Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks

Tagwords

Liste aller Ergebnisse zu Ihrem Tag

Automobil & Fahrzeugbau

Interview mit Andreas Marquardt, Geschäftsführer der Streumaster Maschinenbau GmbH

Kostensparender Umweltschutz auf dem Bau

Baugewerbe und Landwirtschaft: Das bayerische Traditionsunternehmen Streumaster Maschinenbau GmbH ist mit seinen Bindemittel- und Großflächenstreuern gleich in zwei besonders energieintensiven Branchen aktiv – und setzt proaktiv auf eine nachhaltige Technologie, die weltweit bereits großen Anklang findet. Mit Wirtschaftsforum sprach Geschäftsführer Andreas Marquardt über die enorme Bedeutung der Streupräzision im Straßenbau, die hervorragende Ökobilanz sogenannter Recycling-Baustellen und die Lenkungswirkung, die er sich von der öffentlichen Hand erhofft.

Interview mit Ulrich Belwe, Geschäftsführer der ACS Armoured Car Systems GmbH

„Ohne Sicherheit gibt es keine Nachhaltigkeit!“

Mit Sicherheitslösungen für Fahrzeuge hat sich die ACS Armoured Car Systems GmbH als kleiner, aber feiner Anbieter in der Branche einen Namen gemacht. Das Unternehmen aus Derching bei Augsburg entwickelt und baut hochprofessionelle Anwendungen in den Sparten ballistischer Schutz, Einsatzfahrzeuge und Systemintegration. Dabei stehen die individuellen Ansprüche und Anforderungen der Nutzer stets im Zentrum der Überlegungen.

Interview mit Gina Weber, Gesellschafterin/Kommunikation und Dr. Roger Breu, CEO der WEBER HOLDING GmbH

„Wir brauchen gesellschaftliche Gerechtigkeit“

Das allmähliche Ableben des Verbrennungsmotors hat weitreichende Folgen in der Fahrzeugindustrie – auch für ALBERT WEBER als Spezialist für Antriebskomponenten. Deshalb stellt sich der Fahrzeugzulieferer mit Hauptsitz in Markdorf im Bodenseekreis ganz neu auf. Gina Weber, Gesellschafterin und verantwortlich für die Kommunikation der Unternehmen, und Dr. Roger Breu, CEO der Holding, sprachen mit Wirtschaftsforum über Veränderung und Verantwortung.

Interview mit Stefan Christner, Geschäftsführer der bimobil - von Liebe GmbH

Die Welt neu entdecken

Einmal den Äquator umrunden, die Panamericana fahren, Polarlichter sehen oder die Sahara durchqueren – viele Menschen träumen davon, den Alltag hinter sich zu lassen und Abenteuer und grenzenlose Freiheit zu erleben. Und immer mehr verwirklichen ihre Träume. Zum Beispiel mit Reisemobilen der bimobil – von Liebe GmbH aus Oberpframmen.

Interview mit Karl-Heinz Wiesmayer, Geschäftsführer und Mitgesellschafter und Tobias Wiesmayer, Geschäftsführer der Percom GmbH

Mensch und Produkt in tragender Rolle

Wenn Gegenstände auf oder am Auto transportiert werden, muss die Sicherheit gewährleistet sein. Die Percom GmbH im oberbayrischen Kösching entwickelt und baut ihre Dach- und neuerdings auch Heckträger nicht nur unter diesem Gesichtspunkt, sondern testet sie auch auf Herz und Nieren. Nachdem das Unternehmen eine wirtschaftlich schwierige Zeit erfolgreich gemeistert hat, blickt man nun selbstbewusst und optimistisch in die Zukunft.

Interview mit Ingo Blum, Marketingleiter und Pressesprecher der Schöler Fördertechnik AG

„Spooky, wenn Paletten allein durchs Lager fahren“

Wo es etwas zu bewegen gibt, ist die Schöler Fördertechnik AG mit Sitz in Rheinfelden der Ansprechpartner für Technik und Sicherheit. In zahlreichen Branchen von Automotive über Pharmaunternehmen bis zur Getränkeindustrie sind ihre Gabelstapler und Lagertechnikgeräte im Einsatz. Marketingleiter Ingo Blum sprach mit Wirtschaftsforum darüber, warum die Digitalisierung aus der innerbetrieblichen Logistik nicht mehr wegzudenken ist und wie ihn die digitale Transformation auch in anderer Hinsicht bewegt.

