Industrielle Zulieferer

... Industrielle Automation

Interview mit Alfred Pammer, Prokurist der cts GmbH – competence for technical solutions

„Wir müssen immer am Puls der Zeit bleiben!“

Höchste Kompetenz in allen Bereichen der Prozess- und Fertigungsautomation zeichnet die cts GmbH – competence for technical solutions aus. Das inhabergeführte Unternehmen aus dem oberbayerischen Burgkirchen bietet seinen weltweiten Kunden höchste Qualität sowie verlässliche und zukunftsorientierte Lösungen. Mehr als 1.000 zufriedene Kunden aus anspruchsvollen Branchen wie Chemie- und Pharmaindustrie sind ein eindrucksvoller Beleg für das ausgezeichnete Renommee.

Interview mit Sebastian Zoppe, Geschäftsführer der MP GmbH

Generationswechsel auf solider Basis

Seit mehr als 70 Jahren entwickelt und fertigt die MP GmbH Transformatoren und Wickelgüter, die individuell auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind. Entstanden ist das Unternehmen mit Sitz in Norderstedt bei Hamburg 1996 aus dem Zusammenschluss der Gerhard Möller Transformatoren- und Gerätebau GmbH sowie der Walter Preussler Transformatoren GmbH.

Interview mit Giovanni Palini, General Manager und Inhaber der Elmec Srl

Elektronik sicher aufbewahrt

Elektronische Geräte sind heutzutage so elaboriert wie nie zuvor, dabei aber äußerst sensibel. Insofern wird ihre Leistungsfähigkeit in entscheidendem Maß von mechanischen Bauteilen wie Elektronikgehäusen bestimmt, in die sie eingebettet sind. Die individuell entwickelten Lösungen der Elmec Srl mit Sitz im italienischen Polaveno bei Brescia sind bei Kunden aus den verschiedensten Branchen sehr gefragt. Auch als Arbeitgeber punktet das Unternehmen, das dieses Jahr in der Sparte People Management mit dem Preis des Industrievereins Brescia ausgezeichnet wurde.

Interview mit Thomas Gießler, Geschäftsführer der Werner Gießler GmbH

Das Positive im Fehler sehen

Was für eine Entwicklung. Als Garagenbetrieb im Keller der Oma entstanden, ist die Werner Gießler GmbH nach über 50 Jahren heute einer der bedeutsamsten Bosch-Zulieferbetriebe weltweit. „Das haben wir unseren Mitarbeitern und unserer ganz besonderen Fehlerkultur zu verdanken“, freut sich Dipl.-Ing. (FH) Thomas Gießler, Geschäftsführer des Unternehmens aus dem baden-württembergischen Elzach, das nicht nur Bosch, sondern auch andere Kunden weltweit beliefert. „Bei uns sind die Mitarbeiter das größte Kapital“, erläutert er die Philosophie der Werner Gießler GmbH.

Interview mit Alex Caramaschi, Geschäftsführer der C.L.M. Costruzioni Lavorazioni Meccaniche SRL

Klein, aber mit großem Anspruch

Gerade im Maschinenbau kommt es oft auf die Details an. Ein kleines Rädchen im Getriebe, das nicht so läuft, wie es sollte, kann den ganzen Betrieb zum Stottern bringen. Genau das ist die Nische, in der sich C.L.M. Costruzioni Lavorazioni Meccaniche SRL etabliert hat. Das Tiroler Unternehmen für mechanische Bearbeitung und Konstruktion hat sich entschieden, sich auf eher kleine aber dafür schwierige Aufgaben zu fokussieren. Mit Erfolg.

TOP