Onlineshop,' so Rockstädt-Mies.

Geschäftsentwicklung der getgoods.de AG im ersten Quartal 2013 auf Vorjahresniveau

Geschäftsentwicklung der getgoods.de AG im ersten Quartal 2013 auf Vorjahresniveau

Das Online-Handelshaus getgoods.de AG bewegt sich mit seinen Umsatz- und Ertragskennzahlen für das erste Quartal 2013 auf dem Niveau des Vorjahres, an den Umsatzprognosen für das Gesamtjahr ändert sich jedoch nichts. Während der Konzernumsatz der ersten drei Monate leicht von EUR 83,7 Mio. auf EUR 78,7 Mio. zurückging, konnte die Rentabilität des Konzerns sogar leicht gesteigert werden.

getgoods.de AG veröffentlicht Konzernjahresabschluss 2012

getgoods.de AG veröffentlicht Konzernjahresabschluss 2012

Das Online-Handelshaus getgoods.de hat heute seinen Geschäftsbericht für das Geschäftsjahr 2012 veröffentlicht. Demnach konnte das Unternehmen seine Umsatzerlöse im abgelaufenen Geschäftsjahrerneut um 27,1% auf EUR 402,6 Mio. (Pro-forma 2011: EUR 316,9 Mio.) und erwirtschaftete dabei ein operatives Ergebnis (EBIT) vor Einmalkosten in Höhe von EUR 8,9 Mio. (Pro-forma 2011: EUR 7,0 Mio.)

getgoods.de AG erwirbt den Großhändler xgsm.com

getgoods.de AG erwirbt den Großhändler xgsm.com

Das Online-Handelshaus getgoods.de AG hat mit Zustimmung des Aufsichtsrates den Groß- und Einzelhändler xgsm.com erworben. Seit 2007 vertreibt die xgsm.com GmbH IT und Telekommunikationsprodukte an den internationalen Großhandel. Auf Basis der guten und langfristigen Strukturen sowie der umfangreichen Erfahrungen, die das Unternehmen mitbringt, möchte die getgoods,de AG ihr Angebot mit einem zusätzlichen Absatzweg (B2B) abrunden. Von diesem zusätzlichen Geschäftszweig kann die getgoods.de AG auch langfristig profitieren, indem z. B. große Restwarenbestände in einem Block abgesetzt werden können. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

getgoods.de: Vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2012

getgoods.de AG gibt vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2012 bekannt

Das Online-Handelshaus getgoods.de AG hat seinen Wachstumskurs im Geschäftsjahr 2012 weiter fortgesetzt. Im Vergleich zum Vorjahr stieg der Konzernumsatz um 27,0 % auf EUR 402,3 Mio. (Pro-forma 2011: EUR 316,9 Mio.) und lag damit voll im allgemeinen Markttrend. Vor den Einmalkosten der durchgeführten Finanzierungsmaßnahmen erwirtschaftete der Konzern ein EBIT in Höhe von EUR 9,5 Mio. (Pro-forma 2011: EUR 7,0 Mio.).

getgoods.de AG schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab

getgoods.de AG schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab

Das Online-Handelshaus getgoods.de AG hat seine Bezugsrechtkapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen. Im Rahmen der Kapitalmaßnahme wurden 4.040.427 neue Aktien von Investoren bezogen.

getgoods.de AG beschließt Bezugsrechtskapitalerhöhung zur weiteren Wachstumsfinanzierung

getgoods.de AG beschließt Bezugsrechtskapitalerhöhung zur weiteren Wachstumsfinanzierung

Der Vorstand des Online-Handelshauses getgoods.de AG hat mit Zustimmung des Aufsichtsrates die Durchführung einer Kapitalerhöhung gegen Bareinlage unter vollständiger Ausnutzung des bestehenden genehmigten Kapitals (Genehmigtes Kapital 2012) beschlossen.

getgoods.de AG in den ersten neun Monaten weiterhin auf Wachstumskurs

getgoods.de AG in den ersten neun Monaten 2012 weiterhin auf Wachstumskurs

Das Online-Handelshaus getgoods.de AG ist im dritten Quartal 2012 weiter gewachsen. Im Vergleich zum Vorjahr stieg der Konzernumsatz um 21,6 % auf EUR 106,0 Mio. (Pro-forma Q3/2011: EUR 87,2 Mio.). Der Konzernumsatz der ersten neun Monate belief sich auf EUR 279,4 Mio. und lag damit um 31,8% über dem Vorjahreswert (Pro-forma 9M/2011: EUR 212,0 Mio.).

getgoods.de AG schließt öffentliches Angebot ihrer Anleihe erfolgreich ab

getgoods.de AG schließt öffentliches Angebot ihrer Unternehmensanleihe erfolgreich ab

Das Online-Handelshaus getgoods.de AG hat heute das öffentliche Angebot seiner Unternehmensanleihe erfolgreich abgeschlossen. So konnte die Anleihe im Rahmen der Nachplatzierung vollständig bei institutionellen und privaten Investoren platziert werden. Mit dem Emissionserlös in Höhe von 30 Mio. Euro kann die getgoods.de AG ihre angekündigten Wachstumsmaßnahmen planmäßig umsetzen.

