Tagwords

Liste aller Ergebnisse zu Ihrem Tag

Immobilienprojektierung

Interview mit Evelyn Paschke, Geschäftsführerin der Technologie- und Gewerbezentren Potsdam GmbH

„Wir erleben einen Run auf kleine Büroflächen“

Vor den Toren Berlins liegt eine Stadt mit unternehmerischer Aufbruchsstimmung. Das Kommunalunternehmen Technologie- und Gewerbezentren Potsdam GmbH greift den Start-ups aus verschiedensten Branchen dabei unter die Arme. Im Interview sprach Geschäftsführerin Evelyn Paschke über ihre Funktion an der Schnittstelle zwischen Kommune und Wirtschaft.

Interview mit Klaus-Peter Kemper, Geschäftsführer der KEG Konversions- Grundstücksentwicklungs-gesellschaft mbH

„Wir sind ein klassischer Nischenplayer!“

Ursprünglich war die KEG Konversions-Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH als einmaliges Projekt zur Umnutzung einer ehemals militärisch genutzten Fläche ins Leben gerufen worden. Doch nach dem ersten Projekt kamen weitere Aufgaben auf das in Frankfurt am Main ansässige Unternehmen zu. So ist die Gesellschaft nach mehr als einem Vierteljahrhundert zur festen Größe in der Stadt geworden und hat ihr Portfolio in dieser Zeit beträchtlich erweitert.

Interview mit Holger Matheis, Sprecher des Vorstands der BEOS AG

Innovative Idee: Spannende Objekte mit besten Perspektiven

Als innovativer Dienstleister für institutionelle Investoren hat sich die BEOS AG in knapp 25 Jahren hervorragend am Markt etablieren können. Das Unternehmen mit Sitz in Berlin entwickelt und bewirtschaftet Unternehmensimmobilien, die von kleineren und mittleren Firmen aus unterschiedlichen Branchen genutzt werden. Dabei liegt der Fokus auf mittelständischen Betrieben der Sparten Büro, Produktion, Service und Logistik. Diverse Spezialfonds bieten Investoren aufgrund der Diversität der Objekte und ihrer professionellen Bewirtschaftung eine wachstumsstarke und wertstabile Anlageform mit attraktiven Dividenden.

Interview mit Alexander Widhofner, Geschäftsführer der wieninvest GROUP

Hochwertiger Wohnraum in der lebenswertesten Stadt der Welt

Wien führt seit mehreren Jahren die globalen ‘Liveability’ Rankings von Mercer und The Economist Intelligence Unit als die lebenswerteste Stadt der Welt an. Dank der hohen Lebensqualität und wirtschaftlichen Stärke gehört Wien zu den am schnellsten wachsenden Metropolregionen in Europa, und Prognosen deuten auf weiteres Wachstum in den kommenden Jahren hin. Dementsprechend groß ist die Nachfrage nach Wohnraum. Wirtschaftsforum sprach mit Alexander Widhofner, Geschäftsführer der wieninvest GROUP, über aktuelle Themen auf dem Wiener Immobilienmarkt.

Interview mit Christoph Arpagaus, Vorsitzender der Geschäftsleitung, Itten+Brechbühl AG

„Wir wollen immer qualitätsvolle Architektur schaffen!“

Sie bietet alles aus einer Hand. Die schweizerische Itten+Brechbühl AG kümmert sich um Projektmanagement sowie Entwurf und Entwicklung ebenso wie um Planung und Baumanagement. Und so breit gestreut wie die Dienstleistungen der Architekten und Generalplaner sind auch die Branchen für die das Büro arbeitet, unter anderem Gesundheit, Hotels, Industrie, Gewerbe sowie Städtebau und Wohnen.