Interview mit Lisa Cziczek, Unternehmens- kommunikation bei Elektronische Fahrwerksysteme GmbH

Leidenschaft für Zukunftstechnologien

Zwischen Fahrwerksystemen von gestern und von morgen liegen Welten. Die Elektronische Fahrwerksysteme GmbH (EFS) mit Sitz in Gaimersheim sieht sich als innovativer Mitgestalter auf diesem Weg. Lisa Cziczek, Abteilung Unternehmenskommunikation, berichtet im Gespräch mit Wirtschaftsforum über die Zukunftsthemen der Automobilindus-trie, Wissensvermittlung, von der Studenten und Unternehmen profitieren, und eine App, die mit Autos gar nichts zu tun hat.

Interview mit Christian Hottgenroth, Direktor Verkauf Lkw, Scania Deutschland Österreich

Wir wollen bis 2050 klima-neutrale Transporte erreichen

Der Klimawandel und die zunehmende Verknappung natürlicher Ressourcen stellen die Wirtschaft vor große Herausforderungen. Vor allem der Transport- und Logistiksektor braucht nachhaltige Mobilitätslösungen, um in Zukunft klimaneutral zu werden. Als weltweit führender Anbieter von Transportlösungen ist Scania bereits Vorreiter, wenn es um nachhaltige und effiziente Mobilitätslösungen geht. Christian Hottgenroth, Direktor Verkauf Lkw, sprach mit Wirtschaftsforum, wie das Unternehmen bis 2050 klimaneutrale Transporte erreichen möchte.

Scania Deutschland GmbH

Der Klimawandel und die zunehmende Verknappung natürlicher Ressourcen stellen die Wirtschaft vor große Herausforderungen. Vor allem der Transport- und Logistiksektor braucht nachhaltige Mobilitätslösungen, um in Zukunft klimaneutral zu werden. Als weltweit führender Anbieter von Transportlösungen ist Scania bereits Vorreiter, wenn es um nachhaltige und effiziente Mobilitätslösungen geht. Christian Hottgenroth, Direktor Verkauf Lkw, sprach mit Wirtschaftsforum, wie das Unternehmen bis 2050 klimaneutrale Transporte erreichen möchte.

Interview mit René Mannhart, CEO der ZAUGG AG Eggiwil

Wie ein Schweizer Unternehmen seinen Weg geht

Wie mächtig Naturgewalten sein können, ist in den letzten Jahren immer wieder deutlich geworden. Mithilfe von ausgereifter Technologie schaffen es die Menschen jedoch zunehmend, gewisse Wetterphänomene zu bewältigen. Die ZAUGG AG aus Eggiwil hat sich auf die Schneeräumung spezialisiert und bietet ein breites Portfolio rund um die Winterdiensttechnik an. In knapp 40 Ländern der Welt sorgen die maßgefertigten Geräte bereits seit dem 19. Jahrhundert für die Schneeräumung auf Straßen, Schienen und Flugplätzen sowie die Bearbeitung von Schneepisten.

Interview mit Serhat Yilmaz, CMO und CBDO der FRAMO GmbH

Nur das Chassis bleibt

„Wer E-Mobilität möchte, der wird an FRAMO nicht vorbeikommen.“ Als einer der führenden Adressen von E-Mobilität im Lkw-Bereich gibt sich die FRAMO GmbH sehr selbstbewusst. Das Programm – Umrüsten von normalen Nutzfahrzeugen auf E-Antrieb – scheint genau den Nerv der Zeit zu treffen. Deshalb ist das einzige Problem, schnell große Mengen zu produzieren, und genau daran arbeitet man im Unternehmen derzeit fieberhaft.

TOP