getgoods.de AG: Bereits über 20 Mio. Euro der getgoods-Anleihe platziert

getgoods.de AG: Bereits über 20 Mio. Euro der getgoods-Anleihe platziert

Die Unternehmensanleihe des Online-Handelshauses getgoods.de AG trifft weiterhin auf eine hohe Nachfrage im Kapitalmarkt. Bis jetzt wurden bereits über 20 Mio. Euro von institutionellen Investoren, Vermögensverwaltern sowie Privatanlegern gezeichnet. Die Zeichnung über die Selling Agents sowie über die Zeichnungsbox Bondm der Börse Stuttgart ist noch bis einschließlich morgen, Freitag, den 28. September 2012 bis 17 Uhr möglich.

getgoods.de AG Anleihe erhält im unabhängigen Rating die Note 'gut' und zählt damit zu den URA TOP MidCap Bonds

getgoods.de AG Anleihe erhält im unabhängigen Rating die Note 'gut' und zählt damit zu den URA TOP MidCap Bonds

Das Online-Handelshaus getgoods.de AG hat von der unabhängigen URA RATING AGENTUR AG 3 URA Haken und damit die Note 'gut' erhalten. Damit zählt die getgoods-Anleihe zu den URA TOP MidCap Bonds. Grund für die positive Einstufung sind laut URA die bondspezifischen Kennzahlen, die mit Blick auf die relativ hohe Gesamtkapitalrendite gut bis sehr gut zu werten sind.

Hohe Nachfrage zum Zeichnungsstart der getgoods.de Anleihe

getgoods.de AG: Hohe Nachfrage zum Zeichnungsstart der getgoods.de Anleihe

Die Unternehmensanleihe des erfolgreichen Online-Handelshauses getgoods.de AG trifft bereits nach dem ersten Tag der Zeichnungsfrist auf eine starke Nachfrage. Die Emittentin und der Leadadvisor GBC AG freuen sich über die große Resonanz, vor allem von institutioneller Seite. Das Verhältnis von Retail zu institutionellen Investoren ist bisher 30% zu 70%.

Die getgoods.de AG begibt Unternehmensanleihe zu 7,75% p.a.

Die getgoods.de AG begibt Unternehmensanleihe zu 7,75% p.a.

Das Online-Handelshaus getgoods.de AG gibt die Details ihrer geplanten Unternehmensanleihe mit einem Volumen von bis zu 30 Mio. Euro bekannt. Das Wertpapier ist mit einem festen Zinssatz von 7,75% p.a. und einer Laufzeit von 5 Jahren ausgestattet.

Portrait

getgoods.de: Hier wird Einkaufen zum Erlebnis

In Deutschland boomt der Online-Handel. Seit Jahren schon wächst der E-Commerce-Markt zweistellig und das liegt nicht nur an der ständig steigenden Nachfrage einer internetaffinen Käufergeneration. Es braucht auch Unternehmen, die mit einem attraktiven Produktangebot sowie exzellentem Service die Menschen begeistern und letztendlich überzeugen, zu kaufen. Die getgoods.de AG ist so ein Unternehmen.

Interview mit Markus Rockstädt-Mies

Mit Anleihen-Emission zu mehr Liquidität

Um die Liquidität für weiteres Wachstumzu gewährleisten, hat sich die getgoods.de AG zu einer im Mittelstand noch nicht allzu verbreiteten Finanzierungsform entschieden: der Emission von Unternehmensanleihen. Wie es zu diesem Schritt kam und was die getgoods.de AG mit dem frischen Kapital vorhat, über diese und andere Hintergründe spricht der Vorstandsvorsitzende Markus Rockstädt-Mies im Interview mit Wirtschaftsforum.

getgoods.de AG setzt Wachstum fort und plant Unternehmensanleihe

getgoods.de AG setzt Wachstum fort und plant Unternehmensanleihe

Die getgoods.de AG, ein Betreiber etablierter Online-Plattformen im schnell wachsenden E-Commerce-Markt, befindet sich auch im 1. Halbjahr 2012 weiter auf Wachstumskurs. Insgesamt konnte die Gesellschaft dabei den Konzernumsatz in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres um 39% auf EUR 173,4 Mio. (Pro-forma H1/2011: EUR 124,8 Mio.) steigern.

getgoods.de wird exklusiver Online-Vertriebspartner von otelo

getgoods.de wird exklusiver Online-Vertriebspartner von otelo

Die getgoods.de AG wird exklusiver Premiumpartner der Vodafone Marke otelo. Ab Oktober vertreibt das Unternehmen die neue getgoods.de/otelo Prepaid Karte in seinen Onlineshops unter getgoods.de, handyshop.de sowie hoh.de. Zudem wird die Karte auch über das Onlineportal von otelo verfügbar sein. Das Angebot richtet sich an preisbewusste Kunden, die ihre Prepaid Karten bequem und sicher über das Netz bestellen, ohne Vertragsbindung telefonieren und trotzdem nicht auf ein leistungsstarkes D-Netz verzichten möchten. Der exklusive Vertrag zwischen getgoods.de und otelo ist auf einen Zeitraum von zwei Jahren ausgerichtet.

getgoods.de AG im ersten Quartal 2012 weiter auf Wachstumskurs

getgoods.de AG im ersten Quartal 2012 weiter auf Wachstumskurs

Die getgoods.de AG, ein Betreiber von Online-Plattformen für IT- und Telekommunikationsprodukte im schnell wachsenden E-Commerce-Markt, hat ihren Wachstumskurs im ersten Quartal 2012 weiter fortgesetzt und den Konzernumsatz um 51% auf EUR 83,7 Mio. gesteigert (Pro-forma Q1/2011*: EUR 55,3 Mio.).

TOP