Interview mit Ulrich Huber, Geschäftsführender Gesellschafter UH Invest GmbH

Wenn Stil und Qualität überzeugen

Wohnraum in deutschen Großstädten wie München oder Düsseldorf ist extrem gefragt und entsprechend wurden dort in den letzten Jahren zahlreiche neue Wohnungsbauprojekte realisiert. Einige davon haben besondere Aufmerksamkeit erregt, ob durch unkonventionelle Namen, einen einzigartigen Stil oder besonders hohe Qualität. Verantwortlich dafür war häufig die UH Invest GmbH aus Grünwald.

Interview mit Florian Mader, Gesellschafter und Geschäftsführer Bau und Immobilien der Mader GmbH

„Ressourcen umweltschonend einsetzen“

Klein anfangen und ganz groß herauskommen, das könnte das Motto der Mader GmbH aus Sterzing in Südtirol sein. Der einstige Verkäufer von Sanitärprodukten hat sich zum Komplettanbieter entwickelt und ist heute Bauunternehmen und Dienstleister für Elektroinstallationen, Heizung und Sanitär in einem. Florian Mader, Gesellschafter und Geschäftsführer Bau und Immobilien, berichtet im Gespräch mit Wirtschaftsforum, wie Innovation im Handwerk aussehen kann.

Interview mit Markus Derling, Geschäftsführer der Strausberger Wohnungsbaugesellschaft mbH

Bezahlbarer Wohnraum für alle

Städtisches und stadtnahes Wohnen wird immer teurer und damit für viele Menschen unerschwinglich. Umso wichtiger ist es, dass es Wohnungsbauunternehmen gibt, für die nicht der Gewinn im Vordergrund steht. Die Strausberger Wohnungsbaugesellschaft mbH ist größter Vermieter in Strausberg. Als kommunales Unternehmen ist ihre Aufgabe, Wohnraum und -qualität zu erschwinglichen Preisen zu schaffen.

Interview mit Leo W.A. de Man, Geschäftsführer der Kondor Wessels Holding GmbH WF:

Konstruktiv bauen im Team

Seit über 25 Jahren zeigt für die Kondor Wessels Unternehmensgruppe die Kurve steil nach oben. Die Baubranche boomt und auch die Lösungen, die das Unternehmen in den Bereichen Entwicklung, Planung, Ausführung und Projektpartnerschaft beisteuert, sind äußerst erfolgreich. ‘Konstruktion kommt von konstruktiv’, so lautet die Unternehmensphilosophie, und Geschäftsführer Leo W.A. de Man betont daher auch das partnerschaftliche Miteinander und die konstruktive Auseinandersetzung mit einem Bauprojekt als Grundvoraussetzungen für eine langfristige Zusammenarbeit.

Interview mit Ringo Haritz, Geschäftsführer der Bayernhaus Wohn- und Gewerbebau GmbH

Immobilien zum Wohlfühlen

Ob Wohnung oder Gewerbebau, Immobilien sollen für die Menschen gemacht sein, die sich in ihnen aufhalten. Die Bayernhaus Wohn- und Gewerbebau GmbH aus Nürnberg setzt das in all ihren Projekten im Großraum Nürnberg und im Dresdner Raum in die Tat um. Seit über 200 Jahren sorgt der heutige Immobilienentwickler dafür, dass sich die Menschen in seinen Gebäuden wohlfühlen. Geschäftsführer Ringo Haritz erzählt im Gespräch mit Wirtschaftsforum von digitalen Entwicklungen, fehlenden Schnittstellen und Mitarbeiterbindung.

Interview mit Daniel Jircik, Geschäftsführer der Stendaler Wohnungsbaugesellschaft mbH

Das neue Gesicht von Stendal

„Sie sind doch der Chef von der SWG – wir wohnen gern bei Ihnen.“ Daniel Jircik, Geschäftsführer der Stendaler Wohnungsbaugesellschaft mbH, freut sich über das Lob seiner Mieter und weiß, dass sein Unternehmen in den vergangenen Jahren ziemlich viel richtig gut gemacht hat. Ins Bild passt dabei auch die steigende Nachfrage nach Wohnungen bei der SWG, dem mit 4.000 Wohnungen größten Vermieter in der Stadt Stendal und in der Altmark.

TOP